Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
DoktorFlox
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 30.10.2006, 21:28
Wohnort: Warendorf

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von DoktorFlox » 20.06.2012, 11:51

Seit dem ich die neue Firmware drauf habe, habe ich lahmes Internet.
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben, ob irgendetwas geändert werden muß.

Folgendes System habe ich:
Windows 7 64bit
3 play 100 mit Speedoption auf 150MB
Fritzbox 6360 jetzt mit OS 05.24

Hatte bis Montag abend keine Probleme mit meinem Internetspeed.
Immer werte zwischen 90 und 140 MB je nach Tageszeit.

Seit Dienstag mit der neuen Firmware lahmt mein Internetspeed,
habe gerade noch mehrere Speedtest gemacht, auch den con Unitymedia.

Meine besten Werte waren; DL 5,00 MB UL 5,17 MB

Also Upload ist in Ordnung nur der Download lahmt.

Muß man irgendetwas am System ändern oder muß ich eine Störung bei Unitymedia melden.

Danke schonmal für eure Hilfe.

PS: Habe auch sonmal den Netzstecker der Fritzbox entfernt und eine Minute gewartet, keine Besserung !!
Gruß Paul

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von djmops » 20.06.2012, 12:04

Hatte heute morgen einen Techniker hier, Pegel sind soweit in Ordnung aber der DL schwankt immer noch kräftig. Er hat mit dem second Level bei UM telefoniert und die sagten, man solle die Box nach dem Update auf Werkseinstellungen setzen. Hab ich auch gemacht,brachte aber auch nix. Stand der Dinge, ich soll die Downloads mal eine Woche beobachten und mich dann gegebenenfalls nochmal melden, so konnte er nichts machen. Wie schon erwähnt, vor dem FW Update lief es hier einwandfrei, im Lan sowie auch mit Wlan. :kratz:
Desweiteren meint er auch, das wir die Betatester für UM sind und das sich mal wieder so einige FW Bugs eingeschlichen haben.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

samsara00
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2011, 11:05

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von samsara00 » 20.06.2012, 13:59

Wenn das mit dem WLAN mit der Fritzbox schon immer war dann lass sie einfach austauschen dann ist das ein Hardware defekt!
War bei mir auch so dass sie bei aktiviertem WLAN ständig abgeschmiert ist. Neue Box bekommen => keinerlei Probleme mehr.
Bild

supercracker
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 02.01.2010, 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von supercracker » 20.06.2012, 14:20

Anruf von UM. Problem wäre da nicht bekannt :schnarch:

Ich soll die Box zurücksetzen und dann nochmal messen.

Wenns dann nicht klappt nochmal anrufen und ein Ticket erstellen lassen damit ein Techniker kommt !
Unitymedia 2 Play 50.000 mit Telefon Plus und Fritzbox 6360

GuardianAngel
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.06.2012, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von GuardianAngel » 20.06.2012, 14:59

DoktorFlox hat geschrieben:Seit dem ich die neue Firmware drauf habe, habe ich lahmes Internet.
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben, ob irgendetwas geändert werden muß.

Folgendes System habe ich:
Windows 7 64bit
3 play 100 mit Speedoption auf 150MB
Fritzbox 6360 jetzt mit OS 05.24

Meine besten Werte waren; DL 5,00 MB UL 5,17 MB
Also ich hab die selben voraussetzungen wie Du und habe keine Probleme.
Das sagt der aktuellste Speedtest und das obwohl nebenher auf dem selben Rechner noch Internetradio läuft:

Bild

Gruß
Torsten
Zuletzt geändert von GuardianAngel am 20.06.2012, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Unitymedia 3Play Premium 100 + Speedoption + HD-Option + Telefon Komfort-Option
AVM Fritz!Box 6360 Cable - Fritz!OS 5.24

BildBild

HAL9000i
gesperrter User
Beiträge: 224
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von HAL9000i » 20.06.2012, 15:16

Könnte es an den Energieeinstellungen noch liegen? Hast du für 300 Mbit optimiertes WLAN aktiviert? GGf die AVM Tips durchgehen.

BomberPilot
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 23.03.2012, 22:22

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von BomberPilot » 20.06.2012, 15:22

Ich kann mich auch nicht beklagen, bei mir ist das Internet gefühlt sogar eher schneller geworden.

