Anschluss ISDN Telefone??

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Holly
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.02.2008, 19:40

Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Holly » 14.02.2008, 19:51

Hallo ich habe gelesen es gibt ne möglichkeit meine ISDN telefone anzuschließen, ich habe noch im keller einen alten TA2 a/b Kompfort von der telekom das ist ja ein ab umwandler, nur was kommt wohin??,ALso an der Motorola SBV 5121 E kommt ein Weternstecker rein mit RJ-10 4 Kontakte und 4 belegt und das endstück kommt ja in der AB wandler rein,aber was ?? auch ein westernstecker oder ein TAE stecker?? .Wäre supppper Nett wenn ihr mir helfen könnt bin ein leihe und versucher hier meine 2 teuren idsn telefon ans laufen zukriegen.Find dat ja schon krass dann man seine idsn nicht benutzen kann laut unitymedia HP, mal wieder das klein gedruckte *grummel* und ich sehe nicht ein ein neues analog telefon zu kaufen.Stimmt denn das,das unitymedia bald auf idsn umrüstet???? so das man ohne probleme idsn telefone an die digital box anschließen kann ???. Ich bedanke mich schon mal für eure hilfe!!!!

Viele Grüße Mike aus Mülheim an der ruhr

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Moses » 14.02.2008, 23:42

ISDN ist geplant, wird aber garantiert nochwas dauer. Wahrscheinlich kommt das erst mit einem neuen Modem... vermute ich jetzt einfach mal... ;)

Dass man ISDN Telefone einfach so mit nem Wandler anschließen kann, glaub ich auch nicht... ISDN braucht ja den S0-Bus usw... hm. Die Wandler, die ich bis jetzt gesehen hab, gingen alle in die andere Richtung, also analog an ISDN Anschluss anschließen.

An manche Fritzboxen soll man ISDN Telefone anschließen können.

Holly
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.02.2008, 19:40

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Holly » 15.02.2008, 00:08

Jo habe ich auch gelesen mit der So Buchse aber dafür braucht man eine TK anlage wieder was anderes als ein AB wandler,will doch ne billige lösung haben *gg* man hätte ich das alles vorher gewußt mit isdn analog ,tk anlage ,so buchse oder weiß wat noch alles, wäre ich bei meinen alten anbieter geblieben.Einzige wat funzt ist internet war voll einfach und ruck zuck die lan umgeändert usw schwups drin war ich,und mit 6.800 drin als 6.000 :smile:

Gruß Mike

Holly
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 14.02.2008, 19:40

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Holly » 15.02.2008, 00:11

An manche Fritzboxen soll man ISDN Telefone anschließen können.[/quote]



aber mit den fritzboxen kannst du doch nur Voice telefonieren oder wie dat heißt????????? kenn mich überhaubt nicht damit aus.


Gruß Mike

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Moses » 15.02.2008, 00:45

Soweit ich das verstanden hab, kann man die Fritzbox so anschließen, dass sie beide Telefonleitungen des UM Modems nutzt und als Endgeräte z.B. ISD Telefone erlaubt. Also kann man dann mit den ISDN Telefonen über UM telefonierne. Aber wie gesagt: Das ist nur, wie ich das verstanden hab. Such mal hier im Forum, da sollte dazu was stehen... vielleicht hat ja noch jemand Tipps für dich, der das hier macht ;)

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Bastler » 15.02.2008, 12:18

ISDN ist geplant, wird aber garantiert nochwas dauer. Wahrscheinlich kommt das erst mit einem neuen Modem... vermute ich jetzt einfach mal...
Wo hast du denn diese Information her? Soweit ich weiß ist gerade das nicht geplant. Also kein richtiges ISDN, stattdessen soll so eine ähnliche Lösung wie der "Trick" mit der Fritzbox irgendwann einmal mitgeliefert werden. Aber selbst das soll noch lange nicht feststehen...
Ist halt auch die Frage, ob man wirklich ISDN braucht, nur im ein Telefon zu quatschen :zwinker: ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

morauf
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2008, 09:30

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von morauf » 16.02.2008, 18:53

Wenn du keine Fritzbox möchtest, kannst du dir auch einen Analog/ISDN Converter von Auerswald kaufen. Damit kannst du ISDN-Telefone an einem analogen Anschluss betreiben.
Viel Erfolg
Bernd
Ort: Hessen PLZ: 643XX
3play (100.000), UM-HD-Box, Horizon, AVM FBF 6360

Shurrik
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 17.02.2008, 00:00

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von Shurrik » 26.02.2008, 12:13

Welches Modell wäre das hast du da evtl. einen Link?

Ich habe ein ISDN Telefon (Basis und 2 Mobilteile) und bei UM 2 Leitungen bestellt.
Welchen Adapter / Wandler brauche ich um beide Leitung mit meiner Basis die auch die MSNs verwaltet nutzen zu können?

Wäre der hier richtig?
http://www.geizkragen.de/preisvergleich ... 48972.html

ganz schön teuer ^^
Habe hier auch noch nen NTBA rumliegen, damit gehts nicht oder? *g
Vielen Dank!

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von maggie » 26.02.2008, 17:51

hi,

also mit zwei Mobilteilen muß man ja nicht unbedingt zwei Amstleitungen haben! UM hat sowieso nur analoge Amtsleitungen!
Die FB wandelt das ISDN Protokoll sauber, allerdings hast Du zwei Funktionen des "echten" ISDBN nicht, das sind die in der ISDN Vermittlungs-Stelle (der Telekom oder Arcor z.B.) gesetzt sind. Z.B. Wiederanruf bei besetzt.

Ich selber nutze eine ISDN Anlage und zwei analoge Geräte, die FB Rufzuordnungen regeln ob ich über AMT von UM rausgehe, alles was deutsches Festnetz ist, fällt darunter, weil Flat bei UM.

Ich habe nur eine Telefon Leitung bei UM!

Handynummern gehen grundsätzlich über Betamax,( VOIP) sehr gute Sprachqualität und einfach nur preiswert.
Faxe gehen über Dus-Net (VOIP)
Und dann Firmengespräche ebenfalls über DUS.Net mit eigener Rufnummerkennung (natürlich auch VOIP) aber erste Sprachqualität.

Eingehend signalisiert mir das ISDN MT welche Verbindung reinkommt, VOIP1 VOIP2 oder UM Amt
Das ist äußerst komfortabel, und nur für diese Funktionen der MSN Zuordnungen habe ich mir die Gigaset 4175 ISDN gekauft, billigst über einen französischen E-Bayer, denn ISDN ist in der übrigen Welt schon lange ein Auslaufmodell. :smile: und damit dort sehr billig zu haben.
In D leider oft noch zu teuer

Gruß Maggie
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

socani
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 06.04.2008, 14:05

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von socani » 06.04.2008, 14:17

Hallo Maggie,

du hast genau die Konfiguration die ich gerne hätte. Vielleicht kannst du mir das was ich vorhabe bestätigen.

Ich beabsichtige mich bei UM anzumelden.

D.h. ich brauche 1 Amtsleitung ---meinetwegen mit meiner alten portierten Telefonnummer

- dann erhalte ich ein Kabelmodem

- an dieses schließe ich eine FritzBox an (welche denn z.B. ?

- an die Fritz Box schließe ich meine Siemens Gigaset Telefon Isdn Anlage an

und schon kann ich mir mehrere VOIP-Nr. bei verschiedenen Anbietern holen und diese dann in der Fritz Box konfigurieren und dann über meine UM-Flat telefonieren.

Habe ich das so richtig verstanden?

Es kann mir gerne auch jemand anders als Maggie antworten... :zwinker:

Gruß
socani

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von 2bright4u » 06.04.2008, 23:06

JO - ist richtig! :D

Ich würde nicht an der falschen Stelle sparen und daher eine 7170 kaufen.
ENDLICH OHNE UM!!!

socani
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 06.04.2008, 14:05

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von socani » 07.04.2008, 07:22

Super - danke für die Info. :smile:
2bright4u hat geschrieben:Ich würde nicht an der falschen Stelle sparen und daher eine 7170 kaufen.
Nee hatte ich auch nicht vor. Ich dachte eigentlich an die 7270 die ist aber noch sehr teuer.

maggie
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 17:22

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von maggie » 08.04.2008, 21:01

socani hat geschrieben:- an dieses schließe ich eine FritzBox an (welche denn z.B. ?
Hi socani,

jawoll, alles richtig.

Die Fritzen müssen allerdings alle ISDN können
Dann erstmal die ohne WLAN aber noch mit Support von AVM die 5140 ~25-50€
out of Support aber immer noch Top 5050 ~5-25€

Dann mit WLAN und Support von AVM 7141 ~10-25€, 7170 ~50-70€, 7170 SL ~40-50€
oder out of Support 7050 ~30€

Dann hast Du viel Freude
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie

MatzeKS
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2008, 07:07
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Anschluss ISDN Telefone??

Beitrag von MatzeKS » 12.04.2008, 07:32

Hallo <socani>

genauso richtig, ich nutze diese Konfiguration seit über einem Jahr. Nach meinem Wechsel von Arcor zu UM hatte ich auch diverse ISDN-Telefon und eine FritzBox 7170 "übrig". Nach einwenig Lesen den AVM FAQ's, die an dieser Stelle sehr gut beschrieben sind, habe ich dann meien FritzBox und das ISDN-Telefon entsprechend konfiguriert & Voila

Zutaten:
- FritzBox mit ISDN-Option und aktueller Firmware
- ISDN-Telefon
- VoIP-Account (z.B.: Sipgate)

Vorgehensweise:
- VoIP-Account(s) erstellen und einer Telefonnummer Deines Vorwahlkreises (sofern möglich) zuweisen
- Zugangsdaten des VoIP-Anbieters in der FritzBox konfigurieren und die gewählte(n) (VoIP)-Telenummer(n) entsprechend zuweisen
- im ISDN-Telefon die vergebene(n) (VoIP)-MSN entsprechend zuweisen, auf die das ISDN-Telefon reagieren soll.
- optional kann bei Konfig. der FritzBox auch unterschieden werden, ob Dein anzuschliessendes ISDN-Endgerät ein ISDN-Telefon oder eine ISDN-Telefonanlage ist
- bei jeder Konfiguration der FritzBox solltest Du vorab die gewünschten, vorher beim VoIP-Anbieter zugewiesenen Rufnummern, beim entsprechenden ISDN-Endgerät konfigurieren, da bei der anschließenden Konfiguration der ISDN-Endgeräte in der FritzBox ein Test des angeschlossenen ISDN-Gerätes erfolgt.

Thats it

hoffe geholfen zu haben ....

Viel Spass damit .... :smile:
---------------------------------------------------------------------------------------
Standort Nähe Kassel - 2play 16.000

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maikel und 8 Gäste