Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
guanabana
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.10.2013, 21:14

Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von guanabana » 30.10.2013, 22:33

Hi,

sobald ich Daten mit dem Cloudspeicher synchronisiere bricht die Internetverbindung völlig ein, surfen ist dann nicht mehr möglich. Auch ist die Uploadrate zum Cloudspeicher viel zu niedrig mit 30-45Kbit/s. Ich nutze Kabelbw mit 12Mbit/400Kbit. Das Problem tritt sowohl bei Dropbox als auch GMX auf. Habe das LAN-Kabel auch schon vom Router abgeklemmt und direkt am Arris Kabel-Modem angeschlossen, hat genauso wenig gebracht, wie das Abschalten vom Virenscanner.

Gruß aus Stuttgart

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von NoGi » 30.10.2013, 23:07

guanabana hat geschrieben:sobald ich Daten mit dem Cloudspeicher synchronisiere bricht die Internetverbindung völlig ein, surfen ist dann nicht mehr möglich. Auch ist die Uploadrate zum Cloudspeicher viel zu niedrig mit 30-45Kbit/s. Ich nutze Kabelbw mit 12Mbit/400Kbit. Das Problem tritt sowohl bei Dropbox als auch GMX auf.
Wenn das 30-45 kByte/s sind, ist das in Ordnung.
Was passiert denn, wenn du "kleinere" Dateien ( etwa 1MByte) hochlädst?
Wie lange dauert das? Bei 40kbit/s wären das etwa 200 Sekunden und bei 40kByte/s etwa 20 Sekunden.
Pendelt sich das System nach dem Upload wieder ein?

-NoGi

guanabana
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.10.2013, 21:14

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von guanabana » 31.10.2013, 08:16

Hi,

Du hast recht. Habe die KB Uploadrate der Dropboxanwendung mit KBit verwechselt. Wie peinlich :-(.

Habe jetzt die Upoadrate für Dropbox auf 25KB begrenzt und Internetseiten werden wieder geladen. Jetzt wundere ich mich nur noch, weshalb die Internetverbindung komplett abreißt, wenn ich Dropbox die komplette Bandbreite des kabelanschlusses (alter Tarif mit 12Mbit/0,4Mbit) für den Upload bereitstelle. Dachte, fürs schnelle surfen wäre nur die Downloadrate relevant?

Vielen Dank!

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von Knifte » 31.10.2013, 08:58

Beim schnellen Download brauchst du auch ein gutes Stück Upload. Der Traffic geht immer in beide Richtungen. Wenn der Upload voll ausgelastet ist, dann funktioniert der Download auch nicht mehr.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von NoGi » 31.10.2013, 09:24

Knifte hat geschrieben:Beim schnellen Download brauchst du auch ein gutes Stück Upload. Der Traffic geht immer in beide Richtungen. Wenn der Upload voll ausgelastet ist, dann funktioniert der Download auch nicht mehr.
Wie Knifte schon schon schreibt muss für Download auch (etwas) Upload machbar sei.
Das gilt ebenso in umgekehrter Richtung.

Hintergrund: TCP ist ein verbindungsorientieres Protokoll. Die beiden Gegenstellen müssen sich gegenseitig bestätigen,
dass die Pakete angekommen sind. Das heißt aber auch, dass sich die Bestätigungspakete für den Download durch die
vom Upload besetzte Leitung "quetschen" müssen. Das gelingt nicht immer rechtzeitig und sieht dann für den Benutzer so
aus als ginge garnichts.

-NoGi

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von Knifte » 31.10.2013, 09:38

Ich hatte grad keine ordentliche Erklärung für das Phänomen parat. Deswegen danke, NoGi, dass du das so anschaulich erklärt hast.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

guanabana
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 30.10.2013, 21:14

Re: Dropbox-Upload lässt Internetverbindung abbrechen

Beitrag von guanabana » 31.10.2013, 10:47

Vielen Dank euch allen, auch für die ausführliche Erklärung der Zusammenhänge, ihr habt mir sehr geholfen. Der upload eines Videos mit 440MB und 0,25Mbit dauert jetzt schon fast 4h. Da muß wohl doch bald ein Tarif-Upgrade her :-).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179, Samsungstory und 7 Gäste