2 Telefone am Motorola Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Maestro_Jockel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2007, 10:09

2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von Maestro_Jockel » 19.12.2007, 10:41

Hallo!

Ist es möglich, am Motorola Modem ein zweites Telefon zu installieren und kann von beiden gleichzeitig telefoniert werden?

Ich habe noch einen Speedport V701 rumliegen. Hat jemand dieses Router schon mal mit dem Motorola Modem betrieben?

Gruß

Jockel

bimbo234
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 20:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von bimbo234 » 19.12.2007, 10:56

Hallo!

Es gibt leider keine zwei Telefonleitungen über Kabel, das wird allerdings bald realisiert hab' ich gehört. Man kann daher nur mit einem Telefon telefonieren.

Das Speedport W701V sollte einwandfrei mit dem Kabelmodem funktionieren. Ich habe das gleiche Gerät; allerdings habe ich dort die Fritzbox Firmware draufgeflasht. Dort kann man dann den Speedport als Router nutzen. Wie das bei der originalen Firmware ist, weiß ich nicht, rein technisch gesehen müsste es aber funktionieren.

chris711
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 58
Registriert: 07.04.2006, 20:37

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von chris711 » 19.12.2007, 11:45

Hallo,
ja du kannst ein 2. Telefon anschließen und eine 2. Nummer beantragen. die kostet incl. Flat ins dt. Festnetz 5 € extra. Dann hast du 2 Leitungen mit 2 Rufnummern und kannst getrennt voneinander telefonieren !

Maestro_Jockel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2007, 10:09

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von Maestro_Jockel » 19.12.2007, 12:21

Moin!

Wenn jemand den Telekom Router Speedport 701 mit Orginalfirmware schon mal an dem Motorola Modem betrieben hat, bitte kurze Info.

Danke

Jockel

myson85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 17.12.2007, 13:00

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von myson85 » 19.12.2007, 13:24

1. Nen Speedport kannst du an das Modem Anschließen, musste aber bei der Hotline wegen dem DNS-Serveradresse Fragen.
2. die 2. Telefonnummer für 5€ extra monatlich ist auch eine 2. Leitung und man kann unabhängig voneinander auf beiden Telefonen telefonieren.
3. Es ist ja ein Router kostenlos in den Packeten dabei, der hat ja W-LAN und mehrere Ethernetanschlüsse dran.

Hoffe konnte helfen.

Maestro_Jockel
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2007, 10:09

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von Maestro_Jockel » 19.12.2007, 19:22

Mit dem Speedport kann ich dann meinen 2. Anschluß über VoIP realisieren.

Vielen Dank für DNS Tip!

Jockel

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: 2 Telefone am Motorola Modem

Beitrag von Moses » 19.12.2007, 20:40

Hm, eigentlich sollte auch das Speedport den DNS per DCHP bekommen, oder nicht? *grübel*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste