Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 13:50

Hallo,

Ich habe seit Samstag einen Anschluss bei Unitymedia ( 2Play PLUS 50 ). Habe sofort alles aufgebaut etc. Internet läuft auch, aber ich habe jede paar Minuten Verbindungsabbrüche... Ich bin per Lan mit dem Modem verbunden, aber auch per Wlan geht die Verbindung verloren. Manchmal geht es dann nach ein paar Minuten wieder aber manchmal auch nicht, dann deaktiviere ich am PC die Verbindung und aktiviere sie wieder und dann geht es plötzlich wieder...

Aber wenn es an meinem PC liegen würde, verstehe ich nicht, warum die Verbindungsabbrüche auch am Laptop bzw. Handy vorkommen?

Hat wer nen ähnliches Problem gehabt und kann mir weiterhelfen ? :wut:


Falls irgendwelche Werte benötigt werden einfach bescheid sagen, versuche die dann zu finden und zu posten :D

Lg

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von Knifte » 19.08.2013, 13:52

Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

crisb2411
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von crisb2411 » 19.08.2013, 14:00

Selbe Probleme hab ich auch seit einem Monat. Hab mittlerweile die zweite TC7200 hier stehen und die Probleme bestehen weiterhin. Von daher kannst du stark davon ausgehen das es an dem Modem liegt! Hast du denn auch schon die Probleme mit der Telefonie?

Ich kann dir folgenden Thread ans Herz legen: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=25136

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 14:06

Hm...

Habe das Telefon noch garnicht über Unity angeschlossen... läuft noch über Alice. Mir geht es eigentlich nun erstmal um das Internet.

Was am besten tun? Die bei der Hotline sagen mir nicht mehr, als das alles in Ordnung sei mit der Leitung etc. Ich bin gerade 3 Tage bei Unitymedia und schon nur Probleme... :wand:

deraal
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2013, 15:01

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von deraal » 19.08.2013, 15:07

Hallo zusammen,

ich bin nun seit ca. 2 Woche ebenfalls Besitzer eines Internetanschlusses bei Unitymedia und darf mich ebenfalls Besitzer eines TC7200 nennen (leider).
Ich kann die oben geschilderten Erfahrungen sehr gut nachvollziehen, da ich die gleichen Probleme habe.

Neben dem allgemeinen Problem, dass die Geschwindigkeit meines Internetanschlusses (Internet 100) im Durchschnitt eher 5mb/s Downstream anstatt 10mb/s Downstream leistet und sehr stark schwankt (manchmal nur 2mb/s, an anderen Tagen 7mb/s), treten bei mir auch immer wieder Verbindungsabbrüche auf. Das Problem konnte ich bisher immer sehr gut mit der Internetplattform "Steam" rekonstruieren. Sobald ich über Steam ein Spiel spiele und im Internet ein paar Seiten aufhabe, kommt es nach ca. 10 Minuten zu ständigen Verbindungsabbrüchen in Steam und das Internet funktioniert nicht mehr.

Anscheinend ist dies ein generelles Problem mit diesem Router. Wurde das Problem schon irgendwie gelöst?

Viele Grüße

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 19:12

Nein, leider konnte ich das Problem noch nicht beheben ich wüsste auch nicht wie, ich warte auf nen Anruf von einem Techniker.

crisb2411
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von crisb2411 » 19.08.2013, 19:44

Viel Spaß beim warten. Ich warte schon seit einer Woche.

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 20:41

Ich werde die Woche abwarten, sollte keine Lösung gefunden werden, werde ich das ganz schnell wieder kündigen... Es ist ja UNMÖGLICH so irgendwas zu spielen bzw. mal ordentlich was im Internet nachzuschauen :sauer:

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 20:59

Nu habe ich beobachtet, dass das Internet wieder down war, also Seiten wie Bild.de z.B konnte ich nicht aufrufen und auch bei Facebook stand Verbindung zum Chat verloren...

Aber Im Spiel ( WoW ) blieb ich diesmal Online und flog nicht raus...


Ich werd daraus nicht schlau... -.-

Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von DocAndrew » 19.08.2013, 21:56

Komm hier http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=25136 vorbei und lies weiter. Mit dieser Box ist es einfach eine Katastrophe! Überlege nun auch ernsthaft zu kündigen. Sind gerade erst 1 1/2 Wochen 3Play50 Kunden und haben bisher jeden Tag Internet und Telefonprobleme und auch schon einen Boxaustausch (letzten Samstag) hinter uns. Aber das hat auch nichts gebracht. Schau auch mal ins Facebook bei Unitymedia Hilfe. Da sind auch viele unglückliche TC7200 Box User! UM weiß anscheinend auch nicht weiter. Werte werden in der Fernwartung auch mal als schlecht bezeichnet, aber in der Box ist alles gut. Der Technker vor Ort meinte, das man immer erstmal versuche die Schuld den Technikern In die Schuhe zu schieben, der beim Anschluss Mist gebaut haben soll. Da war aber alles gut. Er hat gewissenhaft gearbeitet und alles erklärt und gezeigt! Setzt UM eine Frist und reagiere schnell!
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 22:07

Hm...

Wenn es an der Box liegt, kann man da denn keine andere anfordern? z.B eine Fritzbox oderso?

crisb2411
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von crisb2411 » 19.08.2013, 22:16

Die 6320 hat verdammt schlechtes WLAN und die 6360 bekommt man nur für 5€ extra im Monat.

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 22:18

Die kriegen 5 € extra im Monat... Ich hab ja wohl nen Anspruch auf ORDENTLICHES Internet, dazu gehört halt auch nen gutes und funktionsfähiges Modem. Ich bereue schon nach 3 Tagen wo ich bei Unitymedia bin, dass ich überhaupt hingewechselt bin. :sauer:

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 22:26

So nen Kumpel hat mir eben gesagt, dass er noch nen Modem von früher zuhause hat. Ich habe es mir einfach mal abgeholt :D Meint Ihr ich könnte das testen oder ist das schon zu alt ?

http://www.myimg.de/?img=11466515502708 ... 7a5816.jpg

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von paul » 19.08.2013, 22:34

MisiNi hat geschrieben:So nen Kumpel hat mir eben gesagt, dass er noch nen Modem von früher zuhause hat. Ich habe es mir einfach mal abgeholt :D Meint Ihr ich könnte das testen oder ist das schon zu alt ?
Mal ganz davon abgesehen das dieses Modem nicht für DOCSIS 3 tauglich ist, UM provisioniert dir das nicht für deinen Anschluss. Das alte Atlanta hätte dein Kumpel auch längst an UM zurückschicken müssen.

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 19.08.2013, 22:38

Alles klar,

Dann werde ich noch bis Freitag warten, und dann den gebrauch vom Wiederrufsrecht machen.
Mal sehen was sich da ergibt, ich halte euch auf dem laufenden.

MisiNi
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2013, 13:36

Re: Unitymedia TC7200 Verindungsabbrüche per Lan sowie Wlan

Beitrag von MisiNi » 21.08.2013, 06:09

So... Habe nun einen Weg gefunden um die Disconnects zu umgehen.

Ich habe die Wlan Funktion vom Modem deaktiviert, und nun läuft alles TOP. Sobald ich Wlan aktiviere kommen schon bald die ersten DC's. Ob es nun am Modem liegt weiss ich nicht, aber mal sehen. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste