Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Nachtwesen » 04.05.2012, 17:57

pascallehall hat geschrieben:Ist das eigentlich normal dass im Sekundentakt die Modemwerte schwanken?

Channel 1: 4.6 dBmV 38.6 dB
paar Sek später
Channel 1: 4.7 dBmV 38.3 dB

Soll da so sein?
Das sind doch nur minimale Schwankungen, das ist normal und kein Problem.
Bild Bild

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 06.05.2012, 12:28

Wegen den Speedproblemen bei der 150000er Leitung bekam ich eine tolle Antwort: Ihre Leitung ist in Ordnung, .aber, wie schon erwähnt, bei uns keine gravierenden Auffälligkeiten. Bitte kontaktieren Sie, zwecks genauerer Analyse, unsere Premium- Hotline. Diese erreichen Sie unter der 0900-1111130. MFG ^KO

Spinnen die? Es ist eindeutig das die Probleme haben und ich soll 99 Cent pro Minute bezahlen um "mein" Problem darzustellen? Bescheuerter Verein. Es bleibt nur abwarten und hoffen das die die Probleme mal in den Griff bekommen......... :sauer: :wut: :motz: :wand: :hammer:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von svenilein » 06.05.2012, 13:58

Ja hat man mir auch so gesagt. Hatte schon zwei Technikerbesuche hier. Ohne Ergebniss. Na ja lange schau ich mir das nicht mehr mit an. Sonntag statt 150 M/Bit habe ich 16 M/Bit.
Das ist so weit weg von 150. Das geht so nicht.

Das ist der Speedtest von 12:00 Uhr

Bild
Bild

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 06.05.2012, 15:44

Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass jemand dieses Problem nun schon über einen Monat mitmacht, ohne dass UM bis heute ein einwandfreies Statement dazu abgegeben hat, noch den Fehler zu gibt.

Das ist einfach ein unhaltbarer Zustand, der natürlich durch die neuen Diskussionen über Sky in den Hintergrund gerät.
Da wird tatsächlich immer noch die zweifelhafte (Hinhalte-) Taktik gefahren, indem man erneut den Techniker schickt, der keinen Fehler feststellen kann.

Ich will hoffen, dass die User am Ball bleiben und ihre Information hier veröffentlichen.

skillshunter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2009, 07:21

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von skillshunter » 06.05.2012, 15:54

hi all ich komme morgens meist immer auf meine 50mbits ....nur gerade eben mehrmals speedtest gemacht und jedesma im bereich von 16 bis 20mbits nur...das ist nicht mehr normal! :motz:

lg aus Mönchengladbach....Ralf

skillshunter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2009, 07:21

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von skillshunter » 06.05.2012, 15:59

und das beste ist ja eh die störungsstelle, wie erwähnt wollen die immer nen techniker rauskommen lassen...dieser war 2x hier und der konnte nix machen leitungswerte ok...aber es soll ja denn angeblich an meiner hardware liegen!!! und die gaben mir auch so ne 0900 nummer !!! is ned mehr normal..oder man sagte mir...wenn ich sagte das viele das problem haben im inet von wegen..man soll den leuten in foren ned alles glauben...bla bla! :wand: ich hoffe unitymedia macht jetzt mal vorran...is ned mehr normal wie wir kunden verarscht werden!

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 06.05.2012, 16:33

Kürzlich hatte ich die Dame der Hotline als unfreundlich bezeichnet, weil sie nicht auf mein Problem einging und zurück an die Störung verwies.
Vielleicht wollte sie mir unnötige Kosten ersparen, da sie überhaupt nicht helfen konnte.

Es fehlt letztendlich der direkte Überblick. Bei wem funktioniert der Download und wer hat die Probleme, damit man mal einen Vergleich ziehen könnte.
So sind wir bei der Störung immer der Einzelfall.

sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von sebr » 06.05.2012, 19:59

jube50 hat geschrieben:Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass jemand dieses Problem nun schon über einen Monat mitmacht, ohne dass UM bis heute ein einwandfreies Statement dazu abgegeben hat, noch den Fehler zu gibt.

Das ist einfach ein unhaltbarer Zustand, der natürlich durch die neuen Diskussionen über Sky in den Hintergrund gerät.
Da wird tatsächlich immer noch die zweifelhafte (Hinhalte-) Taktik gefahren, indem man erneut den Techniker schickt, der keinen Fehler feststellen kann.

Ich will hoffen, dass die User am Ball bleiben und ihre Information hier veröffentlichen.
Das ist genau das gleiche mit den Bugs in der Firmware der 6360. Aber lasst doch UM die Techniker rausschicken, wo ist das Problem, kostet doch nur UM was :D
Ansonsten: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70#p213289
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6490 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.50

Baseindy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 29.06.2007, 10:51

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Baseindy » 06.05.2012, 20:22

Ich habe den 50 Mbit Tarif gebucht.
Die werden aber meistens nur spät abends oder nachts erreicht.
Es sieht ganz nach einer Überlastung aus.

1) Modem frisch gestartet

2) Ubuntu 12.04 Live CD gestartet und Flash installiert für den Speedtest

3) Modem und PC sind direkt verbunden mit einem Patchkabel

Meine Modemwerte sind gut:

Power Level: Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 4.8 dBmV 39.1 dB
Channel 2: 3.4 dBmV 38.6 dB
Channel 3: 5.2 dBmV 39.1 dB
Channel 4: 4.9 dBmV 39.0 dB
Channel 5: 4.0 dBmV 38.3 dB
Channel 6: 3.5 dBmV 38.5 dB
Channel 7: 2.3 dBmV 38.3 dB
Channel 8: -0.3 dBmV 37.3 dB



Datum Uhrzeit Down Up
6.5.12 15:03 24.6 Mbit/s 2.4 Mbit/s
6.5.12 15:07 33.5 Mbit/s 2.4 Mbit/s
6.5.12 15:11 25.71 Mbit/s 2.4 Mbit/s
6.5.12 15:19 44.02 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 15:23 52.97 Mbit/s 2.44 Mbit/s
6.5.12 17:53 23.34 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 17:55 34.16 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 17:59 30.50 Mbit/s 2.41 Mbit/s
6.5.12 18:05 31.41 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 18:17 30.61 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 20:07 20.25 Mbit/s 2.40 Mbit/S
6.5.12 20:10 25.55 Mbit/s 2.43 Mbit/s
6.5.12 20:12 32.31 Mbit/s 2.43 Mbit/s

Kann man nur hoffen dass sich bald was tut.
1Play Internet 50
Cisco EPC3208 / Fritz!Box 7390

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Marks9156 » 06.05.2012, 21:22

skillshunter hat geschrieben: ich hoffe unitymedia macht jetzt mal vorran...is ned mehr normal wie wir kunden verarscht werden!
Einfach am Ende jedes Monats die Hotline anrufen, die Speedprobleme erneut schildern und eine entsprechende Gutschrift einfordern (preisliche Differenz zwischen gebuchter und realer Bandbreite).

Die Hotline wird künstlich dumm gehalten. Es soll nicht an die große Glocke gehängt werden, dass UM Performance-Probleme hat.
Das ist genau das, was nicht publik werden soll. Ist ja auch verständlich.
Bis Ende Mai soll sich die Lage aber angeblich bessern, sagte mir ein Techniker aus der UM-Zentrale in Kerpen.

Servior
Kabelneuling
Beiträge: 40
Registriert: 14.04.2012, 22:09

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Servior » 06.05.2012, 23:10

sebr hat geschrieben:Das ist genau das gleiche mit den Bugs in der Firmware der 6360. Aber lasst doch UM die Techniker rausschicken, wo ist das Problem, kostet doch nur UM was :D
Ich hatte bisher keinen Techniker der sich nach meinen Arbeitszeiten richtet, entsprechend muss ich Urlaub/Überstunden dafür opfern. Das nennst du also nichts kosten?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Marks9156 » 07.05.2012, 00:10

Korrekt!
Es ist immer ärgerlich, wenn ein Sub ins Haus kommen muss.
Es kostet wertvolle Freizeit und/oder man muss extra früher Feierabend machen.
Nerviger gehts kaum!

