Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 04.04.2012, 11:31

Hallo,
ich habe folgende Konfiguration:

Telefone (analog und ISDN) -> ISDN-TK-Anlage -> Fritzbox 6360 cable (S0-Eingang)

Wenn ich nun über die Telefone (egal ob analog oder ISDN) eine Nummer wähle (egal ob Ortnetz oder mit Vorwahl) dauert der Aufbau der Verbindung
einige Sekunden.

Woran kann das liegen ?
Ich vermute an der Fritzbox 6360 (Einstellung ?) bzw. an der Unitymedia-Kabelleitung.

Als ich nocht nicht Kabelanschluß hatte, ging der Telefon-Verbidnungsaufbau deutlich schneller (mit den gleichen Telefon und gleicher ISDN-TK-Anlage).

Hat jemand ähnliche Probleme oder einen Lösungsvorschlag ?

Gruß Walter

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Moses » 04.04.2012, 12:56

Das liegt an verschiedenen Dingen. Natürlich einmal der anderen Technologie. Aber auch am Routing, also an der Feststellung zu welchem Anbieter die Nummer nun gehört. Da kannst du nicht wirklich was dran ändern... an 2-3 Sekunden, zum Handy auch gerne mal mehr als 5, bis es anfängt zu klingeln, daran wirst du dich gewöhnen müssen.

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von s0nderbar » 04.04.2012, 12:57

Definiere mal einige Sekunden.

Bei mir dauert das ca. 1 - 2 Sekunden - egal wohin. ;)

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 04.04.2012, 13:41

Bin gerade nicht zuhause, werde daher heute abend mal messen wie lange es dauert.

Ich war halt nur gewohnt, wenn die letzte Ziffer eingetippt wurde, hatte ich schon die Verbindung.
Sollte das hier bei Unitymedia nicht besser werden, wäre das für mich vermutlich ein Grund, zumindest
die Telefonflat zu kündigen.
Denn das stellt für mich eindeutig ein Komfortverlust da, wenn ich innerorts 4 Ziffern eingebe, aber ein "Weile"
auf die Verbindung warten muss.

Aber an der Fritzbox 6360 gibt es keine Einstellung, die das vielleicht einbremst ?

hondologe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 11.02.2011, 11:40

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von hondologe » 04.04.2012, 14:12

Tipp nach der letzten Ziffer einfach eine Raute hinterher (#), dann sollte die FB die Verbindung schneller herstellen! Oder benutz das FB Telefonbuch und wähl die Nummer per Kurzwahl, dann wird die Verbindung auch erheblich schneller hergestellt. Die Fritzbox wartet nach Eingabe der letzten Ziffern 5 Sekunden bis der Verbindungsaufbau eingeleitet wird, ohne Raute wird auf eine weiter Eingabe gewartet.

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 04.04.2012, 14:31

hondologe hat geschrieben:Tipp nach der letzten Ziffer einfach eine Raute hinterher (#), dann sollte die FB die Verbindung schneller herstellen! Oder benutz das FB Telefonbuch und wähl die Nummer per Kurzwahl, dann wird die Verbindung auch erheblich schneller hergestellt. Die Fritzbox wartet nach Eingabe der letzten Ziffern 5 Sekunden bis der Verbindungsaufbau eingeleitet wird, ohne Raute wird auf eine weiter Eingabe gewartet.
Kann man denn die Fritzbox nicht so einstellen, dass keine 5 Sekunden gewartet wird ?

hondologe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 11.02.2011, 11:40

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von hondologe » 04.04.2012, 15:29

So weit ich weiss nein, vor allem wäre das ja auch nicht so dolle wenn man mal eine Nummer nicht so schnell tippen kann ;)

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 05.04.2012, 19:42

So, ich habe jetzt mal folgendes unternommen:

Fritzbox für ca. 5min vom Netz genommen, anschließend wieder an Strom gelegt.

Dann Telefonverbindung mit Vorwahl und ohne Vorwahl hergestellt.
Hier schwankt die Dauer zwischen der Anwahl der letzten Ziffer - als die hörbare Tonfolge der Nummern - und des Verbinfungstones
zwischen 3 bis ca. 6 sec., gefühlt natürlich deutlich länger.

Die besagten Warte-Sekunden der Fritzbox verstehe ich nicht.

Hat jemand noch eine Idee ?

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Ru1964 » 05.04.2012, 20:56

Bei mir kommt sofort das Freizeichen für das Gespräch. Ebenso wählt die FB sofort raus.
Das dauert keine 2 Sekunden, dann ist die Verbindung da.

Liegt wohl eher an den Einstellungen in der Telefonie

Mach mal nen Reset und richte nur die Rufnummern ein + ein Telefon

Programmiere auch mal die Ortsvorwahl.
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 05.04.2012, 22:11

War bei mir vorher auch so. Wie gesagt habe ich meine vorhandene ISDN-TK-Anlage (ohne Änderung)
einfach an die Fritzbox 6360 cable an den S0-Port angeschlossen.
Der Techniker von Unitymedia hatte bereits vor 2 Monaten meine Rufnummern in der Fritzbox hinterlegt.
In der Fritzbox habe ich also auch nicht geändert.
Meine Telefone habe ich daher nicht direkt an der Fritzbox angeschlossen.

Freizeichen habe ich auch sofort, es werden auch sofort die Ziffern gewählt (hört man ja an den Tönen),
aber nach dem letzten Ziffernton kommt erst die lange Pause, bevor es beim anderen Teilnehmer klingelt.

Wo kann ich denn die Ortsvorwahl programmieren ?

Aktuell habe ich mal in der Ereignisanzeige der Fritzbox geschaut: (die Telefonnumer habe ich durch x ersetzt)
"Ausgehendes Telefonat über Internetrufnummer n349866002_1 wurde von Rufnummer xxxxxx zu xxxxxx@ssl52.telefon.unitymedia.de umgeleitet. Anbieter meldet Ursache 301"

Was heißt denn Ursache 301 ???
Zuletzt geändert von Walter08 am 05.04.2012, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Ru1964
Übergabepunkt
Beiträge: 336
Registriert: 14.08.2008, 18:59
Wohnort: Langenfeld-Reusrath

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Ru1964 » 05.04.2012, 22:18

Internettelefonie --> Einstellungen
Provider: Unitymedia NRW 2Play 200
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware 6.50

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 06.04.2012, 21:51

Ich habe dann mal bei einer der bereits eingetragenen Telefonnummern unter den Einstellungen die Ortsvorwahl eingetragen. Doch wirklich was geändert hat sich nicht.
Ich vermute mal es liegt an den eingetragenen Anbieter-Daten.

Sind die eigentlich bei allen gleich, oder von Ort zur Ort bzw. Region unterschiedlich ?

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von dgmx » 07.04.2012, 13:16

Also länger wie beim guten alten Telefon über Klingeldraht dauert es bei mir auch. Aber mich stört es nicht.

Unter Anbieter steht bei mir: "ssl41.telefon.unitymedia.de"

Wir können ja mal vergleichen ob es damit was zu tun hat.

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 07.04.2012, 18:39

Bei mir ist als Anbieter "ssl52.telefon.unitymedia.de" eingetragen.
Aber es gibt ja noch jede Menge mehr Einstellungsmöglichkeiten,
DTMF-Übertragung "Inband"
Rufnummernunterdrückung (CLIR) CLIR über RFC 3323 (Header""
unten weiter ist nichts in den Feldern eingetragen.

Walter08
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 04.04.2012, 11:24

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Walter08 » 06.05.2012, 18:54

Leider hat sich das Problem noch nicht gelöst. Im Gegenteil, nun ist auch noch folgendes Problem hinzugekommen:
"Es klingelt das Telefon an unserem Anschluss, wir heben ab und melden uns mit Namen. Der Anrufende
kann uns jedoch nicht hören und legt dann wieder auf."
Dieses passiert mehrmals pro Woche.

Ich habe heute dann mal aus der Fritzbox 6360 folgende Systemereignisse ausgelesen:

"Ausgehendes Telefonat über Internetrufnummer n349866002_1 wurde von Rufnummer XXXXXX zu XXXXXX@ssl52.telefon.unitymedia.de umgeleitet. Anbieter meldet Ursache 301"

Die Rufnummer habe ich aus Datenschutzgründen gegen XXXXXX getauscht.

Was bedeutet die „Ursache 301“ ?
Übrigens, dieses Ereignis taucht bei allen Anrufen auf.

Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 20:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Judgemen » 07.05.2012, 16:17

Walter08 hat geschrieben:
"Ausgehendes Telefonat über Internetrufnummer n349866002_1 wurde von Rufnummer XXXXXX zu XXXXXX@ssl52.telefon.unitymedia.de umgeleitet. Anbieter meldet Ursache 301"

Was bedeutet die „Ursache 301“ ?
Übrigens, dieses Ereignis taucht bei allen Anrufen auf.
Ursache 301 = permanente Umleitung durch den Anbieter

Das hat mittlerweile fast jeder der die Telefeon-Komfort-Funktion gebucht hat. Ich habe es ebenfalls und kann gegenüber vorher keine Veränderung/Verschlechterung feststellen. Aus irgendeinem Grund wird durch UM eben umgeleitet.

Schlimmer ist auf alle Fälle das Problem mit den Anrufern, die dich nicht hören. Wenns nicht besser wird, Ticket bei UM aufmachen und Techniker nachschauen lassen. Könnte mit dem Upstream zu tun haben.
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20

dj2ub
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 19.03.2010, 12:35

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von dj2ub » 07.05.2012, 20:35

Ich habe das Cisco 3208, an dessen ein analoges Telefon angeschlossen ist (keine FritzBox). Habe auch das Problem, dass nachdem die letzte Zahl der Telefonnummer getippt worden ist, es 2-3 sec. dauert, bis die Verbindung aufgebaut ist.
Kann das vielleicht mit der portierten Telefonnummer von uns liegen??

hondologe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 11.02.2011, 11:40

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von hondologe » 08.05.2012, 13:17

Wie gesagt, das sollte normal sein das das Modem oder die Fritzbox eine Zeit abwartet bis der Wahlvorgang auf Netzseite eingeleitet wird, woher soll den das Modem sonst wissen das nicht gerade eine 88-jährige Oma mit zitteriger Hand die Nummer tippt (oder du eine Nummer ausm Telefonbuch tippst wo es auch manchmal zu Pausen kommen kann weil man in der Zeile verrutscht...)? Ergo das Modem wartet einfach ab und wenn x Sekunden keine Nummer getippt wird, wird der Wahlvorgang auf der Netzseite eingeleitet..Wenn das nicht so gemacht würde, dann hätte man beim zu langsamen Tippen zu oft die Meldung "Nummer ist nicht vollständig"

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von Moses » 08.05.2012, 13:30

Um das längere Wählen mal technisch etwas zu hinterleuchten:
Bei den "alten" "echten" (Tonwahl-)Telefonen geht jeder Pieps direkt vom Telefon als Pieps durch die Leitung zur Vermittlung und da wird direkt die Verbindung angefangen herzustellen.
Bei VoIP passiert das nicht. Es ist auch nicht möglich. Die Telefonnummer wird als ganzes an den Server geschickt, der dann eine Verbindung aufbaut. Teilweise die Nummer schonmal schicken geht nicht, deshalb muss das Endgerät zwingend warten bis der Wahlvorgang abgeschlossen ist. Das ist eben der große Unterschied zur Tonwahl.

Die 3 im "Meldungscode" 301 deutet an, dass es sich um einen Hinweis handelt. Es ist also kein Fehler aufgetreten, sondern nur etwas, worüber der Nutzer ggf. informiert werden möchte. Fehler sind mit einer 4 als erste Ziffer gekennzeichnet. Wie hier schon geschrieben wurde, hat die Meldung zur 301 nichts zu sagen.

hondologe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 11.02.2011, 11:40

Re: Herstellen einer Telefonverbindung dauert lange

Beitrag von hondologe » 08.05.2012, 17:43

Danke Moses für die einleuchtendere Erklärung als ich sie bieten konnte :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste