Portfreigabe / STunnel etc.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
seem
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2014, 19:40

Portfreigabe / STunnel etc.

Beitrag von seem » 09.03.2014, 19:45

Hallo,
bin grade zu Unitymedia gewechselt.
Möchte auf einer Virtuellen Maschine einen Port weiterleiten.
Ipv4 geht ja nicht, also das ganze System auf IPv6 umgestellt...
Geht auch nicht: IPv6 Adresse extern nicht erreichbar...

Weiß nun nicht mehr weiter.
Ein kollege meinte mal ich soll nen STunnel probieren (habe mehrere Rootserver zur auswahl), kennt sich leider selbst nicht gut genug aus.

Daher die Frage: jemand ne idee wie ich auf meiner Linux Maschine nen Port frei geben kann?

Gruß Steve

seem
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2014, 19:40

Re: Portfreigabe / STunnel etc.

Beitrag von seem » 10.03.2014, 20:09

EDIT:
Ich habe eine Firtzbox 6360

Achja: ich hatte bei AVM /Unitymedia angerufen und gefragt warum meine IPv6 Adresse extern nicht errreichbar ist.
Antwort von deinem Unternehmen: "es funktioniert halt einfach nicht" ...
Auch tutorials im Internet halfen nicht weiter...

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Portfreigabe / STunnel etc.

Beitrag von Leseratte10 » 10.03.2014, 21:12

Hast du denn in der Fritzbox-IPv6-Firewall den Port für das Gerät geöffnet?

seem
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2014, 19:40

Re: Portfreigabe / STunnel etc.

Beitrag von seem » 11.03.2014, 11:43

Hi,
na klar.
Erst nur mit den Ports probiert, später aber auch alles offen.

seem
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2014, 19:40

Re: Portfreigabe / STunnel etc.

Beitrag von seem » 13.03.2014, 21:03

Moin!
Kann geclosed werden.

Habe es, keine ahnung wie, geschaft einen SSH Tunnel Portforwarding ans laufen zu kriegen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marannon, rv112, Sacrosanct und 3 Gäste