Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Eventer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 17:16
Wohnort: Köln

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Eventer » 15.11.2012, 12:51

Ich rechne ja eh damit das ich morgen da wieder anrufen werde. Wobei ich bisher immer gute Erfahrungen mit UM hatte. Egal ob Umzug oder Vertragsänderung. Lief immer problemlos.

Eventer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 17:16
Wohnort: Köln

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Eventer » 15.11.2012, 14:45

So, Internet geht seit 2min :)

1AKA
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2012, 20:28

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von 1AKA » 16.11.2012, 01:18

Chaos? .. Durchaus, wird auch niemand abstreiten .. Macht den Mitarbeitern/-innen ebenfalls zu schaffen ..
Lügen? .. Mag ich nicht abstreiten, schwarze Schafe gibt es leider überall ..
Ausreden? .. Welche 'Ausreden' meinst Du? Das der Logistikpartner von UM ein falsches MTA verschickt hat? - Ist leider die Wahrheit .. Das man dir mitgeteilt hat das ein TK rauskommen müsste ist wirklich leicht dämlich ..

Leute, problem an der Sache ist ein Systemfehler .. Fehler passieren .. Klar, ist [zensiert] .. Aber wenn ihr bei der Hotline anruft & rumbrüllt (was sicherlich einige tun) bringt das rein gar nichts .. Obwohl doch, es kostet euch nur noch mehr Zeit da ein guter MA euch freundlich bitten wird den Ton zu mäßigen, sollte das nicht der Fall sein wird das Gespräch beendet ..


Ich persönlich kann es voll und ganz verstehen das es ärgerlich ist wenn was schief geht und jemand kein TEL und/oder kein HSI mehr hat .. Nur wenn euer Auftrag bei der Provisionierung in einen Fehler läuft kann euch niemand an der Hotline helfen! Dort muss eine spezielle Abteilung MANUELL eingreifen (nur mal so als Info, das sind Leute im Backoffice, die telefonieren nicht)

Desweiteren, wenn ihr ein 3play KOMPLETTPAKET bestellt und euer Auftrag in einen Fehler läuft werdet ihr auch keine HD-Freischaltung bekommen .. 3play = H/DTV; TEL & HSI .. Fehler bei der Aktivierung des Auftrags, alle 3 Produkte betroffen.

Und wenn ihr eine Umstellung macht, lest euch die Auftragsbestätigung durch! Dort steht IMMER drin zu welchem Datum diese Umstellung geplant ist. Also nicht nur das erhaltene EQ anschließen, merken das nix geht und brüllend in die Hotline stürzen.

Nun bin ich auf eure reaktionen gespannt :D

MfG, 1AKA

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 16.11.2012, 09:04

Ich weiß nun nicht genau, wen du mit deiner Antwort meinst, aber ich fühle mich zumindest in Teilen angesprochen.

Chaos:
da sind wir uns ja einig.

Lügen/Ausreden (A/L):
Ich fasse die beiden Punkte mal zusammen, da dass thematisch gut passt.

A/L 1: wir haben eine Störung, darum geht es nicht
A/L 2: ein Techniker muss zu ihnen kommen
A/L 3: in spätestens 2h geht alles
A/L 4: das alte Modem wird erst abgeschaltet, wenn der Auftrag abgeschlossen ist
A/L 5: alles läuft durch, bis 18:00 Uhr geht es
A/L 6: wir rufen sie zurück

soll ich weitermachen ??

Fehler passieren, sicher, dafür hab ich vollstes Verständnis. Dann soll man das aber auch klar kommunizieren und nicht mit Standardantworten (A/L) den Kunden für dumm verkaufen.
Ich brülle übrigens grundsätzlich nicht, da ich, im Gegensatz zu möglicherweise manch anderen Personen, mir die Situation des Gegenüber vorher klar mache. Ich bin mir daher bewußt, dass der Callcentermitarbeiter nur seine Standardfälle abarbeitet kann und mit allem anderen überfordert ist.

ABER:
Nach fast 2 Wochen sollte selbst die letzte Hinterhofklitsche einen Fehler beheben können ! :wut:
Backoffice hin, manuell her, diese Zeitspanne übersteigt jegliche Toleranznorm. Ich denke an diesem Punkt wirst du mir nicht widerstprechen wollen.

Thema Auftragsbestätigung:
Deine Aussage ist schlichtweg FALSCH !!! :nein:
In meiner Auftragsbestätigung (in der ersten) steht definitiv KEIN Termin drin !! Zumal diese Schreiben erst viele Tage NACH der Zusendung der Hardware kommen, der Kunde somit gar nicht wissen kann, wann geschaltet wird. :kratz:
Und das VOR dem Schalttermin bereits die vorhandene Hardware abgeschaltet wird (und nicht wieder reaktiviert werden kann :sauer: ) ist ein absolutes Unding.
Mir persönlich ist es völlig Schnuppe, wann dieser Termin angesetzt wird. Seien es 5, 10 oder 20 Tage in der Zukunft, solange UM nicht am vorhandenen EQ, wie du es so schön ausdrückst, rumpfuscht. Ich hatte ja bis dahin mein Inet und Telefon.

Ich denke, du kannst meine Sicht der Dinge nachvollziehen. Ich denke/hoffe, ich bin nur ein bedauernswerter Einzelfall, bei dem nunmal alles schief ging, was schief gehen kann. Aber wenn man in meiner Situation ist, dann kommt der Punkt, da kann man mit dem größten "Goodwill" nichts positives mehr finden.



Ich muss leider sagen, dass meine Gedult am Ende ist (meine gestrigen Erlebnisse werde ich noch kundtun und diese sind wieder nicht positiv :bäh: )
Ich glaub, ich muss mal an der Aachener Str vorbeischaun und das direkt klären. Witziger Weise ist im selben komplett auch mein Anwalt :zwinker:

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 16.11.2012, 11:17

Nachtrag zu den Erlebnissen von gestern.

ca. 16:30:
Anruf - Warteschleife - Mitarbeiter dran - ich mach ihm klar, dass er mir nicht helfen kann, sondern dass ich mit einem Teamleiter sprechen möchte. Ich werde weitergeleitet.

Warteschleife

Mitarbeiter dran, gleiches Spiel, ich schildere noch in Kurzform mein Anliegen, Mitarbeiter bespricht sich mit Chef (so zumindest die Aussage)

Warteschleife

Mitarbeiter wieder dran. Man kümmert sich drum, um 18:00 geht alles und man wird mich dann zurückrufen.

- ich geh eine Runde laufen zum Frustabbau -

Nach Rückkehr gegen 18:00 geht natürlich weiterhin nichts. Ich geh erstmal duschen.

ca. 18:30, ich rufe wieder an

Warteschleife ca. 20min, jemand nimmt ab und ich fliege direkt aus der Leitung

erneuter Anruf (ja, ist mittlerweile eine Art Hobby geworden. Wahlwiederholung ist eine tolle Erfindung) :super:

Warteschleife ca. 10min

Mitarbeiterin dran, wir unterhalten uns nett, sie fragt den Sachstand nach - kurze Warteschleife - und teilt mir mit, dass noch daran gearbeitet wird. Ich sage, dass es dann heute wieder nichts wird, da ja um 20:00 Feierabend ist, aber ich bekomme die Auskunft, dass sie (allgemein, nicht die Mitarbeiterin selbst) bis 22:00 besetzt sind.

Schnautze voll für heute, nur noch essen, fernsehen (nicht HD :zwinker: ), Bett :schnarch:


Heute also WIEDER anrufen. Nur diesmal werde ich eine einmalige Frist von max. 2h setzen, bis es funktioniert.
Ansonsten: fristlose Kündigung aufgrund fehlender (BEZAHLTER !) Leistungserbringung, Beschwerde bei der Bundesnetzagentur und dem Verbraucherschutz sowie nachrichtlich an meinen Anwalt.


Achja: gratz an Eventer :smile:
Man sieht, es kann auch anders laufen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Dinniz » 16.11.2012, 11:23

Beschwerde bei der Bundesnetzagentur und dem Verbraucherschutz sowie nachrichtlich an meinen Anwalt.
Typisch deutsch :kafffee:
technician with over 15 years experience

1AKA
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2012, 20:28

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von 1AKA » 16.11.2012, 11:31

Scanne mal deine Auftragsbestätigung ein .. Die erste .. Mach dat mal .. Name, Adresse, Bankverbindung usw kannst Du ja schwärzen ^^

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 16.11.2012, 12:09

Dinniz hat geschrieben: Typisch deutsch :kafffee:
:brüll:
Typische Reaktion eines Nicht-Betroffenen. Da ist es nur allzuleicht, sowas von sich zu geben.
Deine Reaktion möchte ich erleben, wenn man dich so veralbern würde :sauer:

Service Wüste Deutschland, traurig, dass man (hoffentlich) nur so weiterkommt.

1AKA hat geschrieben:Scanne mal deine Auftragsbestätigung ein .. Die erste .. Mach dat mal .. Name, Adresse, Bankverbindung usw kannst Du ja schwärzen ^^
ich würde es dir dann ja schicken, WENN ICH INTERNET ZU HAUSE HÄTTE !! :brüll:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Dinniz » 16.11.2012, 12:10

Morroka hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben: Typisch deutsch :kafffee:
:brüll:
Typische Reaktion eines Nicht-Betroffenen. Da ist es nur allzuleicht, sowas von sich zu geben.
Deine Reaktion möchte ich erleben, wenn man dich so veralbern würde :sauer:

Service Wüste Deutschland, traurig, dass man (hoffentlich) nur so weiterkommt.
Glaub mir .. ich hatte schon genug Ärger mit anderen Anbietern.
technician with over 15 years experience

1AKA
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2012, 20:28

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von 1AKA » 16.11.2012, 12:14

Dann mach es von dort aus wo Du jetzt Online bist Oo

Hab da mal noch ne Frage: Hast Du schon ne Gutschrift des Monatsbeitrags bekommen? Quasi als Entschädigung? ^^

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 16.11.2012, 12:25

@Dinniz
Dann gib mir doch mal einen Tipp, wie ich UM dazu bewegen kann (ohne jegliche Androhung von Konsequenzen) eine von mir bezahlte Leistung auch zu liefern. Scheinst ja genauere Infos zu haben, wie die internen Abläufe da sind.

Vielleicht sehe ich das ja auch alles viel zu eng. 2 Wochen, was ist das schon, früher hatten wir auch kein Internet (naja, dafür zumindest Telefon).
Und was sind schon 35€ in der heutigen Zeit ? Zahl ich doch gerne ohne Gegenleistung und sollte es doch mal gehen, zahl ich 70€, damit sich das wieder ausgleicht.

Entschuldige meinen Sarkasmus, aber bei UM ist mir mittlerweile jegliche Form von Humor abhanden gekommen.

BTW:
Ich hatte auch schon zu genüge mit Anbietern zu tun, aber keiner hat es so übertrieben.


@1AKA
Das mein Arbeitgeber mir die Möglichkeit gibt, das Internet zu benutzen ist eine Sache. Das Empfangen/Versenden von privaten Daten ist jedoch nicht gestattet. Mal davon abgesehen, dass ich hier keinen Scanner habe.
Aber für dich bin ich geneigt, nochmal mein Handy zu bemühen, um die Verbindung meines PC zum Internet herzustellen.
Alle Seiten der Bestätigung oder reichen die ersten 2-3 ??
Kann man das hier irgendwo hochladen ?

Nachtrag:
Ich sehe, du hast deine Email angegeben, dann hat sich die Frage erübrigt.

@euch beide
ist/war einer von Euch mal bei UM angestellt ??

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Dinniz » 16.11.2012, 12:35

Es gibt die normalen rechtlichen Wege .. schriftlich Frist setzen etc pp.
technician with over 15 years experience

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 16.11.2012, 12:44

Dinniz hat geschrieben:Es gibt die normalen rechtlichen Wege .. schriftlich Frist setzen etc pp.
Aahhhh, ab ersten Tag direkt schriftlich Frist setzen...das ich darauf nicht gleich gekommen bin. Persönlich fände ich das ja etwas übertrieben :zwinker:

Da ich aber nun nicht noch weitere Wochen warten will und es mir als Kunde freisteht, nicht nur den "normalen" rechtlichen Weg zu gehen, sondern mich auch an andere Stellen wenden darf, versuche ich es einfach mal so.

Und in deinem Fall kannst du die letzte Frage meines Vorposts streichen :zwinker:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Dinniz » 16.11.2012, 13:15

Kann ich auch bei der Fragestellung mit Nein beantworten.


Wenn ich mich recht entsinne musst du 3x (?) die Möglichkeit zur Nachbesserung geben.
Aus den AGBs geht dann hervor ab wann du die Frist setzen kannst.
Die anderen Wege bringen dir nichts und schon garnicht zeitnahe.
technician with over 15 years experience

1AKA
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2012, 20:28

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von 1AKA » 16.11.2012, 23:01

Sollte auf Seite 1 oder 2 stehen, kannst per Mail oder PN senden, wie du magst.
Hochladen hier keine Ahnung, sonst Dropbox, imgageshack.us oder pick-upload.net .. da gibt's so einige Seiten
Wie sieht's denn grade aus bei dir? Läuft's mittlerweile? ^^

Morroka
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 07:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Morroka » 17.11.2012, 18:03

@ Dinniz
Ah, Vorläufer ISH dann :zwinker:

@1AKA
Das Datum steht normalerweise auf Seite 1 nur fehlt dieser Absatz komplett auf meinem ersten Schreiben.


@alle, die es interessiert

achja, gestern (Freitag) mal wieder angerufen. Wird echt zum neuen Hobby, man lernt täglich neue Leute kennen :D

Nett mit einem Mitarbeiter unterhalten, mal wieder mein Problemchen und Leidensweg in Kurzform durchgegeben. Er meinte dann, dass es einen Systemfehler gibt, es wohl bis nächste Woche dauert, bis das behoben ist und er mir kein genaues Datum sagen kann. Es würde aber dann eine Benachrichtigung per Mail geben. Solange könnte er ja das alte Modem wieder aktivieren.

MOMENT !!

Das alte Modem aktivieren ??? :confused:

Öh...ich teile ihm mit, dass das nach Aussage seiner Kollegen nicht geht. Er meinte nur:"Warum soll das nicht gehen ? Die beiden neuen Modems rausnehmen, das alte rein ins Profil und dann läuft das wieder".
Ich sollte das alte Modem wieder anschließen und nach spätestens 2h geht es auch.

Ich verabschiede mich und wünsche schönes Wochenende mit dem Wissen im Hinterkopf, dass das nicht funktionieren wird und ich wieder ein WE ohne alles dastehe.

Nach Erledigung einiger Dinge habe ich Abends mal den aus mir unbekannten Gründen das alte Modem neu gestartet und bin dann in die Küche zum Kochen.
Als ich wieder rauskam, traf mich der Schlag :zerstör:

ES LÄUFT WIEDER !!!! :super:

Das alte Modem funktioniert wieder wie immer !!!!

unglaublich....da wird einem klargemacht, dass das nicht geht und dann das.....

Wieder ein Beweis für mich, dass im Kundendienst die Unwissenheit ein weit verbreitetes Gut ist :streber:

Naja, nun lass ich ich mal überraschen, ob tatsächlich auch eine Mail kommt, wann das neue Modem dann laufen soll.


Achja: Mir wurde dieser Monat gut geschrieben. Somit sind erstmal alle Beteiligten (vorläufig) zufrieden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von Dinniz » 17.11.2012, 18:06

Morroka hat geschrieben:@ Dinniz
Ah, Vorläufer ISH dann :zwinker:
Nein ich war nie bei Unitymedia, einem Vorgänger oder anderen Betreiber angestellt.
technician with over 15 years experience

1AKA
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2012, 20:28

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitrag von 1AKA » 18.11.2012, 20:33

Hmm .. Krass das der erste Absatz komplett fehlt ..
Schön das Du wieder Online kommst :) haste jemand fähiges am tele gehabt ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PeterZwegat und 3 Gäste