Bild

Auch Downloads aus dem Usenet laufen mit 150+, da will ich nicht mosern ;-)
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von unity2020 » 20.06.2012, 17:07

darkhawk hat geschrieben: Anfrage bei Unitymedia ist gestellt..ich bin gespannt wann die Antworten (wenn sie denn überhaupt mal persönlich antworten)
mfg
Emailanfrage dauert über 4 Tage, hier mehrmals.
Reichte mir aber für meine zwei Anliegen völlig :zwinker:

Wenn du es dringend und persönlich willst ruf die Hotline an :zwinker:
Kannst ja erstmal die kostenlose versuchen 0800/70400806, da kommt man meistens sogar direkt durch :D
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

supercracker
Kabelneuling
Beiträge: 34
Registriert: 02.01.2010, 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von supercracker » 20.06.2012, 17:46

Also auf meine Emailanfrage (s.o.) kam zwei Stunden später ein Rückruf :super:
Unitymedia 2 Play 50.000 mit Telefon Plus und Fritzbox 6360

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Just » 20.06.2012, 18:15

Bei mir war mal wieder ein Techniker ...nix gefunden. Werte wohl ok aber es sollen Probleme von "Aussen" sein, die sich bei mir "verdchten".
Jetzt kommt ein Techniker von UM und misst die Werte der Strasse ...wohl was defekt ...vor zwei Wochen wurde bei mir die Strasse schon mal aufgerissen ...
von UM ... :)
Ich glaube das nicht wirklich ...glaube eher, dass es eine Überlastung ist ...hier, in meinem Gebiet kann die TK nur 2 Mbit liefern ...deswegen sitzen 99% auf Internet per Kabel, UM.

shm0
Kabelexperte
Beiträge: 108
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von shm0 » 20.06.2012, 18:43

mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von unity2020 » 20.06.2012, 19:28

shm0 hat geschrieben:mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.
oha in der tat?
wie kann man denn ipv6 unter windows xp nutzen bzw. geht das überhaupt ohne windows 7?
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von HariBo » 20.06.2012, 19:38

unity2020 hat geschrieben:
shm0 hat geschrieben:mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.
oha in der tat?
wie kann man denn ipv6 unter windows xp nutzen bzw. geht das überhaupt ohne windows 7?
IPv6 wird schrittweise nach und nach eingeführt, du musst warten, bis du dran bist.
Win Vista ist auch IPv6 fähig.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von ernstdo » 20.06.2012, 20:10

oha in der tat?
wie kann man denn ipv6 unter windows xp nutzen bzw. geht das überhaupt ohne windows 7?
Wie immer hilft auch hier eine Suchmaschine ... :zwinker:

http://www.easy-network.de/ipv6-installieren.html

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von unity2020 » 20.06.2012, 20:46

ernstdo hat geschrieben:
oha in der tat?
wie kann man denn ipv6 unter windows xp nutzen bzw. geht das überhaupt ohne windows 7?
Wie immer hilft auch hier eine Suchmaschine ... :zwinker:

http://www.easy-network.de/ipv6-installieren.html
ja mist da empfehle ich selber google zu nutzen und dann sowas :mussweg:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

a.spengler
Kabelexperte
Beiträge: 154
Registriert: 07.10.2006, 15:37
Wohnort: Hanau

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von a.spengler » 20.06.2012, 22:50

shm0 hat geschrieben:mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.
Äh, IPv6 ging prinzipiell auch schon in den vorherigen FW-Versionen...
Bild

gt5694r
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2012, 22:58

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von gt5694r » 20.06.2012, 23:09

Die WLAN Geschwindigkeit ist seit dem Update noch bescheidener als vorher. Per Kabel direkt an der Fritzbox habe ich den vollen Speed.

Wenn ich hingegen im Arbeitszimmer sitze, wo ich vorher immer schwankenden Empfang zwischen 40 und 60 Mbps hatte, sind es nun nur ca. 22 Mbps.

Die Fritzbox habe ich gerade schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hat leider überhaupt keine Änderung gebracht.
Hat jemand noch einen Tipp für mich?

Danke & Gruß

PS: Sollten bei einem Reset nicht auch die WLAN Sicherheitseinstellungen gelöscht werden oder ist es normal das diese erhalten bleiben?

Janick
Übergabepunkt
Beiträge: 306
Registriert: 12.08.2010, 17:35

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Janick » 20.06.2012, 23:51

Moin Jungs =)

Mit dem iPhone 4s haben bestimmt noch andere hier das Problem, das die Download Geschwindigkeit nicht in Ordnung ist ?
Sollte das nicht mit dem neuen Update gefixt sein :o :(

Jemand ein Tipp wie ich das besser hin bekomme, außer ein anderen Router als Access Point dran zu hängen...

Download Schlecht, Ping über 200 aber Upload Super.

