Von 20mbit auf 100

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
bose
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 15:14

Von 20mbit auf 100

Beitrag von bose » 23.06.2012, 21:08

Hallo zusammen.
Ich spiele mit dem Gedanken von 20mbit auf 100 zu wechseln (2play)
Würde kosten 40 Euro im Monat + Telefon Komfort, also 45.
Nur 10 Euro mehr im Monat als jetzt.

Allerdings sehe ich nicht ein einmalig 40 Euro zu bezahlen für die Änderung und Aktivierung.
Was muss denn da aktiviert werden?
Kann man das selber?
Bekommt man eine neue Fritzbox?
Kann man evtl. über die einmaligen Kosten verhandeln?

Gruß Micha

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von piotr » 23.06.2012, 21:52

Da Du nicht genau sagst, was Du aktuell von UM an Telefon-Produkten und Hardware hast, kann keiner sagen ob Du eine neue Fritzbox bekommst.

bose
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 15:14

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von bose » 23.06.2012, 22:32

oh stimmt, hätte ich vielleicht erwähnen sollen ^^
Modem SB5102E
FritzBox 7170

Jetzt habe ich Internet 20mbit und Telefon mit Komfort, also isdn

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von piotr » 24.06.2012, 00:00

Beide Geraete (Motorola-Kabelmodem und 7170) sind fuer 100 Mbit/s zu schwach und werden hier durch die Fritzbox 6360, die das Kabelmodem integriert hat, ersetzt.

bose
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 15:14

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von bose » 30.06.2012, 18:28

So hab Auftrag rausgegeben.
Laut Hotline bekomme ich nur ein neues Modem.
Hab zum schluss noch mal nachgefragt, ob ich auch eine neue Fritzbox bekomme, er meinte nur nein, sie müssten die 6360 haben.
Ich habe aber 7170, er meint die ist besser, ich hab dann gesagt die ist aber älter und er meinte ja, älter aber besser.

Was sagt ihr dazu?

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von djmops » 30.06.2012, 18:34

bose hat geschrieben:So hab Auftrag rausgegeben.
Laut Hotline bekomme ich nur ein neues Modem.
Hab zum schluss noch mal nachgefragt, ob ich auch eine neue Fritzbox bekomme, er meinte nur nein, sie müssten die 6360 haben.
Ich habe aber 7170, er meint die ist besser, ich hab dann gesagt die ist aber älter und er meinte ja, älter aber besser.

Was sagt ihr dazu?
Die FB 7170 kann nur 54 Mbits, was ist das denn für eine Aussage von dem Hotliner :zerstör:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

bose
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 15:14

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von bose » 30.06.2012, 19:10

Soo noch mal angerufen.
Sein Kollege hat sich vertan, ich hätte die 6360 sowieso autoamatisch bekommen.

Die wird direkt vorinstalliert mit meinen Daten, da brauche ich sie nur anschließen und fertig.

bose
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 72
Registriert: 04.03.2009, 15:14

Re: Von 20mbit auf 100

Beitrag von bose » 05.07.2012, 19:05

Und da habe ich auch schon 100 mbit :)

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: der-tim, Leseratte10, rv112, sch4kal, Torsten1973 und 7 Gäste