UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 17.08.2013, 12:22

Hy,

ich habe seit einer Woche 3Play 50 von UM...aber ohne die Telefon-Komfort-Option.
Hatte mich bisher nicht darum gekümmert aber nun würde ich gern die Telefoniefunktion aktivieren.
Da ich nur ISDN Telefone aus dem alten Heim besitze und keine Analogen wollte ich über die Fritz!Fon App telefonieren, das ging früher ganz gut, bzw. reichte erstmal aus.

Als Hardware bekam ich die Fritzox 6320.
In der Fritzbox ist alles Aktiv, außer Telefonie...da ist deaktiviert, und steht auch nichts drinne.
Habe mir dann überlegt wie ich dann bitte darüber Telefonieren soll wenn keine Daten drinne stehn? Oder wenn mir evt. ein DECT Telefon hole, woher weiß der dann welche Nummer wenn nichts in der FB steht?
Also habe ich im Login bei UM geschaut und siehe da:

Als Internettelefonie-Anbieter wählen Sie:Unitymedia.de
Ihr Registrar lautet:ssl63.telefon.unitymedia.de

Rufnummer: XXXX
BN: h155242601_1
PW: XXX

Also Copy&Paste alles eingetragen..Übernehmen...
17.08.13 12:16:25 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
17.08.13 12:14:01 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
17.08.13 12:12:17 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
17.08.13 12:10:53 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
17.08.13 12:09:39 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

Was nun? Ist das eine Störung? Oder funktionieren diese daten nur in Kombination mit der Telefon-Komfort-Option ?
Wenn dem so ist, dann dürfte ich ja nur über ein Analoges Telefon telefonieren was direkt an der FB hängt, könnte kein DECT nutzen oder auch kein Fritz!Fon App.
Ist das richtig?

Mich verwirrt halt am meisten der kram mit Telefon-Option dazugebucht oder nicht. Mal bekommt man die SIP Daten, mal nicht. Wieso habe ich sie im Kundencenter stehn wenn das evt. garnicht haben dürfte?
Die Fritzbox 6320 muss doch die Telefonidaten haben?
Wobei ich woanders gelesen habe das die 6320 hardware nichts stehn hat und man dafür auch nichts bekommt. Nur für die 6360 glaube ich und das is dann die Telefon-Option die man dazu gebucht hätte für ISDN.

Nun ideen? Oder komm ich am Analogen Telefon nicht hinweg was direkt an die FB angeschlossen werden muss und ich kann darüber nichts verwalten?

Habe auch noch die 7390, vielleicht könnte man da was basteln wenn ich die Zwischenstecke? Allerdings passt der stecker nicht in die fon Buchse wie es in den bschreibungen überall steht das ich vom Y Kabel nur das eine Ende nehmen soll etc.

Hoffe auf Tipps, Infors und Ratschläge :).

Grüße.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 17.08.2013, 20:56

Rhuen hat geschrieben:Mich verwirrt halt am meisten der kram mit Telefon-Option dazugebucht oder nicht. Mal bekommt man die SIP Daten, mal nicht. Wieso habe ich sie im Kundencenter stehn wenn das evt. garnicht haben dürfte?
Das hängt vielleicht auch damit zusammen, daß Altkunden ohne Telefon Komfort kein VoIP haben sondern VoC (Voice-over-Cable). Und ohne VoIP keine Zugangsdaten für VoIP ...

Wegen der Fritz!Box 7390: Schick mir doch mal bitte eine PN, am besten mit Deiner eMail-Adresse drin :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 18.08.2013, 17:11

Hallo

ja leuchtet mir im Prinzip ein.
Aber ich muss doch Telefonieren können?
Wie soll das DECT Telefon wissen worüber es geht?

Habe jetzt ein altes Analoges Telefon angeschlossen, passiert nichts. Kann auch am Telefon schlecht was einstellen was über die Fritzbox geht weil nichts hinterlegt ist.

Hat denn keiner 50 Play Plus abgeschlossen OHNE Telefon-Option und hat eine Fritzbox 6320 und kann mal schauen was da unter "Telefonie" steht? Ob es wirklich deaktiviert ist oder ob mir die konfiguration fehlt?!

Grüße.

PN geht raus.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 18.08.2013, 17:44

Rhuen hat geschrieben:Hat denn keiner 50 Play Plus abgeschlossen OHNE Telefon-Option und hat eine Fritzbox 6320 und kann mal schauen was da unter "Telefonie" steht? Ob es wirklich deaktiviert ist oder ob mir die konfiguration fehlt?!
Du hast mich da falsch verstanden. Ich habe nur versucht zu erklären, wieso bei manchen Kunden im Kunden-Center keine Telefon-Konfiguration zu finden ist.

In den Fritz!Boxen 63x0 muß natürlich eine Telefon-Konfiguration drin sein, damit das Telefonieren geht.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 18.08.2013, 19:58

Also ist es dann wohl doch eher ein Technischer Support von UM den ich benötige.
Denn die Daten die ich in die Fritzbox eintragen soll stehen ja in meinem Kundenportal, allerdings kommt da non stop eben die Zeitüberschreitung.

Wenn die Telefonie aktiv ist, dann dürfte wohl auch Fritz Fon etc. funktionieren und auch das angeschlossene Analoge Telefon.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 19.08.2013, 09:35

Was mir auf jeden Fall auffällt:

17.08.13 12:16:25 Anmeldung der Internetrufnummer h155242601_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

Das paßt nicht, an der Stelle müßte Deine Telefonnummer (Mit Vorwahl) stehen, da steht aber Dein Benutzername.

Mglw. hast Du ja noch mehr Felder vertauscht ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 19.08.2013, 10:44

Ich geh mal davon aus das der BN mit der Nummer verknüpft ist. wie E-Mail Postfächer: Web198p2 etc.

Habe jetzt mal über Social Networtk Support angeschrieben die helfen ja meist zügiger. Weil die 0800 kann ich schlecht anrufen ohne Unitymedia Telefonnetz :D.
Das war die Antwort die ich im Live-Chat bekam :D.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 19.08.2013, 11:11

Rhuen hat geschrieben:Ich geh mal davon aus das der BN mit der Nummer verknüpft ist. wie E-Mail Postfächer: Web198p2 etc.

Habe jetzt mal über Social Networtk Support angeschrieben die helfen ja meist zügiger. Weil die 0800 kann ich schlecht anrufen ohne Unitymedia Telefonnetz :D.
Das war die Antwort die ich im Live-Chat bekam :D.
Aso ich habe mal die Daten aus einer korrekt konfigurierten 6360 extrahiert und in meine 7390 importiert.

So sehen die aus:
Bild

Bei der zweiten Nummer ändert sich nur die Nummer selber und beim Benutzername der Teil hinter dem Unterstrich _, dann halt _2 statt _1, das Passwort ist immer das selbe.

PS: Die Anmeldung klappt, obwohl ich 70km von Köln entfernt bin :)
PS2: Daß auf dem Bild ssl61... steht, Du aber ssl63... einstellen sollst, kann stimmen. Es gibt beide Server.
Zuletzt geändert von SpaceRat am 19.08.2013, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 19.08.2013, 11:24

PS3: Daß Unitymedia keinen STUN-Server betreibt und die Telefonie durch den DS-lite-Tunnel jagt, ist schon eine Groteske.

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 19.08.2013, 11:42

Ja so sah es bei mir auch aus, nur eben mit anderen Daten ;).
Hab auch Testweise einfach ein anderen Server ausgewählt damit andere Fehlermeldungen Produzieren konnte. Da kam mal DNS fehler, und mal Access Denied. Ich glaube mal eher das der 63 nicht erreichbar ist oder nicht existiert.
Das geht wohl nur über den Support, glaube nicht das ich was falsch einstelle.

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 19.08.2013, 21:47

Also jetzt funktioniert es :).
Obwohl es eig. genauso drinne steht wie ich es eingetragen habe.

Jetzt wäre nur noch die frage, kann ich die selben Daten in die 7390 eintragen das die mir die Telefone verwaltet?
Muss ich dafür die Telefonie an der 6320 deaktivieren weil evt. nicht 2 anmeldungen gehn?!
Oder muss ich an der 7390 als Telefonregistrar dann die 6320 IP angeben? Grüße.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 19.08.2013, 23:54

Rhuen hat geschrieben:Jetzt wäre nur noch die frage, kann ich die selben Daten in die 7390 eintragen das die mir die Telefone verwaltet?
Im Prinzip schon.
Rhuen hat geschrieben:Muss ich dafür die Telefonie an der 6320 deaktivieren weil evt. nicht 2 anmeldungen gehn?!
Besser wäre es jedenfalls :)

Am einfachsten exportierst Du die Einstellungen der 6320 und "übernimmst" die Telefonnummern in der 7390.

Das geht genauso wie Einstellungen sichern oder wiederherstellen, nur daß Du eben den Reiter "Übernehmen" statt "Sichern" oder "Wiederherstellen" auswählst.
Dort kannst Du dann auswählen, daß Du einfach nur die VoIP-Nummern übernehmen willst.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 20.08.2013, 10:23

Genau DAS funzt leider nicht.
Gestern abend schon selber probiert. Einstellungen Importiert, Nummer stand drinne. "Zeitüberschreitung".
Jetzt gibt es da nur 2 offene fragen woran es liegen kann:

1. es funktioniert nur über die 6320 da es VoiC ist und nicht VoiP (habe keine Telefon-Option im paket)
2. es funktionierte nicht da an der 6320 die Telefonie nicht deaktiviert war, und eine 2. Anmeldung geblockt wurde, was ich aber irgendwie net glaube.
Mein Verdacht liegt auf 1.

Grüße.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 20.08.2013, 11:03

Rhuen hat geschrieben:Genau DAS funzt leider nicht.
Gestern abend schon selber probiert. Einstellungen Importiert, Nummer stand drinne. "Zeitüberschreitung".
Jetzt gibt es da nur 2 offene fragen woran es liegen kann:

1. es funktioniert nur über die 6320 da es VoiC ist und nicht VoiP (habe keine Telefon-Option im paket)
2. es funktionierte nicht da an der 6320 die Telefonie nicht deaktiviert war, und eine 2. Anmeldung geblockt wurde, was ich aber irgendwie net glaube.
Mein Verdacht liegt auf 1.
1. kann ich mit 110% Wahrscheinlichkeit ausschließen. Die Witz!Boxen können kein VoC und Du wärst auch der erste Mensch mit VoIP-Anmeldeinformationen für seinen VoC-Telefonanschluß.

Es kann nur an 2. oder 3. liegen.

3. wäre: Es wird nicht genug für die VoIP-Anmeldung von der 6320 zur 7390 durchgelassen, wenn die 7390 nur als IP-Client hantiert.
Abhilfe: Bridge-Modus.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 20.08.2013, 11:28

Kann die 6320 überhaupt Bridge? Dachte das kann nur die 6360.
Hab sie leider jetzt nicht griffbereit.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 20.08.2013, 11:45

Rhuen hat geschrieben:Kann die 6320 überhaupt Bridge? Dachte das kann nur die 6360.
Das ließe sich rausfinden ... :)

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 20.08.2013, 13:51

SpaceRat hat geschrieben:
Rhuen hat geschrieben:Kann die 6320 überhaupt Bridge? Dachte das kann nur die 6360.
Das ließe sich rausfinden ... :)
Das heißt also du wirst wohl ne 6360 haben? :-).
Ja wenn zuhause bin kann ich nochmal genau schauen, aber in keiner "beschreibung" gibt es den Bridge Modus für die 6320, also wird der wohl keinen haben.

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 20.08.2013, 17:57

Habe geschaut:
6320 -> Internet -> Zugangsart -> nichts von bridged nur Internetzugang über Kabel und das überprüft werden soll, mehr nicht. Scheint also nicht zu funktionieren. Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die 7390 als "Switch" zu nutzen und eben als DHCP verwalter etc. man soll aber evt. die DECT Funtionen koppeln können, vielleicht hilft das ja dann.

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 20.08.2013, 18:09

Wayne :-) sry für 3-Fach post.
Habs hinbekommen. Auch ohne Bridge. Die 6320 kann Geräte hinzufügen mit Kennwort und BN, das hab ich dann ind ie 7390 eingetragen, jetzt hat sich diese über LAN/WLAN an der 6320 angemeldet. Da ich eh nur die eine rufnummer hab, reicht das.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 20.08.2013, 23:47

Rhuen hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:
Rhuen hat geschrieben:Kann die 6320 überhaupt Bridge? Dachte das kann nur die 6360.
Das ließe sich rausfinden ... :)
Das heißt also du wirst wohl ne 6360 haben? :-).
Ich habe eine 7390 hinter einem nackten Kabel-Modem (Cisco EPC3212) und preise den Herrn dafür.
Rhuen hat geschrieben:Ja wenn zuhause bin kann ich nochmal genau schauen, aber in keiner "beschreibung" gibt es den Bridge Modus für die 6320, also wird der wohl keinen haben.
Nun, in der 6360 steht er in der Anleitung, ist aber trotzdem durch UM deaktiviert.
Wenn ich mal "reingucken" könnte, würde ich ihn vielleicht auch in der 6320 finden.

Gerade wenn man eine 7390 hat ist es doch arg bekloppt, die Unitymedia-Hardware verwenden zu müssen.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 21.08.2013, 15:47

6320 hat diese funktion nicht.
Ich kenn es ja von der 7390...sobald ne Internetevrbindung hergestellt ist gibts die "Zugangsart" und dort kann man auf Bridge stellen.
Das hat der 6320 aber nicht.
Viele andere Router wie wohl auch dein Cisco die haben das.

Egal so funktioniert trotzdem alles.
Die Einwahl kann das Cable Modem gerne machen, die Verwaltung, Anrufbeantworter, DHCP..WLAn etc. mach ich alles über 7390 das reicht also ;).

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 21.08.2013, 17:18

Rhuen hat geschrieben:6320 hat diese funktion nicht.
Das steht nach wie vor nicht fest.
Rhuen hat geschrieben:Ich kenn es ja von der 7390...sobald ne Internetevrbindung hergestellt ist gibts die "Zugangsart" und dort kann man auf Bridge stellen.
Du verwechselst da was.

Die Zugangsart gibt an, wie die Fritz!Box selber ins Netz kommt.
Da gibt es drei grundsätzliche Arten:
  1. Über ihr eingebautes Kabel-/DSL-/LTE-Modem
  2. "Internet über LAN
  3. IP-Client
Die Bridge kommt dabei nur indirekt vor: Im zweiten Modus ist das Gerät VOR der Fritz!Box eine Bridge oder vielmehr, sollte es sein.
Rhuen hat geschrieben:Viele andere Router wie wohl auch dein Cisco die haben das.
Mein Cisco ist zum Glück gar kein Router, sondern wirklich nur ein Modem/eine Bridge.
Rhuen hat geschrieben:Egal so funktioniert trotzdem alles.
Die Einwahl kann das Cable Modem gerne machen, die Verwaltung, Anrufbeantworter, DHCP..WLAn etc. mach ich alles über 7390 das reicht also ;).
Nun, es gibt einiges, was da nicht funktioniert:
  • Die VoIP-Telefonie funktioniert nicht, wie Du ja schon selber festgestellt hast.
  • Die 7390 würde selbst dann nichts von der öffentlichen IPv4 erfahren, wenn es eine gäbe
  • Die 7390 erhält nur eine IPv6-Adresse, aber kein ganzes Subnetz, das sie im LAN verteilen könnte
  • Entsprechend der vorgenannten zwei Punkte, insbesondere letzterem, funktionieren auch keine Freigaben auf Dein Heimnetz.
Das liegt daran, daß die 7390 zwar auf "Internet über LAN" (= Betrieb hinter einer Bridge) eingestellt ist, die vorgeschaltete 6320 sie aber nur als IP-Client betrachtet.
Es funktioniert zwar (Die 7390 merkt schlichtweg nicht, ob sie ihre per DHCP erhaltene IP vom Provider oder nur von einem vorgeschalteten Router bezogen hat), aber eben unter Potential (Sie hat nicht nur keine öffentliche IPv4 mehr, sondern auch kein IPv6-Präfix/-Subnet).
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Rhuen
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 17.08.2013, 12:13

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von Rhuen » 21.08.2013, 18:02

Mir sind die Unterschiedlichen arten bekannt ;).

Und doch ich bin mir zu 99% sicher das die 6320 das nicht Unterstützt sonst müsste es genrell beidem Typ auch was im Handbuch stehn, dies steht bei der 6360 usw. drinne auch bei der 7390, sogar für alle typen im AVM Helpdesk.
Auch wenn es UM bei der 6360 durch Software geblockt hat, AVM gibt es prinzipiell an das die es kann. Bei der 6320 ist das aber nicht so.
Kann aber den Support einfach anschreiben, glaub aber nicht das ich da Feedback erhalte da es ja von UM ist ;).

Zu 1. Doch meine Telefonie funktioniert, Fritz!Fon angemeldet an 7390, Anrufbeantworter von der 7390 Aktiviert etc. die Telefonie geht ohne Probleme.
Zu 2. Für die 7390 brauche ich auch keine Öff. IP, nutze kein Fernzugriff...wäre zwar AB UND AN sicherlich schön über "myfritz" aber damit kann ich leben. Wäre nur nice to have.
Zu 3. Weiß nicht worauf du da hinaus willst, mir is klar das es keine saubere Bridge lösung ist mit der 6320, aber ich hab alle zugriffe. Die 7390 verwaltet mein Internes Netz komplett mit samt zugriff und IP Vergabe.
Zu 4. Wenn du mit Freigabe auf Heimnetz fernzugriff meinst wie VPN oder so dann ja, aber wie erwähnt stört mich das nicht.

Demnach als Fazit:
Ich nutze die 7390 komplett als Verwaltung meines Netzes. DHCP, Telefonie, Gateway (auch wenns dann zur 6320 Routet), Anrufbeantworter etc. etc. etc.

Einzige einschränkung ist durch die nicht saubere Bridge-Lösung steht die 7390 nicht mit dem [zensiert] nach draußen, so ist myfritz Dienst nich möglich, womit ich aber erstmal leben kann.
Bei bedarf kann ich ja irgendwann immernoch umsteigen aber von den Basics ist jetzt alles so das es funktioniert.

Es gibt aber auch schon andere leute mit problemen und myfritz über kabelmodem zur Fritzbox. Hab mich noch nicht reingelasen evt. gehts aber über irgendwelche Portforwardings mal schauen wenn lust und laune hab.

Grüße und danke für die hilfe.

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von boarder-winterman » 22.08.2013, 01:36

Also bei mir läuft die Telefonie über eine als IP Client agierende FritzBox 7390 über VOIP.
Habe allerdings die 6360 von Unitymedia.
Ändert zwar nichts daran, dass ich mit der Telefoniequalität/Verfügbarkeit der Telefonie von UM total unzufrieden bin, aber da kann ja die FritzBox nichts für.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: UM Ohne Telefon-Komfort, 6320 telefonie deaktiviert?!

Beitrag von SpaceRat » 22.08.2013, 04:40

Rhuen hat geschrieben:Und doch ich bin mir zu 99% sicher das die 6320 das nicht Unterstützt sonst müsste es genrell beidem Typ auch was im Handbuch stehn, dies steht bei der 6360 usw. drinne auch bei der 7390, sogar für alle typen im AVM Helpdesk.
Interessant ist nur, daß die Einstellung selber in meiner auf dem freien Markt gekaufen 7390 nicht vorhanden ist.
Man kann sie aber freischalten.
Rhuen hat geschrieben:Zu 1. Doch meine Telefonie funktioniert, Fritz!Fon angemeldet an 7390, Anrufbeantworter von der 7390 Aktiviert etc. die Telefonie geht ohne Probleme.
Ok, der Part hatte mich auch gewundert. Eigentlich kann man ja auch mit einer Software VoIP betreiben, die liefe ja auch hinter dem Router.
Rhuen hat geschrieben:Zu 4. Wenn du mit Freigabe auf Heimnetz fernzugriff meinst wie VPN oder so dann ja, aber wie erwähnt stört mich das nicht.
Ok, da muß ich mir für den Test jemanden suchen, den das stört :)
Rhuen hat geschrieben:Ich nutze die 7390 komplett als Verwaltung meines Netzes. DHCP, Telefonie, Gateway (auch wenns dann zur 6320 Routet), Anrufbeantworter etc. etc. etc.
Einzige einschränkung ist durch die nicht saubere Bridge-Lösung steht die 7390 nicht mit dem [zensiert] nach draußen, so ist myfritz Dienst nich möglich, womit ich aber erstmal leben kann.
Nun, das war mir schon klar, daß das der status quo ist :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chili81, dereulenspiegel, MaFL, Masterdisaster, MaXX, monster, rv112, Samsungstory, wallace82 und 7 Gäste