Drosselt auch Unitymedia?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
famaxa
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von famaxa » 04.01.2013, 14:21

Bei mir dasselbe,bin bei bei Newshosting,echt nervig das ganze,nie probleme gehabt und jetzt auf einmal diese drosselung. :wand: :wein: :wut: :motz:

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Edding » 04.01.2013, 15:50

Ich denke auch das es eine überlastung des peering/transit in diese Netz ist.

Da ja jetzt alles über UPC läuft und nichtmehr über die IXe brechen diese wohl zusammen.

Auch ist es für die Newshoster nun eine richtig teure angelegenheit all den traffic über Transits abwickeln zu müssen.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

flakeo
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 03.10.2010, 20:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von flakeo » 04.01.2013, 16:16

Es sind nicht nur die Newshoster betroffen! Ich habe seit Wochen immer mal wieder, und im speziellen auch gestern Abend, einen pro Verbindung auf etwa 300-500 kb/s gedrosselten Zugang zu share-online.biz (genau wie zahlreiche andere aus einem bekannten einschlägigen Forum). Der gesamte Downspeed ließ sich durch mehr Verbindungen erhöhen. Kann natürlich sein, dass die Server von den gleichen Routing Engpässen betroffen sind, aber das Ganze riecht schon irgendwie nach Drosselung.

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Wetter » 04.01.2013, 16:30

flakeo hat geschrieben:Es sind nicht nur die Newshoster betroffen! Ich habe seit Wochen immer mal wieder, und im speziellen auch gestern Abend, einen pro Verbindung auf etwa 300-500 kb/s gedrosselten Zugang zu share-online.biz (genau wie zahlreiche andere aus einem bekannten einschlägigen Forum). Der gesamte Downspeed ließ sich durch mehr Verbindungen erhöhen. Kann natürlich sein, dass die Server von den gleichen Routing Engpässen betroffen sind, aber das Ganze riecht schon irgendwie nach Drosselung.
Share-Online hat für Free-User bereits auf 20kb/s reduziert. Derzeit sind Ferien, es sollte also nicht verwunderlich sein, das der Anbieter besonders stark "zu leiden" hat derzeit. Die Sache dürfte sich bald wieder verbessern ;). UM drosselt da nix, sonst müsstest du ja jedesmal die Augen zu kneifen, wenn du Uploaded.to verwendest. Da kriegst du nur noch selten über 5mb/s und das ist ebenfalls nicht UM's Schuld/Problem.
BildBild

flakeo
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 03.10.2010, 20:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von flakeo » 04.01.2013, 16:33

Naja, dann wäre es aber verwunderlich dass nur die bösen Unitymedia-Kunden betroffen sind ;) Andere haben ja Fullspeed. Abgesehen davon hat share-online dementiert, dafür verantwortlich zu sein (was natürlich nicht so sehr aussagekräftig ist, aber trotzdem die These unterstützt, dass es etwas mit UM zu tun hat. Die Frage ist vielmehr, ob es ein absichtliches Drosseln bestimmter Anbieter aufgrund von Engpässen oder die Engpässe selbst sind, die eine Verlangsamung herbeiführen).

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Wetter » 04.01.2013, 17:06

flakeo hat geschrieben:Naja, dann wäre es aber verwunderlich dass nur die bösen Unitymedia-Kunden betroffen sind ;) Andere haben ja Fullspeed. Abgesehen davon hat share-online dementiert, dafür verantwortlich zu sein (was natürlich nicht so sehr aussagekräftig ist, aber trotzdem die These unterstützt, dass es etwas mit UM zu tun hat. Die Frage ist vielmehr, ob es ein absichtliches Drosseln bestimmter Anbieter aufgrund von Engpässen oder die Engpässe selbst sind, die eine Verlangsamung herbeiführen).
Hast du bei SO im Kontrollcenter auch kontrolliert wie da deine Trafficauslastung aussieht? Wenn der Balken weit unten ist, musst du dich nicht wundern :D.

Gerade bei One-Click Hostern spielen soviele Faktoren eine Rolle und es sind auch soviele Server im Einsatz, das UM die gar nicht alle einzeln blocken oder drosseln könnte. Schließlich gibst auch noch Multi Hoster, worüber UT & Co "umgeleitet" werden, da kann UM gar nicht wissen, das du über SO&Co ziehst um es zu drosseln.

Ich finde schon, das die Drosselung für Free User ein gutes Indiz dafür ist, das deren Auslastung derzeit recht hoch ist und du, trotz Premium, nicht den vollen Speed bekommst. Aber hey.. ob du nun das Ding in 2h hast oder in 10min ist doch in Grunde egal. Früher hättest du so oder so Stunden warten müssen, bis der DL mal abgeschlossen ist.
BildBild

flakeo
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 03.10.2010, 20:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von flakeo » 04.01.2013, 17:43

Wetter hat geschrieben: Hast du bei SO im Kontrollcenter auch kontrolliert wie da deine Trafficauslastung aussieht? Wenn der Balken weit unten ist, musst du dich nicht wundern :D.
Ja, daran liegt es nicht.
Wetter hat geschrieben: Gerade bei One-Click Hostern spielen soviele Faktoren eine Rolle und es sind auch soviele Server im Einsatz, das UM die gar nicht alle einzeln blocken oder drosseln könnte. Schließlich gibst auch noch Multi Hoster, worüber UT & Co "umgeleitet" werden, da kann UM gar nicht wissen, das du über SO&Co ziehst um es zu drosseln.

Ich finde schon, das die Drosselung für Free User ein gutes Indiz dafür ist, das deren Auslastung derzeit recht hoch ist und du, trotz Premium, nicht den vollen Speed bekommst. Aber hey.. ob du nun das Ding in 2h hast oder in 10min ist doch in Grunde egal. Früher hättest du so oder so Stunden warten müssen, bis der DL mal abgeschlossen ist.
Ich glaube die Provider könnten, wenn sie wollten, mit DPI schon herausfinden, welcher Traffic von welchen IP Bereichen Filesharing zuzuordnen ist.
Und klar, die Full HD Urlaubsvideos und Linux-Distributionen waren trotzdem innerhalb von kurzer Zeit auf der heimischen Platte. Ich reg mich ja auch garnicht sonderlich auf, es geht lediglich darum, die Ursache für diese neuerlichen Störungen herauszufinden. :smile:

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von JPDribbler » 05.01.2013, 00:31

Was mich am meisten wundert: Wieso hat man ab 00:00 bis 00:30 Uhr auf einmal wieder volle 12,5 MB/s? Eine (fast) Verdopplung der Geschwindigkeit, auf einmal! :hammer: :wand:
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von tonino85 » 05.01.2013, 00:38

JPDribbler hat geschrieben:Was mich am meisten wundert: Wieso hat man ab 00:00 bis 00:30 Uhr auf einmal wieder volle 12,5 MB/s? Eine (fast) Verdopplung der Geschwindigkeit, auf einmal! :hammer: :wand:
Weil die Leute in deiner Umgebung dann denn PC ausmachen :P
Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von JPDribbler » 05.01.2013, 13:22

tonino85 hat geschrieben:
JPDribbler hat geschrieben:Was mich am meisten wundert: Wieso hat man ab 00:00 bis 00:30 Uhr auf einmal wieder volle 12,5 MB/s? Eine (fast) Verdopplung der Geschwindigkeit, auf einmal! :hammer: :wand:
Weil die Leute in deiner Umgebung dann denn PC ausmachen :P
Ganz genau... :-D

Unitymedia hat scheinbar etwas an dem Routing geändert, mehr dazu hier im ovh Forum http://forum.ovh.de/showthread.php?t=11748

Siehe auch http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 53&t=22864
Und: http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... ng#p239749

Gibt es da irgendwo Engpässe? Was ist da los?

Trotzdem denke ich, dass ganz bewusst eingegriffen wird.
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)


Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von JPDribbler » 08.01.2013, 09:46

Hier die Antwort von UM auf die Frage ob gedrosselt wird:
Bild
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 753
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von blaxxz » 10.01.2013, 23:43

Hey,

was meint Ihr, wird UM irgendwann richtig mit dem Drosseln anfangen?

Ich Persönlich kaufe mir Spiele nur Digital und da kommt dann schon manchmal einiges zusammen.


gruß
blaxxz
Bild

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von boarder-winterman » 11.01.2013, 14:05

Jedenfalls nicht bei Bestandskunden. Die haben sowas nämlich nicht im Vertrag stehen. :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

famaxa
Kabelexperte
Beiträge: 174
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von famaxa » 11.01.2013, 14:32

boarder-winterman hat geschrieben:Jedenfalls nicht bei Bestandskunden. Die haben sowas nämlich nicht im Vertrag stehen. :zwinker:
Komisch,und warum werd ich seit Dezember Gedrosselt,bin auch Bestandskunde. :motz: :wand: :sauer: :wut:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Dinniz » 11.01.2013, 16:30

Kannst nachweisen das Unitymedia selbst drosselt? :kafffee:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 753
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von blaxxz » 11.01.2013, 20:56

Hey,

entweder ist die Leitung hier in der Straße übelst überlastet oder UM hat mich gedrosselt.

gruß
blaxxz
Bild

Dr.Gonzo
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 20:06

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Dr.Gonzo » 27.01.2013, 17:32

Ich hab das schon ein paar mal gehabt wenn ich was bei Share-Online lade. Wenns an einem Tag viel ist dann geht irgendwann der Downloadspeed runter und bleibt dann relativ konstant bei 1,5 bis 2 Mb/s. Am nächsten Tag geht dann meistens wieder 12-14 Mb/s.
Währenddessen zeigen alle Speedtests die ich machen aber konstant meine 100Mbit an. Andere Downloads sind auch immer gewohnt schnell... Die "hauseigene" Drosselung von Share-Online kann das auch nich sein denn das würde mir angezeigt werden. Außerdem funktioniert dann nur noch ein simultaner Download und der läuft mit um die 200 kb/s...

Ich glaube schon das Unitymedia hier drosselt. Es sieht zumindest sehr stark danach aus.

Karl Ranseier
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 13:42

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Karl Ranseier » 03.03.2013, 14:08

Kann man hier wirklich nicht seine eigenen Beiträge editieren, oder bin ich blind?

Hier noch 2 Links zum Thema Peering und Transit.

http://blog.leaseweb.com/2012/10/24/pub ... cs-part-1/
http://blog.leaseweb.com/2012/11/23/pee ... exchanges/

Hoffentlich begreift irgendwann auch der hinterletzte CDU-Depp, dass Netzneutralität essentiell ist, und dass es überhaupt keine Rechtfertigung dafür gibt, von großen Contentanbietern wie Youtube doppelt zu kassieren. Die zahlen bereits für ihre Upstreams, so wie jeder andere auch! "Schmarotzer" kann es in dem System prizipbedingt gar nicht geben. Wenn die DSL/DOCSIS ISPs die Monatsgebühren ihrer Kunden nicht u.a. zum Netzausbau nutzen, sind sie selbst schuld! Im Restaurant soll ich ja auch nicht 25€ fürs Essen zahlen, und der Zutatenlieferant dann nochmal 10€ damit 'sein' Essen auch gnädigerweise wirklich zu meinem Tisch gebracht wird. Für die Zutaten habe ich ja schon mit meinen 25€ bezahlt.
Nurmalso...
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Matrix110 » 03.03.2013, 15:53

Beiträge kann man nach einiger Zeit nicht mehr editieren.

wedok
Kabelexperte
Beiträge: 143
Registriert: 21.11.2011, 20:08

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von wedok » 03.03.2013, 23:45

was ist logischer ?

der "dubiose und geldgeile" filehoster versucht mit so wenig wie möglich zu liefern oder das unitymedia absichtlich drosselt ?
Bild
2Play 200/10 -> Netgear R7000 @ Tomato (Shibby)

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Matrix110 » 04.03.2013, 09:17

Das ist zu einfach gedacht, denn die Filehoster haben idr keinerlei Probleme Fullspeed auch zu liefern, wenn es vom Routing her passt.

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 537
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von Edding » 04.03.2013, 19:00

ebend, es gibt diese probleme ja auch erst seit es auf UPC umgestellt wurde und UPC restrectives Peering an den Public Peering Points unterhällt.

durch das wegfallen dieses Sehr hoch performanten Peerings sind diese speed probleme erst entstanden, da kaum ein hoster soviel transit kapazität zur verfügung hat um das abzufangen geschweige denn soviel zu bezahlen.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

insomnia09
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 01.01.2013, 20:36

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von insomnia09 » 09.03.2013, 14:37

Kann mir keiner erzählen, dass die nicht abends und am WE die Filehoster drosseln.

madtech
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2013, 18:44

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitrag von madtech » 10.03.2013, 19:06

seltsam vor 4 Monaten mit meinem UM Vertrag 50Kbit/s immer volle Bandbreite auf Usenet gehabt
und das von unterschiedlichen Providern und etwas langsamer über VPN.
mit meinem neuem Vertrag 150Kbit/s habe ich Plötzlich an den Wochenenden und unter der Woche ab 18Uhr
plötzlich nur noch 5-10Kbit/s!!!! :wut: betroffen sind alle Provider und seit neustem auch das selbe Problem über VPN...

und das Netz ist plötzlich voll mit den Beiträgen und betroffen sind nur Unitymedia Kunden! also wenn das nicht stinkt!

ich frage mich nur warum man Bandbreite verkauft die man nicht bittet oder nur selten...
und warum sind nur zugriffe von UM Kunden betroffen ?! seltsam?! oder nicht....

hier mal ein paar andere plauder ecken über das Thema:

http://www.usenet-provider.eu/usenet-pr ... ia-12.html

http://board.gulli.com/thread/1709309-d ... bindungen/

da bring auch so ein test nichts:

Bild
alle anderen zugriffe sind wesentlich langsamen und immer wie auf Knopfdruck zu bestimmten Zeiten... :sauer:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX, robbe, Samsungstory und 5 Gäste