README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Grollig » 18.08.2008, 15:00

ch habe immer wieder Disconneccts vom Modem ....
Kann das an den Werten liegen ?

Downstream Value
Frequency 618000000 Hz

Signal To Noise Ratio 33.8 dB

Power Level 3.6 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading


Upstream Value
Channel ID 4
Frequency 58000000 Hz
Power 43.0 dBmV

Ich habe ein Motorola 5101E ... daher kann ich keine CRC Fehler oder ähnliches Anzeigen lassen ...
Aber :

Time Priority Code Description
1970-01-01 00:00:12 3-Critical D003.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response.
1970-01-01 00:03:58 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:03:51 3-Critical R003.0 Init RANGING Critical Ranging Request Retries exhausted
1970-01-01 00:03:51 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:02:57 3-Critical R003.0 Init RANGING Critical Ranging Request Retries exhausted
1970-01-01 00:02:57 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:01:44 3-Critical R003.0 Init RANGING Critical Ranging Request Retries exhausted
1970-01-01 00:01:44 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:00:40 3-Critical R004.0 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance o
1970-01-01 00:00:08 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:00:18 3-Critical D003.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response.
1970-01-01 00:00:11 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:00:13 3-Critical D003.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response.
1970-01-01 00:00:06 3-Critical R002.0 No Ranging Response received - T3 time-out
1970-01-01 00:00:11 3-Critical D003.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response.
2008-08-14 05:33:14 3-Critical R004.0 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance o
1970-01-01 00:00:14 3-Critical D003.0 DHCP WARNING - Non-critical field invalid in response


Das habe ich in den Logs .... und noch ne Menge mehr von den fehlermeldungen ;(

Kann man da Selber evtl irgendwas machen ? oder Techniker anrufen ? oder halt damit leben ?

Grollig

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von 2bright4u » 18.08.2008, 15:56

Wie äußern sich die Disconnects? Geht das Modem offline (Lampen DS und US aus)? Wenn ja, Störung melden, das darf nicht sein.
ENDLICH OHNE UM!!!

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Grollig » 18.08.2008, 16:29

Nope .... aber ich habe dann immer mal wieder unterbrechungen .... was sich zb im Radio ( LastFM ) und ähnlichem mit Livestream bemerkbar macht .

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Bastler » 18.08.2008, 17:22

Die LEDs am MTA gehen nicht unbedingt aus, wenn es sich um sehr kurze Unterbrechungen handelt.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Grollig » 18.08.2008, 17:31

@ Bastler

Du als profi ... was würdest Du sagen .... was tun ?

Wobei man sagen muss ... der Verstärker im Keller ist schon bis ganz hinten aufgerissen ... es ist angeblich der größte eingabaut der machbar ist ;(

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Bastler » 18.08.2008, 17:34

Evtl. tatsächlich mal "Cable Modem Diagnostic" (steht irgendwo hier im Thread) laufen lassen, da kann man solche kurzen Disconnects manchmal sehen (mit Stormwatch auch, aber da kommt man nicht so einfach ran :zwinker: ).
Sollte dabei nichts rauskommen, wird das Problem halt nicht an der NE4-Verteilung liegen, was ich ohnehin vermute.
Zuletzt geändert von Bastler am 18.08.2008, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von 2bright4u » 18.08.2008, 17:54

Sind diese Disconnects auch vorhanden, wenn der PC direkt am Modem angeschlossen bist? Nur so zur Fehlereingrenzung...
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von NightHawk » 18.08.2008, 17:58

Der Zeitstempel 1970 ist übrigens auch nett :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Dinniz » 18.08.2008, 18:04

Ohne ToD kommt halt 1970
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von NightHawk » 18.08.2008, 18:09

Dinniz hat geschrieben:Ohne ToD kommt halt 1970

Nu´ haste aber wieder einen rausgehauen... ToD=Time of Day. Frage nur, wieso hat sein Modem keine "Tageszeit" ?
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Dinniz » 18.08.2008, 18:10

Weil das Modem sich nicht mit dem Timeserver synchronisiert hat.
Hat aber keinerlei Einfluss auf die Funktion.
technician with over 15 years experience

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Grollig » 18.08.2008, 18:56

Eben mal getestet ....

Ist auch ohne Router dazwischen genauso ;(

Das Modem geht dabei aber nicht Komplett aus dem Netz.

grazzor
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2008, 18:21

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von grazzor » 22.08.2008, 19:21

Hi,

Ich finde meine Modemwerte (16Mbit) etwas grenzwertig, reicht es deswegen eine Störung zu melden??

-----------------------------------------------------------------------
Frequency 626000000 Hz
Signal to Noise Ratio 35 dB
Downstream Modulation QAM256
Network Access Control Object ON
Power Level 13 dBmV

Upstream Value
Channel ID 8
Frequency 63000000 Hz
Ranging Service ID 9499
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 43 dBmV
Upstream Modulation [3] QPSK
[2] 16QAM

Signal Stats Value
Total Unerrored Codewords 456152634
Total Correctable Codewords 34076703
Total Uncorrectable Codewords 4077575
-----------------------------------------------------------------------

Zudem sind mir die "Total Uncorrectable Codewords 4077575" aufgefallen. Ist es normal ständig Total Uncorrectable Codewords zu haben???
Mein Downloadspeed ist nicht sehr gut, 6 Mbit z.Z. aber ich bin auch auch an einem DL-604 Router angeschlossen (zu faul direkt an das Modem anzuschliessen).

UM anrufen oder nicht? xD

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von 2bright4u » 22.08.2008, 19:43

Gegenfrage: Hast Du denn Störungen? :zwinker:

Im Ernst: Du könntest höchstens sagen, dass Du Aussetzer hast, so kommt wahrscheinlich ein Techniker raus und pegelt das Ganze nach (wenn es denn noch zu pegeln ist).
ENDLICH OHNE UM!!!

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Bastler » 22.08.2008, 22:09

Ich finde meine Modemwerte (16Mbit) etwas grenzwertig, reicht es deswegen eine Störung zu melden??
:wand: :zwinker:
Hast du denn eine Störung dadurch? Wohl kaum :zwinker: , abgesehen davon, dass die Pegel so OK sind.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

grazzor
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2008, 18:21

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von grazzor » 24.08.2008, 05:33

Und was ist das mit dem Uncorrectable Codewords? Habt ihr auch soviel?
MfG

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von NightHawk » 24.08.2008, 09:23

grazzor hat geschrieben:Und was ist das mit dem Uncorrectable Codewords? Habt ihr auch soviel?
MfG

Nö... Um genau zu sein NULL :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

grazzor
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.05.2008, 18:21

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von grazzor » 29.08.2008, 05:38

hmm wieso habe ich so viele Fehler?

Total Uncorrectable Codewords 4818808

sind nicht grad wenig imo :(

evilstriker
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2008, 10:31
Wohnort: Solingen

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von evilstriker » 30.08.2008, 10:37

so das sind meine modemwerte.. ich denke die sind net die besten
Downstream:
Frequency 618000000 Hz
Signal to Noise Ratio 34 dB
Power Level -6 dBmV

Upstream:
Frequency 58000000 Hz
Symbol Rate 2.560 Msym/s
Power Level 56 dBmV
reicht die das 2bright4u?

Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 824
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von NightHawk » 30.08.2008, 10:39

evilstriker hat geschrieben: Downstream:
Power Level -6 dBmV

Upstream:
Power Level 56 dBmV

Gar nicht gut :nein:
Downstream sehr grenzwertig. Upstream VIEL zu hoch !!
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...

2bright4u
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2320
Registriert: 16.03.2008, 19:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von 2bright4u » 30.08.2008, 11:17

JUPP.
Der Powerlevel im Upstream ist viel zu hoch! Störung melden.
ENDLICH OHNE UM!!!

evilstriker
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2008, 10:31
Wohnort: Solingen

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von evilstriker » 30.08.2008, 11:53

störung bereits gemeldet. der techniker kommt kommenden freitag ... naja. schauen wir mal

evilstriker
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2008, 10:31
Wohnort: Solingen

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von evilstriker » 30.08.2008, 20:02

mal so ne frage.
hab das modem jetzt resetet und hab folgende werte:
downstream
Power Level -9 dBmV

upstream
Power Level 54 dBmV
und schwanke wieder zwischen 6 und 10 mbit ...
[zensiert]
welche werte im downstream sind denn normal bzw akzeptabel?

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: README: WIE LESE ICH MEINE "WERTE" AUS DEM KABELMODEM AUS

Beitrag von Bastler » 30.08.2008, 20:13

welche werte im downstream sind denn normal bzw akzeptabel?
Das steht hier eigentlich schon mehrfach :zwinker: . Du müsstest jetzt in deinem Fall 5 dB mehr haben, um wieder in den "günen Bereich" zu kommen. (TX sinkt um 5 dB, RX steigt um 5 dB, schon passts :zwinker: )
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Conan179 und 6 Gäste