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 07.05.2012, 09:22

Der Kunde bezahlt immer die Zeche.

Toll ist noch, dass der Betreiber eine Freizeitopferung als *selbstverständlich* ansieht.

BadBunny
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 09.05.2012, 20:44

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von BadBunny » 09.05.2012, 21:04

Ehe ich einen neuen Thread aufmache und ich auch seit der Umstellung von 64 auf 100Mbit habe hier mal die Modemwerte mit der Frage ob die an sich OK sind:

Code: Alles auswählen

Channel 1:
Channel ID: 	54
Downstream Frequency: 	626000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	3.3 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	36.8 dB
Channel 2:
Channel ID: 	53
Downstream Frequency: 	618000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	3.0 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	36.6 dB
Channel 3:
Channel ID: 	55
Downstream Frequency: 	634000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	2.7 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	36.5 dB
Channel 4:
Channel ID: 	56
Downstream Frequency: 	642000000 Hz
Modulation: 	256 QAM
Power Level: 	2.5 dBmV
Signal to Noise Ratio: 	36.3 dB

Channel1:
Channel ID:	3
Upstream Frequency:	53380000 Hz
Modulation:	64 QAM
Bit Rate:	15360 kBits/sec
Power Level:	46.2 dBmV
Channel2:
Channel ID:	1
Upstream Frequency:	57620000 Hz
Modulation:	64 QAM
Bit Rate:	15360 kBits/sec
Power Level:	46.9 dBmV
Channel3:
Channel ID:	2
Upstream Frequency:	49620000 Hz
Modulation:	64 QAM
Bit Rate:	15360 kBits/sec
Power Level:	46.9 dBmV
Channel4:
Channel ID:	4
Upstream Frequency:	46420000 Hz
Modulation:	64 QAM
Bit Rate:	15360 kBits/sec
Power Level:	45.4 dBmV
PS.: Und ein hallo meinerseits ^^

Nachtwesen
Übergabepunkt
Beiträge: 290
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Nachtwesen » 13.05.2012, 23:32

Bitte haltet uns doch weiter auf dem Laufenden wie es aktuell aussieht bzw. ob die Probleme noch existent sind.
Bild Bild

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 14.05.2012, 07:03

Nachtwesen hat geschrieben:Bitte haltet uns doch weiter auf dem Laufenden wie es aktuell aussieht bzw. ob die Probleme noch existent sind.
Bei mir in SOlingen ist der Status so: Morgens um 7 Uhr Downloadrate im Schnitt 19/20 MegaByte in der Sekunde, ab 17 Uhr Abends (nach mein Dienst) maximal 11 MegaByte in der Sekunde und ab 19/20 Uhr 4 bis 8 MegaByte in der Sekunde.

Man sieht das irgendwas bei vielen Useraufkommen in die Knie geht, aber laut Unitymedia ist ja alles in Ordnung..Als ich noch meine 128000 er Leitung hatte war ich immer mit Maxspeed Unterwegs!
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 18.05.2012, 17:07

Heute hat sich etwas getan : Fri May 18 10:02:20 2012 2436694064 Critical (3) Booting up the cable modem

und Speedtest sagt nun:Bild und das um 17 Uhr Freitag Abend, mal sehen ob es so bleibt :kafffee:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

schnaebbl0r
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2012, 16:27

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von schnaebbl0r » 18.05.2012, 17:28

Hallo zusammen! Es ist mir eine wahre Freude mit diesem Forum eine Bestätigung dafür gefunden zu haben, dass ich mit meiner Ansicht, Unitymedia habe ein grundlegendes Problem mit ihren Netzkapazitäten, nicht alleine stehe. Ich bin seit 2009 Kunde, damals 3 Play 20.000 und heute 3 Play 32.000, in 64846 Groß-Zimmern bei Darmstadt. Die Probleme mit meinem Anschluss begannen Ende letzten Jahres als nachweislich viele Nachbarn und Bekannte in der nahen Umgebung ebenfalls UM Kunde wurden (hätte ich damals nur nich so davon geschwärmt, aber max 2800KBit/s über Kupfer in unserem Dorf motivieren dazu Neues zu testen *G*). Aufgefallen sind mir die Probs durch enorm starke Latenzschwankung während des Online Gamings, immer zu potentiellen Stoßzeiten (unter der Woche ca. 18 - 23h und gerne Sonntag nachmittags). Lag der Schnitt seit 2009 zu deutschen Servern Tages- und Wochenzeit abhängig immer bei sehr angenehmen 13ms mit 5ms Jitter, so habe ich seit Anfang Dezember 2011 während der Problemzeiten einen Jitter von bis zu 100ms --> Mega Lags und Erinnerungen an die 90er 56k Zeiten ;-). Begleitet werden die Pingschwankungen auch bei mir von den hier oft beschriebenen Bandbreitenschwankungen von +/- 10MBit. Getestet wurde (natürlich) mit verschiedenen Rechnern per RJ45 direkt am Modem, keine sonstigen Bandbreitenkonsumenten angeschlossen oder eingeschaltet (TV, Telefon etc.)

Auch ich habe inzwischen eine lange Chronik von Service Tickets und Technikerbesuchen und Änderungen innerhalb meines Hauses: Motorolla Modem + FB7170, dann Cisco Modem + FB7170 und jetzt FB6360. Ich habe und hatte stets super Modemwerte, die nach X Technikerbesuchen und deren Änderungen, dann auch noch X Feinjustierung verpasst bekamen. Nachdem der gleiche Techniker bereits 3 Mal innerhalb von 2 Monaten bei mir war, sparte er sich den Besuch für sein dann 4. Serviceticket und versicherte mir (ja man glaubt es kaum) "das Problem kann nicht an ihrer Hauskonfiguration liegen". Das Statement kostete mich zwar viel Zeit aber ich bekam es. Als Genugtuung gab es im Nachgang "es scheint ein Problem auf UM Seite vorzuliegen, sie scheinen daran zu arbeiten und versprechen Ausbaumaßnahmen bis Mitte 2012". Das war Mitte März. Ich bin inzwischen nach Shanghai geflüchtet und kann nur behaupten, dass sich bis 31.03. nichts an der Situation gebessert hatte. Ich hoffe auf Einsicht und Besserung seitens UM bis zu meiner Rückkehr im August.

P.S.: An der Länge meines Postings mag man erahnen, wieviel verlorene Zeit und Ärger mir das Thema bereits beschert hat. Nichts daran ändern zu können ist wohl das Schlimmste dabei :wand: Unseren Unmut hier zu teilen ist ein Anfang! Ansonsten müssen wohl noch ein paar mehr Servicetickets raus :zwinker:

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 18.05.2012, 19:31

Mit dem Thema befasse ich mich ebenfalls noch.
Nach Rückstufung wegen dem ganzen Ärger bin ich inzwischen wieder auf das Premium 100- Paket umgestiegen, weil ganz einfach die Konditionen wesentlich besser für mich sind.

Die Schwankungen bestehen nach gut 1,5 Monaten immer noch, und ich frage mich tatsächlich, ob UM überhaupt ein Interesse daran hat, diese endgültig zu beheben.
An Informationen zumindest ist immer noch nichts zu erhalten.

Zeitlich kann ich die Schwankungen nicht direkt festlegen, da die Werte während der Messungen auf über 100 Mbit/s zwischendurch ansteigen und in der nächsten auch wieder bis auf ca. 70 abfallen.
Also immer noch ein Auf und Ab, allerdings nicht mehr ganz so extrem bis auf 20 Mbit/s.

Ein erneutes Ticket werde ich eröffnen, da ich ganz einfach der Auffassung bin, dass für eine gute pünktliche Zahlung auch eine entsprechende Leistung erbracht werden soll.

Die Videothek funktioniert nun endlich. Aber auch hier wieder unterschiedliche Aussagen der UM-Mitarbeiter. Einen bestellten Techniker, der überhaupt nichts hätte hier machen können, konnte ich absagen.

Der Wlan-Bereich schwankt dementsprechend natürlich auch. Auch hier sind im 5er-Netz die 100 Mbit/s zwischenzeitlich zu erreichen.
Um hier aber stabilere Verhältnisse zu schaffen, halte ich Router bis 450 und entsprechende Netzkarten für angebracht.
Interessant dürfte der neue Netgear-Router werden, der eine neue Dimension im 5-Netz schaffen soll und bei ca 230 € liegt.
Mal abwarten, da dies doch teure Investitionen sind.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Marks9156 » 18.05.2012, 19:40

Ich beschwere mich jetzt halt an jedem Monatsende über die fehlenden 50 Mbit/s und lasse mir jeweils 20 Euro gutschreiben.
Solange, bis UM die 150 Mbit/s zumindest annähernd liefert.
Mit 70-110 Mbit/s gebe ich mich nicht zufrieden.

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von svenilein » 18.05.2012, 19:52

plauzi hat geschrieben:Ich beschwere mich jetzt halt an jedem Monatsende über die fehlenden 50 Mbit/s und lasse mir jeweils 20 Euro gutschreiben.
Solange, bis UM die 150 Mbit/s zumindest annähernd liefert.
Mit 70-110 Mbit/s gebe ich mich nicht zufrieden.
Kann ich mich nur anschließen. Morgen kommt zum dritten mal ein Sub. Von UM der einpegelt bei uns im Haus. UM hat wohl von außen an den Werten geschraubt und jetzt wird feinabstimmung betrieben. Na ja an dem Thema ändert sich ja dadurch nix. Also regelmäßig beschweren und eine Gutschrift verlangen. So lange bis das läuft und Aufgerüstet wird. So lange heißt es schnell Surfen geht nur früh Morgens oder spät Nachts. Oder halt wieder Downgraden lassen wenn es nicht besser wird.
Bild

Benutzeravatar
GigMaster
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2012, 11:06
Wohnort: Klingenstadt Solingen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von GigMaster » 18.05.2012, 21:34

soulkisser hat geschrieben:Heute hat sich etwas getan : Fri May 18 10:02:20 2012 2436694064 Critical (3) Booting up the cable modem

und Speedtest sagt nun:Bild und das um 17 Uhr Freitag Abend, mal sehen ob es so bleibt :kafffee:
Also bei mir läuft es jetzt auch ohne probleme endlich mal.... hat ja auch gedauert....
Bild
Provider: Unitymedia NRW 3Play 100 plus HD option
Bandbreite: Stark schwanken von 2 bis 14 MB
Hardware: cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

brummer112
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 30.11.2008, 16:07
Wohnort: Solingen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von brummer112 » 23.05.2012, 14:31

Hallöle,
Nachdem hier ja seit ein paar Tagen nichts mehr kommt, wollte ich mal nachhören ob die Probleme
nunmehr behoben sind.?
Läuft nun alles stabil und schnell ?
Danke und Gruss
Brummi

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Marks9156 » 23.05.2012, 15:25

Nein.
Weiterhin 80 - 110 Mbit/s bei einem 150 Mbit/s Anschluss.

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 23.05.2012, 19:40

Schaltet auch mal den Nat-Filter im Router selbst aus.

@brummer112,

bei mir scheint es jetzt seit ca. 3 Tage ziemlich stabil zu laufen. Toi, toi, toi.

Unteren Wert gemessen über Wlan durch eine Wand. Durchschnitt an die 107 Mbit/s.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste