Ciscomodem Netgearrouter WGT624

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
suse
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2012, 17:39

Ciscomodem Netgearrouter WGT624

Beitrag von suse » 12.12.2012, 18:00

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, bitte verzeiht mir, wenn meine Frage evt. schon einmal gestellt worden sein sollte.

1. Frage
Ich habe gestern von UM ein neues Ciscomodem erhalten.
Frohen Mutes habe ich dann mein Routerkabel in das Modem eingesteckt -> keine Internetverbindung.
Habe mein LAN-Kabel (vom Desktop-PC) direkt in das Modem -> funktionierende Internetverbindung.
Habe Routerkabel wieder ins Modem gesteckt (LAN-Kabel vom PC im Router), Modem wie hier vorgeschlagen "resetet" (5min Netzstecker gezogen), gestartet -> keine Internetverbindung :-(
Ich habe an den Rotereinstellungen auch nichts geändert.
Die Hotline konnte mir auch nicht wirklich weiterhelfen, man schlägt penetrant das "reseten" vor, welches ich ausprobiert habe.

Hat jemand eine Idee für mich, wie ich mein Netzwerk wieder zum laufen bekomme?

2. Frage: Verbindung mit Laptop WLAN
habe damit ich überhaupt ins Netz kann meinen Powerlineadapter der direkt neben dem Modem in der Wand steckt direkt in das Ciscomodem gesteckt (der steckt normalerweise auch im Netgear-Router). Die Powerlineadapter ist von Devolo 200Mbit Wlan.
Ich verbinde mein beiden Laptpos per WLAN (2 Etagen tiefer im Haus) mit dem Devolo WLAN-Stecker.
Eigentlich sollte ich seit gestern eine 50Mbit-Leitung haben. Wenn ich den Geschwindigkeitstest mache, komme ich pro Laptop nicht über 5Mbit!!!, das ist aber genau der Wert, den ich auch vor der Umstellung hatte. Eigentlich sollte doch zumindest mehr als 5Mbit möglich sein oder? :confused:

Lieben Dank schon mal
Suse

suse
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2012, 17:39

Re: Ciscomodem Netgearrouter WGT624

Beitrag von suse » 18.12.2012, 08:35

So,
habe die Lösung von einer kompetenten Mitarbeiterin von UM erhalten:
Ich muß meinen alten Router als Acesspoint konfigurireen, da das UM-Modem selbst schon als Router fungiert.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Ciscomodem Netgearrouter WGT624

Beitrag von reset » 18.12.2012, 10:45

Dann wirst Du wohl ein EPC3208G bekommen haben. Und als "Bonus" gleich die Umstellung auf IPv6!

Gruß reset

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 8 Gäste