Modem jetzt an 2. Dose anschließen ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Adrian95
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.12.2013, 17:41

Modem jetzt an 2. Dose anschließen ?

Beitrag von Adrian95 » 26.12.2013, 18:53

Guten Tag,

habe seit mehr als einer Woche kein Telefon mehr, paar Tage auch kein Internet, doch das geht jetzt Gott sei Dank wieder !
Nun würde ich gerne das Modem an meiner 2. Dose in der Wohnung anschließen, da ich was mit meinen Geräten austesten wollte.
Wie sieht das nun aus, kann ich das ohne Probleme machen ? Ich mein, ich nutze ja nicht beide gleichzeitig und welches ich nutze, das ist mir doch eigentlich frei überlassen oder sehe ich das falsch ? Nicht das mir am Ende noch ein 2. Vertrag angehängt wird.


Mfg

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Modem jetzt an 2. Dose anschließen ?

Beitrag von Joerg » 26.12.2013, 18:59

Vertraglich kein Problem, probiere es also ruhig aus. Kann klappen, muss aber nicht (je nach Verkabelung kann an der 2. Dose das Signal bereits zu schwach sein).

Joerg

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Modem jetzt an 2. Dose anschließen ?

Beitrag von Dinniz » 27.12.2013, 05:03

Ist die zweite Dose denn multimediafähig?
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast