Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
caffrey
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2012, 16:54

Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von caffrey » 04.10.2012, 14:59

Hallo zusammen,

bei meinem neuen Kabelmodem Cisco EPC3208G ist kein Telefonadapter mitgeliefert worden. Ich würde aber gerne drei Endgeräte (ja, ich weiß, es ist trotzdem nur eine Leitung da) anschliessen. Welchen Adapter auf TAE muss ich nehmen (gerne Conrad-Link).

Danke

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von HariBo » 04.10.2012, 16:57

ruf die HL an und lass dir kostenfrei einen schicken.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von reset » 05.10.2012, 09:29

Du brauchst ein Adapter RJ12 auf TAE. Die bekommt man an "jeder Ecke" ;-)

Aber wie HariBo schon sagt: Ruf die Hotline an und sag denen, das bei Deinem Modem kein Adapter beilag. Dann solltest Du kostenlos einen geschickt bekommen. Da der normal dem Modem beiliegen sollte.

Gruß reset

caffrey
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2012, 16:54

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von caffrey » 05.10.2012, 10:15

Nun ja, von "kostenfrei" kann bei einer Versandkostenpauschale von 9,90€ weniger die Rede sein aber da ich nicht weiss, ob ein bei Conrad gekaufter Adapter funktioniert, habe ich ihn bestellt.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von reset » 05.10.2012, 22:42

Bestehe darauf, das dieser beim Kabelmodem nicht bei lag.

Bei mir war es damals auch so, aber das ging ganz fix. Ich meinte nur das des Adapter RJ11 auf TAE dem 3208 nicht bei lag und wann ich denn diesen erwarten kann? :D

Kommt wohl immer auf das Auftreten an. Befürchte ich.

Beim >Conrad< hättest Du den sicher billiger bekommen.

Gruß reset

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von HariBo » 06.10.2012, 10:25

das eine Versandkostenpauschale erhoben wird, ist mir neu, will es aber nicht ausschliessen. Ebenfalls die Höhe erscheint mir fragwürdig, denn falls irgendwelche Versandkosten berechnet werden, liegen diese bei 5,90 €.

caffrey
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 13.07.2012, 16:54

Re: AW: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von caffrey » 06.10.2012, 15:05

Sobald ich die Rechnung habe, werde ich euch informieren.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Korrekter Adapter an Cisco EPC3208G?

Beitrag von Bastler » 07.10.2012, 08:54

Bei selbstgekaufen Adapter muss man auf die richtige Belegung achten. Im RJ-11-Stecker müssen die mittleren beiden Adern die "heißen" sein (das ist nicht bei jedem Adapter so).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: elg, lupus, Masterdisaster und 7 Gäste