FritzBox 6320 <-> 7320

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Fiesling
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2013, 12:43

FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von Fiesling » 14.04.2013, 13:02

Hallo erstmal ;)

Ich habe seit ein paar Tagen endlich wieder UM 2 Play ...

UM hat mir ja ihre hochleistungs kiste von AVM geschickt (die 6320 -.-) ...
hab dann meine 7320 hintergeschaltet... netz und Co. läuft soweit alles ohne Probleme...

Nun meine Frage dazu:

im Kundenmenü hab ich ja meine Daten für das Voip ...
diese versuche ich die ganze Zeit schon in die 7320 rein zubekommen.. bez. in mein Grandstream...
da die 7320 einfach bessere Telefunktionen hat als die 6320 ...
in der 6320 habe ich die Telenummer auch schon deaktiviert... aber i wie will sie aufm grandstream bez. 7320 nicht online gehen...

hat da jemand nen Tip?

Bild
und im Logfile:

Code: Alles auswählen

14.04.13	12:44:22	Anmeldung der Internetrufnummer n4xxxxxxxx_1 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
Die 7320 ist auch als Exposed Host in der 6320 eingetragen...

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 210
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von jcoder » 14.04.2013, 13:29


Fiesling
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2013, 12:43

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von Fiesling » 14.04.2013, 13:50

danke für den Link...
Das mit dem IP-Telefon einrichten hatte ich auch schon versucht...

Mein FritzPhone meckert immer rum Keine Ressource -.-

Wie kann nen Anbieter bloß so nen mistteil mit rausgeben ^^

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von hajodele » 14.04.2013, 14:35

Fiesling hat geschrieben:danke für den Link...
Das mit dem IP-Telefon einrichten hatte ich auch schon versucht...

Mein FritzPhone meckert immer rum Keine Ressource -.-

Wie kann nen Anbieter bloß so nen mistteil mit rausgeben ^^
Wahrscheinlich liegt das daran, dass du das WLAN mit der 7320 abbildest.
Ansonsten solltest du erst mal die einfache Lösung versuchen (Ohne 7320 und ohne exposed host).

Fiesling
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2013, 12:43

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von Fiesling » 14.04.2013, 15:43

WLan ?
die 6320 hat leider kein Wlan ... es sein denn ich zahle 25 € dafür...

die 7320 hängt am Lan1 der 6320 ... am LAN-2 der 7320 hab ich noch nen Switch dranne...
3 PC / Drucker / Iptelefon

ich woltle schon i wie auf meine UM Nummer auch den AB mir dranne haben...
auf der 7320 hab ich noch 3 Nummern von Sipgate ohne probleme am laufen...

schade das man net einfach die MAC ändern kann ^^
mein Vormieter hat ne alte 6360 hier liegen lassen :D
aber die wird bestimmt schon gesperrt sein :D lach
mit der 6360 hätte ich weniger Probleme... ^^

hajodele
Kabelkopfstation
Beiträge: 4821
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von hajodele » 15.04.2013, 09:43

Da ich aus Kabelbw-Land komme und daher keinen Zugriff auf Voip-Daten habe, mal folgende Kaffeesatzleserei:

Deine 7320 ist als Client definiert? (sollte zumindest)
Exposed host braucht man für die Telefonie nicht, sollte aber eigentlich auch nicht stören.

1. Wenn du die Nummer in der 6320 einträgst und mit einem Analogtelefon betreibst, geht es? (sonst Störungsmeldung)
2. Wenn du die Nummer in der 7320 einträgst und mit einem Analogtelefon betreibst, geht es nicht? (interpretiere ich so, dass die Nummer nur an der 6320 betrieben werden kann)

Wenn 2 doch geht, hat die 6320 eigentlich nichts damit zu tun.
Sonst geht es mit den Versuchen weiter:

In der Nummer ein IP-Phone eintragen und an der 7320 abgreifen.
Geht so die analoge Telefonie ?
Wenn ja, mit den gleichen Daten am Fritzfon probieren.

Wenn das auch nicht geht:
Funktioniert das Fritzfon mit den Sipgate-Nummern?
Hast du die 7320 umbenannt?

Fiesling
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2013, 12:43

Re: FritzBox 6320 <-> 7320

Beitrag von Fiesling » 15.04.2013, 13:35

soo... hab jetzt einfach mal mit der "netten" FritzBox Technik von UM gesprochen...

Die Voip Daten gehen nur an Endgeräte die IPv6 unterstützen...
Ausgehende Verbinden laufen über ipv4 .. und eingehende nur über IPv6 .. so die Hotline ebend...

das heisst ich muss meiner 7320 so hinbekommen das sie das IPv6 von der Cable-FB bekommt...

somit kann ich wohl mein GrandStream IP Telefon vergessen -.-
es sein denn ich bekomme das noch hin mit dem IP-TElefon in der Cable-Box ...

sollte ich es doch noch i wie zum kaufen bekommen... sag ich bescheid wie ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112, sch4kal und 6 Gäste