Probleme mit Anklopfen und AB

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
daniel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2007, 11:33

Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von daniel » 10.12.2007, 11:44

Hallo zusammen!

Mal schauen ob mir hier schneller geholfen werden kann als direkt von unitymedia.
Seit unserem Wechsel von der Telekom zu unitymedia funktioniert unser AB nicht mehr. Kann es daran liegen das der AB nicht mehr freigeschaltet ist? Das Telefon ist ein Sinus 300 der T-Com. Ein AB ist integriert, also nicht eine T-Netbox. Man bekommt wenn man anruft eine Ansage " Der Voicemaildienst ist nicht verfügbar".
Das 2. Problem besteht beim "Anklopfen". Man bekommt im Display nicht mehr die Nummer des "Anklopfers" angezeigt. Dies war bei der Telekom möglich.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Gruss Daniel

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von D-Link » 10.12.2007, 12:26

Ich glaub beim Anklopfen wir die RN nicht angezeigt zumindest geht es bei meinem Siemens Gigaset SL 375 nicht!

Die Ansage der Voicemaildienst ist nicht verfügbar wird daran liegen das UM dir eine Voice Box hinterlegt hat diese aber nicht aktiviert wurde. In dem Fall musst du bei der Hotline anrufen und die Viocebox raus nehmen lassen!

daniel
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2007, 11:33

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von daniel » 11.12.2007, 10:56

@ D-Link

Danke für die schnelle Antwort. Meinst du das mit der Nummer beim Anklopfen geht generell nicht bei UM? Das mit dem AB könnte natürlich sein. Werde da mal anrufen

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von HariBo » 11.12.2007, 15:34

hallo,

die Rufnummer scheint beim Anklopfen generell nicht angezeigt zu werden bei UM.

Zu deinem AB, damit hat UM nichts zu tun, da der ja in deinem Telefon eingebaut ist, bei mir funktioniert das völlig problemlos ( Siemens Gigaset 455 ). Ich tippe da also eher auf einen Bedienungsfehler. Die Voicebox im UM Netz nimmt Anrufe sehr schnell an, etwa nach 3 - 4 mal klingeln, und das kann nicht geändert bzw eingestellt werden.

Gruss

HariBo

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von D-Link » 12.12.2007, 00:16

Der Gong mit der Ansage kommt wirklich erst nach 30 sek wenn due voicebox unvollständig auf dem Server gelöscht wurde hate das auch! Als der Tk anrief sagte er mir das er die Voice Box rausgeschmissen hat vom voice switch und nun ginge! Und siehe da der gong kommt nicht mehr!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von opa38 » 15.12.2007, 11:56

Ich klinke hier mich einfach mal ein und habe dazu eine Frage........

Ich besitze ein Telefon Hagenuk classico voice, also mit AB.
Wenn an meinem Anschluß telefoniert wird, dann futzt auch die Anklopffunktion von außerhalb.
Nach mehrmaligen klingeln meldet sich dann der AB aus dem UM Netz.

Gibt es in diesem Fall überhaupt eine Möglichkeit, das ein Anrufer der mich anrufen will, sofort ein Besetztzeichen hört, oder der interne AB des Telefon anspringt??

Es kommt sehr oft vor, das meine Frau stundenlang telefoniert, aber ein Anrufer zu dieser Zeit immer ein Freizeichen hört und nun denkt, es wäre niemend zu hause. :hammer:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von D-Link » 15.12.2007, 12:09

also bei meinem Siemens Gigaset Sl 375 mit integrietem AB kann ich den der Anklopft direkt auf den AB umleiten ein tastendruck!

Aber die UM VoiceBox würde ich ausschalten lassen sollte die schon ausgeschaltet sein bzw deaktiviert geht aber trotzdem dran sollen die ne Störung aufnehmen und das prüfen lassen dann ist da noch was auf dem server!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von opa38 » 15.12.2007, 12:33

Wenn ich selbst die Voice Box meines Anschlußes deaktivieren lasse, dann kann ja weiterhin bei einem laufenden Gespräch angeklopft werden.

Ideal wäre es, wenn telefoniert wird das,
entweder ein Besetzt zeichen zu hören ist, oder
der AB des Telefons sofort anspringt.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von D-Link » 15.12.2007, 12:35

Dann lass doch Anklopfen deaktivieren bei UM dauert ca 48 Stunden und der anrufer hört ein Besetzzeichen!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von opa38 » 15.12.2007, 12:59

D-Link hat geschrieben:Dann lass doch Anklopfen deaktivieren bei UM dauert ca 48 Stunden und der anrufer hört ein Besetzzeichen!
Ja, das habe ich auch überlegt, falls es so ohne weiteres möglich sein sollte.
Und jedes mal bei einem Gespräch das Anklpfen deaktivieren (R-Taste und *43 drücken) ist mir zu umständlich.
Allerdings geht dann der interne AB auch nicht an....


Hmm.........
Nachtrag:
Könnte es nicht so sein, das bei aktiver Deaktivierung der Anklopffunktion gleich die Voice Box anspringt ?? :confused:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von D-Link » 15.12.2007, 13:05

Soweit ich weiß macht das die Voice Box von UM nicht und man kann ihr das auch nicht sagen!

Daher besser Voice Box von UM nicht nutzen! Zumal sie nach 18 Sekunden ran geht ob du willst oder nicht das lässt sich auch nicht ändern!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Probleme mit Anklopfen und AB

Beitrag von opa38 » 15.12.2007, 13:15

Ich werde das jetzt mal am WE in Ruhe testen. Mein AB des Telefones ist ja so eingestellt, das er vor der UM Voice Box anspringt. :super:
Das ist auch alles okay und futzt auch wenn man nicht zu Hause ist.
Mir gehts im Prinzip nur darum, wie man am Besten die Geschichte so einstellt, das beim telefonieren entweder der AB des Tel. anspringt, oder halt ein Besetzt Zeichen zu hören ist.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, brisbone, Manu86 und 5 Gäste