Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 24.03.2012, 22:29

Das beantwortet die Frage immer noch nicht.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von mege » 24.03.2012, 22:35

conscience hat geschrieben:Das beantwortet die Frage immer noch nicht.
Dann tut's mir leid, wenn Du meine Antwort, was ich als günstig empfinde, nicht verstehst.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 24.03.2012, 22:46

1.Nun der 32/1 Tarif kostet 30,00€ (regulärer Preis).
Dann kostet 1 MB Download 0,94€. Der Upload mal außen vor.

2. Der neue 50/2,5 Tarif € könte dann 46,87€ kosten. Der höhere Upload mal außen vor.
Dieser Preis ist allerdings unwahrscheinlich. Denn:

3. Der aktuelle 64/5 kostet 40,00€. Das macht 0,63€ pro 1MB Download.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von momo51 » 24.03.2012, 23:00

Ich überlege als 32k/2k 1play Kunde am Montag noch die
64k/5k für 5€ mehr = 35€ zu buchen.
Läuft das auf ne versteckte € Erhöhung hinaus, ab April ?

Hab das Gefühl für 35€ gibt es bei 1play
danach nur noch 50k/2,5k.

Wer bietet den z.Z außer UM den noch die Kombination 64k/5k an ??

Was haltet ihr von meiner Meinung ??

cu momo51
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 24.03.2012, 23:44

conscience hat geschrieben:1.Nun der 32/1 Tarif kostet 30,00€ (regulärer Preis).
Dann kostet 1 MB Download 0,94€. Der Upload mal außen vor.

2. Der neue 50/2,5 Tarif € könte dann 46,87€ kosten. Der höhere Upload mal außen vor.
Dieser Preis ist allerdings unwahrscheinlich. Denn:

3. Der aktuelle 64/5 kostet 40,00€. Das macht 0,63€ pro 1MB Download.
*Klugscheisser-Modus an * Das stimmt nicht. Sind alles Flatrates. Ich musste noch nie etwas pro MB Download extra bezahlen ;)

Es sei denn Du meintest den rechnerischen Preis pro MBit/sek *Klugscheissermodus aus*.
Bild Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 24.03.2012, 23:49

momo51 hat geschrieben:Ich überlege als 32k/2k 1play Kunde am Montag noch die
64k/5k für 5€ mehr = 35€ zu buchen.
Läuft das auf ne versteckte € Erhöhung hinaus, ab April ?

Hab das Gefühl für 35€ gibt es bei 1play
danach nur noch 50k/2,5k.

Wer bietet den z.Z außer UM den noch die Kombination 64k/5k an ??

Was haltet ihr von meiner Meinung ??
Keine Ahnung was Du genau sagen willst.
Ich würde aber mal sagen, dass bestehende Verträge weitergeführt werden müssen und wohl auch mit den bestehenden Konditionen weitergeführt werden. Hat Um zumindest bis jetzt immer so gemacht.
Das würde heissen, dass der im März gebuchte 64/5 MBit-Vertrag für 35 Euro auch im April 64/5 sein wird und auch weiterhin 35 Euros kosten wird.
Lt. Ausgangspost fallen dann die 20/1, 32/1, 64/5 und 128/5 MBit Sachen als Neuvertrags-Option ersatzlos weg.
128/5 MBit wäre dann noch 'ne Option für Dich. Das ist das höchste was es aktuell gibt. Kostet als 1Play IMO 45 Euro.

Aber wirklich sicher werden wir das erst am 1. April wissen.
Zuletzt geändert von Dringi am 24.03.2012, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Toxic » 24.03.2012, 23:49

Funktioniert die 50Mbit eigentlich noch mit dem alten Motorola SBV5121E Modem?

Wenn nicht, würde UM sich ja selber in den Finger schneiden, sollte der 50er Tarif
so viel kosten, wie der jetztige 32er. Denn normalerweise würde dann ja eine
Wechselwelle auf UM zukommen.....

Gruß Tox
BildBild

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 25.03.2012, 06:31

Toxic hat geschrieben:Funktioniert die 50Mbit eigentlich noch mit dem alten Motorola SBV5121E Modem?

Wenn nicht, würde UM sich ja selber in den Finger schneiden, sollte der 50er Tarif
so viel kosten, wie der jetztige 32er. Denn normalerweise würde dann ja eine
Wechselwelle auf UM zukommen.....

Gruß Tox

Das Moto "5121" kann wie alle DOCSIS2 MTAs im Downstream 52MBit/Sek. (EURO DOCSIS).

Eine Wechselwelle zu Unitymedia, nur anders als wie vom Vorredner gemeint ist, ist genau das, was beabsichtigt ist.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Matrix110 » 25.03.2012, 06:47

Ich gehe davon aus, dass man mit 50MBit Tarif trotzdem das Cisco Modem bekommen wird.
Ohne DOCSIS 3.0 ist die Lastverteilung sehr sehr problematisch, wenn ein einzelner einen kompletten Kanal in Anspruch nehmen kann.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 25.03.2012, 09:01

Dringi hat geschrieben: Keine Ahnung was Du genau sagen willst.
Ich würde aber mal sagen, dass bestehende Verträge weitergeführt werden müssen und wohl auch mit den bestehenden Konditionen weitergeführt werden. Hat Um zumindest bis jetzt immer so gemacht.
Das ist natürlich so.
An den bestehenden Verträgen ändert sich rein gar nichts. Bandbreiten und Preise bleiben unangetastet.
Änderungen werden nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch (Tarifwechsel) durchgeführt.
Wobei - wie immer - gilt: Tarifwechsel ist nur in einen gleichteuren oder teureren Tarif möglich.
Ausnahmen bestätigen aber auch da wie immer die Regel. Man muss nur den passenden Kundenberater erwischen. :zwinker:
Dringi hat geschrieben: Das würde heissen, dass der im März gebuchte 64/5 MBit-Vertrag für 35 Euro auch im April 64/5 sein wird und auch weiterhin 35 Euros kosten wird.
Lt. Ausgangspost fallen dann die 20/1, 32/1, 64/5 und 128/5 MBit Sachen als Neuvertrags-Option ersatzlos weg.
So ist es.

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Toxic » 25.03.2012, 13:49

plauzi hat geschrieben: Wobei - wie immer - gilt: Tarifwechsel ist nur in einen gleichteuren oder teureren Tarif möglich.
Ausnahmen bestätigen aber auch da wie immer die Regel. Man muss nur den passenden Kundenberater erwischen. :zwinker:
Dies gilt aber nur, solange die MVLZ noch nicht abgelaufen ist. Danach kannst Du natürlich auch in einen
günstigeren/langsameren Tarif wechseln....
BildBild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 25.03.2012, 14:46

Das ist selbstverständlich.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 25.03.2012, 18:13

Hallo,

wir wollen mit Internet/Telefon von der Telekom wechseln, wo unser neuer Vertrag leider noch bis 7.Febr.2013 läuft.

Eher mit Sorge lese ich gerade über die neuen Tarife weil ich befürchte, dass es die 12 Gratismonate dann nicht mehr gibt, welche es laut Hotline im Moment noch gibt.
Wenn an Kabel BW angeglichen wird, was wegen der Fusion logisch sein kann, fürchte ich, dass es keine 3 Rufnummern mehr geben wird, wir brauchen aber schon 3 Stück, zwei für Telefon und eine für Fax.

Eigentlich wollte ich erst Ende April wechseln, damit wir über Febr. 2013 hinaus noch 2 Monate kostenlos haben, sollte ich besser vor dem 2. April wechseln?

Besten Dank
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 25.03.2012, 18:33

die tarife für unternehmen wurden ja jetzt wohl kürzlich im märz erneuert
http://www.unitymedia.de/business/busin ... lefon.html

weiß jemand wie die alten tarife aussahen?
sonst schaue ich mal bei archive.org

ergänzung:
http://web.archive.org/web/201008050012 ... dukte.html
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 25.03.2012, 18:52

ah sorry der link oben zum archiv ist aus 2010.

die alten tarife für geschäftskunden waren ja ähnlich gestrickt wohl die die für private leute.
bisher max. 128 down und 5 up.
die einzige neuerung im jetzigen märz für geschäftskunden sind die echten statischen ips und 10mbits im upload.

so war es bis februar wohl
http://www.kabel-internet-telefon.de/ne ... it-einzeln

upload wird wegen neuen cloud angeboten auch privat dringend gebraucht denke ich, vielleicht wird hier bei neuen tarifen auch einfach ähnlich verfahren.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Loktarogar » 25.03.2012, 19:24

Man kann seine Beiträge hier editieren und muss nicht Doppelpostings am laufenden Band produzieren.

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von SpaceRat » 25.03.2012, 19:37

unity2020 hat geschrieben:Wenn an Kabel BW angeglichen wird, was wegen der Fusion logisch sein kann, fürchte ich, dass es keine 3 Rufnummern mehr geben wird, wir brauchen aber schon 3 Stück, zwei für Telefon und eine für Fax.
Wenn an KabelBW angeglichen würde, gäbe es 6 Rufnummern. Ein so schlecht ausgestattetes Pseudo-ISDN gibt es eben nur bei Unitymedia, da wäre jeder Angleich eine Verbesserung.

Ganz extrem finde ich das bei den Pleitier-Tarifen (Von UM "Business" genannt). Drei Rufnummern für Unternehmen, daß ich nicht hohl kichere.

Mal im Ernst: Welcher Unternehmer würde sich einen Telefontarif von UM buchen?
Die drei Rufnummern genügen gerade mal allerkleinsten Ansprüchen (Privat, geschäftlich, Fax oder Auftragsannahme, Rechnungsstelle, Fax oder Sekretariat, Chef, Fax, nix davon ginge gleichzeitig, da es ja nur drei Rufnummern gibt) und Frickellösungen a la Sipgate oder dus.net noch oben drauf sind ja nun nicht gerade Sinnbild eines ernsthaften Geschäftskundenanschlusses.
Zudem dürfte für die meisten Firmen die Erreichbarkeit nach wie vor viel zu wichtig sein, um auf VoIP zu setzen, da ist jede Frittenbude mit Lieferservice eingeschlossen.

Insofern interessieren mich nur die 1play-Tarife. 2play und 3play ist was für ganz Anspruchslose.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 25.03.2012, 20:00

SpaceRat hat geschrieben: Zudem dürfte für die meisten Firmen die Erreichbarkeit nach wie vor viel zu wichtig sein, um auf VoIP zu setzen, da ist jede Frittenbude mit Lieferservice eingeschlossen. Insofern interessieren mich nur die 1play-Tarife. 2play und 3play ist was für ganz Anspruchslose.
meine Mutter ist Heilpraktikerin und hat die Praxis im Haus die auch dann darüber laufen soll.
Ist Telefon von Unitymedia denn auch quasi VoIP und damit anfälliger?
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von momo51 » 25.03.2012, 20:26

unity2020 hat geschrieben:meine Mutter ist Heilpraktikerin und hat die Praxis im Haus die auch dann darüber laufen soll.
Ist Telefon von Unitymedia denn auch quasi VoIP und damit anfälliger?
Ich Voipe schon seit 7 Jahren. Einen Ausfall hatte und habe ich bisher bei 5 tel. Leitungen nur, wenn ich das Stromkabel oder früher das DSL oder jetzt Coax-Kabel rausziehe. Nein, im Ernst, kann ich zu 100% empfehlen.

cu momo51
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 26.03.2012, 14:01

hmmm

ich habe vor 2 Monaten von 32 auf 64 MBiT 2play gewechselt - man hatte mir versichert, dass es bis ende des jahres keine neuen tarife geben würde...

aber wenn ich das richtig gelesen habe, dürfte ich für 100 mbit mit telefonplus dann auf 50,- euronen kommen, was 5 euro mehr wäre, als ich jetzt zahle und durchaus zu verschmerzen wäre ... ;)

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Riplex » 26.03.2012, 15:31

Ob alle 128 Mbit Kunden dann automatisch auf 150 Mbit hochgeschaltet werden ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 26.03.2012, 15:36

Nein. Wieso?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

hdtrhdyghtr
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 29.02.2012, 15:26

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von hdtrhdyghtr » 26.03.2012, 15:37

Riplex hat geschrieben:Ob alle 128 Mbit Kunden dann automatisch auf 150 Mbit hochgeschaltet werden ?
Automatisch bestimmt nicht, aber nach dem was man so hört sollte ein Anruf + 10€ Gebühr genügen... Allerdings gibt es nicht einmal eine Bestätigung das 150mbit zum gleichen Preis wie 128mbit verfügbar sein wird.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 26.03.2012, 16:05

Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Toxic » 26.03.2012, 16:19

plauzi hat geschrieben:Ich hatte es in Beitrag #1 doch schon geschrieben:

3play 100 Mbit/s wird 45 EURO kosten.
Die Speedoption kostet 10 EURO Aufpreis.
150 Mbit/s kosten also 55 EUR im 3play Paket.

Ist also 5 EURO günstiger als das jetzige 128 MBit/s 3play, wenn ich das richtig sehe (kostet bislang 60 EURO).
Sind die Preise für Neukunden? Wenn ja, wie werden die für Bestandskunden aussehen?
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hgoerkens, LucaToni, MaXX, PeterZwegat, rv112, sch4kal und 11 Gäste