DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständlich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
heike7
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2013, 15:39

DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständlich

Beitrag von heike7 » 18.02.2013, 16:11

Guten Tag, unter http://more.dlink.de/sicherheit soll man die die Sicherheitspatches zu den entsprechenden Routern downloaden.

ich habe ein DIR-300 und habe angefangen, die

Installation der Firmware für DIR-300 Rev.B1

vorzunehmen.

So heißt es unter anderem in der Anleitung:

-------------------------
4. Nachdem das alte Sprachpaket gelöscht ist, wählen Sie oben das Menü Maintenance und links das Menü Firmware Update aus.
Installieren Sie nun zuerst die sogg. Middle Firmware in Ihren DIR-300 Rev.B1.
Bei Firmware Update klicken Sie auf den Knopf Durchsuchen.
Wählen Sie die entpackte Firmwaredatei DIR300_middle_firmware_upgrade.bin aus und klicken Sie auf Upload.
-------------------------------------

Das deutsche Sprachpaket ist nun gelöscht.

Wie geht der Rest nun weiter ? Da steht nirgendwo Firmware Update, sondern Upgrade , wenn ich dort die gewünschte Datei reinpacke und "upload", heißt es "Wrong Firmware Image"

Jetzt frage ich mich allerdings, ob mein DIR-300 überhaupt betroffen ist, weil Rev B1 steht bei meinem nicht dahinter (oder ist das nur der zus#tzliche Namenszusatz wegen den erforderlichen Update). Und wenn nicht, wie klappt das mit dem wiederdraufladen der dt. Sprache . Ja, ich habe zwar gesehen, dass sie diese FAQ-Frage schon beantwortet haben, aber ich verstehe nur Bahnhof.... :wand:

vielen Dank für jede Hilfe , die auch ich Laie verstehne kann

Heike

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von caliban2011 » 18.02.2013, 17:19

Wenn bei deinem nicht B1 steht, ist das Update nicht für deinen Router geeignet. B1 ist die Hardware Revision bzw. Hardware Plattform.
150MBit | FB6490 (eigene)

heike7
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2013, 15:39

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von heike7 » 18.02.2013, 18:12

Danke schon mal...! :zwinker:

Das heißt aber jetzt auch, dass ich mit dem Löschen der deutschen Sprachpakets zu vorschnell war. Und wie krieg ich das jetzt wieder (step-by-step) "drauf"?

Heike

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von caliban2011 » 18.02.2013, 21:46

Da muss ich passen
150MBit | FB6490 (eigene)

Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: AW: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverst

Beitrag von Paddi.obi » 18.02.2013, 22:00

Schau mal auf den Aufkleber auf der Routerunterseite, dort steht die Hardwarerevision z.b.: A...
Dann kannst du auf der dlink Seite die aktuellste Firmware + Sprachdatei runterladen
Unitymedia3Play 64Mbits + TelefonKomfort
Fritz!box 6360

heike7
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2013, 15:39

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von heike7 » 19.02.2013, 09:40

Hallo noch mal, (ich weiß, es ist sehr viel Text....aber vieles einfach rauskopiert aus der Anweisung zur Installation, damit man sich leichter reindenken kann)

unter meinem DIR-300 steht:

P/N GR300EUM ... A1G
H/WVer.: A1 F/W Ver.: v1.04 DE
SN PV 4B .... PIN .....
MACID ....[/color]

ich interpretiere jetzt mal, dass ich die Version 1.04 des Deutschen Sprachpakets drauf hatte

Sehe ich jetzt unter Firmware von DLink nach ( http://www.dlink.de/cs/Satellite?c=Tech ... FDLWrapper )

sind dort aufgeführt :
-Quick Installation Guides (QIG)/Schnellinstallationsanleitungen

-Aktuelle Upgrades (hier: 1.05DE Aktuelle Firmware für DIR-300 Rev.A (inkl. Sprachpaket in Deutsch) *

-Software/Treiber

*ähnelt meinen Angaben schon sehr...


Beschreibung zu Firmware "dir300 v1.05_92dh ".
Diese Firmware/Software darf nur für das angegebene Produkt verwendet werden, achten Sie besonders auf
die Hardware Revision, z.B.: H/W B2, oder Rev. A3!
Die Verwendung in einem anderen/ähnlichem Produkt kann dieses Produkt unbrauchbar machen und führt
zum Erlöschen Ihrer Produkt-Garantie.

Anleitung und Hinweise zum Firmware Upgrade
(Diese Firmware ist nur für die Hardware Version A !) Ich habe wegen meiner Geräteangabe "H/W Ver.: A1" daraus geschlossen, dass es richtig ist.
Installieren Sie die Firmware bitte über eine LAN Verbindung, nicht über Wireless.

1. Ist die Konfigurationsoberfläche des DIR-300 in Deutsch, deinstallieren Sie bitte zuerst das deutschsprachige Sprachpaket vom DIR-300:
das hatte ich ja schon voreilig gestern gemacht.

Weiter bei 2.
2. Installation der Firmware:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Maintenance"
- dann links auf "Firmware Update"
- klicken Sie auf den Knopf "Durchsuchen"
- wählen Sie die entpackte Firmware Datei (dir300_v1.05_92dh.bin) aus
- auf "Upload" klicken
- das Upgrade dauert nun ca. 2 Minuten, sobald sie durchgelaufen ist, erscheint wieder das Startfenster der Konfigurationsoberfläche.
Weiter bei 3.


3. Um das neue deutschsprachige Spachpaket zu installieren gehen Sie folgendermaßen vor:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Maintenance"
- dann links auf "Firmware Update"
- klicken Sie auf den Knopf "Durchsuchen"
- wählen Sie das entpackte Sprachpaket (dir300_v1.05_92dh_langpack_de.bin) aus
- auf "Upload" klicken das habe ich nun gemacht, und alles ist wieder in deutsch ... schon mal "juchu"...
Weiter bei 4.

4. Führen Sie einen Factory Reset durch:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Wartung"
- dann links auf "Speichern und wiederherstellen"
- klicken Sie bei "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" auf "Gerät wiederherstellen"

Damit ist das Upgrade beendet.


oder sollte ich auf jeden Fall auch noch 2.(Installation der Firmware) unnd 4.(Factory Reset) durchführen? Bei Werkseinstellungen zurücksetzen und Gerät wiederherstellen werd ich nervös.... :kratz:


Tausend Dank und Hut ab vor allen Systemtechnikern, Computerspezialisten, Fachinformatike (auch wenn ich da einiges zusammenwerde, verzeiht bitte !!!)

Heike7

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von Knifte » 19.02.2013, 09:44

Wenn es geht und oben rechts in der Ecke steht, dass du die Firmware 1.05 installiert hast, wenn du dich auf deinen Router einloggst, ist alles ok, würde ich sagen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

heike7
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2013, 15:39

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von heike7 » 19.02.2013, 12:33

Hallo Knifte,

nee, ist 1.04

also doch noch mal ran und Schritt 2 (und 4?) vornehmen....

Thanks ! :winken:

Und eigentlich bin ich darauf nur gestoßen , da ich von Unitymedia diese Info zu schwerwiegenden Sicherheitslücken von DIR-300 (Revision B) und für den DIR-600 (Revision B1 und B2 sowie Revision B5) bekommen habe .---- und meiner ist (zum Glück ) A1 :smile: Aber das muss man ja auch erst mal Laien wie mir verständlich erklären !

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von Knifte » 19.02.2013, 12:46

Ich finde das ganze FW-Update-Prozedere bei den DLink-Routern nicht gerade sonderlich benutzerfreundlich gelöst.

Wenn du den auf Werkseinstellungen zurücksetzt, dann musst du die Einstellungen, die du vorgenommen hast ggf. wieder neu machen. Z.B. WLAN-Einstellungen etc.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

heike7
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2013, 15:39

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von heike7 » 19.02.2013, 12:53

Vielleicht kann ich mich dann über den Forumsbeitrag

Optimale Einstellungen für D-Link DIR-300
von Grothesk » 30.03.2010, 21:03


freuen (oder kann so was überaltert sein) .....

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von Knifte » 19.02.2013, 13:04

Nö, der Router ist ja auch nicht neuer, als der Forenbeitrag :D
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

azrael vega
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2013, 13:50

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von azrael vega » 24.02.2013, 14:01

hallo und schönen sonntag,
habe mich mal aufgrund der derzeitigen DIR 300 update lage, hier mal bei euch angemeldet.

ich besitze bereits seit 3 jahren den DIR 300 Router.
Rev A mit der Version 1.04
ich versuchte 2010 auch das update auf 1.05, das wollte der router aber nicht annehmen. daher dümple ich jetzt immernoch auf dem 1.04 rum.
muss ich das update denn überhaupt noch machen, oder sind die 1.05 versionen von der sicherheitslücke betroffen.

vielleicht kann mir kurz einer was dazu sagen, denn im netz gibt es tausende verschiedene meinungen dazu und so allmählich habe ich den überblick verloren, ob ich da supdate nun machen soll oder nicht ???? :zerstör:

schöne grüße und danke vorab

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DIR-300 Sicherheitspatch Dlink für mich Laie unverständl

Beitrag von Knifte » 24.02.2013, 18:50

Zumindest laut dem Test auf Chip.de, den man im Internet machen kann ist der DIR 300 Rev. A mit Firmware 1.05 nicht von der Sicherheitslücke betroffen.

Ob das jetzt aber garantiert so ist, oder von den Einstellungen des Routers abhängt, kann ich dir leider nicht sagen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste