unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tantetrude
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2013, 13:32

unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von tantetrude » 17.02.2013, 13:35

Hallo,

wenn ich über unitymedia surfe bekomme ich mit JEDEM Browser und JEDEM Computer bei vielen (allen?) weiter- / umgeleiteten Seiten eine Fehlermeldung anstelle der Seite.
Wenn ich mit dem selben Notebook im selben Browser über umts oder 1&1 surfe geht es problemlos.
Hier die Fehlermeldung:
Die Webseite unter http://www.rainald-grebe.de/ hat zu viele Umleitungen erzeugt. Das Löschen Ihrer Cookies für diese Website oder das Zulassen von Drittanbieter-Cookies könnte das Problem möglicherweise beheben. Sollte dies nicht der Fall sein, liegt eventuell ein Serverkonfigurationsfehler und kein Problem mit Ihrem Computer vor.

Da das Problem nur bei unitymedia autraucht, und mit vodafone umts oder 1&1 NICHT besteht, kommt ja nur der benannte "Serverkonfigurationsfehler" in Betracht. Kann ich da selber was machen. Leider habe ich an der Hotline nur eine frustrierte lustlose nichttechnikerin erreicht, die den Fehler notiert und weitergibt, erreicht.

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von paul » 17.02.2013, 14:18

Fehler: Umleitungsfehler

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden.

tantetrude
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2013, 13:32

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von tantetrude » 17.02.2013, 14:38

Du bist ein Techniker, oder? Warum ich das weiß? Du überliest alle hilfreichen Hinweise. Das Problem tauch einzig mit unitymedia auf. NICHT, wenn ich mit der selben Technik, die selben Seiten ansurfe, während ich bei 1&1 oder über umts surfe.

Wo könnte das Problem also liegen? grübel-grübel....

Danke für den Versuch.

Uwe_L
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von Uwe_L » 17.02.2013, 15:44

Vielleicht man der Server unterschiedliche Dinge, je nach dem, ob man ihn per IPv4 oder IPv6 erreicht?
Bild

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 206
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von jcoder » 17.02.2013, 16:15

tantetrude hat geschrieben: Da das Problem nur bei unitymedia autraucht, und mit vodafone umts oder 1&1 NICHT besteht, kommt ja nur der benannte "Serverkonfigurationsfehler" in Betracht.
Warum? Ein Serverkonfigurationsfehler liegt in der Verantwortung des Hosters/Betreibers der Webseite. Nicht in der des ISPs.
Wenn Du den Verdacht hast, es liege an Unitymedia, schließt Du damit einen Serverkonfigurationsfehler eher aus.

Die Idee von Uwe_L habe ich gerade mal versucht zu verfolgen. Bei mir verhält sich die Seite identisch- ohne Fehlermeldung: egal ob ich einen V4- oder V6-fähigen Klienten fahre.
Die Idee von Uwe war trotzdem korrekt: Die Seite verhält sich jedoch, abhängig vom genutzten DNS, auf einem V6-fähigen Client unterschiedlich.

Mit Unitymedia DNS erhalte ich die von Dir beschriebene Fehlermeldung.
Mit Google DNS (8.8.8.8 ) funktioniert die Seite fehlerfrei. Du musst also einen alternativen DNS verwenden oder die IPv6 Unterstützung in Deinem Betriebssystem ausschalten, um die Seite darzustellen.

PS: Ich bin übrigens auch Techniker :zwinker:
Zuletzt geändert von jcoder am 17.02.2013, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von athurdent » 17.02.2013, 16:21

Uwe_L hat Recht. Das ist eher ein Serverproblem, tritt bei mir aber nur auf, wenn man ihn via IPv6 anspricht. Ich habe IPv6, aber nicht von Unitymedia. Gleiche Fehlermeldung wie mit Unitymedia IPv6. Ich denke auch nicht, dass Du via 1&1/UMTS mit derselben Technik (IPv6) surfst, da benutzt Du wahrscheinlich IPv4? Mit IPv4 gehts bei mir problemlos. Welchen DNS ich da benutze, ist aber egal...

