Portforwarding mit dem TC7200

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dermatu
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2013, 11:22

Re: Portforwarding mit dem TC7200

Beitrag von dermatu » 12.08.2013, 17:53

Wie gesagt ich bin schon seit 5-6 Jahren Internet- und Telefonkunde bei Kabel BW. Erst über RKS Kabel und das wurde dann irgendwann von Kabel BW übernommen.

lomy
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2014, 01:14

Re: Portforwarding mit dem TC7200

Beitrag von lomy » 29.04.2014, 16:45

Muss hier mal anknüpfen.
Habe nun auch einen Technicolor 7200 hier stehen und würde gerne wissen, wie man die Ports z.B. für uTorrent frei gibt (keine Angst, lade nur legales).
Habe gelesen, dass es evtl gar nicht klappen könnte. Habe einen play2smart Vertrag. Würde es damit gehen? Bin mir gerade gar nicht mehr so sicher.
Hoffe hier kann mir jemand mit Ahnung weiterhelfen.

edit :kafffee: // hier wahrscheinlich schon erwähnt: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=26630
wird bei mir also nicht funktionieren, richtig? :confused:

LG lomy

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Portforwarding mit dem TC7200

Beitrag von Knifte » 29.04.2014, 18:09

Richtig.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste