Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von satmark » 12.05.2012, 10:13

Hallo Zusammen,

ich suche eine Antennendurchgangsdose mit 2 Data-Anschlüssen und geringer Dämpfung (ca. 8-11db). Welcher Qualitätshersteller liefert so was? Bei WISI, Kathhrein und Triax/Hirschmann sowie Axing bin ich nicht fündig geworden.. Welchen Hersteller setzt UM ein?

Danke!

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Visitor » 12.05.2012, 11:27

Hier http://www.anedis-shop.de/Anschlussdose ... aten-.html

brauchst aber Gewerbe, oder direkt bei Braun Telecom, oder zufällig ist ein UM-Techniker in deiner Nähe.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von koax » 12.05.2012, 11:47

Wenn es die erste Dose im Strang ist vlielleicht besser eine mit 14db Anschlussdämpfung:
http://www.sat-kabel-online.de/xt-shop/ ... kghub4714s

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Taxi Driver » 12.05.2012, 14:40

Also ich würde meinen HD-Recorder auch lieber direkt an einen 2. Dataport anschließen.

Kann man da UM direkt beauftragen ? Und was würde sowas kosten ?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Dinniz » 12.05.2012, 17:01

I.d.R. Anfahrt + ~26€

Die kleinste "4Loch Multimediadose" als Durchgangsdose hat 12dB.
technician with over 15 years experience

Night0233
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.03.2012, 11:14

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Night0233 » 13.05.2012, 17:17

Was würde es kosten wenn mir um die 3loch dose gegen die 2datadose wegselt?ich habe weil 2x hd box zu hause stehen und das cisco modem.

Um hat mir den WISI VX 02 Multimediaverteiler geschickt da sind aber nur 2x dataports ich brauche aber mit 3 dataports am verteiler damit ich den zweiten HD Recorder nutzten kann!Oder kann ich in geschäften einen verteiler kaufen mit 3dataports?Mir wäre die antennendose mit 2ydataports lieber falls es nichts kosten bei untiymedia das sie techniker raus schicken und er es wegselt.

Nebuba2k
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2012, 13:16

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Nebuba2k » 14.05.2012, 13:23

Hi,

ich bin auch gerade am Überlegen, wie ich meine Anschlüsse optimieren kann. Internet scheint okay zu sein (100 down, 5 up), aber TV ist grenzwertig (74% Signalstärke, 85% Signalqualität sagt mir der HD-Recorder).

Ich habe eine normal Multimediadose (von UM installiert) in Betrieb und daran den aktiven UM-Splitter, um 2 Data-Ports zu haben (Modem und HD-Recorder). Die Dose hängt an Position 2 in Reihe. Macht es jetzt Sinn die Kombination "1x Datadose und Splitter" gegen "2x Datadose" zu tauschen?
Verliere ich viel an Qualität dadurch, dass ich F-Stecker/Koax-Stecker-Adapter verwende (an beiden Seiten des Kabels), um ein normales TV-Kabel mit Koax-Steckern am Data-Port der Dose und des HD-Recorders zu betreiben?

VG Neduba

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Dinniz » 14.05.2012, 15:42

Jetzt fangt bitte nicht an, an den Dosen rumzufummeln.
Die Prozentangaben vom HD Gerät sind auch nicht grenzwertig.
technician with over 15 years experience

Nebuba2k
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2012, 13:16

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Nebuba2k » 14.05.2012, 16:13

:kratz: Das musste ich schon. Die Kabel dieser Durchgangsdose waren vom UM-Techniker schlecht angeschlossen. An der nachfolgenden Dose hatte ich fast keinen Empfang mehr. Das ist nun deutlich besser. Der UM-Techniker guckt halt nur auf die eine Multimediadosen (und natürlich auf die anderen Multimediadosen im Haus).

Grenzwärtig bedeutet bei mir, dass beim Betrieb direkt am TV auf den Problemsendern RTL und Co zur Klötzchenbildung kommt. Der HD-Recorder schafft das besser. Der im Samsung eingebaute Tuner ist scheinbar nicht so gut.

VG Neduba

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von satmark » 14.05.2012, 21:23

Dann muss ich jetzt doch nochmal weiter nachfragen...

Ich habe folgende Konstellationen:

Einen Wisi-Verteiler (Bild2, jeweils 7db Dämpfung), der hinter dem UM-Verteiler(Bild1) an dem 4db-Abgang sitzt... Der Wisi hängt an dem "schwarzen" Adapter(Bild3). Hinter drei der Leitungen sitzt jeweils nur eine Dose. Hinter einer Leitung ist eine Durchgangsdose und 2m weiter eine Enddose. Wofür ist der schwarze Adapter?

Dann habe ich noch einen Strang, der direkt von dem UM-Verteiler(8db) abgeht. Hier soll die Durchgangsdose(evtl. als Doppel-MM) und eine Enddose installiert werden. Das Modem hängt ebenfalls an einem 8db-Abgang des UM-Verteilers und hat Werte von rund 36,7dB.

Soll ich trotzdem eine 14db-Dose nehmen? An meinem analogem Sony, der an einer der og. Stich-Enddosen (Axong 963-00) hängt, habe ich analog schon leichtes Bildrauschen...

Bild1
Bild

Bild2
Bild

Bild3
Bild

Bild4 Übersicht
Bild


Ach ja, mir kommt es nicht auf 10 oder 20 Euro an, sondern eher auf ein langfristig ungestörtes Fernseh- und Internetvergnügen... :radio:

Danke!

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Night0233
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.03.2012, 11:14

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Night0233 » 14.05.2012, 23:27

Bei mir ist das so der erste HD Recorder mit dem modem steht im wohnzimmer! der zweite hd recorder soll aber in der küche stehen nur habe ich in der Küche eine Regipswand da und an der ist nur 1 x steckdose dran ! bis jetzt hatte ich immer analog tv geschaut in dem ich normales antennenkabel an dose an tv port vom wohnzimmer durch zog in dem ich ein kleines loch mach und so in küche analog tv hatte zum sehen!

Was kann mir der Techniker von Unitymedia machne damit ich die zweite HD Box nutzten kann um sie in der Küche zu nutzten?

Kostet mich das falls er eine multimedia dose mit 2x dataport an der wand im wohnzimmer wegseln muss?Oder brauche ich wie es satmark@ mit den Bilder ???


PS: ich verwende für den HDTV in der küche siehe unten beschreibung !das hatte ich mir damals gekauft wegen der ARD/DVB Störung damit bild sauberer wird

HDTV Antennenkabel 5m / 125dB Class A+ 5-fach geschirmt
Bild

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von phoenixx4000 » 20.05.2012, 12:28

Ist die Antennendose im Wohnzimmer eine Durchgangsdose oder eine Enddose?
Wie hoch ist die Dämpfung?
Wieviele LEitungen sind an den Anschlussklemmen der Dose (rückseite) angeschlossen?

Wenn es sich um eine Durchgangsdose mit Abschlusswiederstand handelt kann man die Leitung für die Küche auf der Dosenrückseite (Anschlussklemmen) an der Abgangsklemme an Stelle des Abschlusswiederstandes anschliessen und in der Küche unter zurhilfenahme einer Hohlwanddose in der Rigipswand eine weitere Antennendose montieren.
Diese sollte dann etwa 2dB weniger Dämpdung haben als die Dose im Wohnzimmer. (Bsp.: Wz MMD14 -> Küche MMD12)
Ein UM Techniker kann Dich da aber genauer beraten. Zusätzliche MMD mit Anschlusskabel und Verlegung kostet bei UM zwischen 60 und ca.100,- Euro je nach ausführendem Betrieb und Aufwand.

wenn allerdings im Wohnzimmer schon eine Baumverkabelung vorliegt wird es etwas aufwendiger.
Hier könnte man allerdings unter zurhilfenahme von Abzweigern (Multi-Tap's) etwas "improvisieren".

Möglich ist viel. Ob das allerdings auch jeder umsetzt ist die Frage.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Dinniz » 20.05.2012, 12:35

Es ist zu beachten, dass die Durchgangsdämpfung einer TWIN MMD höher ist.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von phoenixx4000 » 21.05.2012, 18:13

[quote="Dinniz"]Es ist zu beachten, dass die Durchgangsdämpfung einer TWIN MMD höher ist.[/quote]

Das ist richtig. In der Regel ca. 2 dB höher als bei der 3Loch.

Der hier dargestellte Vorschlag die Verkabelung entsprechend zu modifizieren hat keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit. Natürlich sollten diese Änderungen nur durchgeführt werden, wenn man entsprechende Messmöglichkeiten hat sodaß man sicherstellen kann, das andere nicht beeinträchtigt werden. Die Auswahl der richtigen MMD ist dann natürlich ermessenssache des Monteurs vor Ort, da nur anhand der ermittelten Messergebnisse eine richtige Auswahl getroffen werden kann.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Bastler » 03.06.2012, 09:13

Die kleinste "4Loch Multimediadose" als Durchgangsdose hat 12dB.
Kleine Anmerkung für "Privatbastler":
Auch, wenn es sich dabei um eine Durchgangsdose handelt, man kann danach keine weitere Dose sinnvoll einsetzen, weil es keine kleinere Abstufung mehr gibt (zumindest aus der zugelassenen UM-Materialliste).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von phoenixx4000 » 12.06.2012, 15:52

Es gibt durchaus noch die MMD 1165 als 3Loch Dose die man nach der 12er bedingt noch verwenden kann.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Dinniz » 12.06.2012, 15:58

Es geht hier um TWIN Dosen .. :hammer:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von phoenixx4000 » 21.06.2012, 19:08

@Dinniz: Wie gut, das es hier Leute gibt, die die Anzahl Ihrer Beiträge im Status durch Unnütze Kommentare, wie "benutzt mal die Suchfunktion" und anderer solcher Aussagen und Smiley's in die Höhe treiben.

Es dürfte dem TE mittlerweile bekannt sein, das die MMD12 die kleinste TWIN dose ist.

Es ging bei der Antwort lediglich um zulässige Erweiterungen des Strangs (siehe Kommentar "Bastler").

Das der Strang durchweg mit TWIn-Dosen erweitert wird habe ich hier nie behauptet!

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Bastler » 22.06.2012, 20:11

Wie auch immer, Fakt ist aber auch, dass die 3-Loch Dosen nicht mehr neu verbaut werden sollen lt. UM, daher meine Aussage mit der 12 dB Dose als kleinste Abstufung.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Cablemen » 22.06.2012, 20:32

Ich verbau immer noch die Restbestände der 3-Loch Dosen! Aber auch nur dort wo mal im mitten im Baum eine Dose getauscht werden muss oder wenn mal ein Modem im Keller neben der HVA installiert werden soll! :smile: Aber stimmt schon sonst nur Twin Dosen.

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Bastler » 22.06.2012, 20:37

Ich habe inzwischen keine Restbestände mehr :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von SpaceRat » 24.06.2012, 16:28

Es wäre sinnvoller gewesen, sich als Techniker ein paar 3-Loch-Dosen für anspruchsvolle Kunden zurückzuhalten, für einige Schalter-Programme gibt es nämlich keine Abdeckungen für 4-Loch-Dosen.

Klar, beim Siemens-Sozialbau-Programm ist das nicht weiter wichtig, aber die potthäßliche Sozialwohnungsabdeckung mitten in einer Kombination mit z.B. Busch-Jaeger Impuls sieht ja wohl grausam aus.
Mir setzt jedenfalls keiner irgendeine reinweiße/elektroweiße, eckige Abdeckung in Kombination mit meinen schwarzen/champagnerfarbenen Geräteabdeckungen.

Richtig gruselig wird die Vorstellung, wenn man damit eine Installation mit Berker 1930/Palazzo versaut:
Bild
Bild

Eine solche Installation kostet richtig Asche, vor allem wenn man die Porzellan-/Glas-/Metallausfertigung nimmt. Allein der Messingknebel für einen Schalter kostet 21,50 EUR, der Schalter noch mal 26,79 EUR, usw. usf.
So ein Kunde wird Euch was husten, wenn da diese Abdeckung dazwischen soll:
Bild
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von Cablemen » 24.06.2012, 16:56

Ehrliche Meinung? Das ist noch dich mein Problem! Wenn ein Kunde mehr Wert darauf legt eine tolle Dosenabdeckung zu haben dann soll er sich die passende nachkaufen oder auf den Breitbandanschluss verzichten! Ich kann doch als Techniker wohl unmöglich zu jeder Abdeckungskombination für Steckdosen die richtige zur Hand haben! :zerstör:
Manche haben Vorstellungen unglaublich! :sauer:

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von SpaceRat » 24.06.2012, 18:53

Cablemen hat geschrieben:Ehrliche Meinung? Das ist noch dich mein Problem! Wenn ein Kunde mehr Wert darauf legt eine tolle Dosenabdeckung zu haben dann soll er sich die passende nachkaufen oder auf den Breitbandanschluss verzichten! Ich kann doch als Techniker wohl unmöglich zu jeder Abdeckungskombination für Steckdosen die richtige zur Hand haben! :zerstör:
Manche haben Vorstellungen unglaublich! :sauer:
Ich finde schon, daß man als Kunde erwarten kann, daß man keine unübliche 4-Loch-Dose nehmen muß, wenn es auch standardmäßige 2-/3-Loch-Dosen gibt.
Bei Sat geht es ja auch:
Bild

Wäre schon spannend zu wissen, wie Du reagierst, wenn ich als Kunde Dir als Monteur eine CEE-Steckdose für Deine Bohrmaschine anböte. Ich kann mich ja auch unmöglich darauf einrichten, daß Ihr Trottel keine CEE-Stecker an den Geräten habt oder gar für jede Kundendienstmonteur-Gerätekombi einen passenden Adapter parat halten.

Für die de-facto-standardmäßige 2-/3-Loch Antennendose gibt es von jedem Programm seit Anno Leipzig/Einundleipzig eine passende Abdeckung, schlimmstenfalls die 2-Loch-Abdeckung mit ausbrechbarem dritten Loch.

Vierloch ist ex norm, wie man auch daran sieht, daß da noch mindestens zwei Suppen gekocht werden:
Bild
Bild

Da fragt man sich schon, wer hier der Falschfahrer ist:
Der Kunde, der eine normierte Anschlußdose erwartet, für die man auch ein passendes Zentralstück kaufen kann, oder der Anbieter/Kundendienstmonteur, der voraussetzt, daß wirklich ausschließlich Vollasis Kabel nutzen, denen es scheißegal ist, wie es in der Butze aussieht.

Mir als gelerntem Elektriker aus dem ehrenwerten Handwerk jedenfalls tut der Prosch der Kabelmonteure in den Augen weh:
- Wäscheleinenverlegung im Keller
- Schief montierte Aufputzdosen in elektroweiß, wenn der Rest der Bude reinweißes Schaltermaterial hat oder umgekehrt
- Kabel in einer Soße aus der Heißklebepistole verlegt
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Antennendurchgangsdose mit 2x Data gesucht

Beitrag von tonino85 » 24.06.2012, 19:02

Der Techniker der bei mir war hat die Dosenabdeckung an meine Abdeckung angepasst.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: snod und 7 Gäste