Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von Red-Bull » 21.01.2008, 23:01

Ahh der Dinniz ist da :D

Der is UM Nah endlich wieder einer :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von Dinniz » 21.01.2008, 23:04

man tut was man kann ... nech? :streber:
technician with over 15 years experience

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von Moses » 21.01.2008, 23:06

Der Bastler ist doch auch eher UM nah, oder (ich würd auf Subunternehmer tippen)? Und verwirrt würd ich auch mal irgendwie in Richtung UM tippen... wo weiß ich allerdings nicht ;)

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von Bastler » 29.02.2008, 21:13

Der Bastler ist doch auch eher UM nah, oder (ich würd auf Subunternehmer tippen)?
Wie inzwischen klar sein dürfte: Ja (gleiche Firma wie bei meinem Vor-Vor-Schreiber). Seid froh, dass es überhaupt "Prakitker" gibt, die sich in ihrer Freizeit noch mit diesem Kram beschäftigen :zwinker: . Normalerweise habe ich bereits jeden Abend die Schnauze voll davon :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

xxcenturioxx
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 17.03.2008, 16:57

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von xxcenturioxx » 17.03.2008, 17:25

Tipp:

Einen Download Manager benutzen, dann kommt man auf maximale geschwindigkeit.
Hab das problem auch gehabt oder hab es noch.
Wenn ich im Browser normal was downloadde dann komm ich auf grade mal 2000.
hab aber 16.000er Leitung.
Benutze ich den Download manager komme ich auf meine 16.000er Geschwindigkeit als 2 MB in der Sekunde.

Aber darauf musste ich auch erst mal kommen..

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von Moses » 17.03.2008, 20:57

jo, bei den Geschwindigkeiten heute macht das durchaus Sinn... die meisten Server haben natürlich auch nicht unendlich viel Bandbreite, daher ist es ein ganz einfaches mittel die etwas sparsamer zu verteilen einfach pro "Download-Slot" (ich nenn das mal ganz unprofessionell so) die maximale Geschwindigkeit zu begrenzen. Der Downloadmanager macht dann einfach mehrere Slots auf und umgeht die Sperre damit. Das klappt natürlich auch nicht immer, aber erstaunlich oft. :)

kabelfreak
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2006, 23:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Downstream Internet Geschwindigkeit sehr niedrig!

Beitrag von kabelfreak » 23.03.2008, 20:02

Hallo und frohe Ostern
Nun habe ich set einer Woche 2Pay_32000 am Anfang lief es recht gut habe eine direkte Modemverbindung.Nun ist aber schlechter.
Laut Technik sollte ich den untiymedia Speedtest Machen.
Gestern 8:00h 30.1Mbits/sec /1.31Mbits.
16.00h 15.8Mbits/sec/1.30Mbits
22:00h 19.2 Mbits/sec/1.31Mbits
Nun meine Frage an die Fachmänner unter euch ist die Geschwindigkeit normal?
Der Techniker sagte mir bei der Installation das 29.8Mbits/sec immer da sei :kratz: n müßten.
Ich nutze Windows Vista.
Mfg kabelfreak

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste