VOIP Zugangsdaten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 11.02.2013, 23:18

Hey, kann mir jemand sagen wo ich im Kundencenter die VOIP ZUgangsdaten, also Paaswort etc, zu meinen Numemrn finde?

Vor dem Umbau der Website habe ich die immer auf anhieb gefunden... Jetzt iwie nich mehr...

Gruß

buz91a

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 12.02.2013, 10:21

Ins Kundencenter, dann meine Produkte, und unten bei Telefon siehst du deine Daten für VoIP! :)

Ela.Z
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 04.01.2013, 18:37

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Ela.Z » 12.02.2013, 11:04

Hab garnicht gewußt das es Voip gibt bei UM, bei mir z.b. steht da nichts von Passwort o. ä.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Knifte » 12.02.2013, 11:16

Die Daten bekommst du auch nur, wenn du die Telefon-Komfort Option für 5 Euro pro Monat dazu buchst.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 12.02.2013, 11:54

Hmh laos ich habe die Telefon-Komfort -Option, aber leider stehen an angebener Stelle keine Daten... :confused: Muss ich wohl mal bei unity anrufen...

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 12.02.2013, 13:46

Knifte hat geschrieben:Die Daten bekommst du auch nur, wenn du die Telefon-Komfort Option für 5 Euro pro Monat dazu buchst.
Ich habe die Telefon-Komfort-Option nicht gebucht, oder ist die bei der 2play-100 mit inbegriffen?

Ich bekomme meine Daten dort nämlich angezeigt und kann sie auch benutzen

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Knifte » 12.02.2013, 15:37

Hast du eine FritzBox 6360 und mehr als eine Telefonnummer? Dann solltest du deine VoIP-Daten im Kundencenter sehen können und müsstest dafür normalerweise auch 5 Euro pro Monat zahlen. Bei 2play 100 ist die standardmässig nicht mit inbegriffen, ausser du hast die bei der Bestellung mitbestellt :D

Hast du nur eine Rufnummer und ein anderes Modem als die FritzBox 6360, dann hast du normalerweise auch keine Telefon-Komfort-Option gebucht und dann kann man auch keine VoIP-Daten einsehen. Bei mir steht deswegen im Kundencenter auch nur meine Festnetznummer und darunter steht bei mir, dass ich doch für 5 Euro pro Monat die Komfort-Option dazu buchen könne.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 12.02.2013, 16:47

http://www.bilder-hosting.info/viewer.p ... 83878d.JPG

also so schaut das bei mir aus... Fehlt da was oder bin ich da falsch?

Weil laut unity hotline müsst alles online stehen...

Gruß

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von caliban2011 » 12.02.2013, 16:56

Ist hier genau so, die VOIP Daten werden wohl nicht mehr angezeigt.
150MBit | FB6490 (eigene)

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 12.02.2013, 17:16

mhm oke schade, dann muss ich mir die wohl nochmal zukommen lassen... :zerstör:

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von caliban2011 » 12.02.2013, 17:24

Wozu, die werden eigentlich automatisch auf die 6360 gespielt.
150MBit | FB6490 (eigene)

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 12.02.2013, 18:11

Dann ist es ein Fehler im System bei mir. Aber ich habe gerade nachgeschaut und die Daten werden immer noch angezeigt.. :) Und nein, ich habe die Option nicht mitgebucht, ich habe auch nur die Fritzbox 6320

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Knifte » 12.02.2013, 18:14

Also bei dir steht dann ausser der Rufnummer auch noch die entsprechenden anderen Daten, die du zu Einrichtung eines VOIP Gerätes brauchst?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von piotr » 12.02.2013, 19:01

Die 6320 ist ein VoIP.

Nur halt mit einer Rufnummer und nicht das Telefon Komfort mit mehreren Rufnummern, wo dann die 6360 genutzt wird.

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 12.02.2013, 19:34

Knifte hat geschrieben:Also bei dir steht dann ausser der Rufnummer auch noch die entsprechenden anderen Daten, die du zu Einrichtung eines VOIP Gerätes brauchst?
Genau, meine VoIP Zugangsdaten stehen dabei, also Benutzername, Kennwort, und Registrar.
piotr hat geschrieben:Die 6320 ist ein VoIP.

Nur halt mit einer Rufnummer und nicht das Telefon Komfort mit mehreren Rufnummern, wo dann die 6360 genutzt wird.
Das ist mir schon bewusst, nur wollte ich damit nur sagen dass ich die Telefon-Komfort Option nicht gebucht habe :)

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 14.02.2013, 21:05

So hab nun meine Daten. Hab allerdings ein Problem:

Habe die FB6360 und FB7570 hintereinandergeschaltet und nutze die 6360 nur als Gateway/Modem (Gründe könnt ihr euch ja sicherlich denken, an der 6360 bin ich schon fast verzweifelt weil die einfach totoal verbuggt ist...)..

Habe also brav meine Voip Zugangsdaten in die 7570 eingetragen und kann auch telefonieren. Problem ist nur das ich den angerufenen bzw. anrufer nicht hören kann. Der angerufene kann mich aber hören... Kennt einer das Problem? Bzw. die Lösung? :winken:

Lieben Gruß

buz91a

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von caliban2011 » 14.02.2013, 21:08

Die 6360 ist nicht total verbuggt. Trag die VoIP Daten dort ein und alles ist gut.
150MBit | FB6490 (eigene)

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 14.02.2013, 21:32

Naja allein die Tatsache dass der Thread: Der Fritz!Box 6360 Sammelthread - Probleme, Infos, Austausch 324 Seiten hat, zeigt doch dass die 6360 alles andere als einwandfrei läuft :glück:

Ich muss die 7570 als voip Gateway nutzen, da ich mich darauf über vpn mit iPhone draufschalten möchte und das FritzApp nutzen will. Wie überall bekannt klappt das mit der 6360 nur 30 Sekunden, danach Gesprächsabbruch...

Gibt es denn keine Lösung für mein Problem? Muss doch irgendwie möglich sein... :kafffee:

Gruß

hendrik_1
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von hendrik_1 » 15.02.2013, 09:04

buz91a hat geschrieben: ...
Ich muss die 7570 als voip Gateway nutzen, da ich mich darauf über vpn mit iPhone draufschalten möchte und das FritzApp nutzen will. Wie überall bekannt klappt das mit der 6360 nur 30 Sekunden, danach Gesprächsabbruch...

Gibt es denn keine Lösung für mein Problem? Muss doch irgendwie möglich sein... :kafffee:

Gruß
Eine Lösung ist es, die App 3CX-Phone anstelle der FritzApp zu nehmen. Damit funktioniert es.

Gruß
Hendrik
Bild

buz91a
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2012, 19:26

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von buz91a » 15.02.2013, 11:14

Ah oke cool! Hab das App runtergeldaen. Wo muss ich denn da welche daten eintragen?

Gruß

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 16.02.2013, 10:33

buz91a hat geschrieben:Ah oke cool! Hab das App runtergeldaen. Wo muss ich denn da welche daten eintragen?

Gruß
Ich hatte genau die selben Probleme, aber mit einer 7390 hinter meiner 6320. Ich weiß bis heute nicht warum ich den anrufer nicht hören konnte, eine Lösung wäre aber super, da ich dann auch den Anrufbeantworter der 7390 nutzen könnte.. :)

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Fleischer » 16.02.2013, 14:01

Ich hatte genau die selben Probleme, aber mit einer 7390 hinter meiner 6320. Ich weiß bis heute nicht warum ich den anrufer nicht hören konnte, eine Lösung wäre aber super, da ich dann auch den Anrufbeantworter der 7390 nutzen könnte..
Vermutlich weil du in der Fritzbox die notwendigen Ports nicht weiterleiten kannst,
die reserviert sich die 6360 selbst für die VoIP.
Bei "freien" Boxen kann man das entsprechend in den Konfigfiles editieren, bei der 6360 wirst du da keine Chance haben.

Gruß
der Fleischer

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Fleischer » 16.02.2013, 14:04

Axo,
was aber geht:
legt auf der 6360 für jede Telefonnummer ein "VoIP"-Gerät an.
Auf dieses könnt Ihr dann mit der 2. Fritzbox verbinden.
Siehe: http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... lefonieren

shapethelola
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.02.2013, 18:16

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von shapethelola » 17.02.2013, 10:27

Fleischer hat geschrieben:
Ich hatte genau die selben Probleme, aber mit einer 7390 hinter meiner 6320. Ich weiß bis heute nicht warum ich den anrufer nicht hören konnte, eine Lösung wäre aber super, da ich dann auch den Anrufbeantworter der 7390 nutzen könnte..
Vermutlich weil du in der Fritzbox die notwendigen Ports nicht weiterleiten kannst,
die reserviert sich die 6360 selbst für die VoIP.
Bei "freien" Boxen kann man das entsprechend in den Konfigfiles editieren, bei der 6360 wirst du da keine Chance haben.

Gruß
der Fleischer
Kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe die für die zweite Fritzbox einene exposed Host eingerichtet, so dass auf der 1. Fritzbox selbst die VoIP Signale nicht mehr ankamen. Es klingelt auch, der Anrufer hört mich, nur ich Ihn nicht. Kann mir also nur schwer vorstellen dass sowas an einem Port liegt. Hört sich eher so an als wären irgendwelche Adern falsch bzw. dass man ein bestimmtes Kabel benötigt, nur bietet die 3620 nicht viele Anschlussmöglichkeiten und deshalb ist es wohl nicht möglich.

Fleischer
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: VOIP Zugangsdaten

Beitrag von Fleischer » 18.02.2013, 08:32

Meiner bescheidenen Meinung nach reserviert deine erste Fritzbox, auch wenn du die zweite Box als "exposed" eingetragen hast, die siprelevanten (Standard-)Ports für sich.
Im ip-phone-forum.de findest du da einiges zu.

Gruß
der Fleischer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX und 5 Gäste