Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 11:35

Guten Morgen,

ich kann seit gestern die Artikelbilder bei Amazon.de nicht mehr anklicken, anwählen oder vergrößern.
Ich habe schon alles versucht (Firewall aus, AdBlockPlus aus, anderer Rechner, altes Backup).
Egal, was ich versuche, Amazon Bilder sind nicht mehr anklickbar, egal ob mit Firefox, IE oder Chrome. Alles tot. Keine Reaktion auf einen Klick.

Dann habe ich mit 3 Bekannten telefoniert, die ebenfalls bei Unitymedia sind.
Alle haben das gleiche Problem.

Hat Unitymedia seine Server vermurkst? Haben die Javascript abgeschaltet?
Mir fällt als gemeinsamer Nenner momentan nur Unitymedia ein.

Was kann man machen?
Ein schriftliches Ticket habe ich schon gestartet.

Haben hier noch andere das Problem?

Hier mal 2 Beispiele:
http://www.amazon.de/RONDOMEDIA-Airport ... B00APFPFWS
oder
http://www.amazon.de/Gears-Of-War-Judgm ... B008KJVWTG

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 11:38

Hier geht alles. Richttest du den Bekannten auch die PCs ein?
150MBit | FB6490 (eigene)

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 11:40

Nein, die wohnen ganz woanders.

Ich telefoniere gerade mit UM.
Der Mitarbeiter meint, es läge am Adobe Reader. Und warum? Das wüsste er nicht.
Er meinte dann, ich solle mal einen anderen Browser nehmen. Habe ich alles schon ausprobiert.

Kann es die Kombination Unitymedia + FB6360 ist, die rumzickt?
Zuletzt geändert von Marks9156 am 23.02.2013, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 11:44

Dann nutzt ihr vielleicht zufällig oder nicht zufällig die gleiche kaputte Sicherheitssoftware ...
150MBit | FB6490 (eigene)

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 11:46

Ich habe vorhin ein Win7 frisch auf eine Testfestplatte installiert, dauert ja nur 15 Minuten.
Auch mit dieser frischen Installation funktioniert es nicht.

Der Mensch an der Hotline scheint aber etwas zu "wittern". Endlich mal jemand, der nicht ganz ahnungslos ist oder alles direkt an den Kunden abwälzt.
Eventuell liegt es am Zusammenspiel Unitymedia-Server + FB6360.
Er will das jetzt mit der Technik klären und sich später telefonisch melden.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 11:47

Schon meine Sig gesehen? Versuch mal ein Linux Live ...
Zuletzt geändert von caliban2011 am 23.02.2013, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
150MBit | FB6490 (eigene)

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 11:48

Hier beschwert sich auch schon ein User:

http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... on#p246050

Kann es mit IPv4/IPv6 zu tun haben?
caliban2011 hat geschrieben:Schon meine Sig gesehen? Versuch mal ein Linux Live ...
Nö. Warum?
Ein Backup von November 2012 hat damals einwandfrei funktioniert.
Heute nicht mehr. Ein frisches Install auch nicht, welches keinerlei Blockaden hat.
Hier lokal kann das Problem nicht liegen.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 11:54

Unitymedia hat sich zurückgemeldet.
Man kennt die Problematik schon, allerdings gibt es erst vereinzelte Beschwerden.
Es sei ein "kleines" Problem.

Meine FB6360 hinge jetzt schon 120 Tage am Netz und ich solle sie mal rausziehen und neu connecten lassen.
Wenn das nicht hilft, einen Komplett-Reset durchführen. Das sollte den Fehler beheben, meinte er.

Wenn das alles nichts hilft, soll ich mich wieder melden.
Dann muss die Fachabteilung weiter ran.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 11:59

Ist bei mir seit ein paar Tagen auch so, dass sich die Amazon Seite "komisch" verhält.

