TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 09.09.2013, 22:47

Kann ich sehhhhhr gut verstehen aber eine gewisse Zeit muss man ihnen einräumen .
Bis vorhin blinkte meine Tel Lampe auch wieder starte aber nicht mehr wie doof immer das Modem neu da ich eh noch über Alt Provider Telefoniere .
Aber ich glaube war heute das 5te mal . Kp war nicht den ganzen Tag zu hause .

Gruss
DerMog
Bild

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 09.09.2013, 22:56

Das kann es doch echt nicht sein oder? :wand: Ich hab von Anfang an nicht einmal Ruhe mit dem ganzen Kram gehabt.Mit der FritzBox wäre sicher einiges besser aber da wissen die netten Leute von Unity ja auch nicht ob das wirklich klappen könnte.Und mir ein neues Teilchen bei MediaMarkt ect zu holen auf gut Glück werde ich nicht und mir sicher nicht bei Unity eine für 5€ im Monat mieten,bin ich denn jeck? :hammer:

LG Steffie
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 09.09.2013, 23:20

Du kannst dir auch kein anderes Modem Kaufen und an deinen Anschluss nutzen .
Die Dinger werden seitens Unity Freigeschaltet . Und es gehen nur welche die auch im CableMaster verbucht sind . Und bei M.Markt gibt es auch keine Modems mit F Anschluss . Lösche den gedanken ein eigenes Modem zu Kaufen .
Würd eh nie Laufen .
Und 5 euro mehr seh ich genau so wenig ein wie du Steffi !!!
(Fairsprechen) Darauf berufe ich mich ja . Ist aber nur der Speed gemeint nicht die zuverlässigkeit :brüll:
Warte seit mittlerweile 5 tagen auf ne regung seitens UM auf meine letzte Meldung . Aber nix ausser ne SMS .

Gruss
DerMog
Bild

Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DocAndrew » 10.09.2013, 06:37

@ALL:

Hat den nun schon mal jemand die Kündigung eingereicht? Würde mich ja mal interessieren, ob UM dann anfängt uns eine Reaktion im Sinne der Kundenorientierung zeigt. Ansonsten rennt Ihr gegen eine Wand :wand: .

Ansonsten könnt Ihr zwar schreiben und anrufen, aber UM sitzt das einfach mal aus. Da werdet Ihr warten bis Ihr schwarz werdet. Ich habe zwar "gezwungener" Weise die Komfort Option genommen, versuche aber immer noch UM damit zu Nerven. Da wird aber anscheinend auch nichts mehr geschehen. :traurig: Kündigung war zwar auch eine Drohung von uns, aber wohin wollt ihr dann gehen? Bei mit war 1&1 in den letzten Wochen nicht mehr zuverlässig und anfällig. Telekom ist zwar nicht schlecht, aber zu teuer. Und da sind wir wieder bei "Geiz ist geil", wo aber auch Euer "Faier"sprechen auf der Strecke bleiben wird.

Gehe ma davon aus, das die kommende Zeit eine TC7200 auf den Markt kommt, wo man nicht mehr einen Stecker ziehen muss, um sie vom Strom zu nehmen, sondern ein Taster eingebaut wird. Kann aber auch sein, das UM dies als kostenpflichtige Option dazubuchen läßt? :super:
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von SpaceRat » 10.09.2013, 08:02

DocAndrew hat geschrieben:Gehe ma davon aus, das die kommende Zeit eine TC7200 auf den Markt kommt, wo man nicht mehr einen Stecker ziehen muss, um sie vom Strom zu nehmen, sondern ein Taster eingebaut wird. Kann aber auch sein, das UM dies als kostenpflichtige Option dazubuchen läßt? :super:
Die Empfehlung, den Sch**ßhaufen doch einfach durch eine Zeitschaltuhr regelmäßig automatisch neustarten zu lassen, hat doch schon jemand von der Schrottline bekommen ...

Wenn mir das jemand gesagt hätte, hätte ich mit dem Vollhorst wohl ca. 40 Minuten später ein paar Takte unter 2 braunen und 2 blauen Augen zu besprechen gehabt ...
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 10.09.2013, 08:07

Speed ist ja nicht das Problem,hab ich volle Breitseite hier aber damit was anfangen zu können wenn man Inet mal hat wäre zum Vorteil :D

Nee schön also kann ich schön auf dem Technicolor Router festsitzen.Blöd sind se ja nicht wa? :gsicht:

@DocAndrew,bisher habe ich keine Kündigung eingereicht,hab Unity erst seit August.Aber ich werde dies auf jeden Fall anstreben wenn nichts passiert. Wobei,recht hast du ja...Wo sonst hin wechseln???? Im Prinzip bleibt nur UM :wand: Komische Gesellschaft,hellhörig werden se nur wenn man kurz vor Vertragsende oder einer Preiserhöhung ist.Da tun se dann alles für den Kunden das sie bleiben! :zerstör:

@Space Die Empfehlung, den Sch**ßhaufen doch einfach durch eine Zeitschaltuhr regelmäßig automatisch neustarten zu lassen, hat doch schon jemand von der Schrottline bekommen ...

Ist doch ein schlechter Scherz oder? :kotz: Mir erzählten Die ich solle mir privat jemanden suchen der mir ne Software drauf haut.Da blieb mir erstmal die Spucke weg.Für deren Mist was die verzapfen soll ich selber als Kunde der jeden Monat Kohle da lässt tätig werden? Reicht ja wohl das ich mehrmals am Tag die Repeat Taste drücke :motz:
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

Robert_L
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 19.08.2013, 10:40
Wohnort: Lörrach

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Robert_L » 10.09.2013, 09:05

DocAndrew hat geschrieben:Gehe ma davon aus, das die kommende Zeit eine TC7200 auf den Markt kommt, wo man nicht mehr einen Stecker ziehen muss, um sie vom Strom zu nehmen, sondern ein Taster eingebaut wird. Kann aber auch sein, das UM dies als kostenpflichtige Option dazubuchen läßt?
Den Taster gibt es doch schon am TC7200, direkt neben der Stromversorgungsbuchse.
KabelBW Office Internet+Phone 50 --- Telekom DSL3000+ISDN --- DrayTek Dual-WAN Router

DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 10.09.2013, 09:07

Meine meinung ist Altbewärte Mta Hersteller nehmen .
Zb. Cisco epc3925 .
Das sieht mir auf den ersten blick echt brauchbar aus . Nur ich denke das ding Kostet etwas mehr wie die TC Ko...box !!!
Gruss
DerMog
Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von SpaceRat » 10.09.2013, 12:23

Steffie84Re hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Die Empfehlung, den Sch**ßhaufen doch einfach durch eine Zeitschaltuhr regelmäßig automatisch neustarten zu lassen, hat doch schon jemand von der Schrottline bekommen ...
Ist doch ein schlechter Scherz oder? :kotz:
Nein. Es betraf zwar eine Fritz!Box, aber der "Tip" kam tatsächlich:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... hr#p262493

Sonst noch Fragen zu Deinem neuen Provider? :D
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von SpaceRat » 10.09.2013, 12:31

DerMog1979 hat geschrieben:Meine meinung ist Altbewärte Mta Hersteller nehmen .
Zb. Cisco epc3925 .
Das sieht mir auf den ersten blick echt brauchbar aus . Nur ich denke das ding Kostet etwas mehr wie die TC Ko...box !!!
Das Teil würden die auch verbastelt kriegen ...
Es gab ja schon das Cisco EPC3208G, von dem ich auch noch nichts Negatives gehört habe ... abgesehen davon, daß es per Firmware-Verkrüppelung auch nicht zur Bridge konfiguriert werden kann.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Bastler » 10.09.2013, 13:28

@ SpaceRat
Du wirfst hier aber auch ein bisschen zwei Dinge durcheinander.
Dass beim TC7200 einiges beschnitten wurde was Einstellmöglichkeiten und insbesondere Netzwerktechnik betrifft ist die eine Sache und schon schlimm genug, aber das hat mit dem im Titel genanntem Problem nichts zu tun, das ist einfach ein Bug in der Firmware und fast noch schlimmer, weil das nämlich das Modem selbst zum nur-Surfen und telefonieren untauglich macht :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

lua
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2013, 17:22

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von lua » 10.09.2013, 17:38

So.
Lese schon länger still und wütend mit. Hab mich jetzt hier angemeldet. Bin immernoch wütend, mag aber nicht mehr still sein :motz:

Habe exakt dieselben Probleme wie alle Anderen hier (KabelBW und besagtes "Überraschungskistchen"). Inklusive diverser Hotline-Anrufe und dem Austausch dieses Telefonadapters (wasn Hirnfurz).
Ich frage mich allen Ernstes, wie es sein kann, das dem Kunden bei nicht erbrachter Leistung nahegelegt wird, in einen teureren Tarif zu wechseln, nur um stinknormal Telefonieren zu können und das Internet zu dem Zeitpunkt zu nutzen, zu dem man es wirklich braucht und nicht dann, wann das Gerät gerade mal Lust hat.
Ein Unding. Vielleicht ein Fall für den Verbraucherschutz???
Ich werde jetzt einen letzten Versuch per e-Mail starten. Habe seit 2 Wochen sämtliche (mir aufgefallenen) Ausfälle protokolliert. Es waren viele. Sehr viele.
Ich werde eine Frist setzen und wenn sich dann nix tut, auf Sonderkündigungsrecht pochen. Die "erbrachte Leistung" ist einfach nur lächerlich.

Genug ausgekotzt. Ich wünschte, jeder der Probleme mit dem Modem hat, würde sich hier anmelden. (Meine Nachbarin hat genau denselben Ärger)
Irgendwann muss ja eine Reaktion kommen.

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von phoenixx4000 » 10.09.2013, 17:59

Ich weiß gar nicht, warum sich einige hier aufregen.
Der Gesetzgeber hat solche Fälle doch eindeutig geregelt.
Ich zitiere: (Quelle: Spiegel-Online : http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpoli ... 79481.html)
BGH-Urteil: Internet gehört zur Lebensgrundlage

Ohne Web und E-Mail geht es nicht: Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Internetzugang bei Privatpersonen zur Lebensgrundlage gehört. Nun können Verbraucher Schadensersatz fordern, wenn das Netz ausfällt.

Bild
dapd



Karlsruhe - Internetnutzer haben nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH) Anspruch auf Schadensersatz, wenn der Anschluss ausfällt. Der Zugang zum Internet sei auch im privaten Bereich von zentraler Bedeutung für die Lebensführung, verkündete der BGH am Donnerstag.

Deshalb bestehe auch ohne Nachweis eines konkreten Schadens ein Ersatzanspruch, wenn die Nutzungsmöglichkeit entfällt. Das Gleiche gelte für den Telefonanschluss. Zur Höhe des Schadensersatzes in dem konkreten Fall traf der III. Zivilsenat aber keine Entscheidung. Hierüber muss das Landgericht Koblenz in einer neuen Verhandlung entscheiden. Verfüge der Kunde allerdings über ein Handy mit Internetzugang, sei der Nutzungsausfall geringer zu veranschlagen.

Große Summen sind allerdings nicht zu erwarten. Wird etwa ein Auto beschädigt und muss in die Werkstatt, kann der Halter vom Schädiger für die Zeit des Nutzungsausfalls 40 Prozent des Mietwagenpreises verlangen. Auch beim Ausfall des Internetzugangs muss nach Ansicht der Richter entsprechend ein Prozentsatz des Monatstarifs zugrunde gelegt werden.

Damit zählen Internet und Telefon dem BGH zufolge zu den wenigen Wirtschaftsgütern, bei denen sich ein Ausfall typischerweise "auf die materiale Grundlage der Lebenshaltung signifikant auswirkt". Dies ist Voraussetzung für einen Ersatzanspruch bei Ausfall der bloßen Nutzungsmöglichkeit. Bislang war dies vor allem für die Nutzung von Kraftfahrzeugen und Wohnhäusern anerkannt - bei Wohnmobilen, Motorbooten oder Swimmingpools dagegen nicht.

Anlass ist die Klage eines Privatmanns. Dessen Provider Freenet, der später von 1&1 übernommen wurde, hatte einen Fehler bei der Tarifumstellung gemacht. In der Folge konnte der Kunde zwei Monate lang Internet, Festnetztelefon und Telefax nicht nutzen. Er schaffte sich ein Handy an und informierte seine Umgebung über die neue Mobilnummer. Dann verlangte er von seinem Provider neben der Übernahme seiner Mehrkosten Schadensersatz, weil er über Wochen keine Internetverbindung gehabt hatte.

Das Amtsgericht Montabaur und das Landgericht Koblenz sprachen dem Mann 457 Euro als Ersatz für die Mehrkosten zu. Da er als Privatmann durch den Internetausfall keinen Vermögensschaden erlitten habe, sollte er zunächst darüber hinaus keine Zahlungen erhalten.

Aktenzeichen: III ZR 98/12

ore/dpa/dapd

Shinzo
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 18.08.2013, 14:38

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Shinzo » 10.09.2013, 18:24

Das wird den meisten nur sehr wenig helfen. Wie willst du denn die Ausfalldauer, geschweige denn den Ausfall selbst vor Gericht nachweisen? Rund um die Uhr eine Überwachungskamera laufen lassen, die das Modem filmt?

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von SpaceRat » 10.09.2013, 22:00

lua hat geschrieben:Ich werde eine Frist setzen und wenn sich dann nix tut, auf Sonderkündigungsrecht pochen. Die "erbrachte Leistung" ist einfach nur lächerlich.
Eine andere Sprache versteht Unitymedia offensichtlich auch nicht mehr.
Wobei, es heißt "außerordentliche Kündigung" ;)

Es ist eine Tatsache, daß das TC7200 komplett unbenutzbar ist, d.h. weder ist damit ein befriedigender Internet-Zugang möglich (inkl. Zugang von außen, wenn man das möchte), noch funktioniert das wenigstens innerhalb dieser Einschränkungen halbwegs. Die Fratz!Büchse 6320 ist wohl auch alles andere als stabil.

Aktuell ist die Fritz!Box 6360 das einzige Gerät im Privatkundenangebot von Unitymedia, welches einen normalen Internetzugang ermöglichst und das muß Unitymedia inzwischen wissen.
Es gibt für Unitymedia also eigentlich keine andere Möglichkeit, als generell die Fritz!Box 6360 auszuliefern, egal ob mit oder ohne WLAN, mit oder ohne Komfort, zumindest bis man einen brauchbaren Ersatz für das Drecknikotzlor 7200 hat.
Das tut Unitymedia aber nicht, demzufolge ist es denen sch..ßegal, ob die Kunden das Produkt auch nutzen können.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Bastler » 11.09.2013, 08:43

Ich verstehe generell nicht, warum es unbedingt so ein Kombigerät sein muss.
3208 & externen Router so wie bis vor Einführung der FB6320 und TC7200 würde es genau so gut tun und funktioniert auch korrekt^^.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 11.09.2013, 09:35

Das3208 kann kein V6 das ist schon mal aussen vor .
Mit dem 3208g gab es zuviele probleme mit Router nach schalten . Nicht sehr Kundenorientiert .
Ich hab da noch ein schönes von Cisco gefunden das EPC3925 !
Dieses wird auh in Deutschland erfolgreich von anderen Providern verwendet .
Supportet auch IPv6 .
Da sind wir wieder bei geiz ist Geil Thema !!!
Vermutlich ist das Cisco einfach nur ein Paar Euro teurer als das TC ding .
Können laut datenblatt beide das selbe .
Nur aus erfahrung weiss ich Cisco läuft !!!

Gruß
DerMog
Bild

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 11.09.2013, 09:48

Also so langsam hab ich echt die Fachsen dicke! Da versucht man heute mal mit dem Festnetz wichtige Telefonate zu führen,da kommt man entweder nicht durch oder wenn man durch kommt versteht der auf der anderen Leitung mich nicht und wenn ich dann zurück gerufen werde kommt derjenige nicht durch.Wunderbaaar :motz: Also doch alles mit dem Handy geklärt.... Hab dann gerade nachdem ich den Router wieder mal resetet habe UM angerufen und Dampf abgelassen.Es hieß dann wieder "Bitte haben Sie 2 Tage Geduld,ein Techniker wird sich bei Ihnen melden,tut er es nicht dann rufen Sie uns wieder an"blaaa blaaa :wand: Aber hört hört der von UM hat wohl gesehen das etwas mit der Telefonleitung nicht stimmt und das der Router wohl defekt sei.Na Halleluja :D Jetzt nur noch hoffen das der Techniker hier vor der Tür steht und endlich was ausrichten kann :gsicht:
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 11.09.2013, 10:01

Da bin ich mal gespannt . Lass das modem auf jeden fall tauschen .
Bild

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 11.09.2013, 10:07

Kann ich eigentlich auch auf ein anderes Modem pochen oder krieg ich wieder dieses Technicolor Dingen?
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von DerMog1979 » 11.09.2013, 10:13

Der Techniker vor ort kann leider nur 1 zu 1 Tauschen da sich die Konfugurationen der Geräte unterscheiden .
Bild

crisb2411
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von crisb2411 » 11.09.2013, 10:25

Ich kann euch aus Erfahrung sagen das ein Tausch der Technicolor gegen eine Technicolor nichts bringen wird! Hab auch schon die 2te hier stehen mit dem gleichen Fehlerbild. Mit der Fritzbox 6320v2 lief hier alles prima, bis auf die schlechte WLAN Reichweite. Naja gegen 18 Uhr nochmal meinen täglichen Anruf bei UM machen... :brüll:

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 11.09.2013, 10:38

Ich werd den Teufel tun und 5€ mehr bezahlen für die FritzBox nur weil die nicht fähig sind was auf die Kette zu kriegen. :sauer:
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

crisb2411
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von crisb2411 » 11.09.2013, 10:51

Man hat mir auch schon gesagt ich solle 5€ mehr zahlen und dann die 6360 nehmen. Hab die freundliche Dame am anderen Ende der Leitung lieb gefragt ob die mich verarschen will. Hab denen noch einmal eine Frist von 10 Tagen gesetzt. Werde gleich mal zur Verbraucherzentrale gehen und mich erkundigen wie ich weiter dagegen vorgehen kann. Wahrscheinlich werde ich Ende des Monats wenn die Abbuchen, die Buchung zurück holen...

Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitrag von Steffie84Re » 11.09.2013, 13:17

Dann lass es mich mal bitte wissen was die von der Verbraucherzentrale gesagt haben
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tobsen und 3 Gäste