Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
unitymediafan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2013, 17:31

Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von unitymediafan » 13.04.2013, 12:59

Hallo,

habe gestern einen Vertrag mit Unitymedia abgeschlossen für meine neue Wohnung. 1 Play ohne Wlan.
Nun kam ich gestern in mein noch zu Hause zurück und der AB blinkte schon.
05251693070
Media.Com Installationsfirma von Unitymedia und würden gerne einen Techniker schicken und es wurde mir auch eine Auftragsnummer genannt.
Geht das eigentlich immer so schnell ?
Wundere mich ehrlich gesagt schon ein bisschen. Da mir vom Verkäufer mitgeteilt wurde,dass da erst einmal nur ein Modem versandt werden soll.

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von tonino85 » 13.04.2013, 14:38

Was bringt dir ein Modem wenn die Anlage nicht rückkanalfähig ist? Das sich die Techniker so schnell melden ist normal. Der Techniker bringt das Modem auch mit, das kommt wahrscheinlich nicht per Post.
Bild

unitymediafan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2013, 17:31

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von unitymediafan » 14.04.2013, 04:58

Werde schon an das Modem einen Router anschließen. Das sollte ja nicht schwer sein.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von conscience » 14.04.2013, 06:43

Wohnst Du in der neuen Wohnung?

Aussage: Geräte zusenden -> Rückkanal vorhanden, kein Techniker
Anruf Techniker: Termin machen -> kein Rückkanal, Techniker muss raus.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

unitymediafan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2013, 17:31

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von unitymediafan » 14.04.2013, 21:14

Nein ziehe nächsten Monat um.Wollte nur schon einmal sicherstellen gleich einen Internetanschluss in der neuen Wohnung zu haben.
Anruf Techniker: Termin machen -> kein Rückkanal, Techniker muss raus. Diese Variante wird es werden.
Aber dann sollte dieser eben auch das Modem gleich mitbringen.

Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: AW: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von DarkMasterCh1ef » 14.04.2013, 21:21

Als kleiner tip.du solltest vorher sicher gehen das du einen Kabelanschluss in der Wohnung hast.ist das nicht der Fall solltest du das direkt der Techniker Firma mitteilen. Wir haben in unserer Firma extra zwei Trupps die nachinstallieren den es kann je nach Aufwand sein das der Techniker der erst immer alleine kommt wieder fährt
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild

unitymediafan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2013, 17:31

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von unitymediafan » 14.04.2013, 22:35

Kabelanschluss ist auf jeden Fall vorhanden, der Vormieter hatte ja einen 3 Play Vertrag. Also da brauche ich mir keine Sorgen machen nur wegen des Modem mache ich mir welche. Da ich dieses Cisco 3208 ohne G gerne hätte.
Nur wie kann ich das anstellen, dies auch zu bekommen? Würde ich eins über EBAY kaufen wäre dies überhaupt zulässig?
Da ja hier im Forum ein extra Thread existiert bezüglich der Fritzbox 7360, dass diese dann vom UM nicht freigeschaltet wird. Würde diese Reglung dann ebenfalls auch das Cisco Modem betreffen? Falls der Techniker ein 3208G mitbringen sollte?

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von tonino85 » 14.04.2013, 22:48

Privat gekaufte Modems funktionieren nicht, da diese nicht von UM freigeschaltet werden. Es wird wohl ein 3208G werden da Neukunden meistens IPV6 bekommen.
Bild

unitymediafan
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2013, 17:31

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von unitymediafan » 15.04.2013, 04:29

Na hoffentlich lässt sich die Router Funktion von dem Gerät irgendwie abschalten. Da ich gerne einen Asus Router Rt-n66u verwenden möchte.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia Geräteinstallationsfirma?

Beitrag von Knifte » 15.04.2013, 07:11

Wenn du das 3208G bekommst, wirst du die Routerfunktionen nicht abschalten können.

Aber den Asus Router kannst du ja trotzdem nutzen, allerdings nur als Access Point.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #DiRK, manu26, Marco82, MartinJu, sch4kal und 10 Gäste