Gesperrte ports? Xbox

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Paradise
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von Paradise » 20.05.2013, 18:46

Hi,

ich versuche hier das NAT Problem meiner Xbox zu lösen.
Ich hab noch IPv4.

Sperrt Unitymedia Ports?
An der FritzBox kann es an sich nicht liegen.
Port 80 und 53 werden mir im Browser beim testen als offen angezeigt und wenn ich
sie in der FritzBox abstelle eben als geschlossen.
Die anderen Ports werden mir aber immer als geschlossen angezeigt.
Bild Bild

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von wedok » 20.05.2013, 22:07

Xbox LIVE erfordert, dass die folgenden Ports geöffnet sind:

Port 88 (UDP)
Port 3074 (UDP und TCP)
Port 53 (UDP und TCP)
Port 80 (TCP)
lol. dann hacken wir mal n paar xboxen :D
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

Paradise
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von Paradise » 20.05.2013, 22:18

Wasn das für eine Antwort und was hat das damit zu tun das man für Xbox oder PS3 Port triggering oder forwarding braucht?
Bild Bild

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von wedok » 21.05.2013, 01:50

ich finds nur witzig das sowas hochgefährliches wie ein aktiver offener port bei otto normal verbraucher geräten unbedingt notwendig ist.
alles was auf xbox und co läuft braucht eigentlich keine von aussen erreichbaren ports.
eine sicherheitslücke in den diensten die da lauschen und schon sind die geräte gehackt.
mich ärgert es halt wie heutzutage otto normalos absichtlich vermeidbaren gefahren ausgesetzt werden und deshalb der dumme kommentar.
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

Paradise
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von Paradise » 21.05.2013, 03:49

Ok, akzeptiert. Aber so ist es halt. Ob Skype, Xbox, VPN...
Aber ne Xboy hacken? Der Hacker hat deine IP, den offenen Port und dann kommt
er an die Xbox? Was macht der da? Hackangriffe auf etwas was gar nicht drauf reagiert
weil der Dienst auf der Xbox gar nicht vorhanden ist?
Dein Rechner hängt ja auch im Netz und dein Browser Antwortet auf das was von draußen kommt
sonst könntest du hier gar nicht schreiben.
Viel schlimmer ist UPNP.

Edit:
Jetzt hab ich mir das nochmal genauer angeschaut und nen Kopf gemacht (wollte gestern nur auf
die schnelle das die Xbox kein NAT Problem anzeigt).

Mach die 6360 überhaupt forwarding? Mache ich nämlich einen Port auf und es läuft kein Dienst
mit diesem Port, dann wird dieser mir gar nicht als offen angezeigt. Macht sie triggering?

Und warum eigentlich Port 53 laut Microsoft?
Hat die Xbox nen DNS Server?
Bild Bild

JimMorrison
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von JimMorrison » 21.05.2013, 09:04

Als ich noch mit meiner 360 online gezockt hatte, brauchte ich nie irgend welche Ports öffnen, es lief auch ohne tadellos.
Kann ich aber nicht mehr testen, da ich keine 360 mehr habe.
BildBild

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von caliban2011 » 21.05.2013, 09:28

Ich möchte fast wetten, dass es bei den Ports um outgoing geht.
150MBit | FB6490 (eigene)

Paradise
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 18.10.2010, 04:17

Re: Gesperrte ports? Xbox

Beitrag von Paradise » 21.05.2013, 10:59

Outgoing macht ja normal bei keinem Router Probleme.
Das internet ist ja voll mit diesem Problem aber nix genaues.
Das was da auf der Xbox Seite steht kann ja eigentlich nicht stimmen von wegen 80 und 53.
Verbindung hab ich ja und Musik, Videos usw geht ja auch, aber Community nicht.

Wäre nur mal schön wenn man nicht immer nur halbe Sachen von Providern und Herstellern lesen würde.
Kann man nicht einfach auf seiner Seite angeben welche Ports zu sind?
Kann man nicht genau schreiben wie die FritzBox arbeitet?
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX und 9 Gäste