Technische Frage zur Multimedia Dose

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Zrael12
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.08.2012, 20:24

Technische Frage zur Multimedia Dose

Beitrag von Zrael12 » 24.08.2012, 20:32

Guten Abend,

gleich vorweg: ich bin technisch gesehen ein totaler Anfänger und kann mit den meisten Begriffen wahrscheinlich wenig ohne Erklärung anfangen!

Es geht um Folgendes: Ich werde nächstes Wochenende umziehen und habe mir bei KabelBW einen Vertrag mit Internet & Telefon (100 mbit) zugelegt - alles kein Problem. Nun habe ich heute die Wohnung das erste mal im renovierten Zustand gesehen und muss feststellen, dass die versprochenede TV/R-Dose in meinem zukünftigen Arbeitszimmer nicht vorhanden ist, dafür aber davon zwei im Wohnzimmer mit einem Abstand von etwa 10cm :wand: Das Kommentar dazu war, dass man das "wohl vergessen habe beim Renovieren" ... Ja ne is klar! Das Ende vom Lied ist, dass ich nicht im Wohnzimmer den ganzen Modem-Krempel rumstehen haben möchte. Ich möchte auch nicht zu meinem Computer eine WLAN-Verbindung aufbauen, denn ich brauche eine 100% stabile Ethernet-Leitung. Noch dazu bin ich mir nicht sicher, ob sich 100Mbit über Wlan wirklich auch übertragen lassen. Eine PowerLAN-Alternative kommt für mich auch nicht in Frage, denn das ist mit "echten" 50Mbit ein Einschnitt, den ich nicht hinnehmen möchte.

Meine Frage nun: in meinem Arbeitszimmer sind nur normale Steckdosen und eine Telefonbüchse, ist es möglich, dort eine Multimedia-Dose zu installieren nachträglich? Ich habe hier leider garkeine Ahnung von! Ich möchte einfach nur später in meinem Wohnzimmer den Fernseh anschließen können und im Arbeitszimmer das Modem und alles weitere stehen haben!

Vielen Dank schonmal für die Hilfe, bin echt ratlos und ein wenig verärgert, hatte das extra auf einen Zettel geschrieben vor der Renovierung ... :smile:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Technische Frage zur Multimedia Dose

Beitrag von HariBo » 24.08.2012, 21:05

Falls in deinem Arbeitszimmer kein Koaxkabel ankommt, wird es schwierig.
Wie die Leerrohre, falls vorhanden , beschaffen sind, kann niemand aus der Ferne beurteilen.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Technische Frage zur Multimedia Dose

Beitrag von Bastler » 28.08.2012, 11:52

grenzt das Arbeitszimmer zufällig mit einer Wand an die Wohnzimmerwand, in der sich die 2 Dosen befinden ? Wenn ja, dann wäre es ja recht einfach...

PS: Es heißt der Kommentar :zwinker:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kala, kicker46 und 12 Gäste