Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Moses » 01.04.2012, 11:47

unity2020 hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Die 6360 ist genauso gut oder schlecht, wie andere FBs in Zusammenhang mit VoIP auch.
also nicht verkrüppelt? Wo ich das gelesen hab, hatte ich erst den Eindruck, diese Variante der Fritzbox sei irgendeine Billighardware halt in das Gehäuse einer Fritzbox verpackt
SpaceRat hat geschrieben:Hinzu kommt, daß ich keine verkrüppelte Fritz!Box haben will und man bei UM auch nur maximal 3 Rufnummern (Statt 10) kriegt.
Also ist es tatsächlich ne echte Fritzbox mit gleicher Qualitäts-Hardware innendrin?
Die Box ist ganz normal von AVM und wird an mehrere Kabelnetzbetreiber verkauft. Ich seh weder von der Hardware (abgesehen vom integrierten Kabelmodem) noch von der Software große Unterschiede zu anderen FBs. Es gibt auch kein Branding o.ä. "Verkrüppelt" ist hier ganz klar Unsinn. Es gab ein paar Kinderkrankheiten der Box...
unity2020 hat geschrieben:Ist es klar, dass es nur max. 3 Rufnummern gibt?
Das haben wohl schon mehrere Versucht, und bisher hat niemand mehr als 3 Rufnummern bekommen. Aber zusätzliche VoIP Nummern kann man ja in der FB einfach konfigurieren.
Muster hat geschrieben:Gibt es nun wirklich keine 32.000ner Tarife mehr?

Wir sind derzeit in der ersten Vertragslaufzeit mit einer 32.000ner Leitung, Digital TV Basic und Telefon Plus bzw. Komfort für 30 Euro, anstatt 35.
Ich wäre zufrieden, wenn es einen vergleichbaren Tarif für einen regulären Preis von 30 Euro geben würde...
An deinem Tarif ändert sich doch erstmal gar nichts... wenn dir von den neuen nix zusagt, mach halt nix, ändert sich nix. Fertig.
momo51 hat geschrieben:
TelTel hat geschrieben:Hmm, 32.000 geht doch auch bei DOCSIS 2.0, oder liege ich da falsch?
Natürlich, es werden aber für die Neuen Kunden ab 2.4.12 nur noch 10 oder 50 oder 100.... Mbit angeboten.
DOCSIS 2.0 geht aber nur bis 32 Mbit, für die 50ziger im neuen Tarif brauchst du aber DOCSIS 3.0
DOCSIS 2.0 geht auch mit 50Mbit/s. Da ist es nur mit dem Lastmanagement etwas komplizierter. Aber gibt es wirklich noch große Gebiete, wo das CMTS kein Upgrade auf DOCSS 3.0 bekommen hat? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
TelTel hat geschrieben:Aber den Surftarif gab es bisher nicht kostenlos und nun nur im 100-Premium-Tarif.
Hm.. das klingt interessant. Vielleicht muss ich da doch mal gucken, ob ich was wechseln kann... ;)

Muster
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 08.11.2011, 14:47

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Muster » 01.04.2012, 11:52

Hallo Moses,

ich weiß, dass sich nichts an meinem Tarif so ändert... ;)

Ich meinte eher, wenn meine Vertragslaufzeit zu Ende ist, würde ich halt gerne bei 30 Euro pro Monat bleiben und nicht mehr bezahlen...


Danke trotzdem :)


Gruß Muster

zemento
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 13.02.2011, 10:36

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von zemento » 01.04.2012, 11:53

TelTel hat geschrieben:
Loktarogar hat geschrieben:Die UM Simkarte kann man IMMER dazubestellen, auch als Bestandskunde. Einfach mal selbst bei UM nachschauen....
Aber den Surftarif gab es bisher nicht kostenlos und nun nur im 100-Premium-Tarif.
Du hast es erkannt!
Und auch wenn 200MB ja nicht viel sind; für lau und den Notfall wäre die Karte im Ipad dann sinnvoll.

Im Moment habe ich 64K +HD Recorder + Allstars + Telefon Plus für 45€ in der MVLZ bis April.
Hätte ich dann beim Wechsel auf den 100 Premium mehr Speed und die HD Sache für 5€?
Oder ich lasse alles so wie es ist und zahle 4€ für die HD Option?

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Just » 01.04.2012, 11:58

Hallo,

ich habe den 64 Mbit Tarif, 3 Play, mit TelefonPlus. Wir sind im Januar umgezogen und haben den bestehenden Unitymedia Anschluss
mitgenommen. Gab ne neue Kundennummer ...ist wohl bei nem Umzug so üblich. Hat sich mit dem Umzug mein Vertrag "erneuert" oder lief
die Vertragslaufzeit weiter?
Kann ich sofort in die neuen Tarife wechseln? 100 Mbit oder 150 Mbit?

deblock
Kabelneuling
Beiträge: 27
Registriert: 01.04.2012, 10:58

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von deblock » 01.04.2012, 12:08

Guten morgen,

ich habe erst am Freitag 2play 32000 bekommen, für 25€ mtl. und die ersten 3 Monate gratis.

Meint Ihr ich habe eine Chance 2play Plus 50 für 25€ und die 3 Monate gratis zu bekommen wenn ich da am
Montag anrufe?

Wie gesagt hab den Anschluss erst seit Freitag.

grüsse

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 01.04.2012, 12:09

Just hat geschrieben:Hallo,

ich habe den 64 Mbit Tarif, 3 Play, mit TelefonPlus. Wir sind im Januar umgezogen und haben den bestehenden Unitymedia Anschluss
mitgenommen. Gab ne neue Kundennummer ...ist wohl bei nem Umzug so üblich. Hat sich mit dem Umzug mein Vertrag "erneuert" oder lief
die Vertragslaufzeit weiter?
Kann ich sofort in die neuen Tarife wechseln? 100 Mbit oder 150 Mbit?
Das ist die große Frage. Kostet dein 3 Play tarif nicht weniger als der neue, sollte es eigentlich gehen.

Ich habe erst im Februar meinen Vertrag verlängert und bin von 2Play 32 auf 2Play 64 gewechselt, weil man mir sagte, dass dieses Jahr keine neuen Tarif mehr kommen würden. (sonst hätte ich nämlich noch gewartet)

Jetzt sind die neuen Tarife ja da und ich versuche morgen dann auf 2Play Premium mit 100 MBiT zu wechseln.

Eigentlich sollte das funktionieren, da ich dasselbe bezahle und sich meine Bindung an UM um 2 Monate verlängert, was nur in deren Sinne sein sollte und auch für deren Mischkalkulation keine Nachteile mit sich bringen würde, da der Preis und die Dauer des Vertrages ja die Hauptrolle spielen und nicht die Bandbreite.

Bei Versatel konnte ich vor ein paar Jahren auf jeden Fall schon mal Problemlos in ein neues und besseres Produkt wechseln, dass zum selben Preis angeboten wurde.

Kundenbindung dürfte also in so einem Fall für den ISP an erster Stelle stehen. ;)

Ansonsten dürften die es auch mit einer Menge sehr verärgerter Kunden zu tun bekommen. hehehe

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von gordon » 01.04.2012, 12:14

Pacta sunt servanda ;)

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 01.04.2012, 12:16

gordon hat geschrieben:Pacta sunt servanda ;)
Hat hier einer von "Vertragsbruch" gepsrochen?

Ich denke nein.

Kulanz wäre eher angebracht.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von gordon » 01.04.2012, 12:20

bleib mal locker... natürlich geht das, ging schon immer, du musst hier nicht präventiv in den Beleidigte-Leberwurst-Modus umschalten

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 01.04.2012, 12:24

sorry, so böse war es auch wieder nicht gemeint ;)

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 01.04.2012, 12:50

s0nderbar hat geschrieben: Ich habe erst im Februar meinen Vertrag verlängert und bin von 2Play 32 auf 2Play 64 gewechselt, weil man mir sagte, dass dieses Jahr keine neuen Tarif mehr kommen würden. (sonst hätte ich nämlich noch gewartet)
Jetzt sind die neuen Tarife ja da und ich versuche morgen dann auf 2Play Premium mit 100 MBiT zu wechseln.
Es irritiert halt diese Info in der neuen UM-FAQ:
Kann ich meinen 2play 128.000 Vertrag in einen 2play Premium 150 umwandeln?
Nein, Sie müssen warten bis die Mindestvertragslaufzeit für ihren aktuellen Vertrag abgelaufen ist. Anschließend können Sie zu 2play Premium 100 wechseln und die Speed-Download-Option mit 150 Mbit/s hinzubuchen.
Quelle: UM-FAQ: http://www.unitymedia.de/service/index. ... f+wechseln

Gilt so eine Ansage für die meisten neuen Tarife oder nur speziell für genau die oben zitierte Konstellation?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 01.04.2012, 12:53

Steht doch da:
Kann ich meinen 2play 128.000 Vertrag in einen 2play Premium 150 umwandeln?


Nein, Sie müssen warten bis die Mindestvertragslaufzeit für ihren aktuellen Vertrag abgelaufen ist. Anschließend können Sie zu 2play Premium 100 wechseln und die Speed-Download-Option mit 150 Mbit/s hinzubuchen.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 01.04.2012, 12:54

Ich vermute, wenn genug dieser Power-User mal eine eMail an UM schreiben oder freundlich der UM-Hotline mitteilen was sie darüber denken, so wird auch UM - welches ja um eine Offensive bei der Kundenzufriedenheit bemüht ist - einlenken. Aber genau so ein FAQ-Eintrag ist wieder typisch das "alte" UM.
Bild Bild

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 01.04.2012, 13:10

Wenn man nicht von einem 128 000 in den 100 000 Tarif wechseln kann, dann wundert mich das ehrlich gesagt überhaupt nicht.

Da der neue Tarif doch etwas günstiger ist als der alte. ;)

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von SpaceRat » 01.04.2012, 13:17

unity2020 hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Die 6360 ist genauso gut oder schlecht, wie andere FBs in Zusammenhang mit VoIP auch.
also nicht verkrüppelt? Wo ich das gelesen hab, hatte ich erst den Eindruck, diese Variante der Fritzbox sei irgendeine Billighardware halt in das Gehäuse einer Fritzbox verpackt
SpaceRat hat geschrieben:Hinzu kommt, daß ich keine verkrüppelte Fritz!Box haben will und man bei UM auch nur maximal 3 Rufnummern (Statt 10) kriegt.
Also ist es tatsächlich ne echte Fritzbox mit gleicher Qualitäts-Hardware innendrin?
Die Hardware-Qualität ist dieselbe, wobei "Qualität" an sich ja weder eine positive noch negative Konnotation hat.

Verkrüppelt an der 6360 ist vor allem die Firmware, d.h. es fehlen aus anderen Fritz!Boxen bekannte Möglichkeiten und man kann eben auf einer 6360 auch keine eigene Firmware aufspielen, weder eine andere Original-Firmware von AVM, noch eine mit freetz selber gebastelte.
Es ist bei der 6360 z.B. nicht möglich, diese als reines Modem zu benutzen, um einen anderen Router zu benutzen, man kann bestenfalls mit der DMZ rumspielen, um dieses Ziel zu erreichen.
unity2020 hat geschrieben:Also ich hol mir ne kostenlose Nummer von Sipgate und nutze zum kostenlosen Telefonieren peterzahlt.de :zwinker:
Prinzipiell kannst Du , wenn eine ausreichend flotte Fritz!Box schon vorhanden ist, also vor allem die 7390, auch gleich auf TelefonPlus verzichten.
Dann bekommst Du entsprechend auch keine 6360 von UM sondern nur ein Kabelmodem, da kann man dann besagte 7390 oder auch einen anderen Router dahinterhängen. Mit diesem kann man dann auch gleich komplett SIPGate nutzen, z.B. sipgate+ mit sipgate flat für 3,90 + 6,90 = 10,80 EUR/mtl.. Das ist zwar teurer als UM TelefonPlus, aber es sind dann immerhin vier Rufnummern drin und die Flatrate gilt auch für 27 europäische Länder (ähnlich der International FLAT von UM für 15 EUR extra, Hauptunterschied sind die USA und Kanada).
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Toxic » 01.04.2012, 13:23

Bin mal gespannt, was mir UM morgen sagen wird.

Ich habe 3play 32k. Dort drin ist das Alte TV-Plus-Paket (nun Allstars, aber für 7,90€ statt 15€)

Dazu habe ich den HD-Recorder mit dem Family-TV-Paket (nun Highlights)


Mein Bestreben ist der 3play-Premium 100. Aber ich will meinen alten 3play splitten, sodass der jetzige
einzelne HD-Recorder und das Familiy-Paket ins 3play rutschen und mein TV-Plus-Paket als separates
Digital-TV-Abo weiterläuft.

Momentan zahle ich für alles zusammen 47,90€/mtl. Nach der Umstellung käme ich auf folgende Rechnung:

3play-Premium 100 = 45€
TV-Plus-Paket = 7,90€
Digital-Receiver = 2€

Gesamt =54,90€

Ist ja mehr als bisher, sollte also gehen. Aber ich befürchte, dass die da nicht mitspielen, da meine gebuchten
Produkte halt 2 verschiedene Paar Schuhe sind.
BildBild

dgmx
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1201
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von dgmx » 01.04.2012, 13:29

Also für mich heißt das ich zahle Aktuell für 3Play 32.000 30€ im Monat und kann nun, da die MVLZ um ist für 3 € mehr 3 Play mit 50 Mbit/s und 2,5 Upload bekommen. Gefällt mir.

Ist die Hotline bereits überlastet? :D

Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 552
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Toxic » 01.04.2012, 13:38

dgmx hat geschrieben:
Ist die Hotline bereits überlastet? :D
Sonntags keine Bestellhotline....nur Störungshotline....
BildBild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 01.04.2012, 13:41

conscience hat geschrieben:Steht doch da:
Kann ich meinen 2play 128.000 Vertrag in einen 2play Premium 150 umwandeln?

Nein, Sie müssen warten bis die Mindestvertragslaufzeit für ihren aktuellen Vertrag abgelaufen ist. Anschließend können Sie zu 2play Premium 100 wechseln und die Speed-Download-Option mit 150 Mbit/s hinzubuchen.
Dann kannst du mir sicherlich diese Frage beantworten, die nicht in der FAQ steht:

Kann ich meinen 3play 128.000 Vertrag in einen 3play Premium 150 umwandeln?

Sollte also gehen, weil nicht erwähnt. :D

TelTel
Übergabepunkt
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 16:06
Wohnort: Haan

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von TelTel » 01.04.2012, 13:48

Nein, wird nicht gehen, weil es Premium 150 nicht gibt, nur Premium 100 (mit Download-Option wären dann 150 möglich). Da das ein Downgrade wäre, geht's nicht innerhalb der MVLZ, wie oben ausgeführt.
Bild

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von momo51 » 01.04.2012, 13:54

Moses hat geschrieben:DOCSIS 2.0 geht auch mit 50Mbit/s. Da ist es nur mit dem Lastmanagement etwas komplizierter. Aber gibt es wirklich noch große Gebiete, wo das CMTS kein Upgrade auf DOCSS 3.0 bekommen hat? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Das schweizer UM Forum bezieht sich auf wiki und schreibt.
"Nun, laut Wikipedia ist bei DOCSIS 2.0 38 Mbit/s Downstream und 27 Mbit/s Upstream pro Kanal möglich."
ich hab etwas von max. 40Mbit bei DOCSIS 2.0 im Kopf, mit Sicherheitsanstand - 8 = 32 Mbit.
Will mich jetzt nicht streiten.

Was mich trotzdem wundert, wegen dem DOCSIS 2.0 zu 3.0 Übergangsspeedgrenzfall, warum wird
ab 2.4.12 nix um die 25-35 Mbit angeboten?

Aber morgen, am 2.4.12 sind wir alle schlauer. Der 1.4. der diesbezüglich ja schon ein paar Wochen dauert
ist ja dann vorbei :smile:

cu momo51
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

schkaip
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 51
Registriert: 24.04.2008, 11:09

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von schkaip » 01.04.2012, 13:56

@ plauzi

das geht zu 99.99% hab ich bisher schon 3x gemacht und hatte nie Probleme. Is halt Kulanz, wenn du wirklich das Pech hast und einen an der Hotline erwischt ders verweigert leg auf und versuchs weiter.

Bei mir ham sie das damals sogar per Mail ohne Murren gemacht :lovingeyes:

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von conscience » 01.04.2012, 14:18

momo51 hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:DOCSIS 2.0 geht auch mit 50Mbit/s. Da ist es nur mit dem Lastmanagement etwas komplizierter. Aber gibt es wirklich noch große Gebiete, wo das CMTS kein Upgrade auf DOCSS 3.0 bekommen hat? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
Das schweizer UM Forum bezieht sich auf wiki und schreibt.
"Nun, laut Wikipedia ist bei DOCSIS 2.0 38 Mbit/s Downstream und 27 Mbit/s Upstream pro Kanal möglich."
ich hab etwas von max. 40Mbit bei DOCSIS 2.0 im Kopf, mit Sicherheitsanstand - 8 = 32 Mbit.
Will mich jetzt nicht streiten.

Was mich trotzdem wundert, wegen dem DOCSIS 2.0 zu 3.0 Übergangsspeedgrenzfall, warum wird
ab 2.4.12 nix um die 25-35 Mbit angeboten?

Aber morgen, am 2.4.12 sind wir alle schlauer. Der 1.4. der diesbezüglich ja schon ein paar Wochen dauert
ist ja dann vorbei :smile:
Hier ist noch zwischen (USA)-DOCSIS und Euro-DOCSIS zu unterscheiden. Da Euro-DOCSIS eine größere Kanalbreite (8 MHz) hat, sind etwas höhere Geschwindigkeiten möglich als bei dem "normalen" DOCSIS (Breite 6 MHz).

DOCSIS
EuroDOCSIS
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 01.04.2012, 14:39

TelTel hat geschrieben:Nein, wird nicht gehen, weil es Premium 150 nicht gibt, nur Premium 100 (mit Download-Option wären dann 150 möglich). Da das ein Downgrade wäre, geht's nicht innerhalb der MVLZ, wie oben ausgeführt.
Ich würde ja sogar den alten teureren Tarif bis zum Ende seiner Laufzeit weiterbezahlen. Daran soll es nicht scheitern.
schkaip hat geschrieben:@ plauzi
das geht zu 99.99% hab ich bisher schon 3x gemacht und hatte nie Probleme. Is halt Kulanz, wenn du wirklich das Pech hast und einen an der Hotline erwischt ders verweigert leg auf und versuchs weiter.
Bei mir ham sie das damals sogar per Mail ohne Murren gemacht :lovingeyes:
Probieren sollte man es auf jeden Fall.
Ich will ja nicht einmal Kosten sparen. Die 5 EURO, die das neue Paket günstiger ist, schenke ich ihnen.

Just
Kabelexperte
Beiträge: 192
Registriert: 01.10.2008, 13:19

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Just » 01.04.2012, 15:23

Hat eigentlich einer von Euch heute mit der Hotline Kontakt aufgenommen und sich umstellen lassen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste