Dual Stack oder Dual Stack Lite? (KabelBW)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Nudelholz
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2014, 12:41

Dual Stack oder Dual Stack Lite? (KabelBW)

Beitrag von Nudelholz » 04.03.2014, 13:00

Servus, bei uns wurde der Vertrag umgestellt, von 10 auf 100mbit/s. Das alte Arris modem wurde gegen ein TC7200 gewechselt.

Nun ist mir aufgefallen, dass ich 2 IP Adressen habe, IPv4 und IPv6.

Ich kenne den Unterschied zwischen DS lite und DS und mir ist klar, dass DS lite etwas ist was man nicht unbedingt haben will, daher ist meine Frage ob jemand von euch anhand der Bilder erkennen kann mit was mein Anschluss läuft.

http://www.xup.in/dl,10939433/Nummer_1.PNG/
http://www.xup.in/dl,91531958/Nummer_2.PNG/
(ip adressen schwärze ich immer teilweise)

Falls man dazu weitere infos braucht, einfach schreiben, kann ich ja nachliefern.

danke schonmal

grüße :)
Zuletzt geändert von Nudelholz am 04.03.2014, 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Beitrag von Leseratte10 » 04.03.2014, 14:06

Das sieht nach "echtem" Dual Stack aus - wie hast du das denn geschafft?

Am einfachsten testen lässt sich das mit einem kleinen Webserver und einer Portfreigabe.

Nudelholz
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2014, 12:41

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Beitrag von Nudelholz » 04.03.2014, 14:23

Ist das was besonderes, bei KabelBW "echtes" dual stack zu haben? Also ich habe einen ganz normalen Privat Tarif, 2 Play plus 100.

Weiß leider nicht wie man sowas mit Webserver und Portfreigabe macht.

edit: du hast ja in deiner Signatur stehen du hättest DS-Lite, wie sieht das denn bei dir aus, wenn du die IPv6 tests machst? Probier den mal: http://ipv6-test.com/ . Oder könnte man vielleicht mit dem tracert cmd Befehl sehen, ob Ipv4 getunnelt wird?

edit2: http://www.xup.in/dl,23902237/Nummer_3.PNG/ , hab jetzt einfach mal einen tracert befehl gemacht, vielleicht sagt das ja was aus.

Leseratte10
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1424
Registriert: 07.03.2013, 15:56

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Beitrag von Leseratte10 » 04.03.2014, 14:31

Ach, KabelBW. Dort soll es wohl nicht ganz so besonders sein wie bei Unitymedia.

IPv6-Tests zeigen dabei keinen Unterschied, in beiden Fällen wird sowohl eine IPv6-, als auch eine IPv4-Adresse angezeigt.
Ich kenne das genaue Routing von KBW nicht, aber der traceroute sieht auch nach Full-DS aus.

Nudelholz
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2014, 12:41

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Beitrag von Nudelholz » 04.03.2014, 14:39

Na dann ist ja alles in Ordnung^^

Müsste dann aber doch auch bedeuten, dass KabelBW Kunden die mit DS-Lite unglücklich sind eine Umstellung beantragen können, weil es ja technisch möglich zu sein scheint, auch mit dem oft als Drecknicolor oder Taugtnixcolor bezeichneten TC7200.

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4820
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite?

Beitrag von hajodele » 04.03.2014, 14:49

Nudelholz hat geschrieben:Na dann ist ja alles in Ordnung^^

Müsste dann aber doch auch bedeuten, dass KabelBW Kunden die mit DS-Lite unglücklich sind eine Umstellung beantragen können, weil es ja technisch möglich zu sein scheint, auch mit dem oft als Drecknicolor oder Taugtnixcolor bezeichneten TC7200.
Dem ist auch so. Das ist das einzige, was bei Kabelbw besser läuft als bei UM.

Nudelholz
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2014, 12:41

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite? (KabelBW)

Beitrag von Nudelholz » 04.03.2014, 15:19

Hab jetzt mal das Modem paar mal neugestartet um zu gucken ob man auch irgendwann DS lite erwischt. Ich bekomme entweder reines IPv4 oder "echtes" Dual Stack. Mal so mal so, aber zum Glück kein DS-Lite.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Dual Stack oder Dual Stack Lite? (KabelBW)

Beitrag von SpaceRat » 05.03.2014, 12:46

Nudelholz hat geschrieben:... Modem paar mal neugestartet ... bekomme entweder reines IPv4 oder "echtes" Dual Stack. Mal so mal so ...
Dieses DK7200 ist echt unglaublich ...

Jeder normale Provider hätte Drecknikotzlor schon längst die Zahlungen gestrichen und denen den Schrott vor die Tür gekippt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marannon und 4 Gäste