Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Cablemen » 31.03.2012, 10:09

unity2020 hat geschrieben:Warum brauch man für solche Notrufsysteme zwingend einen "richtigen" Anschluss, als Telekom-Leitung?

Danke
Christoph
Weil der Notruf dann noch zuverlässig funktioniert wenn Stromausfall ist! Wenn der Hausverstärker im Haus einen defekt aufweist oder gerade in diesen Moment im Keller mal die Sicherung raus fliegt dann ist dein Telefon tot und im Falle eines Notfalls kann das schon sehr kritisch sein. Deswegen installiere ich niemals einen Telefonanschluss wenn ich sehe das der Kunde eine Notrufsystem nutzt. Da kläre ich den Kunden lieber auf dass das eher zum Nachteil werden kann! :zwinker:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Bastler » 31.03.2012, 10:36

Man kann auch vereinfacht sagen:
Weil der normale 2-Draht Telefonanschluss bedeutend zuverlässiger ist als ein DOCSIS-Telefonanschluss.

Das ist nicht unbedingt systembedingt, sondern eher ein anbieterbedingtes Problem. UM und "Hilfsarbeiter" gehen halt gern mal unangekündigt in Keller, schrauben unangekündigt an Kabelanlagen rum, ziehen unangekündigt Stecker um messen zu können, oder UM spielt mal ungekündigt am Modem rum oder neue Firmware auf und ähnliche Dinge, dazu kommen noch Stromunterbrechungen der Vr oder des Modems.

Wenn man dann in so einem Moment den Hausnotruf braucht steht man dumm da, wenn man über DOCSIS telefoniert. Da UM diese Problematik aber wohl bekannt ist, wird eben nicht installiert, sobald ein Hausnotruf im Spiel ist.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 31.03.2012, 10:47

Wobei dieses Problem auch bei vielen anderen Anbietern, besteht. Nicht nur bei UM.
Hinzu kommt, dass nur POTS deutlich ausfallsicherer ist. ISDN, egal von der Telekom oder sonst wem, hat ähnliche Problematiken.
Bild Bild

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Bastler » 31.03.2012, 10:54

Das stimmt, darum schrieb ich ja auch "normale 2-Draht Telefonie" (hätte vielleicht besser "reine analog-Telefonie schreiben sollen, ISDN ist ja auch "2-Draht-Telefonie" :zwinker: ).

Aber in der Form wie wir hier bei UM unangekündigt irgendwo abklemmen oder rumbasteln das ist schon heftig finde ich, das habe ich in der Form noch nirgendwo vorher erlebt...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Colin Finck
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.01.2012, 16:47

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Colin Finck » 31.03.2012, 17:26

Wird es dann kein 3play-Angebot für 25 EUR/Monat mehr geben?
Momentan kann ich "3play 16000" für diesen dauerhaften Preis zusammenstellen. Laut Onlinekosten-Artikel wird das günstigste neue 3play-Angebot nach den ersten 12 Monaten jedoch 33 EUR/Monat kosten.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 21:38

ja wir haben ISDN und wenn Stromausfall ist ist auch alles tot.
Also mit Unitymedia sollte man immer ein Handy einsatzbereit/griffbereit haben, wobei was ja heute eh schon jeder hat.
Gibt ja auch diese feschen Notrufhandys für Senioren bzw. Anlagen die zusätzlich über das Handynetz den Notruf absetzen können, falls die normale Telefonleitung gestört sein sollte.

Aber was gibt es mit Fax noch für Probleme mit Unitymedia?
Zur Fritzbox hab ich den Thread gefunden, aber zu Fax kann ich nichts negatives finden.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von HariBo » 31.03.2012, 22:04

manmanman......lass dich doch nicht kirre machen ....

Benutzeravatar
Web-Junkie
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 09.03.2012, 19:18
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Web-Junkie » 31.03.2012, 22:20

unity2020 hat geschrieben:Aber was gibt es mit Fax noch für Probleme mit Unitymedia?
Zur Fritzbox hab ich den Thread gefunden, aber zu Fax kann ich nichts negatives finden.
Ich jage nahezu täglich mit der FRITZ!Box Faxe über den Äther. Ich hatte noch nicht ein einziges Mal Probleme. Lass Dich also nicht kirre machen.
Bild

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 22:29

naja
drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nich was bess'res findet
:zwinker:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Moses » 31.03.2012, 22:36

Die 6360 ist genauso gut oder schlecht, wie andere FBs in Zusammenhang mit VoIP auch. Wobei man auch nicht zwingend den TelefonPlus bzw. TelefonKomfort (oder wie heißt das jetzt?) Anschluss braucht.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Dringi » 31.03.2012, 22:57

HariBo hat geschrieben:manmanman......lass dich doch nicht kirre machen ....
Stimmt. Manchmal hat man echt den Eindruck, ob der jeweilige Herzschrittmacher direkt seinen Strom aus dem Kabe-Modem bezieht. :super:
Bild Bild

Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von LinuxDoc » 31.03.2012, 23:39

Ich dachte hier geht es um die günstigen Tarife :kratz:

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 23:47

Moses hat geschrieben:Die 6360 ist genauso gut oder schlecht, wie andere FBs in Zusammenhang mit VoIP auch.
also nicht verkrüppelt? Wo ich das gelesen hab, hatte ich erst den Eindruck, diese Variante der Fritzbox sei irgendeine Billighardware halt in das Gehäuse einer Fritzbox verpackt
SpaceRat hat geschrieben:Hinzu kommt, daß ich keine verkrüppelte Fritz!Box haben will und man bei UM auch nur maximal 3 Rufnummern (Statt 10) kriegt.
Also ist es tatsächlich ne echte Fritzbox mit gleicher Qualitäts-Hardware innendrin?
Ist es klar, dass es nur max. 3 Rufnummern gibt?
Auf der Homepage von KabelBW sind sogar nur 2 Nummern genannt aber man soll dort viel mehr bekommen können.
Hab den Support gestern leider nicht mehr erwischt.

Also ich hol mir ne kostenlose Nummer von Sipgate und nutze zum kostenlosen Telefonieren peterzahlt.de :zwinker:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 31.03.2012, 23:49

LinuxDoc hat geschrieben:Ich dachte hier geht es um die günstigen Tarife :kratz:
vielleicht sollte der Threadersteller oder ein Mod den Titel dementsprechend ergänzen :D
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Edding » 01.04.2012, 00:37

Die neuen Tarife sind Online nun verfügbar
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von rizz666 » 01.04.2012, 01:01

jep welche alernative gibts jetzt zu meinem alten 3play 64 allstars HD incl. Rec. 55€
sehe ich das richtig 3play 100 allstars HD 50€??!?!?
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Ravenouswolf
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 21.10.2008, 23:18

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Ravenouswolf » 01.04.2012, 01:37

Ich habe momentan 2play 32000/2 und bin noch in der MVLZ.
Da ich aber mittlerweile Sipgate nutze,wollte ich nach der MVLZ auf internet 100 umsteigen.

Jetzt steht da in der Hilfe:
Fällt die einmalige Aktivierungsgebühr für „Nur Internet“ und „Nur Telefon“ auch bei einem Tarifwechsel an?
Ja, bei einem fristgerechten Wechsel auf einen der neuen Breitbandtarife „Nur Internet" oder „Nur Telefon" fallen immer die Aktivierungsgebühren von 19,95€ an. (Für Telefon Flat mit Komfort Option 29,95€).

Bei einem Upgrade innerhalb der Mindestvertragslaufzeit auf einen der neuen Breitbandtarife „Nur Internet" oder „Nur Telefon" fallen immer die Aktivierungsgebühren von 19,95€ an. (Für Telefon Flat mit Komfort Option 29,95€) und die Umstellungsgebühr von 9,95€.
Kann ich denn schon jetzt umstellen(gegen Gebühr natürlich) oder geht das trotzdem erst nach der MVLZ.Das Wort Upgrade wird dies wahrscheinlich nicht möglich machen oder?

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 01.04.2012, 01:42

Edding hat geschrieben:Die neuen Tarife sind Online nun verfügbar
was jetzt gehts los?
Hoffentlich is das ma kein Aprilscherz :D
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 01.04.2012, 01:46

Anscheinend kann man als Bestandskunde doch nicht so einfach in die neuen Premium Tarife wechseln:
Kann ich meinen 2play 128.000 Vertrag in einen 2play Premium 150 umwandeln?
Nein, Sie müssen warten bis die Mindestvertragslaufzeit für ihren aktuellen Vertrag abgelaufen ist. Anschließend können Sie zu 2play Premium 100 wechseln und die Speed-Download-Option mit 150 Mbit/s hinzubuchen.
Quelle: UM-FAQ: http://www.unitymedia.de/service/index. ... f+wechseln

NOmangee
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2012, 16:56

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von NOmangee » 01.04.2012, 01:48

Ah k hab falsch geguckt das andere war mit hd receiver!

Wird das dann zum nächsten Rechnungstermin geändert?

Marks9156
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 631
Registriert: 16.12.2008, 10:41

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von Marks9156 » 01.04.2012, 01:53

Ist diese Annahme so korrekt?

Mein Istzustand heute:
3play 128.000 = 60,00 EUR
+ Telefon Plus = 5,00 EUR
Gesamt: 65,00 EUR

Jetzt neu geplant:
3play Premium 100 = 45,00 EUR
+ Speed Option auf 150 MBit/s = 10,00 EUR (+9,95 EUR einmalig)
+ Telefon Plus = 5,00 EUR
+ HD-Recorder inklusive = 0,00 EUR (laut Webseite)
+ Mobil Flat Friends&Family + Surf = 0,00 EUR (laut Webseite)
Gesamt: 60,00 EUR

Die bisherigen 65,00 EUR würde ich natürlich bis Ende der normalen Vertragslaufzeit von 12 Monaten weiterhin bezahlen.
Ab dann dürften es nur noch 60,00 EUR sein.

Nur die Frage:
Ist ein Wechsel mitten in der Vertragslaufzeit nun möglich oder nicht? (UM bekommt ja immerhin die 65,00 EUR weiterhin)
Anscheinend nicht, weil man von 128 auf 100 Mbit/s wechseln würde, was ein "Downgrade" wäre...

NOmangee
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2012, 16:56

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von NOmangee » 01.04.2012, 02:02

Sehr komisch, ich kann mich auf der Hauptseite ganz normal einloggen. Wenn ich aber das Produkt bestellen will und mich da einlogge geht es nicht...
Brauch ich dafür einen speziellen Zugang?

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 01.04.2012, 02:15

NOmangee hat geschrieben:Sehr komisch, ich kann mich auf der Hauptseite ganz normal einloggen. Wenn ich aber das Produkt bestellen will und mich da einlogge geht es nicht...
Brauch ich dafür einen speziellen Zugang?
ich sach doch, Aprilscherz :brüll:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

unity2020
Übergabepunkt
Beiträge: 339
Registriert: 18.12.2011, 06:34

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von unity2020 » 01.04.2012, 02:27

mir ist grad aufgefallen, werbeblocker (bei mir firefox adblockplus) für unitymedia.de deaktivieren, sonst wird die Seite leicht zerschossen und die Preise nicht angezeigt
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.

s0nderbar
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 15.04.2011, 12:02

Re: Neue günstigere Internet-Tarife ab 02.04.2012

Beitrag von s0nderbar » 01.04.2012, 02:29

Kann ich als Unitymedia Internet Kunde einfach den Tarif wechseln?

Ein Upgrade, d.h. ein Wechsel zu einem höherwertigen Tarif, ist innerhalb der Mindestvertragslaufzeit immer möglich. Für den Wechsel fallen keine weiteren Gebühren für Sie an.
ich bin ja mal gespannt, was mit die hotline erzählt, wenn ich mit 2play 64 auf 2play 100 wechseln will...

eigentlich sollte das ja funktionieren, da der 2play 100 ja quasi der alte 2play 64 ist und ich dasselbe wie voher bezahlen muss.... hmmmm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kev_sei, MaFL, Maurice, rv112, sch4kal und 8 Gäste