Alternativer DNS-Server

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Baktosh » 07.05.2012, 22:46

@Koax
Richtig, zumindest ist es das für die meisten nicht.

@CarNie
OK. Das ist natürlich nicht so prickelnd. Oder meintest du jetzt das es nur per WebIF aktuell nicht geht.
Nutze hier eine 7390. Da ging es sowohl vorher als auch jetzt

@boarder
Da wirst du wohl warten müssen bis UM eines Rollout macht. Oder sonst vielleicht mal im IP-Phone-Forum gucken.
Da gibt es auch Freds zur 6360


Greetz

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von koax » 07.05.2012, 22:57

@CarNie
OK. Das ist natürlich nicht so prickelnd. Oder meintest du jetzt das es nur per WebIF aktuell nicht geht.
Auf der 6360 kann man Telnet nicht aktivieren.

Tux58
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2011, 15:22

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Tux58 » 14.05.2012, 16:10

mal back to Topic:

Bild

:D
Bild

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 15.05.2012, 17:50

Ich glaube kaum, dass mein kleiner Nameserver es mit dem schnellsten Nameserver der Welt aufnehmen kann: 127.0.0.1

EDIT: Oder ist das mit meiner kleinen Kiste getestet? Kann ich mir fast garnicht vorstellen.

Tux58
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2011, 15:22

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Tux58 » 16.05.2012, 09:24

EDIT: Oder ist das mit meiner kleinen Kiste getestet? Kann ich mir fast garnicht vorstellen.
leider nicht,
ist dnsmasq mit den herkömmlichen Nameservern

meine resolv.conf:

nameserver 127.0.0.1
nameserver 80.69.100.174
nameserver 80.69.100.206

mfg

:edit:
ich wollte nur zeigen, dass man auch mit den herkömmlichen Servern
durchaus gute Leistungen erzielen kann ;)

wobei ich Dein Engagement keinesfalls herabwürdigen wollte...
Bild

tailland
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von tailland » 04.09.2012, 12:33

Ich musste einen alternativen DNS-Server eintragen, denn der Unitymedia-DNS-Server hat die Amazon-Domain fuer SSL/Image-Dateien nicht aufgeloest (Strichcode fuer Ruecksendung)

Ich nehme dafuer den Google-eigenen Public-DNS-Server 8.8.8.8, der klappt hervorragend und ist natuerlich auch entsprechend zuegig.
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 11.09.2012, 13:57


tailland
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von tailland » 11.09.2012, 18:28

Wollt ihr mal probieren, https://images-na.ssl-images-amazon.com aufzuloesen mit dem UM DNS Server?
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 12.09.2012, 09:36

Aber gern:

Code: Alles auswählen

$ dig @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats
; (1 server found)
;; global options: +cmd
.			3088	IN	NS	ns2.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns9.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns10.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns8.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns6.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns21.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns7.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns5.opennic.glue.
;; Query time: 47 msec
;; SERVER: 46.252.139.27#53(46.252.139.27)
;; WHEN: Wed Sep 12 09:34:41 2012
;; MSG SIZE  rcvd: 435

;; connection timed out; no servers could be reached
$ 
$ dig @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats
; (1 server found)
;; global options: +cmd
.			3067	IN	NS	ns6.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns5.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns7.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns9.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns8.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns10.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns21.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns2.opennic.glue.
;; Query time: 42 msec
;; SERVER: 46.252.139.27#53(46.252.139.27)
;; WHEN: Wed Sep 12 09:35:02 2012
;; MSG SIZE  rcvd: 435

;; connection timed out; no servers could be reached

Code: Alles auswählen

$ wget -O- https://images-na.ssl-images-amazon.com/
--2012-09-12 09:28:58--  https://images-na.ssl-images-amazon.com/
Auflösen des Hostnamen images-na.ssl-images-amazon.com... 2.20.209.51
Verbindungsaufbau zu images-na.ssl-images-amazon.com|2.20.209.51|:443... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 403 Forbidden
2012-09-12 09:28:58 FEHLER 403: Forbidden.

$ wget -O- http://images-na.ssl-images-amazon.com/
--2012-09-12 09:29:06--  http://images-na.ssl-images-amazon.com/
Auflösen des Hostnamen images-na.ssl-images-amazon.com... 2.20.209.51
Verbindungsaufbau zu images-na.ssl-images-amazon.com|2.20.209.51|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 503 Service Unavailable
2012-09-12 09:29:07 FEHLER 503: Service Unavailable.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 12.09.2012, 09:48

klpe1957 hat geschrieben:Hallo.

Sich irgendeinen unbekannten DNS-Server aufschwatzen zu lassen, ist genauso dumm, wie den Virenscanner abzuschalten.
Was wissen wir denn von diesem DNS-Server? Nichts!
Klaus
Wenn man english kann weiss man mehr:
Nachweis über die Mitgliedschaft im OpenNIC-Projekt:
http://wiki.opennicproject.org/Tier2 (als ns2.nrw.de.dns.opennic.glue)
Und zensieren tut der auch nix, laut meinem test oben, iggs. zu denen von Providern und Google.

Was weisst Du denn im übrigen von Deinem "Virenscanner", oder ist der Open Source oder etwa das "Sicherheitspaket" von KabelBW,
der angebliche Hersteller will die nämlich nicht beliefert haben, fragt sich also WAS die da als Sicherheitspaket liefern, Stichwort Bundestrojaner? :D
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 15#p228615

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 14.09.2012, 18:33

Hallo,

erst einmal danke für deine Posts. Ich hätte die auch selbst machen können, aber es ist viel glaubwürdiger, wenn jemand anderes meine Maßnahmen prüft. Ich gebe mir große Mühe einen zensurfreien und gut erreichbaren DNS Cache zu betreiben und habe mich sehr gefreut, dass es dir aufgefallen ist :-)

Namebench liefert seit den letzten Denial of Service Angriffen gegen meinen Server leider keine zuverlässigen Ergebnisse mehr, ich musste die Anfragen pro Sekunde begrenzen. Solltest du aber außer bei Benchmarks nichts von bemerken (läuft adaptiv mit Vertrauenspunkten).

Grüße

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 24.09.2012, 00:48

josen hat geschrieben: Ich gebe mir große Mühe einen zensurfreien [...] Denial of Service Angriffen gegen meinen Server
Ja, heute kam grad wieder auf tagesschau24, dass Google alles schnell zensiert für die die genug Kohle hinblättern, insbesondere torrents, sich aber einen Sch**** um zum Beispiel kleine netzgemobbte Leute schert, von daher wird der Kreis der Verdächtigen für die DoS- Attacken gegen Deinen Server eng: Sony Deutschland, GEMA, Phonoverband, Bertelsmann, ...?

Dem "Cyber- kriminellen" Pack das für die "arbeitet" sollen die Tippfinger abfaulen :hammer:

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von mege » 24.09.2012, 16:52

Google zensiert nicht sondern es werden nur bestimmte Begriffe in der Autovervollständigung nicht vorgeschlagen. Muss man halt die paar Buchstaben manuell eingeben und bei den Suchergebnissen ist alles beim Alten.

Früher gab's gar keine Autovervollständigung. Was war das dann? Vollzensur?

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2012, 05:13

mege hat geschrieben:Google zensiert nicht sondern es werden nur bestimmte Begriffe in der Autovervollständigung nicht vorgeschlagen.
Kannste das gegen tagesschau24 und Namebench auch belegen?
Und das autocomplete hab ich in den ersten 5 Minuten nach dem ich das gesehen hab schon wieder abgestellt, weils dauernd Blödsinn gebracht hat.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von mege » 25.09.2012, 11:15

F-orced-customer hat geschrieben: Kannste das gegen tagesschau24 und Namebench auch belegen?
Geb die Suchbegriffe doch einfach ein und du wirst sehen, das nix zensiert wird.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2012, 14:30

Was weiss ich von Deinen "Suchbegriffen"? :kratz:

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von mege » 25.09.2012, 16:18

F-orced-customer hat geschrieben:Was weiss ich von Deinen "Suchbegriffen"? :kratz:
Geb Deine Suchbegriffe ein. Du hast doch z.B. von Wörtern wie "torrent" gesprochen, die angeblich gefiltert werden.

Master999
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.09.2012, 21:16

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Master999 » 16.12.2012, 22:24

Hallo,
ich habe mit Namebench auch mal meinen 32Mbit-KabelBW-Anschluss testen lassen.
Das Ganze vom WIndows-XP mit Kabel zur Fritzbox 6340.
Das hier kam raus:

http://s1.directupload.net/file/d/3106/x2w4op4f_jpg.htm

Allerdings bekomme ich seltsame "Notes" wie hijacked, incorrect...
Was hat da zu bedeuten? Hab ich einen Trojaner?

Thx und Gruß

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 17.12.2012, 12:59

Hallo,

du hast nicht den von mir zur Verfügung gestellten DNS-Server getestet. Dessen IP-Adresse (aus dem ersten Beitrag) lautet wie folgt:
46.182.18.228

Grüße

Master999
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.09.2012, 21:16

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Master999 » 17.12.2012, 13:48

Hallo,
du hast recht. Ich habe nur das namebanch-Programm laufen lassen.
Kannst du mir einen Hinweis geben auf die Meldungen im Screenshot?
Allerdings bekomme ich seltsame "Notes" wie hijacked, incorrect...
Was hat da zu bedeuten? Hab ich einen Trojaner?
Vielen Dank

Benutzeravatar
Hissi
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 09.08.2011, 11:05

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Hissi » 26.12.2012, 14:33

So wie ich das verstanden haben, bedeutet "Hijacked" bei einem DNS-Server, dass wenn du eine falsche URL eintippst, nicht die normale Seite "Host nicht gefunden" siehst, sondern eine eigene Fehlerseite vom DNS, wo z.b. Werbung geschaltet sein kann.

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 29.12.2012, 14:31

Hallo,

das bedeutet es, ja. Bei Namebench hat das ganze aber eine andere Bedeutung. Namebench vergleicht scheinbar alle Ergebnisse mit einem Soll-Ergebnis. Weicht die Information vom Nameserver davon ab, ist die Domain "hijacked". Es gibt bei den großen Providern aber DNS basiertes Load-Balancing, sodass immer die IPs der nächsten und/oder am wenigstens belasteten Server zurückgegeben werden. Diese Information scheint sich auf den Aufstellungsort des Nameservers zu stützen.

Grüße

Jamaco
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2012, 00:21

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Jamaco » 30.12.2012, 00:26

hierzu hilft auch ein Blick auf http://www.unotelly.com. Da ist es sogar möglich viele Dienste die in Deutschland nicht zugänglich sind zu nutzen. Habe es selber getestet und es funktioniert prima.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von rambus » 14.02.2013, 18:56

Hallo,

habe in meiner FB 7390 als DNS Server (IP4) die von Google eingegeben:

1) 8.8.8.8
2) 8.8.4.4

War ein Tipp bei PC Welt (für den PC), habe das dann auf meine FB angewendet und es funktioniert.

Dadurch ist das Internet schneller und dabei sogar anonym ist super für YT.

rambus
Zuletzt geändert von rambus am 14.02.2013, 19:05, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von koax » 14.02.2013, 19:03

rambus hat geschrieben: Dadurch ist das Internet schneller und dabei sogar anonym ist super für YT.
Wie kommst Du darauf?
Die Wahl eines alternativen DNS-Servers macht Dich nicht anonym.
Deine IP bleibt schließlich dieselbe.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste