3Play 100 mit FritzBox 7390 WLan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Gees62
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2014, 06:32
Wohnort: Ratingen

Re: 3Play 100 mit FritzBox 7390 WLan

Beitrag von Gees62 » 26.03.2014, 09:35

Hab ich gerade gemacht, dort sind es 35.46 und 2.13

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1384
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: 3Play 100 mit FritzBox 7390 WLan

Beitrag von reset » 26.03.2014, 09:42

Da Dein Downstream unter den 75% liegen [1], die geliefert werden müssen, solltest Du folgendes machen:

Messe mehrmals am Tag, zu unterschiedlichen Zeiten
Notiere Dir jeweils die dazugehörige Test-ID

Und messe auch mal Direkt am Modem, per Kabel.
Also Ohne 7390 als AP dazwischen. Wenn Du den Rechner direkt ans Modem anschließt,
mußt Du das Modem für einen Moment stromlos machen, sonst klappt es nicht.
Beim Wiederanschluß der 7390 ebenso. Damit wird die MAC Adresse des Endgerätes erkannt.

Wenn nach einem Testzeitraum, sagen wir mal von 3 Tagen, der Downstream noch immer so schlecht ist,
solltest Du Dich an UM wenden.

Gruß reset


[1] http://app.unitymedia.de/service/index. ... f9c713bc8f

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sam187 und 23 Gäste