Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von dgmx » 17.06.2012, 16:25

Na du kannst "Surfen" doch Priorisieren....

supercracker
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 02.01.2010, 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von supercracker » 17.06.2012, 22:53

Brauchte ich aber vorher nicht.

Und wie gesagt es ist langsamer geworden.
Unitymedia 2 Play 50.000 mit Telefon Plus und Fritzbox 6360

Klotz_66
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2007, 21:55

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Klotz_66 » 17.06.2012, 22:53

Ich habe seit dem Firmwareupdate auf FritzOS 05.24 Reboots am laufenden Band (vorher war es in Ordnung, 16Mbit-Leitung) und ich hab hier ne Menge WLAN-Geräte (gemischt WPA und WPA2 sowie auch 54 und 150 und 300 Mbit) Geräte und auch ein NAS. Was mir noch nie passiert ist, aufeinmal ist mitten im Telefongespräch der Reboot fällig. Dankeschön Unitymedia! Ich will die alte Firmware wieder :(

Ein wirklich schlechtgelaunter Kabelkunde!

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von sebr » 17.06.2012, 23:26

Mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die Einstellungen alle "von Hand" neu gesetzt?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Klotz_66
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2007, 21:55

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Klotz_66 » 18.06.2012, 00:22

Na klar, habe ich erst heute gemacht! Die Box schickt schon fleißig Fehlermeldungen an AVM. Vor zehn Minuten erneut Reboot, mit der alten Firmware hatte ich null Probleme.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von sebr » 18.06.2012, 01:23

Nunja, kann ich gut nachvollziehen aber die alte FW wirst du sicher nicht zurück bekommen.
Daher: strukturiert den Fehler eingrenzen. Box wieder zurück auf Werkseinstellungen, DECT und WLAN aus, keine USB-Geräte angeschlossen lassen, auch das LAN erstmal nicht anschließen und die Box mal ein paar Tage nur mit Telefonie betreiben. Ggf. dann immer mal kurz an PC anschließen und gucken ob sie rebootet hat.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Marks9156 » 18.06.2012, 07:44

sebr hat geschrieben:DECT und WLAN aus ...
... auch das LAN erstmal nicht anschließen und die Box mal ein paar Tage nur mit Telefonie betreiben.
Na klar, völlig praxisfern.
Soll er ein paar Tage aufs Internet verzichten?
Es kann nicht sein, dass der Kunde mal wieder Beta-Tester spielen soll.

Er soll ein Ticket eröffnen und sich das Gerät austauschen lassen.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von sebr » 18.06.2012, 13:23

Aha...und das Gerät hat gerade nach dem Firmware-Update einen Hardwaredefekt bekommen, alles klar...sehr praxisnah :brüll:

Aber vielleicht lässt Klotz_66 noch mal etwas mehr Infos rüberkommen. Auf jeden Fall hat mich die Aussage "ne Menge WLAN Geräte" hellhörig gemacht. Denn bei dem WLAN der 6360 ist der Wurm drin - warum auch immer. Seit ich einen zusätzlichen AP und Switch nutze ist der Betrieb deutlich stabiler geworden! Daher mein Hinweis das erstmal zu deaktivieren.
In einem anderen Forum wurde auch mal geäußert, dass es evtl. an der NAS- oder Medienserver Funktion liegen könnte, da diese regelmäßig eine Indexierung des angeschlossenen USB-Speichers durchführt und sich da an gewissen Dateien (Typ, Größe) "verschlucken" könnte. Daher auch erstmal keine USB-Geräte.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

shm0
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von shm0 » 18.06.2012, 18:06

hab einfach mal die box neugestartet und siehe da habe die neue fw *freu*

Benutzeravatar
errorflash
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 14.11.2010, 17:22
Wohnort: Dreieich Kreis Offenbach

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von errorflash » 18.06.2012, 19:25

bei mir war es auch soweit vor einer Stunde. Mußte zufällig die Sicherung rausmachen um eine Lampe anzubringen. Danach hatte ich Fritz OS. Es läuft genau so gut wie vorher. Habe hier keine Probleme mehr wie sie andere so erzählen. Schnell, keine Abstürze, keine Reboots.
Bild

toppi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 25.11.2010, 09:49

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von toppi » 18.06.2012, 19:36

Hi,

das mag ja jetzt wieder ein Placebo Effekt sein, aber mir kommt das Internet seit Fritz!OS 5.24 viel schneller vor.

Mal ein paar Erfahrungsberichte abwarten hier ;)

Hab vorhin auch den Stecker gezogen (habe die 100mbit Leitung) und bin bis jetzt hellauf begeistert!

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Just » 18.06.2012, 19:39

Bei mir ne Katastrophe ...anstatt 150 vielleich 70-80 Mbit ...

gruenspan
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 18.10.2010, 20:19

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von gruenspan » 18.06.2012, 19:58

Bisher keine Veränderung, weder im Speed, noch Performance. Aber der Tag ist ja noch jung :-)



Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Marks9156 » 18.06.2012, 20:58

Firmware: FRITZ!OS 05.24 - ebenfalls eben erhalten (150 Mbit/s Zugang).
Leider keine Verbesserung der Bandbreite. Weiterhin nur 90-110 Mbit/s, leicht schwankend.

Kleiner Nachtrag, etwas präziser:

Heute morgen, 5:45 Uhr, UM-Speedtest: 140-150 Mbit/s (stabil auch bei mehrmaligen Tests)
Gestern Abend, 21:00 Uhr, UM-Speedtest: 90-110 Mbit/s

Das hat also anscheinend weiterhin nichts mit der Routerfirmware zu tun.
Das sind schlicht und ergreifend Kapatitätsprobleme bei UM.
Ich werde diesen Test jetzt, wenn ich es zeitlich schaffe, den Tag über so alle 2-3 Stunden erneut laufen lassen.
Zuletzt geändert von Marks9156 am 19.06.2012, 05:54, insgesamt 1-mal geändert.

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von samsara00 » 18.06.2012, 21:33

Hab die neue jetzt auch drauf. Bei mir werden jetzt auch "nur" bereit, 150 Mbit/s 8 Mbit/s angezeigt, anstatt den 169 down und 8,2 (oder 8,9) up.
Mal später speed tests machen.
Bild

shm0
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von shm0 » 18.06.2012, 22:03

bis jetzt läuft alles ganz gut. auf jedenfall nicht schlechter als vorher. :D

falls jemand die fw doch nicht haben möchte.
mal den fbeditor laden und die config datei auslesen und folgenden eintrag suchen:

FirmwareDownload {
enabled = yes;

von yes auf no und die config zurückspielen. vllt klappts es ja.

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von samsara00 » 18.06.2012, 22:37

So, Speed ist wie vorher auch, optimal.
Nur auf der Übersichtsseite der Box dauert es jetzt ewig bis die Informationen von "Anrufe" "Komfortfunktionen" "Netzwerk" und "Telefonbuch"
Manchmal wird auch einfach garnichts angezeigt.
MyFritz funktioniert bei mir auch nicht. Entweder nimmt die Box das Internetkennwort nicht an, und wenn doch dann kommt hinterher "Server nicht gefunden"
Bild

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von djmops » 18.06.2012, 23:05

Na klasse, nach dem Update DL Speed Lan von 107 Mbits auf 95 und DL Speed Wlan von 75 Mbits auf 18 runter :wand:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von boarder-winterman » 18.06.2012, 23:14

Habe die neue Firmware jetzt auch. Natürlich erstmal den DNS-Server von josen eingetragen.
Speed muss ich abwarten :smile:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

HAL9000i
gesperrter User
Beiträge: 224
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von HAL9000i » 19.06.2012, 01:11

So nun haben wir hier in Leverkusen auch endlich die neue Firmware. Erste Testes ergeben eine bessere WLAN Stabilität, das LAN im Speedtest erreicht bessere Werte welche ich nach mehreren Messungen dann noch nachtragen werde. Die in der Verbesserungen eingetragenen Punkte wurden zur vollen Zufriedenheit erbracht. Leitung wird nun ebenfalls korrekt angegeben mit 64/5 Mbit. So muss Internet, dann könnte es mit dem "Wow-Load" und "Sprinternet" was werden. Alles wird gut :D

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von unity2020 » 19.06.2012, 05:37

um 03:08 gings wohl los, internet weg, um 03:16 war dann schon alles wieder vorbei ohne neustart, heißt keine probleme gehabt außer paar minuten kein internet :zwinker:

mir ist aufgefallen, dass man am anfang nun einer fehlerberichterstattung zustimmen kann, hab ich natürlich gemacht, und da stand man könne das auch wieder deaktivieren unter "AVM Dienste" aber finde den punkt nirgends und auch nicht in der hilfe.
josen hat geschrieben:Muss ja nicht meiner sein, den man einstellt.
ja ist zwar nett gemeint, aber wähle dann doch z.B. lieber die google dns oder comodo, da die nicht von einer einzelnen person abhänging sind.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Elmsfeuer » 19.06.2012, 06:50

Habs auch nur durchs Forum gefunden.
In die Box einloggen, oben rechts auf "Inhalt", dann runterscrollen, dort auf "AVM-Dienste" klicken.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Bademeister46
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 10.06.2012, 11:24

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Bademeister46 » 19.06.2012, 07:19

Moin !

Ich habe letzte NAcht das Update erhalten. Gleich erstmal bissel schnüffeln was es so Neues gibt! :super:

lolokolilolo
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.06.2012, 09:51

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von lolokolilolo » 19.06.2012, 09:57

bei mir läuft alles so wie ich mir vorgestellt habe down und up stimmt das gute ist ich kann endliche denn app fritzfon benutzen, fritz läuft ohne Reboot oder sonstiges bin bis jetzt zu Frieden weiteres muss ich noch testen

gruss
lolo

Didenium
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2012, 17:27

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Didenium » 19.06.2012, 15:03

bei mir kam in der Nacht auch die neue Firmware, habe eben mal geschaut was es neues gibt.

mir ist gleich aufgefallen das unter Telefonie / Anschlusseinstellungen nicht mehr vorhanden ist das man Festnetzqualität verwenden auswählen kann

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste