Alternativer DNS-Server

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 06.05.2012, 21:24

Hallo,

alle paar Monate liest man, dass Unitymedia Kunden Probleme mit der Auflösung von Hostnamen haben. Auch mein Anschluss ist von diesem Problem betroffen, darum betreibe ich seit 2008 meinen DNS-Server einfach selbst.

Durch einen glücklichen Zufall, bin ich jetzt in der Lage, euch diesen als öffentliche Alternative anzubieten. Der Nameserver führt keine Logs über IP-Adressen. Der Server läuft bereits seit April 2012 stabil und öffentlich erreichbar.

46.182.18.228
(Kurzer Artikel zum DNS-Server)

Grüße

Update 12.12.2012: Artikel hinzugefügt.
Update 24.11.2012: IP-Adresse hat sich geändert.

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Grollig » 06.05.2012, 23:42

Ich habe ihn denn mal im Heimnetz eingetragen, genauere Aussagen bekommst Du dann in 2-3 Tagen von mir.

Hier schonmal die Namebench Ergebnisse : http://namebench.appspot.com/id/6909081



Grollig

klpe1957
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.05.2012, 10:30

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von klpe1957 » 07.05.2012, 10:34

Hallo.

Sich irgendeinen unbekannten DNS-Server aufschwatzen zu lassen, ist genauso dumm, wie den Virenscanner abzuschalten.
Was wissen wir denn von diesem DNS-Server? Nichts!
Mit einem gefakten DNS-Server kann euch jede Web-Seite vorgegaukelt werden und ihr merkt es nicht.

Mein Vorschlag: Finger weg vor solchen "Angeboten".

Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Dinniz » 07.05.2012, 10:38

Administratoren sind dafür bekannt ihre User zu verarschen [ironie aus]
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von webman » 07.05.2012, 10:58

Gibt doch genügend freie ...

https://developers.google.com/speed/public-dns/
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von boarder-winterman » 07.05.2012, 17:31

Bekommt man den irgendwie in die FritzBox rein?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Baktosh » 07.05.2012, 17:42

boarder-winterman hat geschrieben:Bekommt man den irgendwie in die FritzBox rein?
Hi,

hier mal ein definitives JaEin

Welche FritzBox hast du mit welcher FW-Version ?

Früher ging das nur über eine programmatische Änderung an einem Configfile der FB. Aus der Box herunterladen, verändern, wieder hochladen.

Seit einiger Zeit ist dies aber auch unkompliziert über das WebIF der FB direkt möglich, da AVM hierfür eine entsprechende Funktion erstellt hat.


Greetz

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von koax » 07.05.2012, 18:32

Baktosh hat geschrieben: Früher ging das nur über eine programmatische Änderung an einem Configfile der FB. Aus der Box herunterladen, verändern, wieder hochladen.
Was aber auch kein große und komplizierte Aktion ist.

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von CarNie » 07.05.2012, 18:33

Baktosh hat geschrieben:
boarder-winterman hat geschrieben:Bekommt man den irgendwie in die FritzBox rein?
Hi,

hier mal ein definitives JaEin

Welche FritzBox hast du mit welcher FW-Version ?

Früher ging das nur über eine programmatische Änderung an einem Configfile der FB. Aus der Box herunterladen, verändern, wieder hochladen.

Seit einiger Zeit ist dies aber auch unkompliziert über das WebIF der FB direkt möglich, da AVM hierfür eine entsprechende Funktion erstellt hat.


Greetz
Das gilt aber nicht für die 6360.
Dort gibt es keine entsprechende Einstellung um die DNS zu ändern. Dies soll erst mit der nächsten FW kommen.

Gruß

CarNie

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von boarder-winterman » 07.05.2012, 19:14

Habe die FritzBox 6360. :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Baktosh
Kabelexperte
Beiträge: 212
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Baktosh » 07.05.2012, 22:46

@Koax
Richtig, zumindest ist es das für die meisten nicht.

@CarNie
OK. Das ist natürlich nicht so prickelnd. Oder meintest du jetzt das es nur per WebIF aktuell nicht geht.
Nutze hier eine 7390. Da ging es sowohl vorher als auch jetzt

@boarder
Da wirst du wohl warten müssen bis UM eines Rollout macht. Oder sonst vielleicht mal im IP-Phone-Forum gucken.
Da gibt es auch Freds zur 6360


Greetz

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von koax » 07.05.2012, 22:57

@CarNie
OK. Das ist natürlich nicht so prickelnd. Oder meintest du jetzt das es nur per WebIF aktuell nicht geht.
Auf der 6360 kann man Telnet nicht aktivieren.

Tux58
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2011, 15:22

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Tux58 » 14.05.2012, 16:10

mal back to Topic:

Bild

:D
Bild

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 15.05.2012, 17:50

Ich glaube kaum, dass mein kleiner Nameserver es mit dem schnellsten Nameserver der Welt aufnehmen kann: 127.0.0.1

EDIT: Oder ist das mit meiner kleinen Kiste getestet? Kann ich mir fast garnicht vorstellen.

Tux58
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 12.03.2011, 15:22

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von Tux58 » 16.05.2012, 09:24

EDIT: Oder ist das mit meiner kleinen Kiste getestet? Kann ich mir fast garnicht vorstellen.
leider nicht,
ist dnsmasq mit den herkömmlichen Nameservern

meine resolv.conf:

nameserver 127.0.0.1
nameserver 80.69.100.174
nameserver 80.69.100.206

mfg

:edit:
ich wollte nur zeigen, dass man auch mit den herkömmlichen Servern
durchaus gute Leistungen erzielen kann ;)

wobei ich Dein Engagement keinesfalls herabwürdigen wollte...
Bild

tailland
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von tailland » 04.09.2012, 12:33

Ich musste einen alternativen DNS-Server eintragen, denn der Unitymedia-DNS-Server hat die Amazon-Domain fuer SSL/Image-Dateien nicht aufgeloest (Strichcode fuer Ruecksendung)

Ich nehme dafuer den Google-eigenen Public-DNS-Server 8.8.8.8, der klappt hervorragend und ist natuerlich auch entsprechend zuegig.
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 11.09.2012, 13:57


tailland
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 02.06.2011, 02:52
Wohnort: OWL

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von tailland » 11.09.2012, 18:28

Wollt ihr mal probieren, https://images-na.ssl-images-amazon.com aufzuloesen mit dem UM DNS Server?
3Play-Smart 50 // UM CI+ Modul @ Samsung LE46C530
Bild

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 12.09.2012, 09:36

Aber gern:

Code: Alles auswählen

$ dig @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats
; (1 server found)
;; global options: +cmd
.			3088	IN	NS	ns2.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns9.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns10.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns8.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns6.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns21.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns7.opennic.glue.
.			3088	IN	NS	ns5.opennic.glue.
;; Query time: 47 msec
;; SERVER: 46.252.139.27#53(46.252.139.27)
;; WHEN: Wed Sep 12 09:34:41 2012
;; MSG SIZE  rcvd: 435

;; connection timed out; no servers could be reached
$ 
$ dig @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats

; <<>> DiG 9.7.3 <<>> @46.252.139.27 images-na.ssl-images-amazon.com +trace +stats
; (1 server found)
;; global options: +cmd
.			3067	IN	NS	ns6.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns5.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns7.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns9.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns8.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns10.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns21.opennic.glue.
.			3067	IN	NS	ns2.opennic.glue.
;; Query time: 42 msec
;; SERVER: 46.252.139.27#53(46.252.139.27)
;; WHEN: Wed Sep 12 09:35:02 2012
;; MSG SIZE  rcvd: 435

;; connection timed out; no servers could be reached

Code: Alles auswählen

$ wget -O- https://images-na.ssl-images-amazon.com/
--2012-09-12 09:28:58--  https://images-na.ssl-images-amazon.com/
Auflösen des Hostnamen images-na.ssl-images-amazon.com... 2.20.209.51
Verbindungsaufbau zu images-na.ssl-images-amazon.com|2.20.209.51|:443... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 403 Forbidden
2012-09-12 09:28:58 FEHLER 403: Forbidden.

$ wget -O- http://images-na.ssl-images-amazon.com/
--2012-09-12 09:29:06--  http://images-na.ssl-images-amazon.com/
Auflösen des Hostnamen images-na.ssl-images-amazon.com... 2.20.209.51
Verbindungsaufbau zu images-na.ssl-images-amazon.com|2.20.209.51|:80... verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, warte auf Antwort... 503 Service Unavailable
2012-09-12 09:29:07 FEHLER 503: Service Unavailable.

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 12.09.2012, 09:48

klpe1957 hat geschrieben:Hallo.

Sich irgendeinen unbekannten DNS-Server aufschwatzen zu lassen, ist genauso dumm, wie den Virenscanner abzuschalten.
Was wissen wir denn von diesem DNS-Server? Nichts!
Klaus
Wenn man english kann weiss man mehr:
Nachweis über die Mitgliedschaft im OpenNIC-Projekt:
http://wiki.opennicproject.org/Tier2 (als ns2.nrw.de.dns.opennic.glue)
Und zensieren tut der auch nix, laut meinem test oben, iggs. zu denen von Providern und Google.

Was weisst Du denn im übrigen von Deinem "Virenscanner", oder ist der Open Source oder etwa das "Sicherheitspaket" von KabelBW,
der angebliche Hersteller will die nämlich nicht beliefert haben, fragt sich also WAS die da als Sicherheitspaket liefern, Stichwort Bundestrojaner? :D
http://www.unitymediakabelbwforum.de/vi ... 15#p228615

Benutzeravatar
josen
Ehrenmitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.11.2008, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von josen » 14.09.2012, 18:33

Hallo,

erst einmal danke für deine Posts. Ich hätte die auch selbst machen können, aber es ist viel glaubwürdiger, wenn jemand anderes meine Maßnahmen prüft. Ich gebe mir große Mühe einen zensurfreien und gut erreichbaren DNS Cache zu betreiben und habe mich sehr gefreut, dass es dir aufgefallen ist :-)

Namebench liefert seit den letzten Denial of Service Angriffen gegen meinen Server leider keine zuverlässigen Ergebnisse mehr, ich musste die Anfragen pro Sekunde begrenzen. Solltest du aber außer bei Benchmarks nichts von bemerken (läuft adaptiv mit Vertrauenspunkten).

Grüße

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 24.09.2012, 00:48

josen hat geschrieben: Ich gebe mir große Mühe einen zensurfreien [...] Denial of Service Angriffen gegen meinen Server
Ja, heute kam grad wieder auf tagesschau24, dass Google alles schnell zensiert für die die genug Kohle hinblättern, insbesondere torrents, sich aber einen Sch**** um zum Beispiel kleine netzgemobbte Leute schert, von daher wird der Kreis der Verdächtigen für die DoS- Attacken gegen Deinen Server eng: Sony Deutschland, GEMA, Phonoverband, Bertelsmann, ...?

Dem "Cyber- kriminellen" Pack das für die "arbeitet" sollen die Tippfinger abfaulen :hammer:

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von mege » 24.09.2012, 16:52

Google zensiert nicht sondern es werden nur bestimmte Begriffe in der Autovervollständigung nicht vorgeschlagen. Muss man halt die paar Buchstaben manuell eingeben und bei den Suchergebnissen ist alles beim Alten.

Früher gab's gar keine Autovervollständigung. Was war das dann? Vollzensur?

F-orced-customer
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1000
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von F-orced-customer » 25.09.2012, 05:13

mege hat geschrieben:Google zensiert nicht sondern es werden nur bestimmte Begriffe in der Autovervollständigung nicht vorgeschlagen.
Kannste das gegen tagesschau24 und Namebench auch belegen?
Und das autocomplete hab ich in den ersten 5 Minuten nach dem ich das gesehen hab schon wieder abgestellt, weils dauernd Blödsinn gebracht hat.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Alternativer DNS-Server

Beitrag von mege » 25.09.2012, 11:15

F-orced-customer hat geschrieben: Kannste das gegen tagesschau24 und Namebench auch belegen?
Geb die Suchbegriffe doch einfach ein und du wirst sehen, das nix zensiert wird.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Masterdisaster und 5 Gäste