Das mit den Bildern kann ich bei mir mit Firefox und Chrome so reproduzieren. Und was mir noch aufgefallen ist, ist das oben links bis vor kurzem neben "Alle Kategorien" ein Pfeil nach unten war und wenn ich mit der Maus drüber gefahren hat sich die Liste mit den KAtegorien geöffnet. Das geht heute auch nicht mehr.

Da ich aber keine FritzBox als Router im Einsatz habe gehe ich abermal eher davon aus, dass es an der Amazon-Seite liegt. Davon bin ich aber auch schon vorher ausgegangen. :D
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 12:02

Knifte hat geschrieben:Und was mir noch aufgefallen ist, ist das oben links bis vor kurzem neben "Alle Kategorien" ein Pfeil nach unten war und wenn ich mit der Maus drüber gefahren hat sich die Liste mit den KAtegorien geöffnet. Das geht heute auch nicht mehr.
Auch das klappt hier ... und meine 6360 läuft schon seit Wochen ohne reboot. Nutzt ihr alle Windows?
150MBit | FB6490 (eigene)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:05

Wie gesagt, hat bis vor ein paar Tagen auch immer funktioniert, ohne das ich bewusst was verändert habe.

Ich nutze Windows 7 und habe wie gesagt 2 verschiedene Bwoser ausprobiert.

Edit: Mit dem IE gehts auch nicht. Ich habe gerade auch mal bei Amazon angerufen und denen das Problem geschildert. Wird mal an die Technik weitergeleitet und man wird mich wieder kontaktieren. Kann mir nach wie vor nicht vorstellen, dass es an UM oder der verwendeten Technik liegt. Ich nutze ja auch keine FritzBox 63xx sondern das Cisco 3208-Modem.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 23.02.2013, 12:16

Ich habe auch das Problem und habe weder ne Fritzbox, noch Windows. Hier Mac OS X 10.6.8 und Chrome Browser. Mit Safari geht es aber auch nicht.
Zuletzt geändert von carknue am 23.02.2013, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 12:18

Ich nutze OpenDNS als DNS Server, vielleicht liegt es an DNS Servern von UM.
150MBit | FB6490 (eigene)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:20

Sag mal die IP vom DNS-Server, dann versuche ich das mal damit.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 12:21

IP address:

208.67.222.222

208.67.220.220
150MBit | FB6490 (eigene)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:25

Nö, damit gehts auch nicht.

Kann ich das auch irgendwie testen, ob mein Router die jetzt verwendet? Ich trau dem TP-Link nämlich durchaus auch zu, dass der meine Eingaben da auch einfach ignoriert :D Wobei Sie im Router auf der Statusseite angezeigt werden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von oxygen » 23.02.2013, 12:28

Also so langsam wird Unitymedia unheimlich -.-

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:37

Aber kann sowas denn wirklich am Provider liegen?

Ich glaub ich lad mir mal schnell ein Linux-Iso, was ich dann von nem USB-Stick booten kann.

Kann mir da grad jemand ein empfehlen, was ich auch als absoluter Linux-Noob zumindest soweit bekomme, dass ich im Browser die Amazon Seite öffnen kann? :D
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 12:43

Ob OpenDNS genutzt wird, kann man hiermit testen. Aber am DNS liegt es nicht, ich habe es soeben über die DNS Server von UM versucht, ebenfalls kein Problem.
150MBit | FB6490 (eigene)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:49

Nachdem ich aber den DNS-Flush durchgeführt habe und den Brwosercahche geleert habe, geht es bei mir wieder :D

Nutze dann jetzt auch mal OpenDNS...
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von caliban2011 » 23.02.2013, 12:52

Oh, hab kein flush gemacht, also könnte es doch an den DNS Servern liegen ;)
150MBit | FB6490 (eigene)

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 12:54

Das vermute ich jetzt auch ganz stark. :D

Danke für den Tipp!
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

carknue
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 04.12.2010, 12:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von carknue » 23.02.2013, 12:59

caliban2011 hat geschrieben:Oh, hab kein flush gemacht, also könnte es doch an den DNS Servern liegen ;)
Nicht unbedingt, denn mit dem Nexus 4 über UM WLAN und Browsereinstellung auf Desktup in Chrome funktioniert es auch mit UM Names.server, es sei denn, Android nutzt generell einen anderen Nameserver.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Marks9156 » 23.02.2013, 13:11

Ich danke euch für die zahlreichen Tipps. :super:
Bei mir sind die Bilder jetzt endlich wieder anklickbar.
Der FB6360-Reset hat übrigens nichts gebracht. Danach waren die Bilder weiterhin nicht anklickbar.

Dann habe ich in dieser Reihenfolge das hier gemacht:
1. ipconfig /flushdns (DNS Cache leeren) = kein Erfolg
2. Wechsel auf OpenDNS = kein Erfolg
3. ipconfig /flushdns (DNS Cache leeren) = kein Erfolg
4. Browsercache komplett gelöscht (Passwörter auch; alles!) = Bilder sind wieder anklickbar
5. Wechsel zurück auf Unitymedia-DNS
6. ipconfig /flushdns (DNS Cache leeren) = funktioniert jetzt auch wieder mit UM-DNS
7. Alles wieder paletti.

Was ich daran nicht verstehe:
Ich hatte zwischenzeitlich ein jungfräuliches Windows 7 auf eine leere HDD installiert, lediglich den Netzwerkkarten-Treiber installiert und direkt probiert, die Bilder bei Amazon anzuklicken. Das hat nicht funktioniert, obwohl der Browsercache leer war und auch das Modem resettet war.

Übers iPad3 klappt es übrigens weiterhin nicht, aber ich weiß nicht einmal, ob das vorher jemals gekappt hat (über Safari).

P.S.:
Mit Firefox und Chrome ist das Anklicken der Bilder jetzt wieder möglich.
Mit dem IE funktioniert es weiterhin nicht, obwohl auch hier sämtliche Caches komplett gelöscht wurden.
Muss man beim IE noch mehr "löschen"? Edit: Klappt jetzt auch mit dem IE wieder. Allerdings mag der den UM-DNS-Cache nicht. Dann zickt der IE wieder.
IE funktioniert momentan nur mit OpenDNS fehlerfrei.

Edit:
Ok, jetzt habe ich es so langsam verstanden.
Man muss tatsächlich einmal den DNS-Server wechseln. Ohne diesen Wechsel + Caches leeren gehts einfach nicht sicher.
Am besten die beiden von OpenDNS nehmen.
Nach dem Leeren des DNS-Caches muss man dann tatsächlich jeden Browser einmal starten, ALLES an Caching löschen, danach am besten nochmal DNS-Cache leeren.
Dann den Browser neu starten und testen, ob die Bilder aufrufbar sind.
Falls ja, kann man anschließend wieder auf die Original-UM-DNS-Server zurückgehen, also AUTOMATISCH zuordnen lassen.
Man kann aber auch genauso gut bei den OpenDNS Servern bleiben. Die sind immer aktueller als die etwas lahmen UM-DNS-Server, falls es zu Änderungen kommt.
Zuletzt geändert von Marks9156 am 23.02.2013, 15:08, insgesamt 4-mal geändert.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitrag von Knifte » 23.02.2013, 13:18

Bei mir auf dem iPad 1 konnte ich die Bilder immer anklicken (habs aber grad nicht hier und kann es deswegen grad nicht testen), dann öffnete sich immer so eine Art Fenster im Fenster und dort wurden die Bilder dann angezeigt. Keine Ahnung, wo du den Cache löschen kannst.

Ich habe auch den kompletten Brwosercache gelöscht. Allerdings habe ich jetzt nicht wieder von OpenDNS auf die UM-DNS-Server zurückgestellt. Was bringt mir OpenDNS denn für Vorteile bzw. wo ist da genau der Unterschied zu den UM-DNS-Servern?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste