*123 für AB funktioniert mit Fritzbox nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
od0001
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2007, 17:58

*123 für AB funktioniert mit Fritzbox nicht

Beitrag von od0001 » 14.11.2007, 20:42

Hallo,
ich verwende eine Fritzbox Fon 7050 als Router. Allerdings kann ich mit *123 den Anrufbeantworter nicht anwählen (nach den Wahltönen bleibt der Hörer stumm).

Telefonie über die Fritzbox funktioniert ansonsten. Kurzwahl mit den Fritzbox-Funktionen **700 ist auch möglich. Ein- und Ausgehende Anrufe werden korrekt protokolliert.

Nehme ich die Fritzbox raus und verbinde das Telefon direkt mit dem Motorola Modem, funktioniert die Anwahl über *123.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht und eine Lösung für das Problem gefunden ?

Vielen Dank !

od0001
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2007, 17:58

Re: *123 für AB funktioniert mit Fritzbox nicht

Beitrag von od0001 » 15.11.2007, 22:22

Ich frage einmal anders:
Nutzt jemand die Fritzbox Fon und kann den AB mit *123 anrufen ? Es würde mir schon helfen zu wissen, dass es grundsätzlich funktioniert.

ghor
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 08.09.2007, 10:59
Wohnort: Kassel

Re: *123 für AB funktioniert mit Fritzbox nicht

Beitrag von ghor » 15.11.2007, 22:41

Mit *123#... wählt man über den dritten Internettelefonie-Anbieter, der in der Box eingerichtet ist, raus.
Daher wird das nicht gehen (die Box versucht es auszuwerten/gibt es nicht weiter).

Kannst auch noch mal bei ip-phone-forum.de fragen, vielleicht kennt dort ja sogar wer einen Workaround?
1play 2000, SB5101E, FBF 7170

od0001
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2007, 17:58

Re: *123 für AB funktioniert mit Fritzbox nicht

Beitrag von od0001 » 17.11.2007, 19:32

Problem gelöst, hier die Antwort des AVM-Supports:

Bitte stellen Sie die Tastenkombination *# dem Code *123 voran. Wählen Sie
also *#*123, um Ihren virtuellen AB zu erreichen.

Durch die Tastenkombination *# wird der FRITZ!Box mitgeteilt, dass sie
folgende Codes ungefiltert weiterleitet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste