FritzBox 7170 bremst

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Someguy
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.04.2012, 20:21

FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Someguy » 30.04.2012, 20:23

Hallo,

ich bin letztens umgestiegen von 32Mbit auf 50Mbit und nach einer Dämpfungsänderung funktionierten die 50Mbit auch erstmal. Es ging jedoch nur, als ich das Modem direkt mit dem Rechner verbunden habe. Wenn ich meine FritzBox wie davor auch, als Router zwischenschalte habe ich nur 32Mbit.

Hat einer ne Ahnung, was ich machen könnte? Stromreset bereits gemacht.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Grothesk » 30.04.2012, 20:46

Die Kiste ist zu schwach auf der Brust. Da hilft nur ein aktueller Router mit mehr Dampf.

Someguy
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.04.2012, 20:21

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Someguy » 01.05.2012, 01:02

Wieso steht dann bspw. hier, dass es trotzdem geht?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Grothesk » 01.05.2012, 01:21

Da ist von Bruttowerten die Rede. Evtl. laufen da auch weniger Dienste auf dem Mopped. Jedenfalls ist eine 7170 da am Limit.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von koax » 01.05.2012, 07:29

Someguy hat geschrieben:Wenn ich meine FritzBox wie davor auch, als Router zwischenschalte habe ich nur 32Mbit.
Mit oder ohne Telefon plus oder anderer VoIP auf der Fritzbox?

Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
Beiträge: 480
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von phoenixx4000 » 01.05.2012, 13:07

Traffic Shaping aktiviert und dort eventuell zu geringe Werte eingetragen??? Dann geht's auch nicht.
Wobei die 7170 mittlerweile wirklich in die Jahre gekommen ist.

Someguy
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.04.2012, 20:21

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Someguy » 01.05.2012, 13:25

@koax
Weder noch

@phoenixx
Ich glaube bei der 7170 gibts nicht wirklich QoS oder Traffic Shaping. Ich habe lediglich bei meinen Zugangsdaten zur "Priorisierung" 50000/2500(Down/Up) angegeben.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von koax » 01.05.2012, 15:16

Someguy hat geschrieben: Ich glaube bei der 7170 gibts nicht wirklich QoS oder Traffic Shaping.
Es ist lange her, dass ich eine 7170 hatte, aber ich glaube, den Menüpunkt Priorisierung gab es damals auch.
Schau mal in die Richtung und wenn da VoIp auftaucht, kann man ja vielleicht noch etwas optimieren.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: FritzBox 7170 bremst

Beitrag von Knifte » 01.05.2012, 16:37

Ich hatte auch die 7170. Bei 32.000 max. ist da Schluss. Mehr kann die einfach nicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaXX und 4 Gäste