Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von piotr » 24.02.2013, 00:56

Gibt es denn nachweisbare Quellen, dass es wirklich am DNS liegt?

Die UM Hotline sagt auch gerne etwas aus der Luft Gegriffenes, nur um dem Kunden irgendwas sagen zu koennen.

Es gab in diesem Thread auch T-Online User mit demselben Problem.
Diese werden eher weniger die UM DNS nutzen.

Bilder anklickbar und vergroesserbar machen ist meistens per Ajax realisiert.
D.h. es wird vom Amazon Server der dafuer benoetigte Code auf Deinen PC geladen und im Browser bei Dir ausgefuehrt.

Wenn hier die amazon-Entwickler gepennt haben und auch die amazon QS versagt haben sollte, dann ist vllt. ein fehlerhafte Code veroeffentlicht worden.

Je nachdem wie amazon ihre Seiten aufbaut koennen diese auch in einem CDN liegen.
Das ist die naechste Fehlerquelle. Es kann bei einem CDN auch mal vorkommen, dass nicht alle Server synchron sind... und je nachdem welchen man gerade bekommt ist der Fehler dann da oder nicht.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 24.02.2013, 01:00

piotr hat geschrieben:Gibt es denn nachweisbare Quellen, dass es wirklich am DNS liegt?
Mein Test hat das belegt, denke ich.
150MBit | FB6490 (eigene)

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von piotr » 24.02.2013, 01:21

Naja, das "habe DNS gewechselt und geht jetzt wieder" sagt erstmal wenig ueber ein DNS Problem bei UM aus.

Je nachdem wo der gerade genutzte DNS steht wird diesem bei der DNS-Abfrage einer Seite die in einem CDN liegt der naechstgelegene CDN-Cache als IP gegeben.

Andere DNS muessen Dir nicht unbedingt genau denselben CDN-Cache als IP zurueckgeben, da sie woanders stehen koennen.

Siehe oben: T-Online hat anscheinend auch dieses Problem.
Da glaube ich eher weniger daran, dass es an Probleme der UM DNS liegt.

nmrkw
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 30.10.2010, 16:24

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von nmrkw » 24.02.2013, 03:03

Gut zu wissen, dass das Thema hier bereits so fleißig diskutiert wurde. Leider zu spät entdeckt.
Bei mir brachte ein Wechsel auf den Google-DNS-Server und ein leerer Browser-Cache die Lösung.

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Stan » 24.02.2013, 05:21

plauzi hat geschrieben:
Stan hat geschrieben:Ich behaupte noch mal ganz keck, das hat nichts mit dem Provider zu tun.
Unitymedia hat sich nochmal telefonisch gemeldet (bin überrascht über den guten Support!). :super:
Man hat mir bestätigt, dass es Probleme mit dem UM-DNS-Server gibt.
Mit Facebook hätten deshalb auch einige Nutzer Probleme.
UM würde an der Beseitung der Problematik arbeiten.
Wie schön, aber dann erkläre mir mal, warum das gleiche Phänomen bei T-Online auch auftritt?

Ich hatte das schon mal gefragt hier, aber bisher noch keine Antwort erhalten.

Providerbashing mag ja ganz schick sein, aber es geht ja um die wirkliche Ursache....

Und was eine Hotline sagt, das wissen wir ja.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 24.02.2013, 06:33

Stan hat geschrieben: Wie schön, aber dann erkläre mir mal, warum das gleiche Phänomen bei T-Online auch auftritt?
Ich hatte das schon mal gefragt hier, aber bisher noch keine Antwort erhalten.
Ach Stan, was willst du eigentlich?
Das Problem ist recht gut lokalisiert und die UM Hotline bestätigt technische Probleme, die momentan gelöst werden.
Was noch?
Willst du eine eidesstattliche Erklärung von Herrn Lutz Schüler?

Warum du diese Probleme mit T-Online hast, kläre doch am besten mit T-Online.
Hier sind wir im Unitymedia-Forum.
Stan hat geschrieben: Providerbashing mag ja ganz schick sein, aber es geht ja um die wirkliche Ursache....
Hier wird niemand gebasht, sondern versucht, eine Ursache und eine Lösung zu finden. Mit Erfolg.
Welche Probleme du damit hast, erschließt sich dem Leser nicht.
Stan hat geschrieben: Und was eine Hotline sagt, das wissen wir ja.
Was soll das wieder? Bashing der UM Hotline?
Du bist selten peinlich und überflüssig mit solchen Kommentaren.

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Stan » 24.02.2013, 08:46

Ich habe schon mal hier gesagt, wie ich das sogenannte Problemchen löste.

Beim Internetexplorer mal auf Kompatibiltätsmodus geklickt und alles war wieder in Butter.

Aber ihr Jungs ihr müsst euch wohl sehr stark mit irgendwelchen Dingen beschäftigen und auseinandersetzen und hochjubeln.

Sonst nix zu tun? Probleme suchen wo keine sind?

Nerdspezifische Verhaltensmuster kann ich da nur sagen. :brüll:

firstofthegang
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.01.2013, 14:42

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von firstofthegang » 24.02.2013, 09:00

Also bei mir ändert sich nichts wenn ich im IE Kompatibilitätsmodus wähle.
Probleme bleiben die Gleichen

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 24.02.2013, 10:06

Stan hat geschrieben:Ich habe schon mal hier gesagt, wie ich das sogenannte Problemchen löste.
Beim Internetexplorer mal auf Kompatibiltätsmodus geklickt und alles war wieder in Butter.
Deinen tollen und megalangsamen Internet Explorer nutzt kaum noch jemand. Der ist völlig out und irrelevant geworden.
Zudem funktioniert deine Nerd-Lösung anscheinend nur bei dir.
Stan hat geschrieben: Aber ihr Jungs ihr müsst euch wohl sehr stark mit irgendwelchen Dingen beschäftigen und auseinandersetzen und hochjubeln.
Sonst nix zu tun? Probleme suchen wo keine sind?
Nerdspezifische Verhaltensmuster kann ich da nur sagen. :brüll:
Sprach der Ober-Nerd. AUA und Tschüss! :hirnbump:

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 24.02.2013, 11:12

piotr hat geschrieben:Gibt es denn nachweisbare Quellen, dass es wirklich am DNS liegt?

Bilder anklickbar und vergroesserbar machen ist meistens per Ajax realisiert.
D.h. es wird vom Amazon Server der dafuer benoetigte Code auf Deinen PC geladen und im Browser bei Dir ausgefuehrt.

Wenn hier die amazon-Entwickler gepennt haben und auch die amazon QS versagt haben sollte, dann ist vllt. ein fehlerhafte Code veroeffentlicht worden.
Das Problem ist aber nicht nur auf Amazon begrenzt. Das Fratzenbuch hat auch diese Probleme und auf http://www.gazelle.de hatte ich ebenfalls Probleme mit den vergrößerten Bildern im Shop.

Gerade noch mal alle, mir zur Verfügung stehenden Varianten durchprobiert:

1. Google DNS: OK
2. OpenDNS: OK
3. UM DNS: failed
4. o2 UMTS: OK
5. Vodafone DSL: OK

Bei mir klappt der Trick, nach einem funktionieren DNS wieder auf UM DNS zu wechseln jedenfalls nicht. UM DNS failed immer bei mir.

Das es trotzdem mit Android im UM Netz und UM DNS geht, wird wohl daran liegen, dass Google in Android die eigenen DNS fest eingestellt hat.

Tja, da hatte ich mich, nachdem ich doch noch diesen Monat einen IPv4 Anschluss von UM bekommen hatte, wohl zu früh gefreut. UM bietet derzeit offensichtlich keine vollwertigen Internetanschlüsse an. Mir wäre auch wohler, einen DNS zu benutzen, der unter Deutschem Datenschutzrecht steht...

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 24.02.2013, 11:20

carknue hat geschrieben:snip
Ist Übertreibung dein 2. Vorname?
150MBit | FB6490 (eigene)

jazznova
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 16.05.2009, 20:54

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von jazznova » 24.02.2013, 11:28

Hab das Problem auch, wie kann man das nun umgehen?
Oder muss ich jetzt damit leben bis UM aktiv wurde?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 24.02.2013, 11:37

@jazznova:
Ticket bei UM starten (Hotline anrufen).
Je mehr User sich beschweren, desto schneller wird der Bock behoben.
Wenn es nur 10 User stört, passiert bei UM so schnell nichts. Da gibts wichtigeres.

Wie du das Problem temporär umgehen kannst, ist im Thread weiter vorne doch ausführlich erläutert.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von piotr » 24.02.2013, 14:27

carknue hat geschrieben: Das Problem ist aber nicht nur auf Amazon begrenzt. Das Fratzenbuch hat auch diese Probleme und auf http://www.gazelle.de hatte ich ebenfalls Probleme mit den vergrößerten Bildern im Shop.

Gerade noch mal alle, mir zur Verfügung stehenden Varianten durchprobiert:

1. Google DNS: OK
2. OpenDNS: OK
3. UM DNS: failed
4. o2 UMTS: OK
5. Vodafone DSL: OK
DNS gibt Dir nur die IP des Servers zurueck.
Auf mehr hat DNS einfach keinen Einfluss.

Im DNS ist gar keine Funktion enthalten, die das Bilder anklicken und Vergroessern ermoeglicht.
Das ist alles Teil der Gestaltung einer Webseite (HTML, CSS, JavaScript, Java, Flash, Silverlight etcpp.) und hat gar nix mit DNS zu tun.

Darum ja auch meine Frage nach dem nachvollziehbaren Nachweis, dass es wirklich ein DNS Problem ist.
Auf deutsch:
Die Ausgabe eines Tools wie nslookup, dig, host etcpp. wo die genaue URL des betreffenden amazon- bzw. facebook-Servers zu sehen ist, der nicht per DNS aufgeloest werden kann.

Wenn Ihr das schon auf etwas festmacht, dann auch mit technisch nachvollziehbaren Beweisen.
Ansonsten ist das erstmal nur ein Symptom, aber nicht zwingend auch die Ursache.

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 24.02.2013, 15:31

piotr hat geschrieben: Darum ja auch meine Frage nach dem nachvollziehbaren Nachweis, dass es wirklich ein DNS Problem ist.
Ihr könnt ja mal http://images-na.ssl-images-amazon.com oder https://images-na.ssl-images-amazon.com mit UM DNS probieren. Diese URL ging laut Forum http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 10#p228614 zumindest letzten September schon nicht. Ob sie heute geht, keine Ahnung. Mit Google DNS geht sie jedenfalls.

Vivofra
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2013, 15:52

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Vivofra » 24.02.2013, 16:00

Hi,
ich habe nun auch schon seit Tagen Probleme mit Amazon.
Das Menü links geht nicht, wenn ich in die Suchleiste schreibe gibt es keine Vorschläge mehr, die Artikelbilder lassen sich nicht vergrößern oder auswählen usw.
Habe das Problem auf Windows 7, Windows 8 und MacOS, mit allen Browsern.
Einzige möglichkeit wie es mometan funktioniert... https:// davor setzen, dann wird Amazon wie gewohnt angezeigt.

Was auch immer das Problem verursacht, hoffentlich wird es bald gefixt!

firstofthegang
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.01.2013, 14:42

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von firstofthegang » 24.02.2013, 16:37

Danke.
diese Lösung funktioniert auch bei mir

Vivofra
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2013, 15:52

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Vivofra » 24.02.2013, 17:19

firstofthegang hat geschrieben:Danke.
diese Lösung funktioniert auch bei mir
Falls Sie Firefox benutzen... einfach das Add-on "HTTPS Everywhere" für Firefox installieren.
Jetzt läuft alles wieder optimal.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 24.02.2013, 18:44

ALso ich habe jetzt auch nochmal auf den UM-Server zurückgewechselt und

1. ipconfig /flushdns ausgeführt
2. den kompletten Brwosercache geleert

Danach gin es wieder nicht mehr.

Jetzt habe ich mal die Google-DNS-Server eingegeben und damit geht es nach den beiden Schritten wieder.

Bei mir funktioniert es also nmit den OpenDNS- sowie den Google-DNS-Servern, mit den UM-DNS-Servern aber definitiv nicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

macgyver2080
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2013, 21:10

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von macgyver2080 » 24.02.2013, 21:25

Ich habe seit Tagen das beschriebene Problem. Zusätzlich kann ich auch die Musik samples im "alten Modus" bei der ein pop-up geöffnet wird nicht mehr anhören.

Wenn ich jedoch mit dem gleichen laptop im Firmennetz bin dann funktioniert alles bestens -> der laptop hat keine Problem.
Es liegt also offenschtlich am provider bzw. an den vom provider übermittelten EInstellungen für den Router.

Ich werde somit einen case bei UM öffen.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von piotr » 24.02.2013, 23:20

carknue hat geschrieben: Ihr könnt ja mal http://images-na.ssl-images-amazon.com oder https://images-na.ssl-images-amazon.com mit UM DNS probieren.
Du verwechselst gerade wieder etwas.

Mit DNS bekommst Du lediglich raus auf welcher IP die URL aktuell liegt.

Ob dann nachdem Dir ein DNS den Namen zur IP aufgeloest hat auch der Webserver auf der IP antwortet... steht auf einem ganz anderen Blatt.

Und nein, es muss nicht immer dieselbe IP bei der Namensaufloesung zurueckgeliefert werden.
Wenn Firmen ihre Dienste via "Cloud" anbieten, dann liegen sie mehrfach in der "Cloud" und der Cloud-Anbieter gibt Dir die aus Sicht Deines verwendeten DNS den naechstgelegen Webserver zurueck.

artus99
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.02.2013, 23:16

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von artus99 » 24.02.2013, 23:53

Hallo,
ich habe seit 3-Tagen das gleiche Problem und mir nun hier alle Anmerkungen durchgelesen.
Bei mir klappt es nicht auf 2_Notebooks, 1_Netbook und 2_PCs, mit WIN-7 und XP, Firefox_19
und UM über Fritz_3270. (ebenso wenig unter IE, den ich aber eigentlich nicht nutze)
Alle hier beschriebenen Varianten haben bei mir nichts gebrach, !!! außer !!!.
Das " s " macht die Vorschau wieder möglich !!!
Statt: http://www.amazon.de
muss in der Adresse das " s " eingefügt sein,
Also: https://www.amazon.de
Dann funktioniert bei mir unter FF-19 und IE alles mit den Artikelvorschaubildern.
Ich habe das " s " händisch eingefügt und rs ist natürlich beim Seitenwechsel nicht vorhanden,
deshalb wäre ich froh wenn mir jemand sagen kann wie ich das automatisieren kann.
Für einen Tip wäre ich dankbar.
Zum Testen, identische Adresse, einmal mit und einmal ohne " s ".

https://www.amazon.de/Canon-Vollformat- ... AACHGFENVS

http://www.amazon.de/Canon-Vollformat-D ... AACHGFENVS

firstofthegang
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.01.2013, 14:42

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von firstofthegang » 25.02.2013, 05:12

Vivofra hat geschrieben:
firstofthegang hat geschrieben:Danke.
diese Lösung funktioniert auch bei mir
Falls Sie Firefox benutzen... einfach das Add-on "HTTPS Everywhere" für Firefox installieren.
Jetzt läuft alles wieder optimal.
Hab ich gemacht. Funktioniert einwandfrei.

artus99
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.02.2013, 23:16

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von artus99 » 25.02.2013, 09:04

Ich hab es heute Morgen mal über den ALDI-Talk_USB probiert, geht natürlich auch nicht,
nur wenn dieses "https://" eingefügt wird.
Ich vermute das das Hauptproblem bei AMAZON liegt und hoffe das die hauseigenen
"Fachleute" von denen nun schnell eine Lösung angehen.
Als Übergangslösung kann man sich wohl in den meisten Fällen mit dem Add-on "HTTPS Everywhere" für Firefox
helfen, obwohl damit das eigentliche Problem ja weiter ungeklärt bestehen bliebe und wie ist das für Leute mit IE ?
Wenn die Bestellungen bei AMAZON nach lassen tut sich bestimmt was denn Fehler im System verunsichert die Kunden.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/po ... 53&t=23696#

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 25.02.2013, 10:55

Naja, bei mir liegt es eindeutig an den DNS-Servern von UM und nicht an der Seite von Amazon.

Wechsele ich auf einen anderen DNS-Server (OpenDNS oder Google), dann gehts. Wechsele ich wieder zurück, gehts wieder nicht mehr. Jeweils aber nach DNSflush sowie Leerung des Brwosercaches.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, carknue, sch4kal und 5 Gäste