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 206
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von jcoder » 17.02.2013, 16:25

hab meine Antwort parallel zu Deiner nach weiteren Recherchen nochmal korrigiert....

Es ist ein Zusammenspiel von V6-Unterstützung und UM DNS.

V6 unterstützte Clients arbeiten mit dem UM DNS fehlerhaft (mit alternativen DNS jedoch korrekt. Bei mir klappt's mit 8.8.8.8 )
V4 only Clients arbeiten mit UM DNS sowie mit Alternativen korrekt.

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von athurdent » 17.02.2013, 16:34

Das mit dem DNS kann ich nicht nachvollziehen, was spucken denn die Unity DNS aus? Sowohl mein lokaler Unbound als auch der Google DNS geben den gleichen AAAA Record raus. Und bei mir gehts auch nur mit IPv4, nicht mit IPv6 (SixXS Tunnel), ich tippe eher auf einen falsch konfigurierten Server.

Das gleiche bekomme ich lokal und hier exemplarisch bei Google:

Code: Alles auswählen

dig @8.8.8.8 aaaa www.rainald-grebe.de

; <<>> DiG 9.6.-ESV-R5-P1 <<>> @8.8.8.8 aaaa www.rainald-grebe.de
; (1 server found)
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 45867
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0

;; QUESTION SECTION:
;www.rainald-grebe.de.          IN      AAAA

;; ANSWER SECTION:
www.rainald-grebe.de.   7200    IN      AAAA    2a01:238:20a:202:1090::144

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 206
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von jcoder » 17.02.2013, 16:47

Ich jetzt auch nicht mehr :kratz:

Jetzt klappt's auf dem V6-System mit keinem DNS mehr.

Also: V6 deaktivieren und/oder Server-Administrator kontaktieren.

Edit: Ausgabe des UM Servers ist identisch- Weiß auch nicht, warum's eben in der Sitzung geklappt hat.

tantetrude
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2013, 13:32

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von tantetrude » 17.02.2013, 20:27

Hallo

vielen Dank für eure Versuche, mir zu helfen.

Das Problem besteht wirklich nur mit unitymedia. Wenn ich das LAN-Kabel der unity fritzBox 6360 (Fernsehkabel) vom Notebook abziehe und das Kabel der 1&1-FritzBox7330 (DSL) dran mache, dann funzt alles.


Ich blicke echt nicht durch. IPV4 V6????

Ich habe gestern die FritzBox und den Anschluss geliefert bekommen und war NICHT an der FritzBox dran. Ich habe NIX geändert. Also ist doch alles so, wie unitymedia es haben will. Also ist es doch auch logisch, dass ich unitymedia das Problem zuschiebe.

Ich habe denen bereits aus meinem Account heraus geschrieben. Es gibt auch eine unfreundliche Störungsannahme. Die drohte mir Kosten an, wenn das Problem bei mir läge. Super!

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von piotr » 18.02.2013, 00:48

Es liegt nicht an UM.

Es liegt am Betreiber des Servers.

Bei 1&1 surfst Du nur mit IPv4.

Bei UM surfst Du bevorzugt mit IPv6 und nur dann wenn IPv6 nicht zur Verfügung steht mit IPv4.

Der Serverbetreiber hat zwar IPv6 aktiviert, aber nicht richtig konfiguriert.
Deshalb geht es mit Deinem UM Anschluss nicht.

Entweder Du bringst Deinem Windows/Browser bei, nicht IPv6 zu nutzen, oder Du beschwerst Dich an der richtigen Stelle.

Beim Anbieter der Seite, nicht bei UM.

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von TelTel » 18.02.2013, 08:29

Kann denn jemand einem Unwissendem wie mir erklären, wie ich meinem Windows 7 oder dem IE 8 beibringen kann, dass IPv6 nicht genutzt werden soll? Ich kann da neuerdings nämlich auch eine Seite nur von meinem UM-Anschluss nicht erreichen...
Bild

athurdent
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von athurdent » 18.02.2013, 08:37

Ich glaube, beim IE musst Du da mit Registry Einträgen rumspielen. Wenn Dus einfach haben möchtest, machs mit dem Firefox:
http://thedaneshproject.com/posts/disab ... firefox-3/

Edit: Oder hiermit: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4or6/

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von NoGi » 18.02.2013, 08:40

TelTel hat geschrieben:Kann denn jemand einem Unwissendem wie mir erklären, wie ich meinem Windows 7 oder dem IE 8 beibringen kann, dass IPv6 nicht genutzt werden soll? Ich kann da neuerdings nämlich auch eine Seite nur von meinem UM-Anschluss nicht erreichen...
Gurgel,gurgle : windows 7 ipv6 deaktivieren

http://support.microsoft.com/kb/929852/de

Sollen wir Dir das auch noch vorlesen?

-NoGi

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von TelTel » 18.02.2013, 09:28

NoGi hat geschrieben: Sollen wir Dir das auch noch vorlesen?

-NoGi
Es ist manchmal schon erstaunlich, wie herablassend sich in diesem Forum manche äußern. Ich bin wahrhaftig niemand, der leichtfertig Fragen postet, ohne sich vorher intensiv darum bemüht zu haben, eine Lösung (natürlich auch und insbesondere im Netz) zu finden. Letztlich erhoffe ich mir durch einen Austausch in Foren doch, dass man sich gegenseitig bei Problemen hilft. So habe ich es hier im Forum immer gehandhabt, ohne mich wie ein Oberlehrer aufzuführen. Was IPv6 und die Technik drumherum angeht, ist mein Wissen nun einmal begrenzt. Und da bringt mich (und sicherlich noch einige andere User) so ein schlauer Spruch wie der von Dir, NoGi, auch nicht weiter!

Danke trotzdem für Deinen Link und die Hinweise von athurdent. Leider haben beide mein Problem nicht lösen können.
Bild

NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 569
Registriert: 08.11.2012, 10:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von NoGi » 18.02.2013, 10:13

TelTel hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben: Sollen wir Dir das auch noch vorlesen?

-NoGi
Und da bringt mich (und sicherlich noch einige andere User) so ein schlauer Spruch wie der von Dir, NoGi, auch nicht weiter!

Danke trotzdem für Deinen Link und die Hinweise von athurdent. Leider haben beide mein Problem nicht lösen können.
Du bemühst hier einige Leute mit Deinem Problem und hast selbst nicht mal zehn Sekunden in einen Lösungsansatz investiert.
Mit Deiner Forenerfahrung solltest Du wissen, das hier im Wesentlichen Hilfe zur Selbsthilfe gegeben wird.

Wenn Du den Unwissenden, Hilfsbedürftigen gibst, kann ich mir leider solche Bemerkungen nicht verkneifen.

Aber nun zu Deinem Problem: Wenn Du mit den MS-Fixes IPv6 komplett abgeschaltet hast, sollte IPv6 nicht mehr in die Verbindung spucken.
Welcher Adresstyp wird denn gemeldet wenn Du auf http://www.wieistmeineip.de/ gehst?
Nur noch IPv4 oder Beides?

-NoGi

racoon
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 10.08.2008, 13:57

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von racoon » 18.02.2013, 10:16

Wenn ich unter Windows 7 das IPv6-Protokoll deaktiviere möchte, stelle ich das in den
Netzwerkeigenschaften der entsprechenden Netzwerkkarte an oder aus.

- Rechtsklick Maus auf Netzwerk (zb. im Windows-Explorer) und dann Eigenschaften auswählen
- im "Netzwerk- und Freigabecenter" auf der rechten Seite die passende LAN-Verbindung anklicken
- im "Status von LAN-Verbindung" auf Eigenschaften klicken
- in "Eigenschaften von LAN-Verbindung" das "Internetprotokoll 6 (TCP/IPv6) deaktivieren
- jetzt alles mit OK bestätigen
- das wars... eventuell nochmal den PC neustarten, falls es nicht auf Anhieb klappen sollte

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von TelTel » 18.02.2013, 15:40

NoGi hat geschrieben: Du bemühst hier einige Leute mit Deinem Problem und hast selbst nicht mal zehn Sekunden in einen Lösungsansatz investiert.
Und damit liegst Du eben falsch! Ich suche bereits seit einiger Zeit nach einer Lösung, und da ich keine fand, habe ich mich an diesen Thread gehängt.
NoGi hat geschrieben:Wenn Du den Unwissenden, Hilfsbedürftigen gibst, kann ich mir leider solche Bemerkungen nicht verkneifen.
Ich bin in diesem Fall unwissend, sonst hätte ich die Frage nicht gestellt!
NoGi hat geschrieben:Aber nun zu Deinem Problem: Wenn Du mit den MS-Fixes IPv6 komplett abgeschaltet hast, sollte IPv6 nicht mehr in die Verbindung spucken.
Welcher Adresstyp wird denn gemeldet wenn Du auf http://www.wieistmeineip.de/ gehst?
Nur noch IPv4 oder Beides?

-NoGi
Nur IPv4, deshalb glaube ich, dass mein Problem serverseitig zu suchen ist.

racoon hat geschrieben:Wenn ich unter Windows 7 das IPv6-Protokoll deaktiviere möchte, stelle ich das in den
Netzwerkeigenschaften der entsprechenden Netzwerkkarte an oder aus.

- Rechtsklick Maus auf Netzwerk (zb. im Windows-Explorer) und dann Eigenschaften auswählen
- im "Netzwerk- und Freigabecenter" auf der rechten Seite die passende LAN-Verbindung anklicken
- im "Status von LAN-Verbindung" auf Eigenschaften klicken
- in "Eigenschaften von LAN-Verbindung" das "Internetprotokoll 6 (TCP/IPv6) deaktivieren
- jetzt alles mit OK bestätigen
- das wars... eventuell nochmal den PC neustarten, falls es nicht auf Anhieb klappen sollte
Das hatte ich als erstes probiert, noch bevor ich hier die Frage überhaupt gepostet hatte. Leider führte das nicht zum Erfolg.

Danke für Eure Bemühungen! Ich werde mal den Betreiber der Seite kontaktieren, ob das Problem ggfs. dort in Kombination mit UM-Anschlüssen zu suchen ist. Denn ich erreiche den Server nur von zu Hause nicht, aus dem Büro und vom Smartphone klappt's ohne Probleme.
Bild

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: unitymedia serverprobleme umgeleitete Seiten

Beitrag von piotr » 20.02.2013, 08:34

Vielleicht noch als Anmerkung zum "Deinstallieren".

Seit Windows Vista, also seit gut 6 Jahren, ist IPv6 ein fester Bestandteil vom Windows und laesst sich nur von der Benutzung ausschliessen, nicht deinstallieren.

Firefox kann man auch relativ einfach sagen, dass IPv6 nicht genutzt werden soll.
In der Adresszeile about:config entippern und dort nach der Einstellung network.dns.DisableIPv6 suchen und auf Wahr setzen.

Das ist aber eigentlich alles nur dafuer gedacht, falls man Probleme mit IPv6 hat, dass temporaer deaktivieren zu koennen.

Frueher oder spaeter sind eh alle neuen Webseiten nur noch per IPv6 erreichbar und dann erinnert man sich oft nicht mehr daran, dass man das ja selbst deaktiviert hat...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 10 Gäste