Zwei Modems

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
KeLcO
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2012, 10:58

Zwei Modems

Beitrag von KeLcO » 10.10.2012, 12:11

Huhu,

Wir möchten eine kleine LAN am Wochenende versanstalten, mein Kumpel wohnt im selben Ort und
würde sein KABEL-Modem mitbringen das wir dann insgesamt 2 Stück haben, geht das?
Am VErteiler ist noch ein Anschluss frei..

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Zwei Modems

Beitrag von rizz666 » 10.10.2012, 13:29

hä? :D und was soll das bringen


wenn ihr eure PC' zusammen hängen wollt nehmt 'nen Router/Switch
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

KeLcO
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2012, 10:58

Re: Zwei Modems

Beitrag von KeLcO » 10.10.2012, 14:14

Hab nicht gefragt ob das was bringt sonder ob es geht!

wuerfelkater
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 10.05.2011, 18:57

Re: Zwei Modems

Beitrag von wuerfelkater » 10.10.2012, 15:23

KeLcO hat geschrieben:Huhu,

Wir möchten eine kleine LAN am Wochenende versanstalten, mein Kumpel wohnt im selben Ort und
würde sein KABEL-Modem mitbringen das wir dann insgesamt 2 Stück haben, geht das?
Am VErteiler ist noch ein Anschluss frei..

Klar, geht!! :D :super:

KeLcO
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2012, 10:58

Re: Zwei Modems

Beitrag von KeLcO » 10.10.2012, 16:19

Das ist eine qualifizierte Antwort, danke! :smile:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Zwei Modems

Beitrag von Grothesk » 10.10.2012, 19:34

Bin mir aber immer noch nicht sicher was ihr vorhabt. Rechner in einem LAN verbindet man über switches oder router.
Oder soll für mehrere Rechner ein Zugang nach drauen bereitgestellt werden? Dann ist das Setup nicht so ganz trivial, u. U. mit consumer Hardware auch gar nicht reslisierbar.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Zwei Modems

Beitrag von Matrix110 » 10.10.2012, 20:35

Falls ihr in unterschiedlichen Clustern wohnt kann UM feststellen, dass das Modem an einem anderen Ort betrieben wird, was UM jedoch tut und ob das überhaupt aktiv überwacht wird ist mir nicht bekannt, auch nicht ob die Modem an ihren jeweiligen Cluster gebunden werden(was heißen würde, dass es erst gar nicht funktioniert).

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Zwei Modems

Beitrag von Pauling » 10.10.2012, 20:49

Grothesk hat geschrieben:Bin mir aber immer noch nicht sicher was ihr vorhabt. Rechner in einem LAN verbindet man über switches oder router.
Oder soll für mehrere Rechner ein Zugang nach drauen bereitgestellt werden? Dann ist das Setup nicht so ganz trivial, u. U. mit consumer Hardware auch gar nicht reslisierbar.
Das stimmt nicht so ganz. Man muss halt 2 getrennte LANs aufbauen und ein Rechner für beide muss eben 2 Netzwerkkarten haben (die meisten Laptops haben wired und wireless LAN)

Aber bringen tut das nicht viel! :D
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Zwei Modems

Beitrag von Grothesk » 10.10.2012, 20:58

Deswegen sagte ich ja, dass das Setup dann nicht ganz trivial ist.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Zwei Modems

Beitrag von Dinniz » 11.10.2012, 01:07

Man kann durchaus Bandbreiten zusammenfügen ..
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Zwei Modems

Beitrag von Bastler » 11.10.2012, 19:23

Matrix110 hat geschrieben:Falls ihr in unterschiedlichen Clustern wohnt kann UM feststellen, dass das Modem an einem anderen Ort betrieben wird, was UM jedoch tut und ob das überhaupt aktiv überwacht wird ist mir nicht bekannt, auch nicht ob die Modem an ihren jeweiligen Cluster gebunden werden(was heißen würde, dass es erst gar nicht funktioniert).
Das wird nicht überwacht, jedenfalls nicht automatisch. Wenn es also nur für wenige Stunden am "falschen" Ort betrieben wird, dann wird es niemand merken...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

wuerfelkater
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 10.05.2011, 18:57

Re: Zwei Modems

Beitrag von wuerfelkater » 12.10.2012, 20:08

KeLcO hat geschrieben:Huhu,

Wir möchten eine kleine LAN am Wochenende versanstalten, mein Kumpel wohnt im selben Ort und
würde sein KABEL-Modem mitbringen das wir dann insgesamt 2 Stück haben, geht das?
Am VErteiler ist noch ein Anschluss frei..

Also, ich verstehe die Frage so:

Sein Kumpel würde sein eigenes Modem zur LAN mitbringen, die in einem Ort stattfindet..

Öhh, klar geht! Kann er mitbringen! Kein Problem! Dann ham se zwei Modems... :naughty:

Aber wenn der Kumpel jetzt sein Modem an dem freien Anschluss anklemmt ist es doch keine LAN mehr.... :mussweg:

Es sein denn....aber davon ist hier ja keine Rede...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste