Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 09:38

Moin an alle,
bin noch neu hier und möchte gerne wissen was für Erfahrungen ihr so bei 2play 10 und 50er Flat von UM gemacht habt

Erreicht man die dort angebene Geschwindigkeit und ist die Sprachqualität beim telefonieren gut?
Falls jemand von euch auch in Dorsten wohnt wie sieht es dort mit der Geschwindigkeit aus?

Neuanschluss:
Reicht es obwohl man mit Kupferkabel (DSL) an so ein Verteilerkasten angeschlossen ist nen neuen Kabelanschluss zu beantragen und damit die 2 play angebote nutzen kann?


MFG: opx20

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von ernstdo » 17.02.2013, 09:58

Schon die Verfügbarkeitsabfrage auf der UM HP ausgeführt?
Welche Dienste können angeboten werden?

Hat man keinen Breitbandkabel Anschluss im Keller oder ggf. auch außen am Haus wird es teuer wenn überhaupt möglich ....

Schon mal nachgesehen ob außer dem Telefonanschluss noch irgendwelche Käst(chen) vorhanden sind.
Der für Breitbandkabel nennt sich (auch) HÜP (Hausübergabepunkt).
Hier Klick hat man eine kleine Auswahl wie so ein HÜP aussehen könnte ....

Ansonsten gibt es zumindest hier in DO kaum Probleme, schon gar keine Geschwindigkeits Probleme, immer voller Down und Uplaod ....

Wie es in Dorsten ist findet man hier sicherlich im Störungsthread wenn es dort Probleme gibt ...

jcoder
Kabelexperte
Beiträge: 210
Registriert: 15.12.2012, 09:44

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von jcoder » 17.02.2013, 10:10

Hier findest Du eigentlich immer ein aktuelles Stimmungsbild: https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe?filter=2

Ansonsten: Lies Dir auf dieser Seite einfach mal die 20 aktuellsten Beiträge durch. Ich denke, das sollte eine gute Entscheidungsgrundlage sein.

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 10:18

ne habe nur den telefonanschluss leider kein Hausübergabepunkt
kann so ein neuanschluss sehr teuer werden?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 17.02.2013, 11:11

opx20 hat geschrieben:ne habe nur den telefonanschluss leider kein Hausübergabepunkt
kann so ein neuanschluss sehr teuer werden?
Je nach Aufwand ja. Aber selbst im günstigsten Fall wirst du mit ein paar hundert Euro rechnen müssen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 11:18

Wie siehts denn mit der Geschwindigkeit aus erreicht man die volle Bandbreite bei den 2 play Angeboten?
bekommt man als neukunde ne fritzbox?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 17.02.2013, 11:22

Geschwindigkeit wird üblicherweise erreicht. Bei mir liegen immer die vollen 100 MBit an. Es kann aber sein, dass es teilweise zu Netzüberlastungen kommt, wenn in deiner Nachbarschaft etc. sehr viele Leute einen Anschluss haben und gleichzeitig surfen wollen.

Keine Ahnung, ob du eine FritzBox bekommst. Das hängt vom gewählten Tarif ab. Bei UM sollst du in der Kombination 2play ohne WLAN-Option und ohne Telefon-Komfort-Option das Cisco 3208G Modem bekommen. Sobald du aber die WLAN-Option oder Telefon-Komfort dazu buchst, bekommst du wahrscheinlich auch eine FritzBox.

jcoder hat geschrieben:Hier findest Du eigentlich immer ein aktuelles Stimmungsbild: https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe?filter=2

Ansonsten: Lies Dir auf dieser Seite einfach mal die 20 aktuellsten Beiträge durch. Ich denke, das sollte eine gute Entscheidungsgrundlage sein.
Naja, ob das dem tatsächlichen Stimmungsbild entspricht, was du da liest wage ich mal zu bezweifeln. Da melden sich halt nur Leute, die Probleme haben, aber keiner der zufrieden ist. Insofern liest man da recht einseitige Dinge.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 11:29

Ok danke für die Infos
in unser nachbarschaft hat momentan niemand unitymedia jedenfals mir nicht bekannt
wenn dann mit wlan option damit ich auf allen rechnern internet habe und am tv reciver

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 17.02.2013, 11:30

Naja, NAchbarschaft kann im Zweifel auch der Ortsteil oder der ganze Ort sein :zwinker:
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 11:33

aso meintes das
haben hotel im ort die jetz auch unitymedia haben aber sonst wüsste ich niemanden mehr
wenn bei mir jetz nur kupferkabel liegt und kein glasfaser ist das schlimm müssen den Hüp ja irgendo dran anschließen?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 17.02.2013, 11:42

Der HÜP wird nicht über die vorhandenen Telefonleitungen angeschlossen. Du wirst Internet über UM / KabelBW nur bekommen, wenn du einen richtigen Kabelanschluss hast. Dabei hilft es dir gar nichts, wie das Telefonnetz der Telekom in deinem Ort aussieht. Es handelt sich dabei um eine ganz andere Technik.

Guck doch, was der Verfügbarkeitscheck auf der Homepage zu deiner Adresse sagt. Wenn da steht, nicht verfügbar, dann musst du ja erstmal einen Hausanschluss legen lassen. Kosten dafür ab ein paar hundert Euro aufwärts, je nach Aufwand.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 11:49

aso und über diesen Hausanschluss läuft dann 2play ganz ohne telekomleitung
also wäre das doch theoretisch überall verfügbar nachdem man einen Hausanschluss bei UM hat oder?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 17.02.2013, 11:52

Theoretisch ja, soweit das Kabelnetz entsprechend ausgebaut ist, dass es rückkanalfähig ist. Das wird aber zwischenzeitlich wohl weitestgehend überall der Fall sein.

Wenn du beim Verfügbarkeitscheck deine Adresse nicht findest, dann musst du dich mal mit UM in Verbindung setzen, damit die dir dann mal ein Angebot machen können, was für die die Installation eines solchen Hausanschlusses kostet. Die wissen immerhin, wo Ihre Kabel verbuddelt sind und ob und mit wieviel Aufwand (=Kosten :zwinker: ) man dir das ungefähr ins Haus legen kann.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 17.02.2013, 12:06

guter tipp werde ich mal machen

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von shapethelola » 17.02.2013, 13:29

Meine Eltern haben auch UM, bekommen aber weder Telefon noch Internet. Nur weil du also einen UM Anschluss hast heisst das nicht dass du dort auch einen Internet Anschluss bekommst.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 18.02.2013, 09:09

Dafür gibt es ja den Verfügbarkeitscheck. Ich gehe aber davon aus, das UM mittlerweile fast sein gesamtes KAbelnetz rückkanalfähig gemacht hat, so das Telefon und Internet nahezu überall verfügbar sein sollte. Aber u.U. gibt es ja noch Ausnahmen.

Und dann kann es ja auch noch sein, dass es die sog. NE4-Betreiber (z.B. in großen Mietshäusern bzw. Wohnblocks) gibt, die dann diese Funtkionalitäten sperren.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von shapethelola » 18.02.2013, 12:18

Jap, bei meinen eltern ist es auch so dass sie nicht einmal die privaten in HD empfangen.. :) Ist einfach nicht ausgebaut und ein Randgebiet oben im Norden NRWs.

JimMorrison
Kabelexperte
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von JimMorrison » 18.02.2013, 12:42

Bevor du den Wlan router von UM nimmst, kauf dir lieber nen vernünftigen, wenn du auch über Wlan die 50 Mbit willst.

Ich hab die 100 Mbit auch immer bei meinem 2Play
BildBild

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 20.02.2013, 12:11

Welchen Router würdest mir empfehlen für UM 50 Mbit?

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von phoenixx4000 » 20.02.2013, 23:09

[quote="shapethelola"]Jap, bei meinen eltern ist es auch so dass sie nicht einmal die privaten in HD empfangen.. :) Ist einfach nicht ausgebaut und ein Randgebiet oben im Norden NRWs.[/quote]

Ich nehme an, die Wohnen In Goch oder näherer Umgebung?
In dem Bereich war das Kabelnetz zu dem Zeitpunkt, als ich noch Kundendienst gefahren bin moch nicht über die 450 MHz Technik hinaus ausgebaut, geschweige denn das dort ein Rückkanal verfügbar war. Das ist aber jetzt auch schon etwas länger her.

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 21.02.2013, 09:49

Wohne im Kreis Wesel
weiß jemand wie es da aussieht mit dm Kabelnetz wegen Internet?

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Knifte » 21.02.2013, 11:43

Was sagt denn der Verfügbarkeitscheck?

Ich wohne im Kreis Kleve und bei mir gehts, das heisst aber nicht, dass es im gesamten Kreis Kleve geht. Mit der reinen Angabe des Kreises wirste hier wohl nicht weit kommen.

Und bzgl. des Ausbaustatus und zugehöriger Anfragen git es auch ein eigenes Unterforum: http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewforum.php?f=46
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von phoenixx4000 » 22.02.2013, 12:49

Kreis Wesel ist bis auf wenige Ausnahmen (Xanten z.B.) weitestgehend umgerüstet.
Im Kreis Kleve gibt es wohl in Goch und näherem Umkreis noch defizite.
(sofern sich da in den letzten 6 Monaten nichts geändert hat.)

Benutzeravatar
Basti909851
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2013, 22:43

Re: AW: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von Basti909851 » 23.02.2013, 06:09

Also ich bin letzte Woche auf UM umgestiegen. Der Umstieg lief absolut reibungslos ab. Habe 2Play 10MBit mit Telefon Comfort. Habe drei meiner Nummern mitgenommen. Der Techniker kam pünktlich und hat das Haus nach einer Stunde wieder verlassen. Alles fertig, lief auf Anhieb.

Hatte zuerst IPv6, ein höfliches Nachfragen beim Kundenservice und fünf Stunden später hatte ich IPv4. Die Geschwindigkeit liegt konstant bei 10MBit/s. Die Gesprächsqualität ist absolut einwandfrei.

Ich gebe sehr selten so gute Reviews ab, aber Unitymedia hat dem Job einfach perfekt erledigt. Ich bin absolut zufrieden! :cool:

opx20
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2013, 14:25

Re: Erfahrungen mit 2 play von Unitymedia

Beitrag von opx20 » 24.02.2013, 13:33

Hi danke für eure tipps
Basti909851 wohnste im Kreis Wesel wenn ja welche stadt?
Kann sich der Hüp auch draußen befinden oder wird der nur im haus installiert?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, Maurice, Truckeeer und 8 Gäste