(Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

(Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel

Beitrag von F-orced-customer » 11.03.2014, 15:53

Ich denke Datenverlust ist schwerwiegend genug um den Vorfall hier zu berichten:

Seit dem Tarifwechsel von CK32 -> I50 sind meine Mailaccounts samt Postfachinhalten gelöscht,
und der Kundenservice stellt sich tot, trotz Zugangsbestätigung:
Ihre Nachricht
An: Kundenservice, BW
Betreff: Re: Dokumenten-ID: Txxxxx, Kundennummer: xxxxx, Mail- Zugangsdaten?
Gesendet: Samstag, 8. März 2014 23:1x:xx (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien
wurde am Samstag, 8. März 2014 23:1x:xx (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien gelesen.

Final-recipient: RFC822; kundenservice.bw@umkbw.de
Disposition: automatic-action/MDN-sent-automatically; displayed
X-MSExch-Correlation-Key: xxxxxxxx
Original-Message-ID: <xxxxxxxxx@gmail.com>
X-Display-Name: Kundenservice, BW
Naja, mir egal, TLS kann das Relay dass KBW anbietet ja immer noch nicht? :smt009
Schick ich halt direkt, da werden die Blacklister wieder meckern... :jagd:

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: (Daten)Verlust aller eMail-Postfächer nach Tarifwechsel

Beitrag von hajodele » 11.03.2014, 16:35

Das sind doch nur 3 Tage :smile:
Unter 1 Woche wäre schon ganz flott.
Meistens geht es eher :schnarch:

BTW: Hat sich bei dir noch nicht rummgesprochen, dass man von dem Mailsystem die Finger lassen soll :heul:

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Verlust der eMail-Zugangskennungen nach Tarifwechsel

Beitrag von F-orced-customer » 14.03.2014, 17:09

Heute kam Post datiert auf 11.3.2014... mit den alten Zugangsdaten, cyrus sasl geht wieder, vielen Dank :smile:
Die Aliase unds Postfach muss ich aber wohl wieder neu einrichten... mindestens eine addy bounced immer noch...

He! Was, hajodele? Das ist doch ein schickes Office-System, das neue Webmail :super:
Nur 1 Bug gefunden beim Versuch den Virenschutz abzuschalten
Fehler: Error: Es trat ein schwerer Fehler auf. (OX-9999, 6818052xx-36463xx)
:D

Geht wieder alles und alle 400 Mails sind auch wieder da *freu* , Daten sichern kann KabelBW, das ist gut :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste