Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Benutzeravatar
mrulli861
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2013, 17:29

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von mrulli861 » 17.09.2013, 11:28

Speed ist sogar Browser und Firewall Hersteller. Mit Firefox läuft der Speed bei ein 150 Leitung meist nur um 100mbit. Ich hatte es schon erlebt, da hat sich Outlook Express aufgehangen und machte Feeze. Da war der Speed nur noch 25 Mbit. und unter Torrent macht der auch nur so viel Speed wie der Uploadet Eurer andren Saugkumpels wieder abgeben. Aber Torrent Kollege, da kannst Du auch gleich deine Telefonnummer bei schreiben. Wenn Du saugst nur Usexext oder Da wo nur es als Download gibt. Nur als Tip. Sonst irgendwann kommt teuer. Speed Test am besten Kabel an die Fritte und mit Lappi verbinden, Pop Blocker und Firewall aus und am besten nach dem Neustart. Da läuft Windoof meistens ohne Probleme. :kiss: :pcfreak: :streber: :naughty:

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von SpaceRat » 17.09.2013, 13:38

mrulli861 hat geschrieben:Speed ist sogar Browser und Firewall Hersteller. Mit Firefox läuft der Speed bei ein 150 Leitung meist nur um 100mbit. Ich hatte es schon erlebt, da hat sich Outlook Express aufgehangen und machte Feeze. Da war der Speed nur noch 25 Mbit. und unter Torrent macht der auch nur so viel Speed wie der Uploadet Eurer andren Saugkumpels wieder abgeben. Aber Torrent Kollege, da kannst Du auch gleich deine Telefonnummer bei schreiben. Wenn Du saugst nur Usexext oder Da wo nur es als Download gibt. Nur als Tip. Sonst irgendwann kommt teuer. Speed Test am besten Kabel an die Fritte und mit Lappi verbinden, Pop Blocker und Firewall aus und am besten nach dem Neustart. Da läuft Windoof meistens ohne Probleme. :kiss: :pcfreak: :streber: :naughty:
Dann halt doch mal die Augen auf, wann im UseNext wieder mal der Duden vorbeirauscht.
Solltest Du Dir dringend ziehen ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

EVA-01
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 11.03.2009, 15:00

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von EVA-01 » 17.09.2013, 13:43

piotr hat geschrieben:Und die von UMKBW extra für WLAN (Achtung:kostenpflichtige Freischaltung) angepriesene FB 6320 schwächelt gerade dort und kann wie die 6360 auch nur 4 Downstreams.
Du, ich hab ne 6320 und krieg im Web Management 8 DS-Kanäle angezeigt. Sobald ich Zuhause bin kann ich dir nen Screenshot zeigen sofern gewünscht... :)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von Knifte » 17.09.2013, 14:31

SpaceRat hat geschrieben:Dann halt doch mal die Augen auf, wann im UseNext wieder mal der Duden vorbeirauscht.
Solltest Du Dir dringend ziehen ...
:D :D :D :super: :super: :super:

Gleiches habe ich mir auch gedacht :hammer:
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von NoGi » 17.09.2013, 14:46

Knifte hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Dann halt doch mal die Augen auf, wann im UseNext wieder mal der Duden vorbeirauscht.
Solltest Du Dir dringend ziehen ...
:D :D :D :super: :super: :super:

Gleiches habe ich mir auch gedacht :hammer:
Und wie gut ist euer Italienisch, Spanisch, Französisch, Polnisch oder Russisch ?

-NoGi

vandread
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.09.2013, 16:58

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von vandread » 17.09.2013, 14:54

@Tuxtom007
Als ich mit dem Techniker telefoniert habe, hat mir dieser gesagt dass er in seinem System folgendes feststellen konnte...
Ich kann die volle Bandbreite im Zeitraum von ca. 01:00 Uhr bis 10:00 Uhr nutzen, in der anderen Zeit hat er gesagt sollten mindestens 80 MBit/s drin sein.
Das hört sich nicht so dolle an aber ich weiß jetzt nicht wie genau die Systeme da sind un wie aussagekräftig.
Ich selber wohne in Reutlingen (72760) also im Zentrum.
Was die Werte in der F!B angeht... Keine Ahnung ich kenn mich damit nicht so aus, was sagen den diese Werte aus, sind diese schlecht? Ist eventuell die Box falsch eingestellt oder so?

@EVA-01
Ich habe gerade gesehen dass die 6340 bis zu 8 Kanäle im DS unterstüzt...
Schade dass das nicht die 6360 kann ):

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von SpaceRat » 17.09.2013, 14:56

NoGi hat geschrieben:
Knifte hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Dann halt doch mal die Augen auf, wann im UseNext wieder mal der Duden vorbeirauscht.
Solltest Du Dir dringend ziehen ...
:D :D :D :super: :super: :super:

Gleiches habe ich mir auch gedacht :hammer:
Und wie gut ist euer Italienisch, Spanisch, Französisch, Polnisch oder Russisch ?
Wenn ich in Italien, Spanien, Frankreich, Polen oder Russland leben würde: Besser :)

In Französisch bin ich übrigens 'ne Wucht, nur mit der "Sprache" hapert es noch ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von NoGi » 17.09.2013, 17:57

SpaceRat hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben: Und wie gut ist euer Italienisch, Spanisch, Französisch, Polnisch oder Russisch ?
Wenn ich in Italien, Spanien, Frankreich, Polen oder Russland leben würde: Besser :)

In Französisch bin ich übrigens 'ne Wucht, nur mit der "Sprache" hapert es noch ...
Angeber

-NoGi

Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von Mantis12310 » 18.09.2013, 20:01

@ vandread

Mir geht es genau wie dir was die übertriebenen Speedschwankungen angeht :confused:

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von piotr » 19.09.2013, 21:33

EVA-01 hat geschrieben:
piotr hat geschrieben:Und die von UMKBW extra für WLAN (Achtung:kostenpflichtige Freischaltung) angepriesene FB 6320 schwächelt gerade dort und kann wie die 6360 auch nur 4 Downstreams.
Du, ich hab ne 6320 und krieg im Web Management 8 DS-Kanäle angezeigt. Sobald ich Zuhause bin kann ich dir nen Screenshot zeigen sofern gewünscht... :)
Brauchst keine Screenshots machen ...dafür aber die Augen aufmachen.

Ich redete von der 6320, nicht von der 6320 v2.
Die 6320 v2 kann 8 DS.

EVA-01
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 11.03.2009, 15:00

Re: Schwankendes Verhalten von 150 Mbit/s "normal"?

Beitrag von EVA-01 » 20.09.2013, 10:32

piotr hat geschrieben:Ich redete von der 6320, nicht von der 6320 v2.
Die 6320 v2 kann 8 DS.
Es gibt ne v2? :jagd:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maikel, rv112, snod und 8 Gäste