:(
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von unity2020 » 21.06.2012, 01:14

a.spengler hat geschrieben:
shm0 hat geschrieben:mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.
Äh, IPv6 ging prinzipiell auch schon in den vorherigen FW-Versionen...
also ich hab ipv6 mal versucht letzte woche da ging nix, die Box hatte irgendwie zurückgewiesen, kein ipv6 server verfügbar,
verbindung nicht möglich.

wo ich grad ipv6 mit der neuen firmware testen will, bemerke ich der speed hat sich auch hier verringert, vorher stand in der box 112 mbits, jetzt steht da exakt 100 mbit und exakt 5mbit upload wie im tarif, reicht aber auch noch völlig hier :zwinker:

ergänzung: ja ipv6 scheint zu gehen, zwar nur über so ein tunnelprotokoll... dann muss ich jetzt wohl doch auch mal auf windows 7 umstellen :super:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

moepweasel
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2012, 10:15

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von moepweasel » 21.06.2012, 10:25

Was bei mir aufgefallen ist, die Geschwindigkeitsveränderung im WLAN scheint vom Gerät abhängig zu sein.

Acer Laptop: alte FW ca. 65MBit / neue FW ca. 65MBit
Lenovo Laptop: alte FW ca. 51MBit / neue FW ca. 35 MBit
PC über Buffalo Bridge: alte FW ca. 65MBit / neue FW ca. 29 MBit
alle Messungen über den Unitymedia Speedtest innerhalb weniger Minuten und mehrfach pro Gerät

Gerade bei der Bridge ist das sehr ärgerlich, da auch noch der TV für Maxdome dran hängt und vor allem mein Haupt-PC.
Interessant, dass das Acer Laptop genauso gut wie vorher werkelt.

Mal schauen, ob ich in den nächsten Tagen noch über die ein oder andere Einstellung was optimiert bekomme.

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von TelTel » 21.06.2012, 11:32

unity2020 hat geschrieben:wo ich grad ipv6 mit der neuen firmware testen will, bemerke ich der speed hat sich auch hier verringert, vorher stand in der box 112 mbits, jetzt steht da exakt 100 mbit und exakt 5mbit upload wie im tarif, reicht aber auch noch völlig hier :zwinker:
Das gibt meines Erachtens letztlich nur den von Dir gebuchten Tarif wieder. Wenn Du unter System -> Ereignisse -> Internetverbindung nachschaust, siehst Du bei der letzten Wiederherstellung der Internetverbindung, dass sich die Box mit 112640/5500 kbit/s synchronisiert hat. Das sind die Werte, die Du früher auch als Information in der Übersicht unter "Kabel" gefunden hast.
Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Marks9156 » 21.06.2012, 11:35

shm0 hat geschrieben:mir ist grade aufgefallen dass jetzt auch IPv6 funktioniert.
Was bedeutet "funktioniert"?
Ich stelle in der FB6360 jetzt einfach von IPv4 auf IPv6 um und dann?
Alles läuft wie bisher weiter? Nur wozu stelle ich dann um?
Welchen Vorteil habe ich momentan als Endkunde?

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Invisible » 21.06.2012, 11:54

Keinen.

Vor allem da UM zur Zeit IPv6 testet und nur ein sehr begrenzter Personenkreis auch IPv6-Adressen erhält.

Das sich das nun aktivieren lässt heisst nicht das geringste.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
Beiträge: 213
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von Örni » 21.06.2012, 11:55

plauzi hat geschrieben: Welchen Vorteil habe ich momentan als Endkunde?
Keinen...
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitrag von s0nderbar » 21.06.2012, 12:04

TelTel hat geschrieben:
unity2020 hat geschrieben:wo ich grad ipv6 mit der neuen firmware testen will, bemerke ich der speed hat sich auch hier verringert, vorher stand in der box 112 mbits, jetzt steht da exakt 100 mbit und exakt 5mbit upload wie im tarif, reicht aber auch noch völlig hier :zwinker:
Das gibt meines Erachtens letztlich nur den von Dir gebuchten Tarif wieder. Wenn Du unter System -> Ereignisse -> Internetverbindung nachschaust, siehst Du bei der letzten Wiederherstellung der Internetverbindung, dass sich die Box mit 112640/5500 kbit/s synchronisiert hat. Das sind die Werte, die Du früher auch als Information in der Übersicht unter "Kabel" gefunden hast.
Also bei mir steht nur Internetverbindung synchronisiert - ohne Angabe mit wieviel Bit.

Na ja, sollte ich nicht mehr meine Bandbreite haben, die ich vorher hatte, werde ich mal das Speed Fairsprechen ansprechen.

Ich gehe mal davon aus, dass die Sache mit der Anzeige rein kosmetisch ist und nichts mit den tatsächlichen Werten zu tun hat.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste