Multimediadose

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tomas
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Multimediadose

Beitrag von tomas » 12.03.2014, 17:53

Hallo, ich hätte mal kurz eine Frage:
Mein Bruder will die Fritzbox von der 1.Etage in die 2.Etage verlegen.
Dort ist auch ein TV Kabel, kann man die MultimediaDose nun einfach in der 1.Etage abnehmen und oben anbringen?
Habe in einem anderen Forum folgende Anleitung gefunden
1. die ersten 5mm-7mm bis auf die Seele (Innenleiter) abisolieren, und aufpassen nicht den Innenleiter beschädigen
2. dann ca 5mm-8mm hinter der ersten Abisolierung nur den Außenmantel bis aufs Drahtgeflecht abisolieren
3. Seelenschraube der Multimediadose lösen und testen ob:
a) Seele komplett in der Öffnung verschwindet, und wenn diese zuweit raussteht, die Seele in mm-Schritten kürzen bis es passt
b) die Abdeckung sowohl Kontakt mit der Außenschirmung hat und beim festschrauben das Kabel richtig festhält
c) sehr genau hinschauen das wirklich kein feines Drähtchen von Außenschirm den Innenleiter berührt (wichtig, genau hinschauen)
4. Seelenschraube fest ziehen (bisschen am Kabel ziehen, ob Seele fest sitzt)
5. Überwurf festschrauben (so dass nix mehr wackelt)
"Normale" Anschlussdosen für TV-Kabel habe ich bzw. mein Bruder schon mehrfach eingebaut. Nur eben keine Multimediadosen. Kann da viel schief gehen? Habe in manchen Foren was von Fehlern im Rückkanal oder Bundesnetzagentur gelesen...
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Multimediadose

Beitrag von robbe » 12.03.2014, 18:10

Wer eine TV Dose installieren kann, wird auch mit einer Multimediadose kein Problem haben. Ist im Grunde das selbe.
Ob die ganze Sache dann funktioniert, kann man dir hier aber nicht beantworten. Vielleicht gibt es an der Leitung keinen Rückkanal oder Pegel stimmt allgemein nicht.

tomas
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Multimediadose

Beitrag von tomas » 12.03.2014, 18:14

Ok, im Zweifel wenn es nicht funktioniert (Internet, Telefon etc.) kann ich sie ja einfach wieder abnehmen und sie im 1.OG wieder anschließen oder? Und mich dann um eine andere Lösung bemühen (Techniker o.ä.)
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Multimediadose

Beitrag von robbe » 12.03.2014, 18:15

Im Grunde ja.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Multimediadose

Beitrag von magentis » 12.03.2014, 18:21

Gibt es da keine Durchgangsdosen/Enddosen, bzw kommt nach der 2.ten Etage noch was? Und was willst du anstelle der Multimediadose auf der 1.ten Etage packen? Irgendwie muß der Kabel dort ja wieder verbunden/weitergeleitet werden.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

tomas
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Multimediadose

Beitrag von tomas » 12.03.2014, 18:24

Das 2.OG ist quasi schon der ausgebaute Dachboden.
Kann ich das Kabel im 1.OG dann nicht Testweise vorübergehend "offen" lassen, also ohne Dose und Stecker? Oder eine ganz "normale" Dose anklemmen bzw. einen Stecker?
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Multimediadose

Beitrag von robbe » 13.03.2014, 09:34

Wird das Signal denn vom 1.OG ins 2.OG durchgeschleift, oder hat jede Dose eine seperate Zuleitung? Falls durchgeschleift, kannste in der 1.Etage ne ganz normale Durchgangsantennendose setzen.

tomas
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Multimediadose

Beitrag von tomas » 13.03.2014, 10:36

Ich meine es wäre eine separate Zuleitung direkt aus dem Keller. Was müsste ich in dem Fall mit dem Kabel im 1 OG machen wenn ich da die Mutimediadose abnehme?
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+

robbe
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1342
Registriert: 19.02.2013, 17:11

Re: Multimediadose

Beitrag von robbe » 13.03.2014, 10:57

Wenn es seperate Zuleitungen sind, im Grunde genommen nichts. Bau einfach ne normale Antennendose ein und fertig. Falls die Dose dann nicht mehr in Benutzung ist, kannst du das kabel auch im Keller abklemmen.

magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 575
Registriert: 15.03.2013, 09:00

Re: Multimediadose

Beitrag von magentis » 13.03.2014, 11:51

Oder man besorgt sich eine entsprechende Multimediadose und baut diese oben ein. Vorteil ist, man muß nicht immer hin und her bauen, wenn man es mal wieder wechseln will.
Wobei es sehr selten ist, dass bei übereinanderliegenden Räumen 2 Leitungen gelegt wurden. Außer derjenige, der verlegt hat, hatte Kabel zu verschenken.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.

tomas
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Multimediadose

Beitrag von tomas » 13.03.2014, 14:39

Die normale Multimedidose kriegt man auch im Baumarkt oder?
Ich bin am Wochenende bei meinem Bruder, ich denke probeweise werden wir die Dose jetzt erstmal einfach austauschen bzw. wenn wir im Baumarkt eine bekommen, die direkt oben einbauen.
Habe vorsichtshalber gestern Abend nochmal beim UM-Support angefragt und dort sagte man mir, das ich es durchaus selber machen könnte, es aber besser wäre die Dose
einmessen
zu lassen. Das kann entweder durch einen Techniker der von UM beauftragt wird geschehen oder durch einen von mir beauftragten.

Vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde am Wochenende das nun erstmal selber testen und dann mal auch einen Statusbericht hier liefern falls mal jemand die gleiche Frage hat wie ich und über den Thread stolpert.

Danke!
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Multimediadose

Beitrag von Bastler » 20.03.2014, 20:34

Multimediadosen bekommt man nicht im Baumarkt. Selbst im Elektrofachhandel oder TV-Service wird die kaum Jemand auf Lager haben. Die könnten aber, wenn man die Type der Dose nennen kann, eine bestellen.

Im Grunde ist es eigentlich von Seiten der Kabelbetreiber so gedacht, dass MMDs nur von den Technikern der Kabelfirmen installiert werden sollen.
Und selbst unter denen gibt es scheinbar noch genügend, die die Grundlagen nicht kennen und tlw. gröbste Fehlkonstruktionen installieren. Alleine was ich heute wieder alles gesehen habe :hirnbump: :zwinker:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: carknue, devil1978, manu26, UHeinz13 und 3 Gäste