Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitrag von caliban2011 » 24.06.2012, 17:04

phoenixx4000 hat geschrieben:Sicherlich kann man die, wie jede andere FBF auch mit externem Modem oder als WDS Repeater betreiben, wenn man auf das integrierte Modem nicht angewiesen ist.
Nein, weder noch.
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitrag von phoenixx4000 » 24.06.2012, 18:18

Modem OK. hab's gerade mal nachgesehen. Aber warum hab ich dann die Einstellmöglichkeiten für WDS, wenn's angeblich nicht funktioniert ????

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitrag von caliban2011 » 24.06.2012, 18:49

Die 6360 ist nur WDS Basis, nicht Repeater.
150MBit | FB6490 (eigene)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asdafi, elg, kicker46 und 6 Gäste