Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 20:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Judgemen » 26.02.2013, 10:05

Ich hatte gestern eine Anfrage wegen des Fehlers über Facebook an UM gestellt. Heute kam die Antwort. Kurz und knackig:
Sehr geehrter Herr Xxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Diese Beeinträchtigung ist uns bereits bekannt und die entsprechende Abteilung informiert. Diese ist bemüht eine schnellstmögliche Lösung herbei zu führen.

Ein Technikereinsatz ist selbstverständlich nicht nötig.

Wir bitten Sie um ein wenig Geduld.

Vielen Dank.
Damit sind für mich alle Fragen geklärt.
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 26.02.2013, 10:35

Naja, mit so einer Antwort hätte ich ja auch gerechnet. Aber nicht damit, dass jetzt ein Techniker kommt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 20:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Judgemen » 26.02.2013, 10:53

Knifte hat geschrieben:Naja, mit so einer Antwort hätte ich ja auch gerechnet. Aber nicht damit, dass jetzt ein Techniker kommt.
Ich auch nicht, da aber andere Mitglieder hier schon auf solche Anfragen direkt einen Techniker "aufgebrummt" bekommen haben, hatte ich in meiner Anfrage geschrieben, dass dieser nicht notwendig ist.

Das Problem kann nur bei UM liegen, da so viele verschieden Örtlichkeiten und Rechner betroffen sind. Ich sehe nicht ein warum ICH einen alternativen DNS nutzen sollte, nur weil ich eine Leistung von UM in Anspruch nehme und beazhle, diese aber von UM scheinbar nicht fehlerfrei zur Verfügung gestellt wird.

Wie sagtman hier: Schaun mer mal :D
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20

Hausmitteilungen
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2013, 08:53
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Hausmitteilungen » 26.02.2013, 10:54

Ich habe jetzt auch eine vergleichbare Antwort bekommen:
Unitymedia hat geschrieben:Beeinträchtigungen bekannt, Fachabteilung kümmert sich
Judgemen hat geschrieben:Ich sehe nicht ein warum ICH einen alternativen DNS nutzen sollte, nur weil ich eine Leistung von UM in Anspruch nehme und beazhle, diese aber von UM scheinbar nicht fehlerfrei zur Verfügung gestellt wird.
Word.
Bild Bild
---
FRITZ!Box 6360 Cable (um) || 2play PREMIUM 100 || Telefon Komfort-Option

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 26.02.2013, 11:07

Ich will auch keinen alternativen DNS-Server nutzen.

Als erstes werde ich den Techniker fragen, was der denn genau zu prüfen hat und was er überhaupt vorhat.

Dann werde ich den mal mit zu meinem PC nehmen und dem das Problem und die Lösung zeigen.

Und dan wird der ja wohl wieder abdackeln und der UM-Technik mitteilen, dass es am UM-DNS Server liegt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

boba
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 19.03.2012, 17:00

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von boba » 26.02.2013, 11:57

athurdent hat geschrieben: Das Problem liegt hier entweder bei Amazon, welches Zugriffe von unterschiedlichen IPs unterschiedlich behandelt, oder:
Unitymedia betreibt einen transparenten Webproxy, der Port 80 Traffic bearbeitet. Vodafone z.B. macht sowas ja auch bei mobilen Zugängen, zum Komprimieren der Bilder, damits schneller läd.
Es gibt meiner Beobachtung nach keinen transparenten Webproxy auf Port 80. Zum einen habe ich bei mir zu keiner Zeit ein Problem mit Amazon-Bildern gehabt - ich verwende einen lokalen DNS-Server in meinem LAN, an dem nicht rumgefummelt wird. Zum anderen sagen mir Netzwerk-Tests wie der von netalyzr, daß zumindest bei meinem Zugang kein transparenter Proxy gefunden werden kann.

riesel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 26.02.2013, 14:52

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von riesel » 26.02.2013, 15:05

Hi zusammen,

ich hatte bei mir heute dasselbe Problem. Amazonbilder und insbesondere die "Blick ins Buch" Funktion reagieren auf click nicht mehr, weder in Chrome noch in Firefox. Browsercache löschen mit Default Einstellungen hat nichts gebracht.

Geholfen hat: In Chrome
Tools - Browserdaten löschen - in diesem Dialog alle Checkboxen anklicken, als Zeitraum "gesamt" auswählen und löschen

... und danach war alles beim Alten und zwar sowohl in FF als auch in Chrome.
:smile:

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 26.02.2013, 15:28

So, der Techniker ist jetzt ein paar Minuten weg.

War ca. 1,5 Stunden hier. Hat direkt am Anfang festgestellt, dass die Modemwerte nicht mehr in Ordnung waren und hat diese dann neu eingepegelt. Auf meine Frage, warum die Werte denn auf einmal so schlecht seien, obwohl sie bisher imme rgut waren, sagte er mir, dass Anfang diesen Jahres das Kabelsignal von 800 irgendwas MHz auf über 1000 MHz erweitert wurde und es damit auch zu Veränderungen an den Leitungswerten kommen könnte.

Dabei hat es dann wohl mein altes Modem zerlegt, das ist danach dann nämlich immer direkt wieder ausgegangen und es kam keine Verbindung zustande. Glücklicherweise hatte er noch ein 3208 ohne G im Auto, so dass ich jetzt ein neues Modem habe, welches wieder perfekt eingepegelt ist.

Und was ich ja auch besonders faszinierend finde ist folgendes:
Nach dem Modemtausch, habe ich wieder auf den UM-DNS-Server gewechselt und einen DNS-flush durchgeführt und den Browser-Cache geleert und seitdem funktioniert dieSeite von Amazon wieder wie gewohnt. Also entweder haben die den Fehler zufällig gleichzeitig behoben, oder es lag an meinen schlechten Leitungswerten. Komischerweise klappt das aber nur im Firefox, nicht aber im Google Chrome oder im IE.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

AMG38
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 21.12.2012, 17:04

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von AMG38 » 26.02.2013, 16:54

Da wär ich mir mit dem "ohne G" nicht so sicher :glück:

Das Teil wird nämlich erst nach einem FW-Upgrade, was automatisch übers Kabelnetz gezogen wird und worauf du keinen Einfluss hast, zum "G" Modell.

Schau mal unter 192.168.0.1 nach

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 26.02.2013, 18:01

Es ist immer noch ein 3208 ohne G :zwinker:

Er hatte definitiv verschiedene Modelle dabei bzw. meins war offensichtlich eins der letzten "alten" was er hatte. Hat ne Firmware aus August 2011, das hatte mein altes Modem meine ich auch.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 27.02.2013, 20:04

Dass sich das 3208 in ein 3208G per Software Update wandeln lässt hat sich bisher aber nicht bestätigt. Ich habe jetzt auch schon über 3 Wochen ein 3208, was noch nicht mutiert ist.

Funktionieren denn nun die UM DNS wieder bei allen hier?

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von paul » 27.02.2013, 20:51

Bei mir läuft das immer noch nicht, trotz aller möglichen Versuche.

joachimm
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2013, 22:40

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von joachimm » 27.02.2013, 22:44

Hallo,

ich konnte es ja nicht glauben, dass Unitymedia die Amazon Website "kaputt" machen kann, aber die Umstellung der DNS Server in der FritzBox auf die Google DNS Server hat tatsächlich geholfen. Damit es wirksam wird, muss man allerdings noch die Browser Caches löschen.

Viele Grüße
Joachim

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 28.02.2013, 07:00

Wie gesagt, seitdem vorgestern der Techniker da war, meine Leitung neu eingepegelt und mein defektes Modem getauscht hat. Geht es bei mir wieder über die UM-DNS-Server.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Deep Thought » 28.02.2013, 22:52

Hola:

Wer Firefox und NoScript einsetzt, kann in den Einstellungen von NoScript unter Erweitert -> HTTPS im Bereich Verschlüsselte Verbinung (HTTPS) für folgende Verbindungen erzwingen: die Seiten von Amazon mit *.amazon.* (alle Amazon Seiten .de, .com etc.) eintragen. Damit sollten alle Funktionen auf der Amazon-Seite wieder funktionieren.
Mit liebem Gruß
Deep Thought

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von paul » 01.03.2013, 08:26

Bei mir funktioniert das nach wie vor nicht, weder unter Xubuntu noch unter Win 7 und egal an welchem Rechner und egal wie oft ich die Caches geleert habe. :kratz:

schachi08
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 01.03.2013, 08:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von schachi08 » 01.03.2013, 08:29

Wenn man Firefox verwendet, kann man auch das Add-on HTTPS EVERYWHERE installieren:

https://www.eff.org/https-everywhere

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von paul » 01.03.2013, 08:35

Danke, das funktioniert im FF. Eigentlich ist das aber nicht die Lösung des Problems, worin dieses nun immer auch bestehen mag.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 01.03.2013, 09:05

Also ich habe ja anfangs gedacht, dass es an Amazon liegen muss.

Ein Wechsel des DNS-Servers auf OpenDNS bzw. Google-DNS nebst. DNSflush und Leerung des Browsercaches liess mich jedoch vermuten, dass es an den UM eigenen DNS Servern läge. Zumal ein Wechsel zurück auf die DNS-Server von UM das Problem wieder autauchen lies (natürlich auch mit entsprechendem DNSflush und Leerung des Browsercaches).

Dann habe ich mich ja sowohl bei Amazon als auch bei UM gemeldet und eine Störung gemeldet.

Von UM kam ein Techniker, weil meine Leitungswerte total im Eimer waren und dabei ist dann auch noch das Modem hopps gegangen, welches dann vom Techniker getauscht wurde.

Komischerweise funktioniert es seitdem im Firefox wieder mit den DNS-Servern von UM (auch wieder mit DNSflusch und Leerung des Browsercaches) ohne Probleme. Im IE und im Google Chrome funktioniert es aber immer noch nicht (alles auf dem gleichen Rechner).

So langsam vermutet ich aber doch wieder, dass es doch an Amazon liegt. Aber meine Kentnisse über DNS-Server und Webseitenprogrammierung reichen leider nicht aus, um mir hier klar zu werden, wo der Fehler liegt. Ich weiss auch, dass aus meinem Freundeskreis mindestens einer mit UM-Anschluss auch betroffen ist, während ein anderer mit Telekom-DSL-Anschluss nicht betroffen ist.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 01.03.2013, 09:09

Knifte hat geschrieben: So langsam vermutet ich aber doch wieder, dass es doch an Amazon liegt.
Warum soll es an Amazon liegen, wenn Amazon über andere Provider voll abrufbar ist?
Nur über UM scheint es diese massiven Probleme zu geben.

UM hat doch nun mittlerweile einigen Nutzern bestätigt, dass es Probleme bei UM gibt.
Damit sollte sich diese Spekulationsdramatik doch erledigt haben.
Es ist nur beschämend, dass UM jetzt anscheinend wieder mehrere Wochen braucht, bis es den Fehler beseitigt hat.

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von blaxxz » 01.03.2013, 10:19

Hi,

UM hat schon auf Facebook gesagt das Amazon an dem Problem schuld ist -.-
Bild

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von paul » 01.03.2013, 10:58

@ Knifte:

Bei Chrome funktioniert auch dieses Plugin https://www.eff.org/https-everywhere

Ist zwar noch im Alpha-Stadium, für Amazon reicht es aber. :D

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 01.03.2013, 11:58

Ich nutze Chrome ja eigentlich nicht und mit dem FF (meinem eigentlichen Browser) funktioniert es ja.

Mich wundert lediglich, dass es beim Wechsel auf einen anderen DNS-Server funktioniert (in allen 3 Browsern) und jetzt nur im FF über den UM-DNS-Server funktioniert, in den beiden anderen aber nicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 01.03.2013, 12:07

blaxxz hat geschrieben:Hi,

UM hat schon auf Facebook gesagt das Amazon an dem Problem schuld ist -.-
Klar, schuld sind immer die anderen. Nur komisch, dass aber auch andere Seiten als Amazon davon betroffen sind. Facebook und gazelle z. B.... Und es zufälligerweise mit anderen DNS alles funktioniert.

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Taxi Driver » 01.03.2013, 12:47

Das läuft bei mir auch schon mehrere Woche nicht.... kann doch nicht wahr sein. Und solche frickellösungen auch nicht... ich hab kein Bock hier irgendwas an meinem Rechner umzustellen, das hat zu laufen :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: devil1978, MaXX, sch4kal und 4 Gäste