UM für Gamer?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Rufus
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2008, 21:16

UM für Gamer?!

Beitrag von Rufus » 04.02.2008, 21:21

Hallo,

ich bin absoluter Multiplayer-fan und spiele sehr oft am PC im Internet.

Leider konnte mir die Telekom nur DSL 1000 zur verfügung stellen, dementsprechnd hatte ich Pings von um die 90... :(
Jetzt habe ich UM 2play mit 10.000 kbit bestellt damit das besser wird. Leider hab ich jetzt mehrfach gehört das die "Kabelinternet" Anbieter Probleme haben gute Pings darzustellen.

Jetzt wollte ich mal fragen ob ihr erfahrung damit habt?? Ist mein Bedenken unbegründet oder ist da was dran??

Ich freue mich auf konstruktive Antworten :)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von Dinniz » 04.02.2008, 21:33

Kabelanbieter haben allgemein bessere Pings
technician with over 15 years experience

cool hand luke
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 21.01.2008, 18:08

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von cool hand luke » 05.02.2008, 01:55

Gute Pings sind relativ.
Ich hatte früher mit ADSL konstant Pings im einstelligen ms Bereich. Seit ich bei Unitymedia bin, ist der Ping wochentags immer zwischen 10ms und 20ms, Sonntags klettert er dann auch gerne mal auf 30-40 ms hoch.

Wenn die Alternative bei dir 90ms Pings mit DSL sind, stellt Kabelinternet sicherlich die bessere Wahl da :)

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von PAPA » 05.02.2008, 08:57

Also ich bin nur Gelegenheitsspieler (online), aber mein Sohn ist "Hardcore"-Gamer.

Wir haben seit Januar 3-Play 16000 - und mein Sohn ist absolut zufrieden.
Und wenn er zufriedne ist, reichts auch für Dich! :super:

Benutzeravatar
akoch
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.07.2007, 12:38

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von akoch » 05.02.2008, 10:35

Ich habe 3Play6000 und habe beim Zocken von BF2 eigentlich immer sehr niedrige Pings.
Auf jeden Fall habe ich einen positiven Unterschied zu Arcor (inkl. Fastpath) feststellen können.

Rufus
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2008, 21:16

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von Rufus » 05.02.2008, 11:29

Vielen Dank für die Antworten.

Hat mir sehr weitergeholfen und ich bin ein bisschen schlauer. :)

jagger
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 03.02.2008, 16:51
Wohnort: Darmstadt

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von jagger » 05.02.2008, 19:51

Das beste was ich bis jetzt hatte war QDSL (6ms auf heise.de), aber Kabel kommt gleich danach (9ms).
UM 3play 120MBit
Bild

ohgi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 02.02.2008, 08:32

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von ohgi » 06.02.2008, 17:56

hatte auch vorher qdsl ... und merk kaum ein unterscheid nun UM 10k spiele am rechner und xbox live! alles top!

Rufus
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2008, 21:16

Re: UM für Gamer?!

Beitrag von Rufus » 06.02.2008, 21:25

danke für die angaben in ms, beruhigt mich nachdem ich doch einiges negatives gehört hab.

muss aber fairer weise dazu sagen die die über ping probleme berichteten waren kabel deutschland kunden, keine UM kunden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Masterdisaster und 3 Gäste