Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 21.04.2012, 19:51

So, meine Mail mit entsprechender Gutschriftforderung und evtl. Rücktritt auf einen zu erreichenden Tarif ist raus.

Darüber hinaus habe ich natürlich genauere Auskünfte über die Fehlerbehebung erbeten.

Zudem habe ich noch einmal alles ausprobiert. Direkter Anschluss ans Modem, Router und WLan-Betrieb mit dem Netgear N900, der die Geschwindigkeit spielend schaffen sollte.

Die Schwankungen sind da. Ganz selten erreiche ich mal die 104 Mb/s. Dann wieder der totale Abfall.

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 21.04.2012, 20:20

plauzi hat geschrieben:Wie hoch ist denn eure Gutschrift?
Und wie wird das gerechnet?
Jeden Monat, die es nicht richtig rennt, die nächste Gutschrift?

Hier sind es weiterhin - erstaunlich stabile - 100 MBit/s anstatt der erhofften 150 Mbit/s.

Ich habe nochmal mit der UM-Technik gesprochen:
Unitymedia hat die Problematik erkannt und arbeitet nun an der Optimierung des Systems.
Das geht leider nicht von heute auf morgen. Man bittet daher um Geduld.
Hab gerade mal geschaut... habe mich ja am 02.04 umstellen lassen auf die 150.000.Vor paar tagen hab ich Online schon neue Rechnung gehabt mit Umstellgebühren und so in höhe von gut 72 Euro, und gerade steht da 0,00 Euro, obwohl ja erst zum letzten des Monats abgebucht wird.War wohl die erste Gutschrift :glück: Wenigstens eine gute Nachricht von dem Verein :D
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

Nyse2012
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2012, 09:28

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Nyse2012 » 24.04.2012, 09:33

Habe leider ähnliche Probleme in Bochum.

Bei mir funktionierte die neue Videothek Funktion nicht und die haben mir ein config file aufgespielt. Seitdem liegt mein Download bei 2-20 M/bits (statt 64), der Upload ist weiterhin ok bei 5.

Störung gemeldet, mal schauen...

Vorher lief alles 1A mit einem Download von rund 90...

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von tousc » 24.04.2012, 12:34

(bin schon echt gespannt, was nächste Woche alles bei mir los ist :hammer: )

Wenn ich, wie soulkisser bei 4-8 Mbit/s rumgurken würde, würde ich komplett den Internet-Anteil als Gutschrift verlangen, zusätzlich dazu Kosten, falls ich dann per iPhone/Datenstick ins Internet gegangen wäre.

Wenn Du z.B. von den bestellten 150 auf 50 runtergekommen bist auf jeden Fall die Differenz.

Weiterhin habe ich in der Vergangenheit auch nie die einzelnen Ausfalltage (wobei ich bei 2-5 Tagen gar nicht erst um Erstattung gebeten habe) gerechnet habe, sondern einfach den vollen Monat.
Und m.E. macht es mehr Sinn, eine "Sammelrechnung" am hoffentlich absehbaren Ende zu schreiben als jeden Monat (falls da jetzt wirklich mehrere Monate dauern sollte, was ich mir nicht vorstellen kann (und mag)).

Auf jeden Fall großzügig, aber nicht übertrieben zu Deinen Gunsten rechnen, und, falls Du das am Telefon machst, durchaus gestresst, aber nicht unfreundlich wirken (der MA am Telefon hat ja nichts selber kaputt gemacht) und einfach mal fragen, was er denn so anbietet - manchmal kommt da mehr raus als man haben wollte :zwinker:

Konkrete Zahlen von Betroffenen wären aber hier im Forum auch mal interessant (hoffentlich brauch ich das nicht).

Gruß

tousc

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von caliban2011 » 24.04.2012, 13:44

tousc hat geschrieben: Wenn ich, wie soulkisser bei 4-8 Mbit/s rumgurken würde,
Liest du bitte die entsprechenden Beiträge noch einmal? Der Unterschied zwischen MBit und MB ist doch nun deutlich genug erklärt worden. Fang doch nicht wieder damit an.
150MBit | FB6490 (eigene)

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von tousc » 24.04.2012, 14:00

@caliban: Wenn Du wüsstest, wie lange ich schon im IT-Bereich rummache, hättest Du diese Antwort nicht geschreiben :D
Und diesem Post:
soulkisser hat geschrieben:Bei mir pendelnd zwischen 4 und 8 Mb..traurig. ich bekomme Gutschrift, entsprechend der zeit bis der Fehler behoben sein wird. :brüll:
habe ich eine Rate von 4-8 Mbit/sec entnommen, aber weiter oben steht eher MByte, man kann ja nicht alles zurücklesen. Üblicherweise ist ja 'bit' für die Bits und das große 'B' für die Bytes und das kleine 'b' einfach falsch. Aber lassen wir lieber das Thema sonst verwirren wir nur alle, die wirklich nicht den Unterschied kennen :cool:

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 25.04.2012, 17:45

tousc hat geschrieben:@caliban: Wenn Du wüsstest, wie lange ich schon im IT-Bereich rummache, hättest Du diese Antwort nicht geschreiben :D
Und diesem Post:
soulkisser hat geschrieben:Bei mir pendelnd zwischen 4 und 8 Mb..traurig. ich bekomme Gutschrift, entsprechend der zeit bis der Fehler behoben sein wird. :brüll:
habe ich eine Rate von 4-8 Mbit/sec entnommen, aber weiter oben steht eher MByte, man kann ja nicht alles zurücklesen. Üblicherweise ist ja 'bit' für die Bits und das große 'B' für die Bytes und das kleine 'b' einfach falsch. Aber lassen wir lieber das Thema sonst verwirren wir nur alle, die wirklich nicht den Unterschied kennen :cool:

Ja es sind MB/s ...habe eben in der Technik angerufen und nett angefragt inwieweit die das Problem am bearbeiten sind.Antwort:"wir haben keine Probleme mit den Geschwindigkeiten sonst hätten wir hier mehr zu tun, wenn ich unterschiedliche Geschwindigkeiten habe liegt es an meiner Hardware!"

ich könnte den Laden.....ich glaube langsam wir werden noch lange unsere Probleme haben, und Unitymedia ist es egal weil wir eh in Bezug auf Speed keine Alternative haben. :wand: :wand: :wand: :wand:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Ru1964 » 25.04.2012, 19:08

Hier ein Gespräch in Facebook:
Was gedenkt ihr gegen die Downloadprobleme bei den Tarifwechseln auf die neuen Pakete zu tun??
Nach Wechsel auf 3play 100 + Speedoption 150 habe ich eine schwankende Downloadleistung von 40-120 Mbits.
Das betrifft anscheinend hunderte User
Unfassbar die Hotline. Nur Hinhalten oder Ahnungslosigkeit
Ich hoffe das bei euch mal ein Umdenken stattfindet nach dem Motto der Kunde ist König.
Guten Tag Herr XXXXXX,

bitte entschuldigen Sie unsere späte Rückmeldung. Um Ihren Anschluss prüfen zu können, nennen Sie uns bitte Ihre Kundennummer. Haben Sie einen Speedtest über eine direkte Verbindung durchgeführt? (Ohne W-Lan Router)

Zur Fehlerbeseitigung bitten wir auch folgende Hilfestellung zu beachten:

http://www.unitymedia.de/service/index. ... f9c713bc8f

Viele Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
Sehr geehrtes UnityMedia Hilfe-Team,
Ich gebe euch gerne meine Kundennummer (NRW XXXXXXXXXXXX)
Bei mir ist am Anschluss alles in Ordnung 2 x Techniker vorort haben das Problem bestätigt. Störungsmeldung läuft noch.
Ihr solltet dringend eure Hardware auf - bzw. umrüsten, damit auch alle die auf den neuen Tarifen unterwegs sind, die versprochene Downloadleistung bekommen. Das alles hat nichts mit meiner vorhandenen Hardware zu tun. Ich hatte schon Gespräche mit eurer Technik, die ebenfalls die Probleme bestätigten. Ich bin selber im IT Bereich tätig. Eure Configfiles müssen angepasst werden nach dem die Hardware auf- bzw. umgerüstet wird. In Kerpen wird der Fehler wohl noch analysiert (Stand am Wochenende) Ihr habt wohl nicht mit den großen Ansturm der Tarifwechsel gerechnet und jetzt müssen es die User an den überlasteten Punkten ausbaden.
Schön ist das nicht mit 20-30 MBit herum zu eiern.
Ich hoffe das wenigstens Gutschriften vergeben werden und das eine zeitnahe Problembeseitigung angestrebt wird.
Ich zahle für eine Leistung im Download die noch nicht mal annähernd an das versprochene heran reicht.
Ich hätte mal lieber bei meine 3play 128 bleiben sollen, denn merkwürdigerweise ist dort das Problem nicht so stark aufgetreten.
Ich hoffe auf eine zeitnahe Benachrichtigung.

Mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrter Herr xxxxxx

wir verstehen Ihren Unmut. Aufgrund Ihrer Situation sind wir bereit Ihnen auf Basis der Kulanz eine Gutschirft zu zu sprechen. Gern haben wir Ihrem Kundenkonto 15,00€ gut geschrieben.
Ferner haben unsere technische Fachabteilung befragt. Diese arbeitet intensiv daran, Ihr Problem aus der Welt zu schaffen. Wir werden uns sofort bei Ihnen melden, wenn wir Ergebnisse vorweisen können. Bitte haben Sie daher noch ein wenig Geduld mit uns. Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
Sehr geehrte Damen und Herren,
Vielen Dank für ihre Nachricht
Da bin ich aber gespannt, ob die Kunden auch eine Benachrichtigung bekommen und vor allen woran es gelegen hat

Mit freundliche Grüßen

Wenigstens hat es bei denen Klick gemacht!!!
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 29.04.2012, 08:49

Hallo nettes Volk, wie bereits schon einmal erwähnt sagte mir der Techniker das in der NE3 der Wurm liegen soll, weil die den Speed nicht verteilen können. Es wird sich drum gekümmert (am 02.05.2012 besteht das Problem nun 1 Monat schon)...

- Gestern hatte ich eine Download-rate von 8-10 MB/S (Megabyte).Plötzlich 19- 20 MB/S, was auch blieb.
- mein Cousin kam zu mir (der eine Strasse weiter wohnt), und staunte, weil er bis eben kein wirklichen Speed bekommen hatte.
-Ich bekam den Geistesblitz das er "schuld" an meinen 8-10 MB/S hat.

-Er zu sich rüber, download gestartet und zack ging mein Speed runter auf 8- 9 MB/s, stoppte er sein Download, ging mein Speed sofort auf Maximum.
-Andersherum sah es genauso aus, und es war/ist immer wieder darstellbar.

Es liegt ergo nicht nur am Configfile,sondern anscheinend an der NE3, wie der Techniker es beschrieb.


Und nun warten? :confused:
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

skillshunter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2009, 07:21

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von skillshunter » 29.04.2012, 15:43

Hallo zusammen!

Ich habe soeben die unitymedia Hotline kontaktiert, da ich auch zum User der neuen Pakete gehöre.
Leider habe ich auch sehr oft Schwankungen im Download und hatte schon 2x nen Techniker im Haus der aber keine Probleme seitens meiner Leitung gefunden hat.
Zuerst hab ich mich auf die 100 Mbit Leitung umstellen lassen wo ich aber dermaßen starke Schwankungen im Download hatte das man mir angeboten hat auf das 50mbit Paket umzusteigen..was auch erfolgte. Nur merke ich das weder die 100mbit noch die 50 Mbit Leitung stabil läuft! man merkt besonders, das zu Stoßzeiten der download sinkt und denn variiert von 20-40mbits ..morgens und gegen späten Abend geht dann der Speed wieder in die Höhe und erreiche sogar knapp über 50mbit.
Die Frau von der Störungsstelle sagte mir nur ich kann Ihnen nochmal nen techniker rausschicken ...was ich aber verneint habe ,da dieser mir auch nicht mehr sagen kann als das meine werte der Anschlussdose Optimalwerte sind! Desweiteren hab ich sie im Bezug auf die config files und auch auf den Hauptverteiler NE3 angesprochen und ihr mitgeteilt das viele Kunden wohl downloadschwankungen seit Einführung der neuen Pakete haben. Und das im Internet auf diversen seiten über das gleiche Problem gesprochen wird! Dann kam aber die Meldung ihrerseits das man dem was im inet steht ned alles glauben könne :wand: und das sie von ihrer seite aus bisher niemanden am Telefon hatte ..der auch so Probleme hat mit Speedschwankungen. Trotzdem hab ich sie aufgefordert,dieses Problem was scheinbar kein Techniker lösen kann nachzugehn..bzw weiterzugeben an die Stördienststelle. Ich hoffe das Unitymedia sich diesem Problem mal ernshaft annimmt und wir als Kunden auch das kriegen was uns zusteht für unser Geld! Hoffe das jemand der ein wenig mehr Ahnung hat im Bezug auf Bandbreite ..und Unitymedia mal Feuer unterm Hintern macht, weil sowas kann nicht angehn! :wut:

PS: schwankungen liegen bei mir tagsüber im bereich von 20-40 mbits ..in den morgenstunden und am späten abend meist volle 50 mbit oder leicht drüber und der upload stehts knappe 2,5 mbits

lg euer skills(Ralf)
Zuletzt geändert von skillshunter am 29.04.2012, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
soulkisser
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 07.11.2009, 14:25

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von soulkisser » 29.04.2012, 15:49

Ist nach meiner Meinung auch das zeichen das an der NE3 Stelle bei dir die Hardware schlapp macht. Das bei der Hotline nie jemand davon gehört hat ist ein Standartspruch,was mir gehörig auf den Zeiger geht.. :wand:


Sollten echt mal eine Sammelbeschwerde aufsetzen..
Provider: Unitymedia NRW 2Play 100 + Speedoption
Bandbreite: 18 bis 20 MB
Hardware: Cisco epc3208 Cisco Linksys E2000

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Snowman23 » 29.04.2012, 15:51

Servus,

ich bin seit der Umstellung auf die 150MBit jetzt auch von den Schwankungen betroffen. Nach der Umstellung in den ersten paar Tagen war der Speed ok, mittlerweile schwankt der Download Speed extrem zwischen 15MBit - 150MBit. Aktuell aber deutlich unter 50MBit. Der Upload Speed ist ok.

Die 128er Leitung war vorher deutlich stabiler. Ich denke, ich werde Morgen auch mal die Störung melden. Das kann so nicht weiter gehen.

Wie sieht das mit den Gutschriften aus? Was ist machbar und was muss man alles über sich ergehen lassen damit man diese bekommt?

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Snowman23 » 29.04.2012, 15:57

Kaum mecker ich, flippt der Speedtest von UM komplett aus! :gsicht:

Die Tachonadel tanzte gerade Techno beim Test... :D

Bild
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 29.04.2012, 16:38

Du hast sicher deinen Blutdruck gemessen...

Bei dem Avatar. :D :kratz:

Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 12:03
Wohnort: Aachen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Snowman23 » 29.04.2012, 17:56

:D :zwinker:
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von svenilein » 29.04.2012, 19:33

Ja das gleich bei mir. Seit der Umstellung Tagsüber 20-50 M/Bit. Früh Morgens und sehr spät Nachts dann volle 120-150 M/Bit. Techniker Warschau bei mir. Hält sich dran auf das wir oben in meiner Wohnung 15 dB weniger haben wie unten am ÜP. Will noch mal kommen und wir wollen dann unten im Keller am ÜP noch mal testeten mit meiner Fritzbox. Na ja wird auch nix bringen aber die wissen selber nix über das Problem das der Download sehr stark schwankt.
Bild

pascallehall
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 26.04.2012, 18:19

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von pascallehall » 29.04.2012, 20:54

Ich hab mich auch umstellen lassen siehe: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 53&t=20263
Und kämpfe mit denselben Problem, leider hab ich kein Traceroute mehr von der alten Config, ich denke mal es geht dann auch über andere server, die für die Kapazität ausgelegt sein "sollen"... ich hab auch schon eine Mail geschrieben aber bisher keine antwort und auch keine besserung. Gibt es tatsächlich die Möglichkeit die Config auf eine ältere umstellen zu lassen? Ich mag aufgrund der vergünstigten Konditionen kaum wieder zurück wechseln...

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von Riplex » 29.04.2012, 21:05

Bei mir ist es nun auch sehr extrem geworden. Am Freitag war ein Techniker hier und der sagte das mein Anschluss optimal
eingestellt ist. Naja, Problem besteht weiterhin allerdings gehen die richtigen Schwankungen erst gegen Abend los.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

KyBO
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 08.04.2008, 21:04
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von KyBO » 29.04.2012, 21:34

Erstaunlich :D.. Ich vermute es hat weniger mit den Configs zutun. Exakt die gleichen Probleme die ihr habt, hab ich wie des öfteren schon erwähnt, seit Mitte Dezember (128.000er) und es hält noch immer an ;). Da es für mich 10 EUR günstiger is, hab ich auch auf die 150.000er umstellen lassen und wissta was? Es hat sich absolut nix geändert ;).

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von svenilein » 29.04.2012, 22:11

Riplex hat geschrieben:Bei mir ist es nun auch sehr extrem geworden. Am Freitag war ein Techniker hier und der sagte das mein Anschluss optimal
eingestellt ist. Naja, Problem besteht weiterhin allerdings gehen die richtigen Schwankungen erst gegen Abend los.
Ja gegen spät Nachmittag geht das los und geht auch den ganzen Abend. 10-50 M/Bit. Man misst jedesmal was anderes beim Speedtest.
Bild

CTechFra
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 23.04.2010, 21:26
Wohnort: Hessen

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von CTechFra » 29.04.2012, 23:37

Das hat nichts mit den Configs zutun, durch den Bandbreitenwahnsinn sind die Cluster einfach vielerorts am Limit und müssen gesplittet/erweitert werden.

svenilein
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2012, 16:52

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von svenilein » 30.04.2012, 08:21

Ja das hab ich ja von anfang an vermutet. Der Techniker sprach mit dem Second Level Support von UM und der sagte das s hier in den Spitzenzeiten nicht mehr als 70% Auslastung wären.
Also für mich sieht das so aus als ob entwender die Cluster überlastet wären oder die Bandbreite nicht richtig verteilt werden kann bei last.

Aber warum wollen alle Techniker die UM schickt die Hausverkabelung immer und immer wieder messen und das Problem im Haus suchen.
Bild

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von jube50 » 30.04.2012, 09:33

So sehe ich das auch. Man fühlt sich in DSL-Zeiten versetzt.

Nach Technikerbesuchen, nach denen die Leitung selbst natürlich für in Ordnung befunden wird, wird das Ticket einfach geschlossen, obwohl das Problem nach wie vor vorhanden ist.

Dem Kunden wird so vorgegaukelt, dass der Fehler *nur* auf seiner Seite liegen kann und er sich sogar noch bedanken darf, dass er keine 'Rechnung erhält.
Das ist schon eine ganz clevere Strategie.

Ich habe sie nicht mitgemacht und habe mich auf Plus 50 zurückstufen lassen. Ich bin gern bereit, wieder umzusteigen, wenn das Problem behoben ist und keine erneute Bearbeitungsgebühr erhoben wird.
Das ist natürlich auch eine Tarifberechnungssache für den User.

skillshunter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2009, 07:21

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von skillshunter » 30.04.2012, 10:57

hey Jube 50 habe mich auch zurückstufen lassen auf das Premium 50mbit plus paket!

nur was ich nicht ganz verstehe ist das Unitymedia mir in meiner aprilrechnung mit 50,50€ kommt ..hier deren auflistung!

Leistung Zeitraum Menge USt. Einzelpreis € Nettopreis €
DigitalTV HIGHLIGHTS (TESTABO) 01.04.12 - 30.04.12 1 19% 0,00
HD Recorder + DigitalTV ALLSTARS 01.04.12 - 30.04.12 1 19% 15,97 15,97
DigitalTV ALLSTARS 13.04.12 - 30.04.12 1 19% 2,52 2,52
DigitalTV HIGHLIGHTS (TESTABO) 13.04.12 - 30.04.12 1 19% 0,00
HD Recorder + DigitalTV ALLSTARS 13.04.12 - 30.04.12 1 19% -9,58 -9,58
Umstellungsgebühr 13.04.12 1 19% 8,36
Aktivierung 3play PREMIUM 100 13.04.12 1 19% 25,17
Sicherheitspaket 01.04.12 - 30.04.12 1 19% 0,00


Wieso soll ich hier bitte ne Umstellungsgebühr und ne Aktivierungsgebühr zahlen wenn Unity media Probleme hat mit der Bandbreitenverteilung im bezug auf Schwankungen Oo :wand:
naja ich werde gleich mal die Hotline anrufen und fragen was das soll..sowas kann nicht angehn!immerhin hab ich 3 gratismonate und wurde erst kulanzmäßig von 32.000 auf ne 100mbit leitung gestellt und dann wieder runter zur 50mbit plus premium wegen den nichterfüllten Speedschwankungen! :wut:

skillshunter
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.06.2009, 07:21

Re: Configfile Probleme bei neuen UM-Paketen

Beitrag von skillshunter » 30.04.2012, 11:25

hey... hab soeben die Hotline angerufen und die sagten mir Umstellungsgebühr und Aktivierungsgebühr lassen die nicht fallen...jedoch muss ich die nur das 1ne mal bezahlen! ..ich finds trotz allem traurig, wie man mit uns Kunden umgeht! Und zum Thema zu Stoßzeiten..oder wenn mehrere Unitymedia Nutzer surfen usw kann es die Geschwindigkeit nicht beeinflussen, da Glasfasernetz....und das würde die Leistung nicht beeinträchtigen! Ob das so stimmt Oo !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Asdafi, brisbone, MartinP_Do, Sacrosanct, why_ und 9 Gäste