call-by-call???

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
gianna
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008, 21:14

call-by-call???

Beitrag von gianna » 03.01.2008, 11:41

hallo,
seit neustem bin ich um kunde und wollte eine billig vorwahl nutzen um günstiger ins ausland zu telefonieren, jedoch hatte ich keine verbindung.
weiss von euch jemand bescheid wie ich weiterhin günstiger ins ausland telefonieren kann, denn auf dauer wird es ziemlich teuer! :confused:

chris711
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 07.04.2006, 20:37

Re: call-by-call???

Beitrag von chris711 » 03.01.2008, 12:22

Hallo,
also, wie es auf der Homepage und in Angeboten von UM steht geht kein call-by-call !!!
Also kommt es drauf an wohin Du telefonieren magst!
Du kannst die SPAR International bei UM beauftragen. kostet im monat 1 Euro und die Gespräche sind dann , je nach Land, 85% günstiger wie normal. schau einfach mal hier:

http://www.unitymedia.de/Download/Telef ... sliste.pdf

Redlabel
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2008, 14:18

Re: call-by-call???

Beitrag von Redlabel » 03.01.2008, 14:09

sollte mit http://www.easytelecom.de gehen.

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: call-by-call???

Beitrag von ghor » 03.01.2008, 15:00

Ähnliches ist auch bei Betamax möglich, z.B. bei folgenden Ablegern:
http://sparvoip.de
http://voipcheap.com
http://dialnow.com
http://nonoh.net

Und http://sparruf.de/ kannst du dir auch mal ankucken ...
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: call-by-call???

Beitrag von Moses » 03.01.2008, 20:55

Am besten "Telefonkarten" kaufen, bei denen man eine 0800er Nummer anruft und danach eine Nummer eintippt. Die sind meistens noch deutlich billiger als Call-By-Call Anbieter und können auch aus dem UM Netz heraus Problemlos genutzt werden.

gianna
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008, 21:14

Re: call-by-call???

Beitrag von gianna » 04.01.2008, 17:59

hallo Moses,
wo bekomme ich diese " Telefonkarten"?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: call-by-call???

Beitrag von HariBo » 04.01.2008, 18:52

hallo,

I-Net Cafes und Telefonshops (speziell für Auslandsgespräche) führen solche Karten, oft gibt es sie auch in Asia Läden oder Africa Läden.
Du musst natürlich vergleichen, welche Karte für dich am besten ist wegen der unterschiedlichen Tarife.

Gruss

HariBo

Mipidu
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 28.12.2007, 15:22
Wohnort: Essen

Re: call-by-call???

Beitrag von Mipidu » 04.01.2008, 22:16

versuch es doch mal mit peterzahlt.de.
damit telefoniere ich immer ins ausland auch über UM.
hast als unregestrierter kunde 10 min und als regestrierter kunde 30 min pro gespräch.
kannst dich nach der trennung auch sofort wieder vebinden lassen.
das einzigste was während der verbindung aufbleiben muss is das werbefenster.
ansonsten ist der dienst kostenlos
http://www.peterzahlt.de

gianna
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008, 21:14

Re: call-by-call???

Beitrag von gianna » 08.01.2008, 21:34

Hallo,
ich sollte erwähnen, dass ich eine ausländische Mobilnummer erreichen will und bei peterzahlt kann ich das nicht.
Gruß

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: call-by-call???

Beitrag von ghor » 08.01.2008, 22:06

Das kannst du aber bei den von mir empfohlenen Betamax-Ablegern.
Und das auch mit deinem normalen Telefon (nachdem deine Nummer da registriert ist).
Wenn du uns noch verrätst, in welches Land du anrufst, kann ich dir auch Tarife nennen.
Ansonsten gibt es hier eine Tarifübersicht:
http://backsla.sh/betamax
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

gianna
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008, 21:14

Re: call-by-call???

Beitrag von gianna » 11.01.2008, 21:04

hallo ghor,
ich habe mir die Seite angeschaut aber musste feststellen, dass mein Englisch einfach mangelhaft ist und ich ausser den Preisen der einzelnen Anbieter nicht erkennen konnte , ob das Euro/Min oder Cent /mIn war und wie ich das ganze Procedere vornehmen muss,.
Nun will ich euch auch das Land verraten! Es ist Polen! :smile:
Gruß
gianna

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: call-by-call???

Beitrag von ghor » 11.01.2008, 22:28

Also oben auf der Übersichtsseite steht, dass es Cents/Minute sind.
Für Polen Mobil würde ich dir http://nonoh.net empfehlen, da zahlst du 2 Ct/Min.
Etwas Englisch-Kenntnisse sind da aber nicht verkehrt.
Melde dich dort an:
http://www.nonoh.net/en/websignup.php
Dann musst du erstmal Guthaben aufladen, da gibt es mehrere Möglichkeiten.
Wenn das Guthaben dann angekommen ist, kannst du übers Web dort Anrufe machen, in dem du deine Nummer und
die anzurufende eingibst, du wirst dann zurückgerufen und mit Ziel verbunden ("Make a Call").
Empfehlen würde ich dir aber unter "Your invoice address" deine Nummer mit 0049... einzugeben und zu speichern,
dann kannst du direkt mit deinem Tel die 02213549549 anrufen und dann die anzurufende Nummer eingeben.
(siehe "Make VoIP calls from your fixed/mobile phone") (deine Nummer/CallerID muss dabei aber übermittelt werden).
Mehr Infos zu Betamax bzw. nonoh.net gibts z.B. hier:
http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=502
Zuletzt geändert von ghor am 11.01.2008, 22:36, insgesamt 3-mal geändert.
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: call-by-call???

Beitrag von ghor » 02.02.2008, 20:26

"Call by Call" von alternativen Anschlüssen ist möglich:
http://www.teltarif.de/festnetz/vollans ... -call.html
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

richartwig
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2018, 19:17

Re: call-by-call???

Beitrag von richartwig » 01.01.2018, 19:52

Hallo! Ich benutze seit ca 2 Jahren "telmy". Das kostet knapp 1 ct/Min. Am Anfang bekommt man etwas Guthaben zum ausprobieren. Danach muß man das Guthaben von Zeit zu Zeit auffüllen. Ich nehme immer 10 €, das hält einige Monate. Ich telefoniere nach USA und Polen. Die Nummern, die man häufig anruft, gibt man am Besten in die Kontaktliste ein. Die Nr., die man da zugewiesen bekommt, kann man in seinem Telefon einprogrammieren, die bleibt immer gleich. Bei mir 96754000 und dann 01, 02 usw. Für Unitymedia sieht es so aus, als hätte man innerorts telefoniert. Wenn man die Nr. anruft kommt die Tarifansage, z.Zt. 0,95ct pro Minute. Ich bin sehr zufrieden. Viel Spaß damit. Gruß Ritchie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 7 Gäste